weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

1.322 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Skeptiker, Gwup
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:26
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Hast Du nicht. Meine Entgegnung hast Du nicht entkräftet.
Du hast da gar nichts enkräftet. Entkräftet hättest du es wen du belegen kannst wie jemand ohne Augen in der Lage ist zu sehen. :D
perttivalkonen schrieb:Wieso, ich habs doch erklärt, daß nur die beobachtete Gesamtheit berücksichtigt wird, kein Einzelverhalten. Wie dieses ausfällt, interessiert nicht für das Ergebnis.
Siehe @Rho-ny-theta
perttivalkonen schrieb:Super aufgezeigt.
Jop. gern geschehen. :)


melden
Anzeige
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:30
interrobang schrieb:Entkräftet hättest du es wen du belegen kannst wie jemand ohne Augen in der Lage ist zu sehen.
Dazu brauchst du in jedem Fall ein Gehirn ...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:31
@dh_awake

Das stimmt nun nicht ganz, auch Pflanzen haben teilweise Photorezeptoren, aber keine Nerven bzw. Gehirne.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:33
Rho-ny-theta schrieb:Wenn die Sonne, immer wenn wir sie beobachten, sich so verhält als würde sie in der Zwischenzeit nicht Lambada tanzen, gibt es logisch keinen Grund, dass sie ausgerechnet, wenn man nicht hinsieht, Lambada tanzt. Nennt sich Parsimonie.
Das ist jetzt nicht Dein Ernst.
Parsimonie gilt doch nur für die wissenschaftliche Beschreibung, also für die Hypothesenbildung. Nicht für Tatsachen. Hallo? Selbstverständlich würde Occams Messer jedes Sonnenlambada wegschnippeln. Sagte ich doch bereits, daß dieses Lambada nicht für die Gesamtbeobachtung vonnöten ist.
Rho-ny-theta schrieb:wenn man an einer Strecke ein paar Messpunkte aufbaut
verringerst Du nur die Zeiträume für Lambada.
Rho-ny-theta schrieb:es gibt aber keinen logischen Grund, das zu vermuten.
Zweimal geschrieben macht es auch nicht richtiger. Denn es geht mir nicht um den logischen Grund, es anzunehmen, sondern um den Aufweis, daß es nicht sein kann. Und den liefert Deine Erklärung nicht. An beiden Stellen nicht.
Rho-ny-theta schrieb:Einzelne Personen behaupten, Wunder gesehen zu haben, oder dass Gott zu ihnen spricht, ihnen erscheint, usw.
Hab ich doch längst geschrieben. Wer das nicht glauben will, kann in dieser Welt auch mit der Annahme der Nichtexistenz leben. Die Welt wird sich nicht anders verhalten.
Rho-ny-theta schrieb:Auf Makro-Ebene antwortet aber z.b. Gott recht offensichtlich nicht auf Gebete, warum auch immer.
Tja, ich habe aber eine Gebets-Art (das Wiederfinden verlegter Sachen), da klappt die Gebetserhörung über 75% und so gut wie instantan. In der Regel ist das Gebet noch nicht zuende gesprochen, und ich habs. Mal so als Beispiel. Ich möchte nicht weiter darüber reden, nur habe ich durchaus, was Du nicht für möglich hältst. Du wirst es natürlich nicht glauben, sondern ganz sicher sein (eingebildeter Fakt), daß das sicher [beliebiges einsetzen] ist und keine Gebetserhörung. Du wünschst Dir Deine Realität hier genauso wie die, denen Du es nachsagen magst. Was nun "wirklich ist", will ich hier weder fest- noch nahelegen, nur aufzeigen, wie spiegelbildlich das doch ist, und wie wenig hier was bewiesen ist.
Rho-ny-theta schrieb:Folglich sollte man die Makroebene dann auch nicht unbedingt auf Gott aufbauen - die paar Male, die er dann evtl. doch eingreift
Wie ich schon sagte, nicht darauf bauen. Aber mit der Möglichkeit rechnen, das wirst Du mir nicht austreiben. Es ist eine alte christliche Weisheit: Bete, als hülfe kein Arbeiten, und Arbeite, als hülfe kein Beten. In der Kurzfassung "ora et labora" mit der Betonung auf dem "et".


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:34
@interrobang
Dieses Getrolle tu ich mir nicht weiter an.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:35
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Du wirst es natürlich nicht glauben, sondern ganz sicher sein (eingebildeter Fakt), daß das sicher [beliebiges einsetzen] ist und keine Gebetserhörung. Du wünschst Dir Deine Realität hier genauso wie die, denen Du es nachsagen magst. Was nun "wirklich ist", will ich hier weder fest- noch nahelegen, nur aufzeigen, wie spiegelbildlich das doch ist, und wie wenig hier was bewiesen ist.
Wie kommst du auf das schmale Brett, ich wäre Atheist?
perttivalkonen schrieb:Aber mit der Möglichkeit rechnen, das wirst Du mir nicht austreiben.
Wenn ich vorhätte, dir irgendwas auszutreiben, wäre ich jetzt schwer betroffen :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:36
@perttivalkonen
äh.. getrolle? Wo soll "nein" eine entkräftung dafür sein das man ohne Augen nichts sehen kann?
Auser dir trollt dabei keiner.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:39
@perttivalkonen

wieso kommst du eigentlich in jeder diskussion in der es um wissenschaftliches zeug geht irgendwann auf dein "glaubensgedöns" ?

in jeder diskussion packst du irgendwann deinen glauben aus..egal ob es passt oder nicht.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:43
Rho-ny-theta schrieb:Wie kommst du auf das schmale Brett, ich wäre Atheist?
Äh, wo sag ich'n das?

Zwar hast Du den Lambadatanz faktisch ausschließen gewollt, und bist bei ner Entgegnung von mir mit dem Satz "So wie mit Gott halt" dahergekommen, aber dennoch habe ich nicht gesagt, Du würdest nicht an Gott glauben. Die Relevanz von Gebeten hast Du aber gerade ein paar Leuten abgesprochen, und darauf habe ich mich bezogen und von Deinem Glauben gesprochen.
Rho-ny-theta schrieb:Wenn ich vorhätte, dir irgendwas auszutreiben, wäre ich jetzt schwer betroffen :D
Jetzt frag ich mich allerdings, weswegen Du hier überhaupt Einspruch gegeben hast.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:43
Nerok schrieb:in jeder diskussion packst du irgendwann deinen glauben aus..egal ob es passt oder nicht.
Hier passt es aber ganz ausgezeichnet - finde zumindest ich.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:46
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Jetzt frag ich mich allerdings, weswegen Du hier überhaupt Einspruch gegeben hast.
Weil es mein Standpunkt ist, dass Gott ja/nein für die Diskussionen irrelevant ist, um die es hier ursprünglich ging - wenn es um empirisch untersuchbare Fragen geht (z.b. die allseits beliebte Homöopathiediskussion) ist ein außerempirischer Gott nicht von Belang. Außer natürlich, man legt sich auf die These fest, ein solcher Eingriff hilft immer nur dann, wenn man nicht versucht zu beweisen, dass er hilft.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:49
@Nerok
Ihr packt auch immer eure Behauptunge dort aus wo sie unerwünscht sind.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:50
Venom schrieb:Ihr packt auch immer eure Behauptunge dort aus wo sie unerwünscht sind.
Ob sie erwünscht sind oder nicht entscheidet die Moderation des Forums und NICHT DU.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:50
@Venom

Jepp, immer dann, wenn es Nazis und Bekloppten das Geschäft versaut.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:51
Nerok schrieb:in jeder diskussion packst du irgendwann deinen glauben aus..egal ob es passt oder nicht.
Nerok schrieb:Ob sie erwünscht sind oder nicht entscheidet die Moderation des Forums und NICHT DU.
;)


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:51
@Rho-ny-theta
Huch? Welche Nazis?

@Nerok
Lol? Lies mal deinen letzten Beitrag..


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:54
@Venom

Die Alternativmedizinszene ist voll davon. GNM, Virenleugner und Konsorten.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:54
@Nerok
Am 2.6., auf Seite 43, hab ich mal ein Beispiel gebracht, aber es nicht thematisiert. interrobang hat es dann aufgegriffen, dennoch entspann sich daraus keine Diskussion mit mir. Dann aber kam rgnf und machte es zu nem Thema. Das seitdem hier läuft. Bin ich schuld? Verursacher? Immer, wie Du schreibst? Merke, zu ner Diskussion braucht es immer zwei. Und wenn ich der notorische Anfänger bin, gibts hier die pawlowschen Mitspieler, die auf die Vokabel "gott" doch gerne anschlagen.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:55
Und ich wollte vor zwei Seiten noch vorschlagen, die Glaubensdiskussion in einen eigenen Thread auszulagern/ in den umzuziehen der zweifelsohne schon existiert. :(


melden
Anzeige
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

08.06.2015 um 20:55
War das Ursprungsthema nicht eigentlich, ob es eine Art Zusammenschluss von Skeptikern geben könnte, um gezielt in Foren/sozialen Netzwerken unliebsame Meinungen bzw. (gefährliche) Verschwörungstheorien oder alternative (ihrer Meinung nach gefährliche) Medizin etc. zu unterdrücken?

Unvorstellbar ist sowas ja nicht:
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/eu/9845442/EU-to-set-up-euro-election-troll-patrol-to-tackle-Euroscepti...


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden