Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

242 Beiträge, Schlüsselwörter: Idee, Bill Gates, Weltbevölkerungspolitik

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

26.05.2020 um 12:57
parabol
schrieb:
Trump ist Milliardär
Er selbst ist wohl heute allein damit, das zu behaupten ...


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

26.05.2020 um 13:28
beide sind Kumpel nehme ich mal an.
Bist du mit allen befreundet, die bei dir im Dorf oder Stadtteil wohnen? @parabol


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 08:39
DerZar
schrieb:
Ja wieso nur? Oh man in was für einer Welt lebst du denn? Was soll man dir nur darauf Antworten? Du musst zu erst einmal deine Traumwelt aus Seifenblasen verlassen und du kannst dir ja das Forbes Magazin...der letzten Jahrzehnte.... kaufen.
du hast irgenwie nicht mitbekommen auf welchen post meine antwort abzielt und musst noch etwas am textverständnis arbeiten...


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 12:55
eb0la
schrieb:
Abgesehen davon, dass Unternehmer Profit machen wollen (es profitieren ja schließlich auch die kleinen Fische im Unternehmen, wenns dem Betrieb gut geht, oder etwa nicht?), ist Gates Vermögen seit Jahresbeginn geschrumpft
Der Aktienkurs von Microsoft hat sich erholt und ist wieder(auf den sehr hohen Wert) vor der Corona-Krise zurück


Microsoft Aktie die letzten 5 jahre
up jvabrbhldsv5 chart 3 copy

https://www.finanzen.net/aktien/microsoft-aktie

Nicht allen Unternehmen ist es so gut wie Microsoft ergangen, der Aktienkurs von General Electric z.B ist eher deprimierend


up x9bbduty4xv6 general ele


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 12:59
parabol
schrieb:
Der Aktienkurs von Microsoft hat sich erholt und ist wieder(auf den sehr hohen Wert) vor der Corona-Krise zurück
Und das belegt was? Wozu postest Du das hier? Es gibt noch viel mehr Gewinner nach oder auch durch Corona:

https://www.finanzen.net/aktien/corona-aktien

Warum zeigst Du nur Microsoft?


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 12:59
@parabol

Und das soll nun belegen, dass die ganze Krise von Gates eingefädelt und kühl berechnet wurde? :D


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 13:14
Ein grosser Teil von Bill Gates Stiftungsvermögen ist in Berkshire Hathaway (Firma von Warren Buffet) investiert, die wegen der Corona-Krise grosse Verluste ausweisen musste und sich erst vor 2-3 Wochen von ihren ganzen Investments in diverse Fluggesellschaften getrennt hat. Ja mei, dass Fluggesellschafts-Aktien massiv runtercrashen bei einer Pandemie dürfte nicht nur Intelligenzbestien klar sein.

Heisst im Klartext, hätte Gates was mit dem Coronavirus zu tun, um sich daran irgendwie zu bereichern, wäre er strohdumm gewesen, nicht vorgängig via Buffet die ganzen Airline-Aktien und alle andern zyklischen Werte umzuschichten, was jedoch niemals geschehen ist.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 13:21
Purusha
schrieb:
ist in Berkshire Hathaway (Firma von Warren Buffet) investiert
Und dann ausgerechnet Buffet, dessen Zitate von den Verschwörungsfuzzies grundsätzlich immer im absolut falschen Zusammenhang angebracht werden :D


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 13:27
@Roscher

Kenn das nur von Soros. Wobei es eigentlich wurscht ist, es sind eh immer die Superreichen die Schuldigen. Man könnte meinen, das liegt am abgrundtiefen Neid.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 13:32
Passend dazu:

George Soros beleidigt, weil plötzlich Bill Gates neuer Liebling von Verschwörungstheoretikern ist...

https://www.der-postillon.com/2020/05/soros-gates.html?fbclid=IwAR17IRIJnc7FxhEMj4PF-1LMMFmWOkDIL_J4NGbJzQEnOvQx6o8VGPP5...


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 13:43
eb0la
schrieb:
Kenn das nur von Soros. Wobei es eigentlich wurscht ist, es sind eh immer die Superreichen die Schuldigen. Man könnte meinen, das liegt am abgrundtiefen Neid.
Buffet setzt sich für eine höhere Besteuerung der Superreichen in den USA ein.
Wait what ? Das kann ja gar nicht sein, denkt sich dann die entsprechende Klientel und dann fabriziert deren Hirn nur noch Quatsch was in einer vollkommen falschen Interpretation von Buffets Aussagen endet.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 14:45
parabol
schrieb:
Der Aktienkurs von Microsoft hat sich erholt und ist wieder(auf den sehr hohen Wert) vor der Corona-Krise zurück
Wow, der Aktienkurs von einem Unternehmen, das nicht primär auf physischen dingen beruht , hat sich von der Coronakrise, wo es einen massiven physischen Kontaktverbot gegeben hat, nicht so sehr beeinflussen lassen, wie Unternehmen die nur dann eine Marge erzielen, wenn man damit auch physisch in Kontakt gerät. Welche sensationellen Erkenntnisse, hast du sonst noch anzubieten?


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 16:18
Roscher
schrieb:
Buffet setzt sich für eine höhere Besteuerung der Superreichen in den USA ein.Wait what ? Das kann ja gar nicht sein, denkt sich dann die entsprechende Klientel und dann fabriziert deren Hirn nur noch Quatsch was in einer vollkommen falschen Interpretation von Buffets Aussagen endet.
Option A)
Wenn höher besteuert bekommt er wahrscheinlich über deftige Regierungsaufträge das 3fache zurück!!
Option B) wieso sollte er dafür sein, er kann doch sein Geld einfach so herschenken - ohne Stimmrechte
Option C) er macht nur so, damit dann alle denken der will was und genau das Gegenteil dann gemacht wird!
parabol
schrieb:
Der Aktienkurs von Microsoft hat sich erholt und ist wieder(auf den sehr hohen Wert) vor der Corona-Krise zurück
voll überraschend...

Die Aktien der Software AG ist auch wieder auf Vor-Corona Level...
https://www.finanzen.net/aktien/software-aktie
Tiffanys hatte fast garkeinen Einbruch
https://www.finanzen.net/aktien/tiffany-aktie

was machen wir aber daraus?


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

27.05.2020 um 18:47
Roscher
schrieb:
Buffet setzt sich für eine höhere Besteuerung der Superreichen in den USA ein.
Wait what ?
Bill Gates ist ebenfalls für einen höhere Besteuerung der Superreichen, ist aber nicht sehr effektiv :(,
die Reichen und die Unternehmen werden in den USA immer weniger besteuert.

Übrigens war Microsoft die amerikanische Firma mit den zweitgrößten Geldreserven in Steueroasen.
Das Gerede von "höherer Besteuerung" ist nichts weiter als ein alberner PR-Gag
U.S. companies have stockpiled as much as $3.1 trillion offshore, according to an estimate by Goldman Sachs in a recent research note.
The largest stockpiles belong to Apple Inc. at more than $200 billion, followed by Microsoft Corp.
https://www.bloomberg.com/graphics/2017-overseas-profits-tax/


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

28.05.2020 um 07:44
parabol
schrieb:
Das Gerede von "höherer Besteuerung" ist nichts weiter als ein alberner PR-Gag
Glaub ich nicht. Die Zeit ist reif für diese Art von Politik, nicht nur in Amerika. Gerade solche Leute -weiß jetzt allerdings nicht, ob Gates dazu gehörte, kann mir das aber sehr gut vorstellen- haben seinerzeit Sanders unterstützt, und der hätte diesen "linksliberalen Sozialismus" durchgezogen. Ist halt an Trump und den reaktionären gescheitert.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

28.05.2020 um 07:48
eb0la
schrieb:
Man könnte meinen, das liegt am abgrundtiefen Neid.
Könnte da mit rein spielen. Aber vllt sogar noch mehr an der Angst vor dem, was man nicht überblickt, nicht versteht, schlecht kontrollieren gar beherrschen kann. Kontrollverlustängste, gepaart mit medialer Überspitzung der Gegebenheiten, usw.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

28.05.2020 um 07:49
parabol
schrieb:
Der Aktienkurs von Microsoft hat sich erholt und ist wieder(auf den sehr hohen Wert) vor der Corona-Krise zurück
Bin ich ja mal gespannt, wie viel Software sie noch verkaufen werden, wenn die Weltwirtschaft einknickt. Die jetzigen Aktienkurse spiegeln hauptsächlich die Hoffnung in die wirtschaftlichen Hilfspackete wider. Was ist, wenn die nicht ganz so greifen, wie erhofft?


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

28.05.2020 um 10:32
@parabol

Warum gehst du nicht auf Fakten ein, die deinem Weltbild widersprechen.
Dein Aktienkursbeispiel zeigt schon, wie sehr an den Haaren herbeigezogen dein Verschwörungsglauben ist.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

28.05.2020 um 15:43
DerHilden
schrieb:
Warum gehst du nicht auf Fakten ein, die deinem Weltbild widersprechen.
Es gibt keine Fakten die meinem Weltbild widersprechen


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

28.05.2020 um 15:49
parabol
schrieb:
Es gibt keine Fakten die meinem Weltbild widersprechen
Dann hast du eine sehr selektive Wahrnehmung in diesem Thread.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hautkrebs35 Beiträge