Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

246 Beiträge, Schlüsselwörter: Idee, Bill Gates, Weltbevölkerungspolitik

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

05.09.2020 um 09:14
Ich bin keine Gegnerin des Herrn Gates.
Das ist einer von fast 8.000.000.000.000 Menschen, auch er ist ein Mensch und sollte hier mit ausreichend Würde behandelt werden.
Vieles gefällt mir auch nicht, was über ihn gesagt wird. Das liegt allerdings nicht an ihm, als Person, sondern daran, dass ich es ablehne, nachdrücklich unwürdig über Menschen zu sprechen.

Jetzt ist es aber nicht so, dass Herr Gates eines besonderen Schutzes bedürfte, wo ich mich jetzt einsetzten müsste um Gerechtigkeit oder sowas ähnliches herzustellen.

Wer seine Nase in die Kameras hält und fast 8.000.000.000.000 sagt, dass er ihnen Gutes tun will, muss eben mit Gegenargumenten, Spott und Panik rechnen, neben der großen Dankbarkeit aller anderen Menschen.

https://www.cnbc.com/2020/06/05/bill-gates-responds-to-bizarre-covid-19-vaccine-conspiracy-theories.html

Hier im Artikel, in dem Herr Gates zu den irren VT's um sein Engagement Stellung bezieht, gibt es ein schönes Video, wo er auch über unerwünschte Arzneimittelwirkungen spricht und wie viele betroffen sein würden. Einer von Zehntausend, meint er. Das wäre schon eine ganz schöne Menge, bei fast 8.000.000.000.000 Menschen.
Hier gibt er zu bedenken, dass alles mit nicht überschaubaren Risiken verbunden ist und dass die Regierungen in Sachen Haftung helfen müssten (etwa ab Minute 3)

Er macht sich Sorgen, wie das alles zu bewerkstelligen sein wird.

Bis vor einer Woche hat mich Herr Gates nicht sehr interessiert und das tut er im Grunde noch immer nicht, aber auf dieses Video und das dort Gesagte, möchte ich dann doch noch einmal hinweisen.

Da will uns einer helfen, sagen die einen, die anderen bekommen Angst davor, weil sie so was noch nie erlebt haben und nicht an solche Großzügigkeit glauben können. Mir fällt jetzt ehrlich gesagt auch kein Beispiel ein, wo jemand allen Menschen der Welt gleichzeitig großzügig helfen wollte und ganz zu Schweigen davon, dass das dann auch noch gut gelaufen wäre.

Ich kann beide Fraktionen verstehen, sehe mich aber in keiner repräsentiert. Hier geht spannendes vor sich, da bin ich geneigt, das von allen Seiten auszuleuchten, auch wenn mich Herr Gates persönlich überhaupt nicht so sehr interessiert.


1x zitiertmelden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

05.09.2020 um 09:50
Ups... ein paar Nullen zu viel, voll peinlich, aber nur ein kleiner Fehler, ich bitte zu entschuldigen :-)


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

05.09.2020 um 21:40
Zitat von SmasSmas schrieb:Hier im Artikel, in dem Herr Gates zu den irren VT's um sein Engagement Stellung bezieht, gibt es ein schönes Video, wo er auch über unerwünschte Arzneimittelwirkungen spricht und wie viele betroffen sein würden. Einer von Zehntausend, meint er.
Und diese 800.000 Menschen sterben also alle?
1:10k ist in meinen Augen ein vertretbares Risiko, zum einen verlaufen von den meisten der Betroffenen die Nebenwirkungen wohl nicht tödlich und dadurch werden mehr Leben gerettet. Und unerwünschte Arzneimittelwirkungen kann man bei so gut wie jeden Medikament haben, und sei es nur Müdigkeit/Sekundenschlaf bei Hustenblockern. Und er spricht nicht von Toten sondern von Nebenwirkungen, das ist auch ein gewaltiger Unterschied.
Zitat von SmasSmas schrieb:Das wäre schon eine ganz schöne Menge, bei fast 8.000.000.000.000 Menschen.
Stimmt, die sterben ja alle. So nach dem Motto: Ich weiß zwar nichts, aber ich bin mir ganz sicher.
Zitat von SmasSmas schrieb:Er macht sich Sorgen, wie das alles zu bewerkstelligen sein wird.
In einem Land wo Krankenhausrechungen vom Patienten bezahlt werden müssen, so fern man nicht eine Versicherung dafür hat und die dann auch wirklich zahlt, macht er sich diese Sorgen zu Recht.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

06.09.2020 um 12:31
Sterben werden wohl eher viele Verschwörungstheoretiker an ihrer eigenen Blödheit.....


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Vom Missionieren, Belehren, Runtermachen usw.
Verschwörungen, 36 Beiträge, am 20.07.2020 von Lumpikahn
Mr.X-2nd am 19.07.2020, Seite: 1 2
36
am 20.07.2020 »
Verschwörungen: Bill Gates ruft Reiche zum spenden auf
Verschwörungen, 92 Beiträge, am 05.11.2012 von bornin55
Reason am 08.08.2010, Seite: 1 2 3 4 5
92
am 05.11.2012 »
Verschwörungen: Bill Gates der mächtigste Mann der Welt
Verschwörungen, 39 Beiträge, am 08.06.2010 von chilichote
insomnia am 06.02.2004, Seite: 1 2
39
am 08.06.2010 »
Verschwörungen: Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk
Verschwörungen, 139 Beiträge, am 03.11.2008 von athene
athene am 27.01.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
139
am 03.11.2008 »
von athene
Verschwörungen: "Der Teufel ist los bei Microsoft"
Verschwörungen, 77 Beiträge, am 19.10.2007 von neoschamane
swiss am 22.06.2004, Seite: 1 2 3 4
77
am 19.10.2007 »