Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

242 Beiträge, Schlüsselwörter: Idee, Bill Gates, Weltbevölkerungspolitik
DerZar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 08:00
EZTerra schrieb:Wieso sollte jemand, der eh schon mehr Geld hat, als er ausgeben kann, noch mehr Geld wollen?
Das wäre nun wirklich ein sehr kleingeistiger Plan.
Ja wieso nur? Oh man in was für einer Welt lebst du denn? Was soll man dir nur darauf Antworten? Du musst zu erst einmal deine Traumwelt aus Seifenblasen verlassen und du kannst dir ja das Forbes Magazin...der letzten Jahrzehnte.... kaufen.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 08:09
EZTerra schrieb:wer sagt denn, daß eine covid impfung nicht auch jährlich stattfinden wird? gibt es da schon infos?
Ja, gibt es.
Eine einmalige Immunität - sei es nun nach Impfung oder nach Erkrankung - genügt.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 08:23
Mr.Wölkchen schrieb:Eine einmalige Immunität - sei es nun nach Impfung oder nach Erkrankung - genügt
Woher hast du diese Infos?


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 09:23
Mr.Wölkchen schrieb:Ja, gibt es.
Eine einmalige Immunität - sei es nun nach Impfung oder nach Erkrankung - genügt.
Woher sollte das wissen stammen?
Corona Viren selbst gibt es schon länger.

Sind Leute, die mit Sars erkannt waren nachweislich Immun gegen Corvid?

Ist schließlich die gleiche Familie von Viren.

Dazu wissen wir nicht, ob das Immunsystem nicht wieder die Immunität nach 10 oder 20 Jahren verschwindet. Da Corvid noch nicht sonderlich lange da ist.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 10:01
ViennaHundt schrieb:Sehe ich anders. Bill Gates hat seine Finger überall drin. Den Gesundheitsbereich reißt er sich ja nun auch noch unter den Nagel. Die Weltwirtschaft wird nicht wegen Corona zusammenbrechen und der Profiteur heißt am Ende: GATES
Na wenn du das sagst..^^

Ehrlich gesagt hätte ich nicht mal was dagegen, wenn er mehr Macht bekommt. Er macht mir nämlich einen sehr patenten Eindruck. Wäre mir lieber als viele andere Hassprediger
-von Trump über Putin bis Erogan und einigen mehr- die sich die Weltherrschaft aufteilen wollen.

Gates will uns nur impfen - vllt was dabei verdienen. Nicht die Grundrechte aushebeln, wie viele andere es zur Zeit versuchen. Und damit meine ich nicht unsere Regierung, die kurzzeitige Maßnahmen gegen Corona trifft, sondern die Semidiktatoren der Welt, denen große Teile der reaktionären Bevölkerung hinterher rennen.

Das was Gates bis jetzt tut, ist in meinem Dafürhalten löblich und sehr respektabel.

Bill for world-imperator! Er ist sehr gut. :)


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 11:16
weißichnixvon schrieb:Bill for world-imperator! Er ist sehr gut
So weit kommt's noch dass wir uns von einem einzigen Menschen steuern lassen. So stell ich mir Demokratie nicht vor.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 11:25
ViennaHundt schrieb:So weit kommt's noch dass wir uns von einem einzigen Menschen steuern lassen. So stell ich mir Demokratie nicht vor.
Die Erfinder der Demokratie haben sich das auch etwas anders vorgestellt. Bürger, die eine gewisse Medienkompetenz an der Tag legen, und nicht ständig ungeprüfte, äußerst zweifelhafte Informationen - gar Fake-News verbreiten.

Wenn es irgendwelche echten Belege bezüglich Bills satanischem Vorhaben gibt, werde ich auch tätig. Bis dahin ordne ich es eher als heiße Luft ein, was ich so darüber zu lesen bekomme.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 12:19
@Brechbrocken
@qlogic
@ViennaHundt
World Imperator Gates der Große wird euch richten wenn es soweit ist!

.. Moment war nicht eigentlich der 15.5 Tag der Machtübernahme? .. verdammt!


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 12:54
eb0la schrieb:Oh man, es ist echt nicht mehr zu überbieten, was ich hier für einen Stuss lesen muss. Ich frage mich, woher das rührt, dass man sonstwelche Sachen in Gates hineininterpretiert. Was für einen Machtzugewinn hat er denn durch die WHO?
Ich sehe eher, dass gerade solche internationale Organisationen eher kleine Fische sind, bestes Beispiel UNO.
Da stimme ich zu... Viel Stuss..

Witzig wie sie sich auf gates einschließen... Und wie wenig background wissen vorhanden ist..

Hey warum wird gates nicht einfach Präsident... Trump war. Dümmer und ärmer


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 13:35
Fedaykin schrieb:Witzig wie sie sich auf gates einschließen...
Stimmt. Mich wundert es auch das die Leute hier im Thread beim Thema bleiben. Normal findet man mehr offtopic.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 14:21
qlogic schrieb:Stimmt. Mich wundert es auch das die Leute hier im Thread beim Thema bleiben.
Mich wundert es auch, dass gewisse User blind bei nachgewiesenen Fake-News sind und Fehlinterpretationen (infolge fehlender Englischkenntnisse oder sonstigen Defiziten) strikt und stur kundtun.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 17:33
eb0la schrieb:Fake-News
Im Januar galt es noch als Fake News, dass Covid 19 eine sehr bedrohliche Krankheit ist.
28.01.2020
Irre Fake-News: Was Bill Gates mit dem Coronavirus vorhaben soll
Keine neue Krankheit ohne Verschwörungstheorien: Im Internet kursieren derzeit allerorts Videos, Blogeinträge oder Postings, die hinter dem Coronavirus Verschwörungen dunkler Mächte orten. „Die Coronavirus-Pandemie ist viel, viel schlimmer, als man euch glauben machen möchte“, sagt ein Mann, dessen Youtube-Kanal unter anderem vor „dem großen Baumsterben durch 5G“ warnt. Seine Informationen seien ihm zugespielt worden, andere Quellen nennt er nicht.
„Ich möchte euch warnen, schützt euch. Meidet alle Menschenansammlungen!“
Dass das Virus „von noch nie dagewesener Gefahr“ sei, darin sind sich die meisten Verschwörungstheoretiker einig.
https://kurier.at/chronik/welt/irre-fake-news-was-bill-gates-mit-dem-coronavirus-vorhaben-soll/400739382


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 17:52
@parabol

Das steht da aber nicht.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 19:23
eb0la schrieb:Mich wundert es auch, dass gewisse User blind bei nachgewiesenen Fake-News sind und Fehlinterpretationen (infolge fehlender Englischkenntnisse oder sonstigen Defiziten) strikt und stur kundtun.
Mich wundert das überhaupt nicht. Schau dir mal die Argumentations und Interaktionsmuster mal an.
Das einordnen von Zusammenhängen, das klassifizieren von Informationen und das setzen von Kontexten, die auch die Rahmenbedingungen berücksichtigen, ist nicht jedermanns Sache.Ist ja auch kein wunder, da es weder in den Schulen beigebracht wird, noch in den meisten Jobs gebraucht wird und gesellschaftlich kein Thema ist. Simplifizierte Aussagen von Obrigkeiten, denen man vertraut, werden oft 1 zu 1 übernommen oder zumindest teile davon.
parabol schrieb:Im Januar galt es noch als Fake News, dass Covid 19 eine sehr bedrohliche Krankheit ist.
Lol... Ich habe mich dazu schon im Januar geäußert, dass es eine Pandemie werden kann im Sars cov 2 Thread.
Damals entgegnete mir eher die Aluhutfraktion und das klassische ahnungslose Bürgertum, dass es wie die Schweinegrippe sein wird und ich entgegnete, das weder die Schweinegrippe so harmlos von der Anzahl der Toten gewesen ist, noch man sicher sein kann, dass sie sich die Epidemie zur einer Pandemie entwickelt.
Und da ich kein Virologe bin, habe ich meine Information von Experten eingeholt, die das bewertet haben.
Hör also endlich auf, so einen Unsinn zu schreiben und aus solchen falschen Behauptungen Konklusionen abzuleiten, die die Prämisse nicht hergibt.

Umfrage: Macht ihr euch Sorgen wegen des Coronavirus (Sars-CoV-2)? (Beitrag von Sungmin_Sunbae)
Umfrage: Macht ihr euch Sorgen wegen des Coronavirus (Sars-CoV-2)? (Beitrag von Sungmin_Sunbae)


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 19:37
@Sungmin_Sunbae
Es gab ein paar Panik schürende Videos in der Aluhut Szene die im Januar oder Februar (genau müsste ich es nachprüfen) herum gingen.
Dort wurde das Virus allerdings als eine Art Killervirus das innerhalb von Tagen oder gar Std tötet dargestelt. Es wurde verbreitet in China würden Tote auf offener Straße herumliegen.

Später dann schwenkten die etablierten "alternativen" Medien darauf um das Virus als nicht existent oder ungefährlich darzustellen.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 20:08
qlogic schrieb:Stimmt. Mich wundert es auch das die Leute hier im Thread beim Thema bleiben. Normal findet man mehr offtopic.
Das bezog sich auf den Unsinn der VT im Allgemeine. Mit Leuten meinte ich VT`ler und ihre Unlogischen oder paradoxen VT`s im Zuge von Corona.
ickebindavid schrieb:Es gab ein paar Panik schürende Videos in der Aluhut Szene die im Januar oder Februar (genau müsste ich es nachprüfen) herum gingen.
Dort wurde das Virus allerdings als eine Art Killervirus das innerhalb von Tagen oder gar Std tötet dargestelt. Es wurde verbreitet in China würden Tote auf offener Straße herumliegen.

Später dann schwenkten die etablierten "alternativen" Medien darauf um das Virus als nicht existent oder ungefährlich darzustellen.
Genau diese Paradoxien sind so Typisch für VT`ler


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 20:25
ickebindavid schrieb:Dort wurde das Virus allerdings als eine Art Killervirus das innerhalb von Tagen oder gar Std tötet dargestelt.
Kann ich mich nicht daran erinnern. Ich habe aber auch nicht genau verfolgt, was in der "Aluhutszene" sich so abspielt.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 20:48
ickebindavid schrieb:Später dann schwenkten die etablierten "alternativen" Medien darauf um das Virus als nicht existent oder ungefährlich darzustellen
Eigentlich war es Trump, der umgeschwenkt ist. Zuerst hat er frühzeitig einge Grenzen geschlossen, abr dann hat er plötzlich das Virus ignoriert, bzw. verharmlost. Die ganzen Rechtspolpulisten in den USA haben dann ebenfalls das Virus verharmlost.


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

25.05.2020 um 20:56
Ich weiß gar nicht ob es Paradox ist oder ob es darum geht, prinzipiell das Gegenteil zu behaupten.
Ich war ja von Anfang an hier dabei, weil ich mich prinzipiell für wissenschaftliche Vorgänge interessiere und ich auch einen Zugang dazu habe und dabei gab es zwar verschiedene Fraktionen der Aluhüte aber die sind nie aneinandergeraten. Für den VT Typen, der den Virus verharmlost, spielt es überhaupt keine rolle, dass der andere VT Typ den Virus zum ultimativen Virus erklärt.

Das ist genau das gleiche im Beug auf die Flacherdler und Hohlerdetypen, die kommen wunderbar miteinander aus und streiten auch nicht. Und daran erkennt man auch worum es in Wirklichkeit geht, man arbeitet sich nämlich am Feindbild ab. Es geht nicht vordergründig um den Inhalt an sich, sondern um das allgemeine Weltbild. Die Thematik um Gates, Soros reiht sich da nur ein. Ich mein, was haben diese Leute in der Vergangenheit getan, was die Chefs, Ceo von Exon Mobil, deutsche Bank, Sachsman Gold und co nicht gemacht haben? Wie viele Milliardäre haben die auf die rücksichtslose oder moralisch nicht einwandfreie art Geld verdient. Wow, ganz was neues, ist ja noch nie vorgekommen...


melden

Bill Gates propagiert Depopulationspolitik

26.05.2020 um 12:54
eb0la schrieb:während das von Bezos um stattliche 23 Mrd. gewachsen ist.
Bezos und Bill Gates haben beide ihre Anwesen in der Kleinstadt Medina (3000 Einwohner), beide sind Kumpel nehme ich mal an.
Da ergibt sich ganz klar ein Interessenskonflikt, wenn Bill Gates die internatioinalen Impfkampagnen gegen Corona steuert.
https://www.nau.ch/news/wirtschaft/wohnort-von-bill-gates-und-jeff-bezos-geht-das-geld-aus-65567863
Sungmin_Sunbae schrieb:Die Thematik um Gates, Soros reiht sich da nur ein. Ich mein, was haben diese Leute in der Vergangenheit getan, was die Chefs, Ceo von Exon Mobil, deutsche Bank, Sachsman Gold und co nicht gemacht haben?
Nur weil Bill Gates & Co. nicht schlechter als irgendwelche CEOs von Ölkonzernen sind, heißt nicht dass sie besser sind.
Die Milliardäre und die CEOs wollen doch die totale Machtergreifung - Trump ist Milliardär, unter seinen Ministern sind mehrere Milliardäre, unter den Präsidentschaftskandidaten der Demokraten waren mehrere Milliardäre, was für Belege braucht man denn noch, dass die Welt sich zu einer reinen Oligarchie entwickelt.
Bill Gates macht einen auf Philanthrop, kümmert sich um die armen Afrikaner - während in den USA Leute in Holzkisten in Massengräbern für Arme verscharrt werden... ich finde seinen Philanthropismus nicht überzeugend.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt