Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Obama und Nibiru

99 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, Nibiru, Planet X, Ufo's

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 11:14
@ironboy24 schrieb:
Wir sollten vielmehr hinterfragen!!
Du meinst wohl, noch mehr UFO Geschichten spinnen. Was anderes ist es doch gar nicht was ihr macht!


melden
Anzeige

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 11:15
ironboy24 schrieb:Rede Obamas zur Weltbevölkerung
Also ist so eine Rede gar nicht angekündigt?


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 11:19
@delicious_Lady

Ist mir jedenfalls nicht bekannt!
Musste das Netz mal durchforsten - alles nur rein erfunden... also bis jetzt zumindest ;)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 11:20
@ironboy24
Ich habe damals hoffnungsvoll auf den angegebenen Termin gewartet.
Wurde ja mehrmals und in verschiedenen Medien angekündigt.
Aber es kann ja auch bei Staatsoberhäutern so sein, dass man in
allerletzter Minute Schiss vor der eigenen Courage hat und den
Schwanz einzieht. Und dann sucht man sich einen Buh-Mann - Billy Ray?


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 11:20
@ironboy24
Hmm okay. Dachte schon er hat was zu erzählen...


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 11:26
@woogli:

Also ich für meinen Teil habe noch nie ein UFO beobachtet oder sonstwas, dennoch denke ich das diese UFO Geschichten nicht ALLE nur rein erfunden sind.

Es gibt zu viele Hinweise aus der Vergangenheit schon wo die Rede von den Göttern ist.... die vom Himmel stiegen oder sowas in der Art.

Also wir Menschen sind ja schnell im deuten von Dingen aber wenn man vieles zusammenfasst KÖNNTE! es alles im zusammenhang stehen.

Bin heute wird darüber spekuliert wieso wir "Menschen" so eine schnelle entwicklung abgeschlossen haben wobei doch dieser evolutionäre Vorgang sich über weitaus längere Zeiträume vollzieht.

Woher das technisch hohe Wissen der Alten kulturen wie der inka, Agypter usw. !??

Woher die vielen Schädelfunde mit den verlängerten Schädeldecken welche man in diversen Museen bestaunen kann.

Naja könnte jetzt n ganzes Buch füllen mit diesen ganzen Fakten die auf diese ganzen Aliengeschichten passen KÖNNTEN, ja ich sag könnten und nicht müssen! So!

Also einige hier behaupten alles lüge!?? Warum so überzeugt??
Ihr alle seid aber direkt einverstanden wenn man sagt dies oder jenes ist so weil es so ist - Beispiel die großen Lügen der Pharmaindustrien oder gibt noch mehr beispiele wo 99% der Menschen auf diese ganzen Lügenkonstrukte reinfallen.

Als Bush in den Irak zog waren alle euphorisch den bösen bösen Feind zu vernichten weil da gibt es ja böses Chemiezeugs - alles okay fanden die meisten gut das dagegen was getan wird - was stellte sich im endeffekt heraus!?? Alles gelogen, aber sowas kann man ja glauben., ne?

Naja denkt mal drüber nach wer hier leichtgläubig ist!!!


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 11:30
@ramisha

Ja verstehe was du meinst, auszuschließen ist soetwas ja auch nicht. Wie ich eben schon erwähnte: gerade die Staatsoberhäupter, die Regierungen - gerade diese machen uns was vor.

Damit wir Bürger auch bloß willenlos bleiben damit wir "gelenkt" werden können und unser Geld schön dem Staat zukommen lassen.

Stellt euch mal vor was los wäre wenn wir jetzt erfahren würden das es nicht alles so ist wie es ist!??!?!?!

Was gäbe es für unruhen.

Die Christen würden alle an dem gedanken kaputt gehen das nun das Wort der Bibel nicht mehr stimmt.

Also unsere Gesellschaftliche ordnung wäre dementsprechend nicht mehr vorhanden und wir Menschen (Das Volk, die Bürger) wären nicht mehr zu ich sag mal bändigen.....


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 11:35
ironboy24 schrieb:Als Bush in den Irak zog waren alle euphorisch den bösen bösen Feind zu vernichten weil da gibt es ja böses Chemiezeugs
Naja, der gute Blix war ja schon ziemlich in den Medien und hat verklickert, dass da nichts ist. Die USA wollten den Sicherheitsrat, und Powell hat dort seine Show abgezogen, aber ihn nicht überzeugen können.


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 11:36
@f-anonym
Du vergißt daß Nibiru ein magischer Planet mit supertollen Außerirdischen ist, die können kreuz und quer fliegen, sind manchmal nur vom Südpol aus sichtbar etc. ;-)

P.S. Zum Rest der Fantasterein von IB und Ramisha sage ich nichts, da sieht man doch jetzt schon, daß keine Diskussion gewünscht ist.


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 12:04
@ironboy24 schrieb:
Bin heute wird darüber spekuliert wieso wir "Menschen" so eine schnelle entwicklung abgeschlossen haben wobei doch dieser evolutionäre Vorgang sich über weitaus längere Zeiträume vollzieht.
Das hat es doch, und zwar über mehrere millionen Jahre !
@ironboy24 schrieb:
Woher das technisch hohe Wissen der Alten kulturen wie der inka, Agypter usw. !??
Die werden wohl nicht auf den Kopf gefallen sein. Oder meinst die waren zu dumm um sich Wissen selber aneignen zu können?
@ironboy24 schrieb:
Woher die vielen Schädelfunde mit den verlängerten Schädeldecken welche man in diversen Museen bestaunen kann.
Schon mal was von Fehlbildungen gehört?
@ironboy24 schrieb:
Naja könnte jetzt n ganzes Buch füllen mit diesen ganzen Fakten die auf diese ganzen Aliengeschichten passen KÖNNTEN...
Du bist dir bewusst was Fakten sind? Wenn ja, warum redest du dann von "passen könnten" ?


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 14:44
f-anonym schrieb:ich verstehe nicht ganz es soll einen planeten x geben der im weltraum wandert und
lebewesen enthält ?
das wäre doch unlogisch da der planet im weitem weltraum eine sonne brauchen würde die den richtigen abstand zum planeten hat und mit dem planeten mitwandert sonst müsste der planet kälter sein als neptun oder pluto
Nicht wenn es sich um einen braunen Zwerg handelt, also einer Sonne die zu wenig Masse besitzt um den Fusionsprozess zu starten. Die Massenuntergrenze liegt bei dieser Definition bei etwa 13 Jupitermassen. Braune Zwerge sind die am häufigsten vorkommenden Himmelskörper in unserem Universum und dennoch schwer zu erkennen, da sie kaum Leuchtkraft besitzen. (Infrarot - Teleskop)

Braune Zwerge könnten unter Umständen genau so viel Eigenwärme produzieren, dass die Oberflächentemperatur zwischen 0 und 40 Grad Celsius beträgt. :)


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 14:47
@LogicBomb
und wie kalt ist es dann auf einem Planeten um einen solchen Braunen Zwerg ?


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 14:53
@querdenkerSZ : Nicht einfach zu beantworten, hängt von einigen Faktoren ab (Entfernung usw.). So kalt wie auf unserem Pluto wahrscheinlich nicht.
Ich halte es dennoch für durchaus möglich, dass auf sogenannten braunen Zwergen und ihren Planeten/Monden Leben möglich ist.


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 14:58
@LogicBomb
Und wie kommt ein Brauner Zwerg mit 13 Jupitermassen ungesehen so nahe, daß er 2012 hier sein soll?

Das ist das Problem mit Nibiru, seine Eigenschaften wechseln öfter als die Meinung von Horst Seehofer...


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 15:02
@LogicBomb
na so kalt wie auf Europa würde auch reichen um jede Form höheren Lebens zu verhindern , dazu müste der Planet auch noch so eng um den Braunen Zwerg kreisen das seine Oberfläche ähnlich wie die Europas sich ständig heben und senken würde , also der Aufbau einer Zivilisation unmöglich wäre .


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 15:08
@rambaldi : Das habe ich niergendwo geschrieben. Und wenn ich an 2012 denke habe ich ganz andere Dinge als einen Planeten X im Kopf. Das "ungesehen" habe ich allerdings erklärt, er besitzt selbst kaum Leuchtkraft und ist daher nur mit bestimmten Teleskopen ausfindig zu machen. (Infrarot)

Laut einigen Meinungen soll er eine ekliptische Bahn besitzen, da wäre es schon möglich, dass er bis zum "vorbeirauschen" an der Erde bsp. nur von der Südhalbkugel aus gesehen werden kann und eben nur mit bestimmten Teleskopen.

Wie Nahe soll er denn unserem Sonnensystem bzw. der Erde kommen?


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 15:12
querdenkerSZ schrieb:na so kalt wie auf Europa würde auch reichen um jede Form höheren Lebens zu verhindern
Das sagst du, ich behaupte Leben ist unter sehr viel mehr Umständen möglich als offiziell anerkannt wird. Es ist dann natürlich anderes Leben als wir uns das vorstellen. Selbst das vorkommen von Wasser halte ich nicht für 100 % notwendig.


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 15:12
@ironboy24
ironboy24 schrieb:Und genau dort ist der springende Punkt - es wird alles übertrieben und lächerlich gemacht. War das nicht schon immer Taktik um Sachen die nicht öffentlich werden sollten geheim zu halten!?
Lächerlich machen sich lediglich diese Personengruppen, die diese wirren Geschichten ständig in Umlauf bringen, aus der Angst heraus, das könnte sich im Sand verlaufen.

Also müssen jährlich neue Geschichten her, um die Illusionen von Alien- und UFO Anhänger nicht zu zerstören und das bischen Hoffnung, was immer da war, aufrecht zu erhalten.

Frag Dich doch mal, warum in all den Meldungen nur immer von "geheimen Quellen" und "bereits bestehende Kontakte" geschrieben wird, ohne einen einzigen genauen Hinweis oder Belege zu geben.

Natürlich nie Fotos und Videomaterial, da das ja ständig in "Bearbeitung" sei. Gerade im digitalen Zeitalter wie Heute glaubt das doch keiner mehr. ^^

In den letzten 20 Jahren erlebte ich mindestens 30 groß angekündigte Begegnungen mit Ausserirdischen, die leider bis Heute nicht stattgefunden haben.

Jedes mal hiess es danach: Wir Menschen waren noch nicht dazu bereit. Die Zeit ist noch nicht dazu gekommen.

Was braucht eine reisserische Geschichte, damit es schnellstmöglich in Umlauf gebracht wird:

Eine Regierung, einen Präsidenten, Politiker, geheime Akten und geheime Quellen, einen wichtigen Anlass und natürlich eine wage Angabe von einem "zukünftigen" Ereignis, was die ganze Menschheit verändern wird.

Das erlebe ich nun seit über 20 Jahren seit meiner Jugend, als ich noch ein Alien- und UFO Fan war. Ich habs mir immer gewünscht ;)

Und ich kann Dir bestätigen: Ich habe weder ein UFO, noch ein Alien jemals in meinem Leben, trotz mehrfacher Ankündigung seit über 20 Jahren jemals zu Augen bekommen ;)

Welche Begründung wirst Du 2011 finden, wenn weder ein Alien, noch irgendwelche ausserirdischen Kontakte, wie angekündigt, stattfinden? Ebenso, wenn wir Alle quicklebendig in das Jahr 2013 reinfeiern?

Vielleicht wirst Du dann auch die Phrase übernehmen, dass wir immer noch nicht dazu bereit sind und alles seine Zeit benötigt.

Spätestens in 10 Jahren wirst Du erkennen, wie sich der ganze Schmu alljährlich wiederholen wird, und Du so ganz nebenbei älter und reifer werden wirst, auch ganz ohne Aliens und ausserirdischen Kontakten.

;)


melden

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 15:24
achso, eins hab ich noch vergessen:

Es muss immer in Amerika passieren, da es sonst keine wahre Geschichte ist ^^


melden
Anzeige

Obama und Nibiru

23.07.2010 um 15:36
@ironboy24
ironboy24 schrieb:ich finde je mehr man wühlt umso mehr parallelen lassen sich erkennen.
Diese "Parallelen" sind Hausgemacht....mehr nicht. Das kommt immer auf die Interpretation an.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt