Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

13.721 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, CIA, 9/11 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.09.2014 um 19:21
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:wie hier einige Herrschaften sich die Wahrheit zurechtbiegen ...
:D Ich frage mich, wie viele User diesen Abgang, wenn dir die Argumente ausgehen, schon mitsingen können.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.09.2014 um 19:48
@dh_awake

Du kannst also nach wie vor kein Originalzitat von Zelikow vorweisen, sondern nur die in zwei Fragmente zerpflückte und dann wieder zusammengesetzte Version. Wikipedia schreibt zu diesem Surrogat ja nicht ohne Grund "This claim needs references to reliable sources"!

Verstehst du das jetzt?


@SlenderMan91
Zitat von SlenderMan91SlenderMan91 schrieb: Ich habe bereits gesagt, dass ich nichts mehr dazu ergänzen werde.
Siehst du, und ich habe bereits gesagt, daß du zwar viel behaupten, aber nichts davon belegen kannst. Aber das kennen wir ja von den Kopfschüttlern nicht anders.
"Wer das nicht erkennt, der muss wirklich blind sein"! :D


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.09.2014 um 19:54
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Und diese Erkenntnisse sollen nicht dokumentiert worden sein?
Wie sind diese Erkenntnisse dann in den CR gekommen, lange bevor Menschen für Aussagen gefoltert wurden? ;)


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.09.2014 um 19:59
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Wie sind diese Erkenntnisse dann in den CR gekommen, lange bevor Menschen für Aussagen gefoltert wurden? ;)
Wie bitte?
Du scheinst nicht mal zu wissen, wann KSM & Co. gefoltert wurden.
Zitat von geekygeeky schrieb:Verstehst du das jetzt?
Unglaublich, wie du hier herumtrollen darfst ...


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.09.2014 um 20:00
@dh_awake
geeky schrieb:
Verstehst du das jetzt?

Unglaublich, wie du hier herumtrollen darfst ...
ok, keine Antwort ist auch eine Antwort...


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.09.2014 um 20:00
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Wie bitte?
Du scheinst nicht mal zu wissen, wann KSM & Co. gefoltert wurden.
Aufjedenfall nach 9/11. Die Erkenntnisse gab es aber schon davor. Du scheinst auch zurückzuspulen um am Ende ankommen zu wollen. ;)


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.09.2014 um 20:02
Zitat von geekygeeky schrieb:ok, keine Antwort ist auch eine Antwort...
Du hast schon auf meine erste Frage nicht geantwortet.

Auf meine anderen vier Fragen auch nicht.

Stattdessen zweifelst du die Aussage von Zelikow an, nur weil sie von NBC kommt und ein Schreiber von Wiki zu faul war, danach zu suchen.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.09.2014 um 20:15
@dh_awake

Du kannst deine Quelle gern ins Wiki einpflegen. Vielleicht lernst du dann ja den Unterschied zwischen Primär- und Sekundärquellen.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.09.2014 um 20:28
Zitat von satorsator schrieb:ganz nach mrhazzard. "man könne nicht ausschliessen, dass wrackteile von dubiosen männern in schwarzen anzügen an den ort des geschehens gebracht und abgeladen wurden."
Das ist reinste Provokation. Das habe ich nicht geschrieben.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.09.2014 um 20:33
@dh_awake
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Ach was, vergiss es, jeder, der die letzen zwei Seiten liest, kriegt schon mit, wie hier einige Herrschaften sich die Wahrheit zurechtbiegen ...
Das braucht man nicht lesen. Man kennt dich ja und weis das du dir alles auf biegen und brechen zurecht biegst.
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Unglaublich, wie du hier herumtrollen darfst ...
An die eigene Nase fassen hilft.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

23.09.2014 um 14:05
@DearMRHazzard
@dh_awake

Tja, es ist nunmal verwunderlich warum Condi Rice und Herr Tenet unter Eid lügen und Falschaussagen machen, oder 92 Videos der Folterungen von AlKaida Mitgliedern vernichtet werden.

Da ist das dann wie bei den Jersey Girls, die überhaupt erst die Untersuchung in Gang brachten, da die Regierung nicht mal ansatzweise den ganzen Vorfall untersuchen wollte, man diskreditiert Sie bewusst und versucht sie unglaubhaft zu machen, ohne Ihre Fragen zu beantworten. Nichts Anderes passiert hier auch.

Da darf man doch mal nachfragen, oder etwa nicht? Wo kommen wir denn sonst hin?


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

23.09.2014 um 14:11
Zitat von kannnichseinkannnichsein schrieb:warum Condi Rice und Herr Tenet unter Eid lügen
Kannst du das auch näher erläutern?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

23.09.2014 um 14:29
@Aniara
Gibt genügend Quellen im Netz oder auch hier auf Allmy. Kannst gern selbst recherchieren.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

23.09.2014 um 14:46
@kannnichsein

Also wieder nur das übliche "such dir meine Argumente doch selbst zusammen!"


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

23.09.2014 um 19:13
Rice hat gelogen, aber nicht unter Eid. Sie musste unter Eid aussagen, weil der Druck immer größer wurde.

Irgendwann war bekannt dass vor allem die CIA recht detaillierte Informationen zu geplanten Anschlägen hatte.
Die Zusammenarbeit mit dem FBI war zwar traditionell recht unzureichend, aber auch die wussten offenbar davon.

Das sagten auch FBI Mitarbeiter , welche erst nach den Anschlägen damit beauftragt wurden, Akten ect zu übersetzen.

Auch wenn sie sich hier am Ende noch versucht aus der Affäre zu ziehen.

Youtube: Condoleezza Rice asserts 'Bin Laden Determined To Attack' wasn't a warning. sickhorses.com
Condoleezza Rice asserts 'Bin Laden Determined To Attack' wasn't a warning. sickhorses.com



melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

23.09.2014 um 21:46
Ich würde ja gerne mitdiskutieren...aber 400 Seiten lesen?? :-/

Mag mir jemand zusammenfassen, was so die allgemeine Meinung zum Thema ist und was jetzt gerade diskutiert wird??

Meine Meinung:

Wenn man sich die Aufnahmen von 9/11 anschaut, kann man mit eigenen Augen sehen, dass gesprengt wurde......
Es gibt mittlerweile tausende Augenzeugen, Architekten, Ingenieure etc. die eindeutig belegen, dass die Gebäude nicht durch Flugzeuge eingestürzt sind.

Ich habe persönlich damals die Live-Übertragung in NYC gesehen (CNN? N24? weiß den genauen Sender in Deutschland nicht mehr, der das übertrug), bei dem die Reporterin von WTC 7 berichtete, welches eingestürzt sei - obwohl das Gebäude im Hintergrund noch stand...

Die Reaktion von Bush, der zu der Zeit in einem KiGa war, sagt ebenfalls aus, dass er davon wusste... Jeder unbeteiligte Mensch (erst Recht ein Präsident) würde eine Reaktion des Erschreckens zeigen - so sehr kann sich ein Mensch in solch einer Ausnahmesituation nicht beherrschen.....


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

23.09.2014 um 22:04
Zitat von FinchenFinchen schrieb:Wenn man sich die Aufnahmen von 9/11 anschaut, kann man mit eigenen Augen sehen, dass gesprengt wurde......
Beitrag von Narrenschiffer (Seite 396)

Da sieht man doch wunderschön, wie der Turm unter der Last einzustürzen beginnt. Aber keine Explosion.
Zitat von FinchenFinchen schrieb:Ich habe persönlich damals die Live-Übertragung in NYC gesehen (CNN? N24? weiß den genauen Sender in Deutschland nicht mehr, der das übertrug), bei dem die Reporterin von WTC 7 berichtete, welches eingestürzt sei - obwohl das Gebäude im Hintergrund noch stand...
Eine Fehlinformation, bzw eine voreilige Information ist nun wirklich nichts Verdächtiges bei so einem Ereignis. Es war vorher klar dass es auch einstürzen würde, dass jeder Sender der erste sein will und dann Vermutungen als Meldung raus gibt, verwundert auch nicht. Dass es dann tatsächlich einstürzte, zeigt nur, wie gut die Lage eingeschätzt wurde.
Zitat von FinchenFinchen schrieb:Die Reaktion von Bush, der zu der Zeit in einem KiGa war, sagt ebenfalls aus, dass er davon wusste... Jeder unbeteiligte Mensch (erst Recht ein Präsident) würde eine Reaktion des Erschreckens zeigen - so sehr kann sich ein Mensch in solch einer Ausnahmesituation nicht beherrschen.....
Bissl dünn als Beweis oder? Bush wusste ja schon, dass mindestens 1 Flugzeug in den Nordturm flog, warum dann also völlig aufgelöst das Ganze abbrechen?

Die Reaktion ist sicher etwas eigenartig, aber hätte er aufspringen und den Weltuntergang preisen sollen, vor den Kindern?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

23.09.2014 um 22:08
Zitat von FinchenFinchen schrieb:Ich habe persönlich damals die Live-Übertragung in NYC gesehen (CNN? N24? weiß den genauen Sender in Deutschland nicht mehr, der das übertrug), bei dem die Reporterin von WTC 7 berichtete, welches eingestürzt sei - obwohl das Gebäude im Hintergrund noch stand...
Die Feuerwehr hat die ganze Zeit gesagt, das WTC 7 einstürtzen wird, es war nur eine Frage der Zeit wann und die Reporter haben das natürlich auch mitbekommen, was daraus wurde konnte man dann an dem Beitrag sehen, der etwas zu früh kam aber mit einer Verschwörung hat das nichts zu tun.

Und WTC 1 und 2 wurden auch nicht gesprengt. Das haben wir in den ganzen 9/11 Threads hier auf Allmy auch schon an die gefühlten Millionen mal durchgekaut. Lies Dir die Threads am besten mal durch, die sind sehr informativ und haben mir auch geholfen von diesem Verschwörungsschwachsinn wegzukommen.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

23.09.2014 um 22:17
Das WTC 7 wurde nicht getroffen....es war völlig unversehrt.......
Daher war eben NICHT vorhersehbar, dass es einstürzt. Erst Recht nicht in Freifallgeschwindigkeit.
Dies ist nur durch eine Sprengung möglich.
Und ihr glaubt doch nicht, dass Einschläge von Flugzeugen hunderte Meter hoch oben ein ganzes Gebäude, welches entfernt davon steht, zum Einsturz bringt....... ???

Im Vergleich dazu ein Hotel in Madrid, welches viele Stunden brannte.... heftig brannte....
Es hatte, wie das WTC, ein Konstrukt aus Stahl.
Doch es ist nicht eingestürzt...erst recht nicht im freien Fall! Denn Stahl gibt nicht so einfach nach!

Schwachsinn??
Dann reden also studierte Architekten, Ingenieure und AUGENZEUGEN Schwachsinn???
Dass sie Explosionen VOR dem Einschlag hörten und spürten?
Ich weise u.a. auf den Hausmeister hin..... und auf diverse andere....
Soweit mir bekannt ist, gehört dazu auch der Architekt des WTC persönlich!!

Es wurde Sprengstoff gefunden......... nachweislich...... Wo kommt der her????
Nanothermit liegt ja nicht einfach so herum..... Und ist auch nicht für 0815-Leute zugänglich....

Das Pentagon... glaubt ihr ernsthaft, dass eine Boeing ein solch kleines Loch hervorruft?

Und was ist damit, dass "zufällig" an dem Tag exakt dieses Szenario von der Luftabwehr geübt wurde???
Glaubt ihr ernsthaft, die Luftabwehr wäre nicht in der Lage, 4 Flugzeuge rechtzeitig aufzuspüren???
Glaubt ihr ernsthaft, 4 Flugzeuge können den amerikanischen Luftraum unbemerkt und ohne abgeschossen oder aufgehalten zu werden, durchqueren???

Beim "Terroranschlag" in London wurde "zufällig" auch am selben Tag exakt dieses Szenario "geübt".... das nur mal am Rande....

Ich habe noch KEINEN Beweis gefunden, der diese Argumente glaubhaft widerlegt.


3x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

23.09.2014 um 22:18
@Finchen
Zitat von FinchenFinchen schrieb:Ich habe noch KEINEN Beweis gefunden, der diese Argumente glaubhaft widerlegt.
Dass du Google und die Forensuche nicht bedienen kannst, ist tragisch, aber nicht unser Problem.


melden