Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

13.721 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, CIA, 9/11 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 16:15
Zitat von LambachLambach schrieb:Um das
groucho schrieb:
Es geht nicht darum, "dass nicht gesprengt worden sein konnte", sondern dass die Aussage "sieht wie eine professionelle Sprengung aus" Bullshit ist.
ging es also nicht.
Meine Fresse, kannst du nicht einmal zugeben, dass du dich geirrt hast?

Du hast doch ganz oben auf der Seite den Beginn zitiert
Beitrag von Lambach (Seite 681)

Ich fasse es für dich nochmal zusammen

@Zilli sagt "Sprengmeister hat gesagt, sieht wie eine Sprengung aus"
Jemand sagt, eine richtige Sprengung hätte nicht soviel Schaden hinterlassen

Und an der Stelle bist - die bisherige Diskussion nicht verstehend oder ignorierend - reingeplatzt mit "hätte jeder Verschwörer natürlich sogemacht, damit es nicht wie eine Sprengung aussieht"

Die Diskussion hat sich darm gedreht, ob das nun wie eine professionelle Sprengung aussah oder nicht - dein Beitrag hatte mit der eigentlichen Diskussion nichts zu tun

man fasst es einfach nicht.
Zitat von LambachLambach schrieb:Und nun lass mich bitte in Ruhe, ich bin echt nicht daran interessiert, daß du mir, egal, in welchem Thread ich schreibe, dorthin folgst und mich in irgenwelche perönlichen Grabenkämpfe verwickeln willst.
Paranoia - das Handwerkszeug des VTLers....   *seufz*


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 16:16
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Meine Fresse, kannst du nicht einmal zugeben, dass du dich geirrt hast?
Ich habe mich nicht geirrt. Du brauchst hier nichts konstruieren, ich habe mich ganz klar auf diesen einen Satz bezogen. Und nun lass mich bitte in Ruhe.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 16:21
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Meine Fresse, kannst du nicht einmal zugeben, dass du dich geirrt hast?
Nein, aber ist ja nicht das erste Mal, dass die Einsicht fehlt. Eine sinnvolle Diskussion ist da nur schwer möglich. Ich möchte dich an die Diskussion bezüglich "Farbunterschied" erinnern, gleiches Spiel. 

@Lambach
Ich bin nunmal auch hier bei 9/11 schon eine ganze zeit lang unterwegs, daher ist es mein gutes Recht hier auch zu posten. So wie das nun mal ist in einem Diskussionsfourm. Jeder darf überall posten und jeden zitieren und ansprechen. Wer damit ein Problem hat, sollte sich in private Foren zurückziehen.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 16:27
Zitat von AniaraAniara schrieb:Ich bin nunmal auch hier bei 9/11 schon eine ganze zeit lang unterwegs, daher ist es mein gutes Recht hier auch zu posten.
Warum redest du dann aber über Sachen aus dem JFK-Thread??


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 18:10
Zitat von LambachLambach schrieb:Warum redest du dann aber über Sachen aus dem JFK-Thread??
@Lambach
Hat @Aniara in diesem Thread hier dann auch schon so viele Versprechen oder Behauptungen „offen“ – also ungezeigt/unbelegt wie im JFK Thread?


@Aniara
@Groucho
Was versteht man daran nicht, dass wenn jemand gesprengt hätte, der bestimmt nicht auf umliegende Gebäude Rücksicht genommen hätte.
Desto perfekter das ausgesehen hätte, umso deutlicher wär doch eine Sprengung zu belegen.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 18:15
@noway

Schau dir doch mal die Diskussion im Verlauf an, vielleicht beantwortet das deine Frage


Beitrag von Zilli (Seite 680)


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 18:16
Zitat von nowaynoway schrieb:Desto perfekter das ausgesehen hätte, umso deutlicher wär doch eine Sprengung zu belegen.
Das ist ja gerade der Knackpunkt. Es wird behauptet das ein "Sprengexperte" behauptete das es wie eine tolle sprengung aussehe. Das wiederspricht nunmal der tatsache das so viel in der umgebung zerstört wurde.

Also entweder sieht es aus wie eine supertolle sprengung oder die umgebung ist beschädigt.

Beides zusammen geht nunmal nicht..


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:11
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Das ist ja gerade der Knackpunkt. Es wird behauptet das ein "Sprengexperte" behauptete das es wie eine tolle sprengung aussehe. Das wiederspricht nunmal der tatsache das so viel in der umgebung zerstört wurde.

Also entweder sieht es aus wie eine supertolle sprengung oder die umgebung ist beschädigt.

Beides zusammen geht nunmal nicht..
Hm, ich sehe da keinen Konflikt.
„ne tolle Sprengung“ muss nicht unbedingt auch heißen, dass rundherum nichts beschädigt wird, zumal das bei der Höhe der beiden Türme bezogen auf die  Grundfläche von Haus aus schon sehr schwer sein dürfte. Das Streufeld ist da schon merklich groß, irgendwo muss das Zeug ja hin.

Das Deutsche Bank Building, das ab dem 24 Stock abwärts beschädigt war und gegenüber lag, wurde ja abgetragen als man feststellte dass eine Restauration nicht möglich ist. Bei solchen „Hochbauten auf kleinster Grundfläche“ wird man nie so sprengen können das da rundherum nix beschädigt wird, deswegen trägt man dann ab oder schafft Platz rundherum.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:16
Zitat von nowaynoway schrieb:Das Streufeld ist da schon merklich groß, irgendwo muss das Zeug ja hin.
Aber sicher ist das ein wiederspruch. Den wen die "sprengung" so stümperhaft war das so viel beschädigt wurde dann war es eben keine tolle sprengung... da ist eben die frage wo da jetzt die tolle "sprengung" war?
Zitat von nowaynoway schrieb:Bei solchen „Hochbauten auf kleinster Grundfläche“ wird man nie so sprengen können das da rundherum nix beschädigt wird, deswegen trägt man dann ab oder schafft Platz rundherum.
Was ja schon wieder der aussage wiederspricht das es eine tolle sprengung war...


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:37
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Was ja schon wieder der aussage wiederspricht das es eine tolle sprengung war...
Nö, es geht ja um die Sprengung und nicht um "nichts anderes kaputt machen".

Muss denn ein "Tolles Essen" hingemalt sein wie im Bilderbuch damit es ein "Tolles Essen" ist?


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:37
"... wen die "sprengung" so stümperhaft war das so viel beschädigt wurde dann war es eben keine tolle sprengung... da ist eben die frage wo da jetzt die tolle "sprengung" war?"

Es ist schon eine Meisterleistung bei einer Höhe von über 400m, wenn die Dinger in die eigene Grundfläche fallen.
Wenn da was daneben beschädigt wird, muß das halt Kollaterialschaden hingenommen werden.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:42
Zitat von nowaynoway schrieb:Nö, es geht ja um die Sprengung
Dann erklähr mir mal wie man so eine stumperhafte sprengung erkennt?
Zitat von nowaynoway schrieb:Muss denn ein "Tolles Essen" hingemalt sein wie im Bilderbuch damit es ein "Tolles Essen" ist?
Wen ein angeblicher koch sagt das eine verbrannte wurst ein drei sterne gericht ist dann bezweifle ich die aussage des koches.
Zitat von ZilliZilli schrieb:Es ist schon eine Meisterleistung bei einer Höhe von über 400m, wenn die Dinger in die eigene Grundfläche fallen.
Das sind sie ja eben nicht. Wie kommst du darauf?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:43
@interrobang
"Das sind sie ja eben nicht. Wie kommst du darauf?"

Wo lag denn der Schutt? - etwa daneben?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:48
@Zilli
Natürlich. Wie glaubst du den sonst sind gebäude runtherum beschädigt worden??

Welche belege gibt es den für deine sprengung? Also auser ein "sieht aus wie..."


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:55
Welche belege gibt es den für deine sprengung?
Der Gebäudeverwalter und etliche Feuerwehrleute sprachen von gewaltigen Explosionen im Gebäudekern, noch bevor die Flugzeuge einschlugen, von Toten und Verletzten, sie wurden nie von den Untersuchungsbehörden vorgeladen und angehört.


3x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:58
@Zilli
Kein Mensch hat von Explosion vor den Einschlägen gesprochen.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:59
Zitat von ZilliZilli schrieb:Der Gebäudeverwalter und etliche Feuerwehrleute sprachen von gewaltigen Explosionen im Gebäudekern, noch bevor die Flugzeuge einschlugen, von Toten und Verletzten, sie wurden nie von den Untersuchungsbehörden vorgeladen und angehört.
Na dafür währe die quelle interesant. Gibt es da eine welche nicht totaler schwachsinn ist?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 20:59
Wenn jemand professionell sprengt, dann sicher nicht so, dass danach der ganze Block abrissreif ist ...

Außerdem sind folgende Zweifel anzumerken:

1. Ist der angebliche Sprengmeister überhaupt das, was er behauptet?
2. Glaubt er das, was er sagt? Oder ist die Aussage anders motiviert? 

Beides sollte verifizierbar sein, davon habe ich aber von VTlern aber nichts gelesen ... zweiteres durch Fakten, die der 'Sprengmeister' liefert, davon habe ich aber auch nichts gelesen ...


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 21:06
Na dafür währe die quelle interesant.
Quellen gibt es sichlich auch schriftlich, aber dutzende O-Ton-Interviews von Betroffenen, Zeugen vor Ort, Feuerwehrleuten und auch vom Gebäudeverwalter selbst.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

20.02.2017 um 21:08
@Zilli
Und was für einen Sinn macht das? Das Gebäude ist erst eine Stunde später eingestürzt ...

Ich frage mich wirklich, warum du jeden Mist nachplapperst ohne mal darüber nachzudenken ...


melden