Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:02
Eindeutig du wenn sich deine Beiträge so anschaut.


melden
Anzeige
greeky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:07
@de-Ox
@Aniara
@Gohan
@groucho
@CrowsClaw
Da dachte man, dass die Skeptikerfraktion wissenschaftliche Beweise für Ihre Behauptungen bringen kann - in der Realität erlebt man feinste Trolltaktiken - schade - wenn man einfach nur nach Quellen und wissenschaftlichen Erklärungen sucht - Skeptiker for the win


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:07
@greeky

Durch den Flugzeugeinschlag wurde brennendes Kerosin in die Aufzugschächte befördert, weshalb viele Zeugen von Kerosingeruch im Gebäude berichteten.

“There are numerous media reports of building occupants being burned in the ground-floor lobby of WTC 1 following the aircraft impact. Numerous eyewitness accounts describe a large flash fire on the concourse floor lobby at the time of aircraft impact, that came from one or more of the elevator shafts that ran from the concourse floor of the tower past the floors where the aircraft impact took place. This observation suggests that sufficient burning liquid aviation fuel entered at least one of these elevator shafts to continue burning, while it fell roughly 1,175 feet. Even after falling this distance, sufficient unburned fuel was available to create the overpressure that opened the elevator shaft at the concourse level and forced additional unburned fuel into the lobby area, creating the extensive flash fire observed.” NIST NCSTAR 1-5A

http://ws680.nist.gov/publication/get_pdf.cfm?pub_id=101356
Seite 176 im PDF

NIST zieht hier schlichtweg eine logische Schlussfolgerung.
Das Thema ist bereits x-mal durchgekaut worden. Du kannst über Google blitzschnell Zeugenberichte von Leuten finden, die einen Feuerball durch den Aufzugschacht vernahmen und Kerosingeruch im Gebäude bemerkten.
Das wirst du doch wenigstens anhand von NIST belegen können?! oder?
Was belegen? Dass Menschen Kerosingeruch und einen Feuerball vernahmen? Dazu braucht es kein NIST, dazu brauchst du die Zeugenaussagen dieser Leute, die du in 1 Sekunde Google-Recherche selbst findest.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:08
@greeky
Lies doch mal den NIST-Report selbst, dann können wir auf Augenhöhe weiter diskutieren. 


melden
greeky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:09
@Gohan
Der Link lässt sich nicht öffnen - könntest du es bitte zitieren - Danke


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:10
@greeky
greeky schrieb:in der Lobby? Da wird nichts beschädigt durch die Einschläge - was sagt NIST dazu?
Nun, Der Einsturz der Türme begann nicht in der Lobby, oder sonstwo, sondern unmittelbar an den Stellen an denen die Flugzeuge einschlugen. Folglich hätte dort der Sprengstoff sein müssen, nur wozu? Da rauschten Flugzeuge rein.

Was NIST explizit dazu sagt, müsste ich nochmal nachlesen. Meine aber es war eine Kombination aus Fahrstuhlschächte - Entzündetes Kerosin - Luftverdrängung(?). Musste spontan an eine Art Kamin-Effekt denken, gut nur halt nach unten. Dadurch könnten Explosionen oder auch Verpuffungen zustande gekommen sein, die der Laie als Explosionen deklariert. Ohne Gewähr.

Außerdem bezweifle ich das man diese gewaltigen Einschläge in den jeweiligen Türmen nicht bis in die Lobby gespürt hat.
Gab es diese Explosionen in beiden Lobbys/Kellern?
Gohan schrieb:So siehts aus. Man müsste exakt wissen, wo, wie, wie schnell, mit welcher Masse und wieviel Treibstoff das Flugzeug einschlägt, man müsste exakt vorauskalkulieren wie das Schadensbild aussehen wird. Und dann exakt festlegen, wo man den (lautlosen...) Sprengstoff platziert, und diesen irgendwie fernzünden.
*grabs Calculator* Hold my beer...

Selbst wenn man das alles hin bekäme, so unwahrscheinlich es ist, hätte man diese noch platzieren müssen. Sowas geht nicht über Nacht oder über das Wochenende. Alleine die KM an Kabel wäre aufgefallen, ganze Trommeln hätte man bereitstellen müssen. Und dafür soll es keine Beweise geben? Keinen? Klar... und demnächst wird behauptet es waren nicht mal Flugzeuge...

Die VT funktioniert ja schon in ihrer "inneren Logik" nicht, bei der Physik hört es dann endgültig auf. Deswegen habe ich mein Problem mit dieser VT.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:12
@greeky

Bei mir öffnet sichs, dauert nur ziemlich lange.

Und ich habe dir die entsprechende Stelle, wo das Kerosin in den Aufzugschächten thematisiert ist, bereits zitiert.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:12
@greeky
@Aniara
@Gohan
@de-Ox
@groucho
@CrowsClaw
@Momjul
@Rho-ny-theta
@interrobang
@Lambach
@Zilli


Welche Erklärung gibt es eigentlich von offizieller Seite, wie es sein kann, dass José Sanchez, William Rodriguez und 14 weitere Leute eine gewaltige Explosion im WTC-Keller vor dem Flugzeug-Einschlag hörten und fühlten?
Sanchez’s explosive comments, shooting another large hole in the government story, now adds even more credibility to Rodriguez’s recent statements that he heard a massive explosion in the WTC basement just seconds prior to the jetliner striking above while working in a sub-level 1 office along side 14 others, all who heard and felt the very same thing as Rodriguez.
http://www.patriotsquestion911.com/survivors.html


melden
greeky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:13
@Gohan
und das hat die Explosionen in der Lobby erzeugt...klingt unlogisch


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:13
@Suheila
Welche Erklärung gibt es eigentlich von offizieller Seite, wie es sein kann, dass José Sanchez, William Rodriguez und 14 weitere Leute eine gewaltige Explosion im WTC-Keller vor dem Flugzeug-Einschlag hörten?
Schall breitet sich in Stahl schneller aus als in Luft. Das wäre zumindest eine Erklärung.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:14
Man beachte:
heard and felt the very same thing as Rodriguez
http://www.patriotsquestion911.com/survivors.html


melden
greeky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:16
@CrowsClaw
Wieviel Kerosin sollen dann bitte die Flugzeuge an Bord gehabt haben um die Fahrstuhlschächte zu füllen - auch für dich die Frage - deine Annahme wieviel Kerosin beim EInschlag verbrannte

Ich geb dir noch n Tip - nach meiner Einschätzung, wurde der Innercore der WTC nie dementsprechend beschädigt, dass er 75% intakter Struktur zerstören hätte können


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:16
@Suheila
Rodriguez story is about hearing two explosions, the first originating from below, the second from above. If other witnesses heard, felt or saw one explosion only then they are definitely not supporting him.

Of course, going back to his original account, we still have a pair of events: rumble one and rumble two. Is there a possible answer for this, other than bombs? Maybe so.

As you'll probably remember from watching the initial impact video, the first plane didn't explode on the outside of the building. It disappeared inside first, the explosion following a fraction of a second later.

Now, how is Rodriguez going to hear the explosion? He's a long way below, but plainly something like this is going to reach him through the air. The speed of sound is 767 miles per hour (http://library.thinkquest.org/19537/Physics4.html) at 20 degrees, which means it'll travel 1,124 feet in a second. That's a reasonable approximation of Rodriguez distance from the impact site, actually, so we'll live with it for now.

Except, to clarify, that's just sound through the air. Sound travels through steel more than 17 times faster, 13,332 mph (http://library.thinkquest.org/19537/Physics4.html), which means the impact sound (and related physical effects as the building flexes) could reach someone 1,124 feet away in under 0.06 of a second.
http://www.911myths.com/html/william_rodriguez.html


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:17
@greeky
und das hat die Explosionen in der Lobby erzeugt...klingt unlogisch
Warum?
Wieviel Kerosin sollen dann bitte die Flugzeuge an Bord gehabt haben um die Fahrstuhlschächte zu füllen?
Es wurde nirgends erwähnt, dass die Schächte gefüllt wurden, sondern einige Mengen Kerosin bei der Verpuffung in den Aufzugschacht eingedrungen sind. Wo soll hier jetzt das Problem sein?


melden
greeky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:18
@Gohan
Leider wird dort nicht erklärt, wie die Explosionen in der Lobby und Keller zustande kamen. Aber dazu kenn ich den NIST zu genau, um den noch ernst zu nehmen.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:19
@greeky
@Gohan
@de-Ox
@Suheila
@CrowsClaw


Eine Frage am Rande: Was hat der momentan diskutierte Sachverhalt mit dem Threadthema zu tun?


melden
greeky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:22
@Africanus
Wir suchen immer noch nach einer NIST plausiblen wissenschaftlichen Erklärung der Erstehelfer Zeugenberichte von 2nd and 3rd explosions---falls du was verpasst haben solltest


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:25
@greeky

Worum es in diesem Thread geht, steht im Eingangsbeitrag:
In diesem Thread soll es ausschliesslich um folgende Fragen gehen:

1.)Was wussten andere Geheimdienste vom bevorstehenden Anschlag - vielleicht doch genug um 9/11 zu verhindern? Erreichten diese Informationen die amerikanischen Geheimdienste etwa doch frühzeitig und der Anschlag war kein Kompetenzgerangel der involvierten Behörden?

2.)Was genau wurde von den US-Geheimdiensten und Behörden vertuscht,nur die eigenen Fehler oder doch mehr?

3.)Was ist AL KAIDA genau?

4.)Was lässt sich noch über die Tätigkeiten des ehemaligen CIA-Agenten Osama Bin Laden in Erfahrung bringen?

5.)Geschäfte und Verbindungen,die die USA(Bush-Clan) mit OBL tätigte und pflegte.
(Empfehlenswerte Doku:Michael Moores' "Fahrenheit 9/11")

5.))Weltpolitische/Innenpolitische(USA und andere Länder) Ereignisse vor,während und nach 9/11.

6.)Verbindungen anderer Terroranschläge(z.B.7/7 bzw. London) mit 9/11
Diskussion: 9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

Das gegenwärtige Thema ist hier Off-Topic und sollte besser in einem dieser Threads diskutiert werden:

Diskussion: 9/11 WTC1 & WTC2

Diskussion: 9/11 Allgemein


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:26
@greeky
Für jemanden, der den NIST-Report gelesen hast, stellst du aber zimlich viele, unwissende Fragen....und das auch noch im falschen Thread.


melden
Anzeige

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

22.02.2017 um 22:26
@greeky

Natürlich wird der "Flash" in der Lobby im Zitat erwähnt, lies den letzten Satz.

Zitiere bitte mal die Aussagen zu den vernommenen zweiten und dritten Explosionen genau. In den beiden von dir verlinkten PDFs finde ich unter der Wortsuche "explosion" nichts und Videos kann ich gerade nicht schauen.

@Africanus

Ich hab keine Ahnung. Und ich habe auch keine Ahnung, was man mit angeblichen Explosionen vor dem Flugzeugeinschlag bezwecken will. Und auch diese Story ist schon extrem alt und hier zum x-ten Mal zu lesen.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden