weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

15 Beiträge, Schlüsselwörter: CO2, Klimaschutz, 10:10, Franny Armstrong, Klimawahn, Al Gore, Richard Curtis, Ipcc
Seite 1 von 1
matraze106
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 14:10
Zuerst einmal möchte ich darauf hinweisen, dass besagter Werbeclip nix für zart Besaitete ist, bitte also Personen unter 16 Jahren, hier nicht weiterzulesen und schon garnicht das Video anzugucken.
Leider liest sich so eine Warnung mittlerweile in Deutschland schon als Einladung. :(
Mancher von Euch weiss vielleicht schon ein bisschen bescheid über diese politisch-wirtschaftlich instrumentalisierte Klima-Debatte: kein Mensch weiss, ob es wärmer oder kälter wird, aber es wird auf jeden Fall schlimm und deswegen sind Dieselhybride auch gut für die Umwelt, weil sie weniger CO2 auspusten. Mit CO2 wird fleissig Handel betrieben - für Viele mit das Perverseste das der Kapitalismus bislang gewagt hat, da CO2 es ist, dass wir aus- und Pflanzen ein-atmen: einer der biologischen Grundbausteine überhaupt wird für das Sterben der Natur hauptverantwortlich gemacht - auf dass wir uns alle mal so richtig schädlich fühlen, dank dem Verkauf ungeprüfter wissenschaftlicher Theorien als "Unbequeme Wahrheit" vonseiten eines Albert Gore. Umweltschutz is erstmal egal, Klima ist jetzt wichtig. Und kommt bloß nicht auf die Idee, nur eine Sekunde den Regenwald zu schonen oder weniger zu fliegen.
Nungut, kurze Rede, langer Sinn: Worauf will ich hinaus?

Der Titel deutet es bereits an: Es geht um die 10:10 Klimaschutz Kampagne vom Regisseur Franny Armstrong, eine lustig-gemeinte (?) Werbe- oder vielmehr Propaganda-Aktion, die uns Verbrauchern einhämmern soll, ab 2010 den weltweiten CO2-Ausstoß um 10% zu drücken.
Unterstützt wird 10:10 von der GCCA, der Global Campaign for Climate Action, welche wiederum eine schier endlose Liste an Partnern bishin zur UNO hat.
Jetzt ist einer dieser Werbeclips so ziemlich nach hinten losgegangen.
Richard Curtis, bekannt für Blackadder (mit Mr. Bean), drehte einen zynisch-blutigen Clip mit mehr als schwarzem Humor.
Hier wird Kindern, Firmenangestellten, Fussballtrainer und Sprecherin auf Konopfdruck das Licht ausgeschaltet, wenn sie nicht einsichtig sind und dem Klimaschutz-Gebot bedingungslos Folge leisten.
http://www.youtube.com/watch?v=h4gU965ppcA


Hier gibt's mehr zum Werbeclip:
http://community.brandrepublic.com/blogs/arnold_on_ethical_marketing/archive/2010/10/04/age-of-stupid-greens-blow-up-sch...
http://www.wikio.de/video/blow-the-kids-up-for-change-4218792

Hier was zu Climagate:
http://www.heise.de/security/meldung/Datenklau-bei-Emissionsrechten-kommt-vor-Gericht-1098072.html
http://community.zeit.de/user/schneefan/beitrag/2009/11/21/cruklimawissenschaftler-gehackt-ipccschwindel-weltweit-entlar...
http://bb.focus.de/focus/t=Klimaschutz+Unsicherheit+ist+kein+Hemmnis-106261
http://www.biosphaere.info/biosphaere/index.php?artnr=000344
http://www.propagandafront.de/141670/die-grosen-okolugen-brechen-in-sich-zusammen.html

Wer sich ein bisschen mit den Ängsten beschäftigt hat, die derzeit durch's Netz geistern - so jemand wie ich ;) - der wird diese Werbebotschaft mitunter doppelbödig und als Drohung auffassen.
Was sagt Ihr dazu? Geht Euch nun auch der Allerwerteste auf Grundeis?


melden
Anzeige

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 14:35
Geiles Video.
Eine Frage:
Was macht CO2 und warum ist es so schädlich??


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 14:40
iiiiiigittttt !!! Too much is too much.


melden

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 14:48
crazy film vor allem am anfang mit den kindern krass, krass. so nach dem motto, wer sich nicht dran hält muss sterben damit die erde weiter lebt und wenn sich keiner dran hält ist der rote knopf für die erde BUMM


melden

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 14:51
Ich finds witzig. Die Panikmache kann ruhig zu recht aufs Korn genommen werden. Denn wie immer wird viel geredet ,und eben nichts gemacht..


melden
schwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 15:14
Kann jemand die frage von StUffz beantworten? Ich würde das auch gerne wissen. :)


melden

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 16:17
Hehe ^^ Hab auch schon überlegt, einen Thread aufzumachen.

Finde den Film ganz witzig, aber extrem kontraproduktiv. Man könnte meinen, er sei von Klimaskeptikern produziert worden. Völlig absurd. Aber immerhin gibt es einen Shitstorm erster Güte gegen die Kampagne, O2 und Sony :) Das Internet brummt, die Veranstalter entschuldigen sich aufwendig, alle sind aufgeregt.

Keine Ahnung, wie man auf die Idee kommen kann, ein solcher Film sei hilfreich. Vielleicht dachten sie sich "any publicity is good publicity"


melden

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 17:40
StUffz schrieb:Was macht CO2 und warum ist es so schädlich??
CO2 ist ansich nicht schädlich. Es ist ein natürliches Gas. Schädlich ist, dass wir zuviel davon in die Atmosphäre ballern und gleichzeitig die Regenwälder auf ein Minimum abgeholzt haben. Das CO2 steigt auf, wird eine unsichtbare Hülle um den Globus und reflektiert dann die Sonnenstrahlen zurück auf die Erde. (Treibhauseffekt) Abgesehen davon gibt es weitaus schädlichere Stoffe die der Mensch diesem Planeten zumutet.


melden

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 20:44
LogicBomb schrieb:Das CO2 steigt au
AAAAAhja...
Ich war in Chemie nicht immer so die Leuchte, aber ich stell jetzt mal ein paar ganz harmlose Überlegungen an:
Mit CO2 löscht man ja z.B. Feuer oder? Meine Frage: Warum löscht CO2 Feuer?
Weils Sauerstoff verdrängt. Den kann es meiner unwichtigen Meinung nach aber ja nur verdrängen, wenn es nicht wirklich leichter als Luft ist oder?

Aber egal, vielleicht hab ich da nur nen Denkfehler.
Neue Fragestellung:
Wenn diese Leute, die die Flaschen in großen Weinkellern umdrehen in diesen Keller reingehen, dann nehmen sie einen Kanarienvogel mit. Nicht, weil im Keller kein Radioempfang ist, sondern weil das Vieh nur so lange zwitschert, wie es Luft kriegt. Meines Wissens befindet sich so ein Keller unter dem Erdgeschoss und sollte CO2 in die Atmosphäre aufsteigen, wäre der Dachboden wohl eher das Problem.

Auch hab ich davon gehört, dass in Bergbaugruben gerne mal Luft gepumpt wird. Sollte CO2 nach oben aufsteigen, dann wäre in der Grube doch wohl die frischeste Luft in ganz Germanien oder?

Man kann mir viel erzählen, aber das CO2 nach oben steigt und da den Treibhauseffekt beschleunigt, halte ich für etwas seltsam.


melden

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 21:09
@StUffz

Den Denkfehler in deiner Logik solltest du eigentlich selbst erkennen können. Schließlich atmet der Mensch und jedes Tier CO2 aus - würde es sich nicht verteilen, müsste sich in jedem abgeschlossenen Raum, ja in jeder Senke oder Mulde, CO2 sammeln. Dann wäre jedes Schlafen auf einer Matratze auf dem Fußboden tödlich. Und auf Bergen dürften keine Pflanzen mehr wachsen, schließlich "fließt" das gesamte CO2 in die Täler, wo nebenbei dann auch alle Lebewesen sterben würden.

Reines CO2 ist geringfügig schwerer als Luft, was aber keine große Rolle spielt, da der Diffusionsdruck höher ist und das Gas gleichmäßig in der Luft verteilt. Wie das bei fast allen Gasen der Fall ist. CO2 steigt nicht "nach oben", keiner behauptet das, es verteilt sich überall gleichmäßig. Nur bei ruhiger Luft, großen Konzentrationen und insbesondere bei Temperaturabfall sammelt sich CO2 am Boden. Mit manchmal sehr lustigen Effekten :)


melden

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

05.10.2010 um 21:09
@StUffz : Es ist nicht "rein" sondern mit der restlichen Luft gelöst. Wenn es auf den Boden sinken würde, wäre das doch noch viel bedenklicher, denn hier leben doch wir :)


melden

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

06.10.2010 um 09:14
LogicBomb schrieb:und reflektiert dann die Sonnenstrahlen zurück auf die Erde.
nicht ganz. Die Sonnenstrahlen (kurzwellige Strahlung) kann die Atmosphäre fast ungehindert durchdringen. Die kurzwellige Strahlung wird beim Auftreffen auf die Erdoberfläche umgewandelt und als langwellige Wärmestrahlung reflektiert. Diese kann die Atmosphäre nicht wie die kurzwellige Strahlung durchdringen. Sie wird teilweise wieder zur Erde reflektiert und erwärmt dabei die Oberfläche zusätzlich. Würde diese langwellige Wärmestrahlung ungehindert zurück ins All reflektiert, läge die Durchschnittstemperatur auf der Erdoberfläche bei -18°C. Nun befinden sich aber bestimmte Gase, die so genannten Spurengase, in der Erdatmosphäre. Diese lassen zwar die kurzwellige Strahlung der Sonne relativ ungehindert passieren, jedoch nicht die langwellige Strahlung der Erdoberfläche. Deshalb liegt unsere Temperatur im Durchschnitt bei +15°C. Das ist ein Temperaturunterschied von 33 °C, der durch den natürlichen Treibhauseffekt zustande kommt.

Die CO2-Konzentration erhöht sich durch menschliche Eingriffe allerdings stetig und demzufolge wird mehr langwellige Strahlung zur Erde "zurückgeworfen".


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

06.10.2010 um 19:51
StUffz schrieb:Man kann mir viel erzählen, aber das CO2 nach oben steigt und da den Treibhauseffekt beschleunigt, halte ich für etwas seltsam.
Aber damit auch du zufrieden bist,es reichert sich auch in den Meeren an,dadurch verändert sich der Säuregehalt,es versauert,da freuen sich die Fische und Korallen bestimmt,denn sauer macht lustig


melden

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

07.10.2010 um 21:28
Danke für die Aufklärung - endlich kann ich wieder mit unserem versoffenen SUV zum Brötchen holen fahren - ganz ohne schlechtes Gewissen. Was sind schon 25 Liter auf 100? Ausserdem: Was schert mich das Klima: Die Karre hat 'ne prima Klimaanlage.


melden
Anzeige

1010 Blow The Kids Up For Climate Change

08.10.2010 um 19:12
@Warhead

Na aber wenns wärmer wird, wird das mit dem Anreichern auch schwerer :D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden