Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Massensterben hat begonnen...

1.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Massensterben

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 18:19
Zum 16c Punkkt 1c muss man noch hinzufügen das man an beide möglichen Quellen (Buchform oder Sachverständiger) gewisse Ansprüche stellt, diese werden vom AUsschuss für pflanzliche Arzneimittel vom jeweiligen Antragstellerland bewertet.

Also genügt es nicht wenn man dem Ausschuss einen Ausriss aus der Bild der Frau vorlegt sondern es sollte sich um eine Medizinsche Puplikation handeln, genauso wie ein Sachverständiger für Steuerrecht da auch wenig Chancen hätte.

Alles sehr Nachvolzeihbar imo.


melden
Anzeige

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 18:22
Volka-Rachow schrieb:trotzdem etwas unverhältnismäßig,hätten sie ihn nachhause geschickt und nicht geimpft,wäre doch logischer und einfacher
Ja, tragisch, aber auch nicht das erste mal, dass jemand ungerecht verhaftet wurde, aber was das mit dem Impfen zu tun hat blick ich nicht. In der U-Haft wurde er ja dann bestimmt auch nicht geimpft.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 18:28
@Volka-Rachow

Und nochmal:

Hier geht es nicht , ich wiederhole nicht um Meinungen.

Du hast wissenlich oder unwissenlich eine Sachlage komplett verdreht wiedergegeben, deine Aussagen bezüglich der Richtlinie sind nicht kompatibel mit derren Inhalt, da kannst du noch so mit dem Fuss aufstampfen.

Dein rausgepickter Argumentspunkt war unvollständig das es sich nur um einen Teil der Aussage handelte, das hab ich dir und allen Mitlesern soweit aufzeigen können.

Aber in Statt einer Erwiderung, mit der Chance mir Aufzuzeigen wo ich mich Irre, verlässt du die von dir selbstgewählte Bühne.

Also verschon mich mit deinem Märtyrergehabe, bitte.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 18:59
Ihr seid hier im falschen Thread...nerft langsam.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 19:37
Könnte mir unserem Thema in Verbindung stehen:

Diskussion: Sonne geht in Grönland 2 Tage zu früh auf- Erdachse verschoben?


melden

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 19:38
@cabalistic24

Und dein Beitrag zu dem Topicthema war?

Es wurde hier zur Sprache gebracht also wurde es hier auch abgehandelt, einfache Geschichte.

Wenn es einem Mod gefällt kann es von meiner Warte aus ruhig gelöscht werden aber bittschen dann auch die Videoorgie zuvor gleich mit.

Aber keine Angst, ich leiste auch mal wieder meinen Beitrag zum Topic, mit der Hoffnung das daß noch nicht gepostet wurde,
Leider gibt es aus dem Arkansasumkreis keien neueren Beiträge, ich warte noch auf eine Veröffentlichlichung von der UGA dazu, die sollten bald fertig sein mit ihren Tests.

Hier sind die ganzen Vorfälle schön zusammngefasst:

http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2011/01/07/AR2011010703065.html?sid=ST2011010703261


melden

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 19:42
@cabalistic24
bevor was kommt, die Post haben sich überschnitten. Jaha, ich seh deinen Beitrag.

Mal kurz noch die Seite von der USGS National Wildlife Health Center zu diesen Vorfällen nachgereicht:

http://www.nwhc.usgs.gov/science_feature/


melden

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 19:44
@ChamplooMK2

Ich hab nix gegen ein bisschen OT aber langsam nahms ein wening überhand. Wollte nur mal drauf hinweisen und so.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 19:45
@cabalistic24
Kein Ding und du hast ja Recht^^

mfg


melden

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 19:51
Und wie er recht hat.^^
Bleibt bitte ab sofort beim Topic.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 22:31
Ich denke nicht, dass das Massensterben jetzt erst begonnen hat. Ich vermute eher, dass die bekanntermaßen äußerst manipulativen Medien jetzt ein gefundenes Fressen haben, da sich plötzlich alle Menschen eben damit beschäftigen. Es kann ja sein, dass da jährlich tausende Vögel sterben, weil sie sich an Weintrauben überfressen, gegen LKW fliegen, oder zuviele Sonnenblumenkerne zu sich nehmen, nur hat bisher niemand drüber berichtet, weil es niemanden Interessiert.

Ablenkung ist hier das Schlüsselwort. Anstatt mit wirklich wichtigen Themen zu hantieren, bringt man sowas in die Presse. Hauptsache der Mob schläft weiter. Siehe Wikileaks, siehe Schweinegrippe, siehe Kachelmann, siehe Sarrazin, siehe Bild/Spiegel.

Der Mensch soll sich nicht zu sehr mit den Themen Finanz- und Wirtschaftssystem, Bauprojekten und fortschreitender Kontrollmechanismen beschäftigen.

Heute kam Post von der Postbank: Ab Mitte des Jahres nur noch Mobile TAN. An sich ein cooles Teil, aber ganzheitlich gesehen AUCH nur ein weiterer Schritt (neben Cloud-Computing, ePerso etc...) deine komplette Existenz bei Bedarf auf Knopfdruck abschalten zu können.

Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Tiersterben völlig normal, nur eben bisher unbeachtet ist


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

12.01.2011 um 22:51
... Es kann ja sein, dass da jährlich tausende Vögel sterben,
weil sie sich an Weintrauben überfressen, gegen LKW fliegen,
oder zuviele Sonnenblumenkerne zu sich nehmen, nur hat
bisher niemand drüber berichtet, weil es niemanden Interes-
siert. ... Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Tiersterben
völlig normal, nur eben bisher unbeachtet ist.
Dem kann ich nur zustimmen.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

13.01.2011 um 01:23
Ich denke nicht, dass das Massensterben jetzt erst begonnen hat.
Es kann ja sein, dass da jährlich tausende Vögel sterben, weil sie sich an Weintrauben überfressen, gegen LKW fliegen, oder zuviele Sonnenblumenkerne zu sich nehmen, nur hat bisher niemand drüber berichtet, weil es niemanden Interessiert
Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Tiersterben völlig normal, nur eben bisher unbeachtet ist
Dem stimme ich voll und ganz zu. Allerdings ziehst du meiner Meinung nach die falschen Schlußfolgerungen.
caviaporcellus schrieb:Ich vermute eher, dass die bekanntermaßen äußerst manipulativen Medien jetzt ein gefundenes Fressen haben, da sich plötzlich alle Menschen eben damit beschäftigen.
Und schon wieder die Mär der bösen Medien. :nerv:
Ist dir vllt. mal in den Sinn gekommen, daß durch die Möglichkeiten des Internets die Menschen allgemein schneller auf solche Sachen wie ein Massentod von 1000 Vögeln aufmerksam werden?
Und nicht alle wissen, daß so etwas häufiger vorkommt und natürliche Gründe hat.

Dieser Thread ist doch das beste Beispiel. Würde er anders heißen und nicht so einen reißerischen Titel haben, wäre die Beteiligung wesentlich geringer.

Einige werden erst darauf aufmerksam, wenn die Meldung möglichst spektakulär oder interessant klingt. Das die Medien dann auf den schon fahrenden Zug aufspringen ist auch logisch, schließlich interessiert es die Menschen und das Thema ist schon da.
caviaporcellus schrieb:Ablenkung ist hier das Schlüsselwort. Anstatt mit wirklich wichtigen Themen zu hantieren, bringt man sowas in die Presse. Hauptsache der Mob schläft weiter. Siehe Wikileaks, siehe Schweinegrippe, siehe Kachelmann, siehe Sarrazin, siehe Bild/Spiegel.
Sicher, wahrscheinlich haben die Medien das Massensterben inzeniert oder besser noch die NWO wars. ;)

Wikileaks war doch für Wochen DAS Thema sowohl in den nationalen als auch in den internationalen Medien. Was willst du denn noch?

Kachelmann ist ein Boulevard-Thema, die Berichterstattung hat doch wohl ausgereicht, oder nicht...

usw usw.
caviaporcellus schrieb:Der Mensch soll sich nicht zu sehr mit den Themen Finanz- und Wirtschaftssystem, Bauprojekten und fortschreitender Kontrollmechanismen beschäftigen.
Und der Mensch interessiert sich dennoch dafür. Nur haben nicht alle die gleichen Interessen.
Wäre ja sonst auch langweilig ;)


melden

Das Massensterben hat begonnen...

13.01.2011 um 01:47
@bo
Hallo Bo!
Danke für deine Anwort und die Interesse an meinen Aussagen.

Ich gebe dir recht, in allem was du sagst. Denn meine Thesen sind genau so richtig und/oder falsch wie deine.

Konkret: WIR wissen es nicht...


melden
darkExistence
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

13.01.2011 um 02:27
Bei meinem nächsten Thread nenne ich den wohl besser "es sind ein paar Vögel vom Himmel gefallen". der Thread sollte eigentlich nur solche Vorkommnisse listen und zusamentragen, sowie eventuelle Schlußfolgerungen daraus. Na ja....


melden

Das Massensterben hat begonnen...

13.01.2011 um 05:49
Durch ein anderes Forum bin ich auf diesen Link gestoßen, wo die Vorkommnisse (Sterben von Tieren) chronologisch aufgelistet sind. (Um das eigentliche Thema wieder aufzugreifen)

12.13.10 - Thousands of dead barramundi fish wash up in Australia, unknown causes (http://www.themorningbulletin.com.a...)

12.15.10 - Thousands of dead fish wash ashore on Florida beach, blamed on cold weather (http://www.cfnews13.com/article/new...)

12.17.10 - Dead fish wash ashore at lake beach in Indiana, blamed on winter storms (http://www.wndu.com/localnews/headl...)

12.18.10 - Thousands of dead fish turn up in bay in Philippines, unknown causes (http://globalnation.inquirer.net/ce...)

12.22.10 - More than a hundred dead pelicans turn up in North Carolina, unknown causes (http://www.carteretnewstimes.com/ar...)

12.23.10 - Hundreds of dead sea creatures wash ashore in South Carolina, blamed on cold water (http://www.abcnews4.com/Global/stor...)

12.23.10 - Ten tons of mostly dead fish found in fishing net in New Zealand, unknown causes (http://www.stuff.co.nz/auckland/loc...)

12.27.10 - Scores of dead fish wash ashore in a lake in Haiti, unknown causes (http://www.france24.com/en/20101227...)

12.28.10 - 70 bats found dead in Tucson, Ariz., unknown causes (http://www.azcentral.com/news/artic...)

12.29.10 - Dozens of fish found dead in San Antonio, Texas, unknown causes (http://www.ksat.com/news/26316464/d...)

12.31.10 - 5,000+ birds found dead in Arkansas, suffering from massive trauma and blood clots (http://www.cnn.com/2011/US/01/03/ar...)

01.03.11 - 100,000+ dead drum fish found in Arkansas river, unknown causes (http://www.todaysthv.com/news/local...)

01.03.11 - Dozens of dead birds show up in a woman's backyard in Kentucky, unknown causes (http://www.wpsdlocal6.com/news/loca...)

01.03.11 - Tens of thousands of dead fish wash ashore in Chesapeake Bay, Md., blamed on cold water (http://www.wbaltv.com/r/26357581/de...)

01.03.11 - 100 tons of dead fish wash ashore in Brazil, unknown causes (http://www.care2.com/greenliving/10...)

01.04.11 - Several dead manatees found on Florida coast, unknown causes (http://www.orlandosentinel.com/news...)

01.04.11 - Thousands of dead fish wash up on creek in Florida, unknown causes (http://www.wftv.com/news/26367953/d...)

01.04.11 - Hundreds of dead fish was ashore on St. Clair River in Ontario, Can., unknown causes (http://www.torontosun.com/news/cana...)

01.04.11 - Hundreds of dead black birds found on highway in Louisiana, suffering from internal injuries and blood clots (http://www.2theadvocate.com/news/11...)

01.05.11 - Hundreds of dead birds found on highway in Texas, unknown causes (http://www.ktre.com/global/story.as...)

01.05.11 - Large amount of dead fish wash up on New Zealand beaches, unknown causes (http://www.nzherald.co.nz/nz/news/a...)

01.05.11 - Up to 100 jackdaw birds found dead on road in Sweden, unknown causes (http://www.thelocal.se/31262/20110105/)

01.06.11 - 40,000+ dead Devil crabs washed ashore in the U.K., unknown causes (http://www.cbsnews.com/8301-503543_...)

01.07.11 - More than 1,000 dead turtle doves found in Italy, unknown causes (http://www.telegraph.co.uk/news/wor...)

01.10.11 - Countless fish found dead in U.K. brook, unknown causes (http://www.peterboroughtoday.co.uk/...)

01.11.11 - Thousands of gizzard shad fish float to the top of Lake Michigan and wash up on the shores near Chicago, blamed on cold weather (http://www.hispanicallyspeakingnews...)





melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

13.01.2011 um 08:26
In der Hoffnung, das es noch nicht bekannt ist.


http://www.express.de/news/panorama/tote-voegel-waren-total-besoffen/-/2192/5199628/-/index.html


Immer diese Alkis....;-)


melden

Das Massensterben hat begonnen...

13.01.2011 um 12:05
Vögel fressen jedes Jahr zwangsläufig gegorene Früchte und das überall auf der Welt.

Erstaunlich aber waren die Ergebnisse der ornithologischen Alkoholtests, die die Wissenschaftler an Staren durchführten: Stare und andere Früchte verzehrende Vögel sind weitaus trinkfester als wir. Verantwortlich für den raschen Alkoholabbau im Vogelblut und -darm ist die im Vergleich zum Menschen sehr hohe Aktivität des Alkohol abbauenden Enzyms Alkoholhydrogenase (ADH). Hätte ein Star das Gewicht eines Menschen, könnte er sogar alle acht Minuten eine Flasche Wein trinken, ohne betrunken zu werden.........

Offenbar ist der schnelle Alkoholabbau bei Beeren fressenden Vögeln eine Anpassung an geistreiche Nahrung, die sich im Laufe der Evolution entwickelt hat und den Tieren im Winter eine energiereiche Nahrungsquelle erschließt.
http://195.4.177.38:3015/Preview/sney/8b2e5cdd1bca9f2661f0c50b2090d544/0/freenet/wissenschaft/natur/biologie/alltagsraet...


melden

Das Massensterben hat begonnen...

13.01.2011 um 14:28
War es das eigentlich?

Ich meine, gibt es weiterhin Meldungen dass irgendwo Vögel vom Himmel fallen, oder nicht mehr?


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

13.01.2011 um 19:06
@Hammelbein


Warscheinlich war es das jetzt erstmal.

Das Interesse daran schwindet, wie man auch hier an den beiden Themen merkt, zusehends.

Gleiches wird sich auch in den Medien wiederspiegeln.

Das bedeutet allerdings nicht, daß nicht trotzdem, wie auch schon in der Vergangenheit solche Massensterben beständig rund um den Globus passieren.


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt