weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Nasa, Luftwaffe, Airforce, Boeing X-37

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

09.03.2011 um 21:42
Gab es doch schon Früher mal Klebt einen Air Force Sticker auf ein ein NASA Projekt und schon ist es bezahlt.

t
Die NASA hat derzeitig jedoch kein interesse an unbemannte vollwiederverwendbare Raumgleiter . Selbst das 2004 beschlossene Orion Programm, welches u.a. ein Lifting Body mit teilweise wiederverwendbaren Teilen vorsah , wurden aufgrund von Budgetkürzungen verworfen .


melden
Anzeige
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

10.03.2011 um 00:25
ups schrieb:Gab es doch schon Früher mal Klebt einen Air Force Sticker auf ein ein NASA Projekt und schon ist es bezahlt.
Eine lustige Verschwörungstheorie - die militärischen Projekte sind dazu da die zivilen Projekte
zu finanzieren.
Ein kleiner Tipp: es ist genau Umgekehrt.


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

10.03.2011 um 07:35
@berlinandi
Darum würde es ja die Air Force machen.

@jeremybrood
Dann gib mal ein Beispiel.


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

10.03.2011 um 18:59
Meiner Meinung nach wird mit der X-37 im Orbit Technologie getéstet. Nur ist die Frage was dort getestet wird.
Waffen werden es wohl eher nicht sein, Spionage wird es ebenso wenig sein, schließlich haben die USA einige Satelliten, die nur für Spionage entwickelt worden sind. ( Keyhole etc pp...)
Die Airforce wird nicht Geld für nen Mini-Shuttle investieren, nur um ne popelige Spionage-Plattform zu bekommen.


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

10.03.2011 um 20:51
bo schrieb:Meiner Meinung nach wird mit der X-37 im Orbit Technologie getéstet. Nur ist die Frage was dort getestet wird.
Waffen werden es wohl eher nicht sein, Spionage wird es ebenso wenig sein, schließlich haben die USA einige Satelliten, die nur für Spionage entwickelt worden sind. ( Keyhole etc pp...)
Die Airforce wird nicht Geld für nen Mini-Shuttle investieren, nur um ne popelige Spionage-Plattform zu bekommen
Jup , vorallem wenn man bedenkt , das man mit ganzen 250 Kilogramm Zuladung nur wenig Aufklärungstechnik mitführen könnte . Ich gehe auch davon aus , das man lediglich Technologien bzw Weiterentwicklugen getestet hat ( u.a. im Bereich Lageregelung , Navigation , Dichtungen etc . ) .


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

11.03.2011 um 19:33
@berlinandi
berlinandi schrieb am 06.03.2011:Ich meine mit der häufig angegeben Nutzlast von 470 Kilogramm ,wäre das schon ein arg kleiner Satellit . Wenn man bedenkt das z.B . SAR-Lupe schon weit mehr Gewicht hat .
berlinandi schrieb:Jup , vorallem wenn man bedenkt , das man mit ganzen 250 Kilogramm Zuladung nur wenig Aufklärungstechnik mitführen könnte
Welche Nutzlastangabe stimmt denn warscheinlich? Oder streiten sich da die Geister?

Ich kann außer bei Wikipedia mit 250kg keine Angabe finden. Nur über die Maße der Ladebucht.


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

11.03.2011 um 19:56
bennamucki schrieb:Welche Nutzlastangabe stimmt denn warscheinlich? Oder streiten sich da die Geister?

Ich kann außer bei Wikipedia mit 250kg keine Angabe finden. Nur über die Maße der Ladebucht
Raumfahrer.net nennt in einem Bericht sogar 540 kg Nutzlast , in anderen (neueren Brichten ) auch nur 250 Kilogramm Nutzlast .
Denke aber 250kg Nutzlast ist nach den Quellen am wahrscheinlichsten .

@klausbaerbel


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

11.03.2011 um 20:32
@berlinandi

Vielleicht ist es auch mal zwischendurch während der Entwicklung geändert worden.


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

11.03.2011 um 20:40
bennamucki schrieb:Vielleicht ist es auch mal zwischendurch während der Entwicklung geändert worden.
Davon gehe ich aus , doch selbst wenn man 540 Kilogramm Nutzlast zu grunde legt , ist das auch nicht viel . Wobei mir 540 Kilogramm Zuladung für das Teil schon recht hoch erscheint.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

12.03.2011 um 17:26
@berlinandi

Entschuldige.

Vor lauter Schok bezüglich der Geschehnisse im Pazifik hatte ich Dich ganz vergessen.

540kg finde ich bei der Größe der Ladebucht her nicht utopisch.

Da kommt es eher auf die Leistung der Atlas Rakete an und in welchen Orbit man möchte.

Oder auf die errechneten Flugeigenschaften bei dem Wiedereintritt und der Landung.


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

27.03.2011 um 13:23
Das mit den unterschiedlichen Massenangaben ist bei solchen Orbitern immer so ein Problem. Besonders wenn die Autoren keine Ahnung haben was sie da lesen bzw. schreiben.

Streng genommen, ist der gesamte Orbiter Nutzlast! Betrachtet man nur den Orbiter, kann man z.B. auch das Hitzeschild zur Orbiter-Nutzlast hinzurechnen. Da es nicht zwingend Struktur und auch nicht Treibstoff ist, aber mit nach oben und wieder runter genommen werden muss.
Somit kann es schon zu einem Zahlenverdreher kommen.


-CC-


melden
pemol007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

28.03.2011 um 18:28
Vielleicht schicken die das Teil ins All um einen ankommenden Asteroiden zu zerstören, der Kurs auf die Erde genommen hat.
Man weiß es nicht


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

28.03.2011 um 19:00
das teil faltet im orbit sicherlich nen reflektorspiegel für Haarp aus .... oO


melden
nasslum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

29.03.2011 um 14:48
Hätten es die Amerikaner eigentlich geschafft ohne Wernher von Braun als erster zum Mond zu fliegen? Hätten die all ihre Technologie wie zum Beispiel die des B-2 Bombers ohne Deutsche gehabt?


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

29.03.2011 um 17:35
Vielleicht schicken die das Teil ins All um einen ankommenden Asteroiden zu zerstören, der Kurs auf die Erde genommen hat.
Man weiß es nicht
----------------

ja das nützt es im LEO verdammt viel

ich glaube du hast zu Filmhafte vorstellung vom Weltall

@pemol007


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

29.03.2011 um 17:51
Hätten es die Amerikaner eigentlich geschafft ohne Wernher von Braun als erster zum Mond zu fliegen? Hätten die all ihre Technologie wie zum Beispiel die des B-2 Bombers ohne Deutsche gehabt?
------------------------------------------------

wurde schon im anderen Thread erzählt. Aber Wernherr hat ja nicht alles gemacht. Die Zeitpunkte wären verschoben gewesen die UDSSR hat es aber auch ziemlich weit gebracht ohne Mastemind der Deutschen

die Frage ist eher wann hätte es ein Weltraum/Interkontinentalraketenrennen gegeben wenn die A4/V2 nicht im großen Stil eingesetz worden wäre


Btw die Atlasrakete wurde 1946 angfangen, als ziemliche eigenständiges Projekt ohne A4 oder Deutsche Ing.


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

29.03.2011 um 20:18
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Btw die Atlasrakete wurde 1946 angfangen, als ziemliche eigenständiges Projekt ohne A4 oder Deutsche Ing.
Das stimmt nicht ganz, die offizielle Entwicklung begann 1955, Wiki irrt da...

paco


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

29.03.2011 um 23:51
nasslum schrieb:Hätten es die Amerikaner eigentlich geschafft ohne Wernher von Braun als erster zum Mond zu fliegen?
Da kann man genauso Fragen , hätte ein Wernher von Braun es geschafft eine Rakete fliegen zu lassen , ohne Grundlagen die Wegbereiter der Raketentechnik wie Oberth ,Valier und viele andere Wissenschaftlern vor ihm geschaffen haben ? Wohl kaum .
nasslum schrieb:Hätten die all ihre Technologie wie zum Beispiel die des B-2 Bombers ohne Deutsche gehabt?
Welche Technologie im speziellen meinst du da ?
Nurflügler gab es schon weit vor dem 2. WK und auch Jack Northrop hatte zu Zeiten des 2.Wk schon enorme erfahrungen mít Nurflüglern gesammelt . Sieh N-1M und YB-35 und folgende Nurflügler von Jack Northrop.


melden

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

30.03.2011 um 00:05
berlinandi schrieb:Da kann man genauso Fragen , hätte ein Wernher von Braun es geschafft eine Rakete fliegen zu lassen , ohne Grundlagen die Wegbereiter der Raketentechnik wie Oberth ,Valier und viele andere Wissenschaftlern vor ihm geschaffen haben ? Wohl kaum .
Nicht zu vergessen der Raketenpionier Goddard .


melden
Anzeige
nasslum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was soll die Boeing X-37 da oben machen?

30.03.2011 um 13:41
@berlinandi
aber die von Northiop kamen doch viel später.


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden