Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

112 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wahrheit, Japan, Atom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

22.03.2011 um 17:12
Zitat von mrpink1984mrpink1984 schrieb:...doch ich denke das an dem tag als tschenobyl von oben "beschossen" wurde höchstwahrscheinlich HAARP damit zu tun hatte...
Der Vesuv der Pompeji zerstörte ist auch nur durch HAARP ausgebrochen. Ja selbst die Dinosauerier wurden durch HAARP ausgelöscht.

-.-


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

24.03.2011 um 21:42
es gibt dokumente des us-militärs die belegen das haarp für das unglück in tschernobyl verantwortlich WAR!


3x zitiertmelden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

24.03.2011 um 21:58
dann präsentiere mal die Dokumente, damit sie hier jeder sehen kann und damit sich auch alle außer dir damit auseinander setzen können :)


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

24.03.2011 um 22:08
durch haarp entstand unter anderem auch der mond.


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

24.03.2011 um 22:10
Liegt Tschernobyl in Russland oder in Ukraine? :D


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

24.03.2011 um 22:13
@JustLikeRain
in der Ukraine


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

24.03.2011 um 22:13
@Goran

Nö, Russland.


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

24.03.2011 um 23:21
@JustLikeRain

Tschernobyl liegt in der Ukraine 400km oder so über Kiev.
Damalige Udssr

Sowas kann man sich doch per Google holen und nicht extra fragen?!


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

24.03.2011 um 23:22
sry fürn doppelpost aber
Zitat von mrpink1984mrpink1984 schrieb:es gibt dokumente des us-militärs die belegen das haarp für das unglück in tschernobyl verantwortlich WAR!
Glaubst du echt an sowas? Tschernobyl war ganz klar menschliche Schusseligkeit und Engstirnigkeit.


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 17:07
@Cricetus
hier, bitte schön -----> http://www.cheniere.org/books/excalibur/part4.htm#chernobyl


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 17:11
Zitat von mrpink1984mrpink1984 schrieb:es gibt dokumente des us-militärs die belegen das haarp für das unglück in tschernobyl verantwortlich WAR
Dann zeig sie mal.

Denn die Auflösung dieses Paradoxons ist sicher hochinteressant:

1986 - Unglück in Tschernobyl
1993 - Baubeginn der HAARP-Anlage


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 17:25
@mrpink1984

Da habe ich mal eine Frage.

Wenn der Supergau von Tschernobyl durch ein Erdbeben verursacht wurde, warum ist dann nur ein Reaktor betroffen?

Gleiches gilt natürlich auch für den HAARPbeschuss.

Und wann wurde denn die HAARPanlage in Betrieb genommen?


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 17:26
@voidol

bitte verwechsel nicht Projekt HAARP mit der HAARP Anlage in Alaska!


1x zitiertmelden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 17:29
guckt euch die DOKU an und urteilt selbst!

chronik zum "Projekt HAARP"
----> http://www.rafoeg.de/20,Dokumentenarchiv/30,Wissenswertes/Haarp_Chronik.pdf (Archiv-Version vom 14.12.2010)


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 17:31
Zitat von mrpink1984mrpink1984 schrieb:bitte verwechsel nicht Projekt HAARP mit der HAARP Anlage in Alaska
Dann fällt es dir sicher leicht, frühere Anlagen des "High Frequency Active Auroral Research Program" als die Anlage in Alaska vorzuweisen.

Übrigens: du hast das US-Militärdokument vergessen zu präsentieren.


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 17:33
@mrpink1984

Die Schwurbeleien von http://www.rafoeg.de sind nicht das, was ich mir als US-Militärdokument so vorstelle.


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 17:38
@voidol
wenn du "kopien" der US-Militär dokumente sehen möchtes dann stell doch einen antrag bei der us regierung/verwaltung. der "freedom of information act" machts möglich. die weitergabe und veröffentlichung der "kopien" dagegen ist nicht so einfach!


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 17:41
@mrpink1984

Schade, ich dachte, dass du die Dokumente kennst. Du hast ja geschrieben:
Zitat von mrpink1984mrpink1984 schrieb:es gibt dokumente des us-militärs die belegen das haarp für das unglück in tschernobyl verantwortlich WAR
War wohl nur heiße Luft.


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 17:55
heiße luft ist nur das ich das ganze auf haarp bezogen habe-sorry-. das sich die usa und die udssr im kalten krieg mit "frequenzen" beschossen haben ist offizell bestätigt. kann man alles online nachlesen. wer die "kopien" der original dokumente lesen möchte kann sie durch den freedom of information act beantragen. es wurde viel weggeschwärzt aber das wichtigste lässt sich nachlesen.
(projekt woodpecker)


melden

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

25.03.2011 um 18:44
also sollen wir jetzt dem Präsident der Vereinigten Staaten einen Brief schreiben, um deine krude These zu bestätigen, nur weil du selbst nicht dazu in der Lage bist? @mrpink1984


melden