Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Salinger und Attentäter

6 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Filme, Verschwörungen, Fletchers Visionen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
quentin_=3 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Salinger und Attentäter

09.10.2004 um 04:37
Hallo,
kennt ihr den Film Fletcher`s Visionen ?
Dort werden einige Verschwörungstheorien (gängige und altbekannte
womöglich) gleich zu Anfang genannt, aber mich interessiert hier nur,
was hat es mit dem Roman von Salinger ,` Der Fänger im Roggen` auf sich ?
Angeblich hatte auch ein wahrer Attentäter den gleichen Spleen wie Gibson in dem Film, weiß da jemand etwas drüber ?

die neun ist eine gute zahl


melden

Salinger und Attentäter

09.10.2004 um 07:11
Erklärt sich dies nicht aus dem Filmzusammenhang?

So wie ich das verstand, wurde einfach behauptet, dass die bekannteren Attentäter, wie der auf reagan und lennon, irgendwie "Den Fänger im Roggen" gelesen / besessen hatten. Somit sollte es wohl Symbol sein für einen "Generalverdacht" gegenüber Menschen mit gewissen vorlieben, wie z.B. heutzutage der, welcher einen Koran kauft.

Das Buch, und den möglichen Unterpunkt, welcher einen etwaigen Drang zum Attentat beschwören könnte, kenn ich nicht.


melden

Salinger und Attentäter

12.10.2004 um 13:23
würde ich auch so sagen schau einefach den film noch mal ganz genau und in ruhe an dann wirst du ihn verstehen.

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
syrch ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Salinger und Attentäter

12.10.2004 um 14:28
Es wurde im keineswegs behauptet, dass mehrere Attentäter das Buch bei sich trugen. Sogar im Film (der reine Fiktion ist!) wird nur von einem Attentäter, nämlich den der Lennon ermordet hat gesprochen.

Von anderen Attentätern wird lediglich erwähnt, dass von viele zwei Vornamen bekannt sind, wie z.B. Lee Harvey Oswald.

Abgesehen davon ist der Fänger im Roggen ein sehr guter Roman. Solltet ihr lesen!

Lg
Syrch



melden

Salinger und Attentäter

05.12.2004 um 21:28
also... ich glaube ihr solltet alle den film nochmal angucken... erstens weil er auch beim 2. mal sehen noch spannend ist und ihr werdet sehen das es mit dem buch nur eines auf sich hat... es dient dazu die sogenannten objekte die als killer programmiert wurden ausfindig zu machen... es wurde mit ins unterbewußtsein eingegeben das sie dieses buch kaufen müßen um sich besser zu fühlen!!!


melden

Salinger und Attentäter

05.12.2004 um 23:57
Ich weiß nur dass es eins der langweiligsten Bücher ist, die ich je gelesen habe :)

"Wenn es keinen Gott gäbe müsste man ihn erfinden" - Voltaire

"Genie ist Liebeskraft, ist Sehnsucht nach Hingabe." - Hermann Hesse



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Suche Filme und Dokus
Verschwörungen, 47 Beiträge, am 31.12.2010 von Assassin
oldschool am 10.09.2003, Seite: 1 2 3
47
am 31.12.2010 »
Verschwörungen: Amerik. Kinofilme-Bildung von öffentlicher Meinung?
Verschwörungen, 70 Beiträge, am 11.07.2008 von Thors10
flasher999 am 29.12.2006, Seite: 1 2 3 4
70
am 11.07.2008 »
Verschwörungen: Filmverschwörung der Hollywoodindustrie
Verschwörungen, 19 Beiträge, am 20.05.2004 von m1k3
raptoris am 17.05.2004
19
am 20.05.2004 »
von m1k3
Verschwörungen: Anatomie
Verschwörungen, 11 Beiträge, am 19.05.2004 von raptoris
bastiku am 13.08.2003
11
am 19.05.2004 »
Verschwörungen: Estonia Verschwörung
Verschwörungen, 607 Beiträge, am 26.01.2023 von tobsen
zaybatsu am 04.02.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
607
am 26.01.2023 »
von tobsen