Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

53 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: FED, JFK, Rothschild ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:50
Noch ein interessantes Interview mit W. Buffett

http://www.valueinvesting.de/chronik/2007/warren-buffett-uber-notenbankzinsen-den-olpreis-und-inflation/ (Archiv-Version vom 26.02.2011)


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:51
Und plötzlich mach so ein Text dann doch ein wenig Sinn..




melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:51
Wenn das Vertrauen in den Dollar noch gross wäre, wieso Rücken immer mehr Staaten
zurück auf den Goldstandard?
http://www.webstimme.de/2011/03/11/ruckkehr-zum-goldstandard-in-utah-usa/ (Archiv-Version vom 02.04.2011)
http://www.wikio.de/ausland/nordamerika/usa/utah (Archiv-Version vom 14.09.2011)
http://www.bullion-investor.net/2011/03/us-bundesstaaten-wollen-gold-und-silberstandard-einfuehren/

Neben Utha folgen

Colorado, Missouri, Indiana, Iowa, New Hampshire, Georgia, Montana, Oklahoma, South Carolina, Tennessee, Vermont und Washington , die eine goldgedeckte Währung anstreben...


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:52
Noch was generelles zu Management-Prozessen...

Der VR gibt die Strategische Richtung vor, der CEO muss sie mit seinem Führungsgremium
konkret umsetzen. D.h. Die eigentlichen Hintermänner der wirklich wichtigen Strategien sind die Verwaltungsräte. Wenn da überhaupt irgendwas "Verschwörungsmässig" ablauft, dann ist es auf
der Stufe VR. Denn Real gesehen ist es so, dass jeder CEO der die Vorgaben des VR's nicht umsetzen will, seinen Hut nehmen kann.

Und jetzt guck mal wer in welchen VR's rumhängt...


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:52
Neurotikus.. Wenn du in der Wikipedia die Geschichte von Lincoln, JFK und dem Federal Reserve System resp. deren Historie nachrecherchierst, wirst auch du erkennen, dass das "Prinzip" Geldhoheit in den Händen einer mehr oder weniger Privaten Organisation (wie gesagt, das einzig "staatliche" an der FED ist das Board of Gouvernors) in diesen Artikeln doch sehr stark ausgeprägt ist. Wer das nicht erkennen kann, tja, weiss auch nicht...


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:52
Wer von euch würde denn folgenden Vertrag unterzeichnen:

Ich verpflichte mich, mein Leben dem Zinseszins zu opfern. Als Konsequenz davon werde ich
a) sehr wahrscheinlich mindestens 8 Stunden in einem Berufsbild krüppeln, das mir genaugenommen nicht wirklich zusagt.
b) Ich jeweils am Abend so kaputt von der Arbeit nach Hause komme und kaum noch die Kraft
habe, mich um meine Kinder/Frau/Freunde zu kümmern
c) Ich um diese Lebenslange überlast zu kompensieren entweder

c.1) Einen gigantischen Minderwertigkeitskomplex entwickle (ventil)
c.2) Mich mit Drogen irgendwelcher Art (ja, dazu gehört auch Alkohol und Zigaretten)
zudröhne (ventil)
c.3) Meinen Grössenwahn soweit treibe, selber eines der managenden Organe zu werden (ventil)
c.4) Mich mit DSDS, GNTM etc.. zudröhne und bei jedem Fussballmatch laut mitgröle (ventil)
c.5) irgendeine Mischform aus c1-c4

d) Ich Angst haben muss, dass meine Sauer angesparte Rente aufgrund wirtschaftlichen
Entwicklungen evtl. flöten geht..

e) Ich die ganze scheisse entweder stoisch ertrage oder irgendwann schwer krank werde oder
sogar suizidiere?

Niemand würde einen solchen Vertrag absichtlich unterschreiben?

Aber läuft es denn in 80% der menschlichen "Fälle" anders?


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:52
Hier kann grundsätzlich jeder die Prinzipen der Geldschöpfung eruriern, auch nicht Banker die keine Ahnung von Finanzen haben werden hier bedient..

http://www.fiat-pecunia.org/ (Archiv-Version vom 06.07.2011)


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:53
Eine weitere Form von Gegensteuer wäre der Wechsel vom Zinssystem hin zu einem geschäftsmodell das auf Gewinn/Verlustbeteiligung basiert..


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:53
Die Zentralbank muss gar nicht sterben. Im gegenteil, sie hat die Wichtigen Auflagen
- Inflationsbekämpfung
- Deflationsbekämpfung
- Stagflationsbekämpfung

Einzig und alleine der Zins und Zinseszins muss weg, da wäre schon sehr sehr viel getan..


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:53
Blackcore: Wie sollen denn die USA ihre Kriege finanzieren? Glaubst du, es finden sich viele GI's die dass nur für Ruhm' und Ehr tun? Womit bezahlen sie Ihr Benzin? Ihre Raketen? Ihre Munition?

Es geht ja nicht um "eine" Bank sondern um die Refinanzierung für Krieg bei der FED...


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:54
Nun ja, falls die USA tatsächlich dieses oder nächstes Jahr komplett kollabieren sollte (die Wahrscheinlichkeit dazu steht doch gut...) gibt es zig Faktoren die man nicht erurieren kann

a) Wie reagiert das gemeine Volk (denk daran, fast jeder Ami hat ne Waffe)
b) Wie reagieren die Big Players (China, Russland, Indien, Südamerika?)

Ob man das wirklich so von langer Hand planen kann?

Den Mächtigen gemein ist die Angst vor Machtverlust, ergo setzten sie alles daran, an der Macht zu bleiben.. (da kommt mir spontan wieder Kennedy und A. Lincoln in den Sinn)

Die USA sind in einem Status, indem sie jederzeit die Kontrolle verlieren könnten.. Die Frage dabei ist, a) was wird die FED tun b) wie wird das Gouverment reagieren (Patriot Act? Freiheit?)


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:54
Krieg generell:

Phase 1)

Alte Politiker die in einer Medienschlacht ein Feindbild erschaffen

Phase 2)

Kriegseintritt, an die Front geschickt werden vorallem ideologisch verblendete Jungspunde die glauben Krieg hat irgendetwas Helden- oder Ehrenhaftes an sich

Phase 1 der Gegenseite)

Alte Politiker die in einer Medienschlacht ein Feindbild erschaffen

Phase 2 der Gegenseite)
Kriegseintritt, an die Front geschickt werden vorallem ideologisch verblendete Jungspunde die glauben Krieg hat irgendetwas Helden- oder Ehrenhaftes an sich

Phase 3)
Der Krieg wird finanziert via FED

Phase 4)
Nachdem beide Parteien sich genug zugebombt haben und sich ein "Sieger" herauskristalliert hat,
werden wieder Aufbaumassnahmen (finanziert durch unser Bankensystem), z.B. MacDonalds und Starbucks in Irak etc... beschlossen und

Phase 5)

Es geht wieder von vorne los...

WENN sich nun aber Krieg nicht mehr fremdfinanzieren lassen würde (z.B. durch wegfall der Zinseszins-Option auf finanzierte Gelder), wird kein Investor in Krieg investieren, weil er dabei
alles verlieren wird..

Wer hat die massivste Kontrolle über den Zinseszins? Die Banken?
Wer ist denn das mächtigste Bankenkonsortium der Welt? Die FED?


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 18:55
So, also, THREAD RELOADED!


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 19:04
sag mal du postest nur irgendwelche beiträge und links die die meisten wohl nichtmal verstehen werden,denkst du nicht das ist etwas sinnfrei?

@nemesys


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 19:13
Rutz: Hast du dir denn die Mühe genommen, dir ein Gesamtbild zu verschaffen? Das ganze hat durchaus einen roten Faden und soll sich hier ENTWICKELN.. Alles klar?


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 19:29
Hier noch ein Link den ein jeder von euch einmal anklicken sollte..

www.leap2020.eu

Ist ein offizieller Think-Tank aus Frankreich mit dem Thema Wirtschaft und Soziales, ofiziell gesponsort durch u.a. die EU... genug seriös?


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 20:05
Nur so aus spass an der freud... :-) schon mal von Machiavelli gehört? -> Wikipedia

Wenn man nun die heutige, demokratische Welt aufgrund von Feudaler Gesichtspunkte beurteilen sollte (oder: wie würde z.B. Louis XIX die heutige "Adelswelt" beurteilen?)

Kämen da aufgrund von monetären ("Geldpolitischen") und machtpolitischen Gesichtspunkten nicht Grossbanken in Frage, die mit Sicherheit den Titel "Grand Lord" erhalten würden,
durch die "feudale" Brille gesehen?? ;-)

Naja....


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 21:34
Europäische Schuldenkrise... Wieviel Zinseszins bei diesen Summen wohl bei wem fällig werden?

http://www.goldreporter.de/11-aktuelle-zahlenfakten-zur-europaischen-schuldenkrise/news/7755/


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

31.03.2011 um 21:48
@nemesys
Besten Dank für die vielen Infos.
Du packst den Stier bei den Hörner ;)
Da ich in der Thematik noch nicht so bewandert bin wie du, werde ich nun deine Links studieren.

MfG


melden

RELOADED: These: Ohne FED wäre die USA Kriegs(-und Handlungs)Unfähig

01.04.2011 um 13:09
Na den find ich ja Super... Jetzt gibt schon der Obama zu, dass im Geldsystem der Wurm drinsteckt, mit verweis auf JFK etc...




Kaum zu glauben...


melden