Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

129 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Irak, Schulden, Vietnam, Korea, FED, Rothschild, Rockefeller, Afgahnistan
Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Link im Eingangsbeitrag führt auf Seiten mit NS-Inhalt!

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 11:13
------
These:
------

Der USA war es in den vergangenen Hundert Jahren nur möglich, Angriffskriege zu
führen, weil die u.a. FED sie mit entsprechend liquiden Mitteln versorgt hat. Folgedessen
ohne FED keine Finanzgrunddlage für irgendwelche Agressionen, d.h. keine Kriege.

Nachstehend sind für alle Zweifler unter euch detaillierte Zahlen mit Links vorhanden,
um diese These zu prüfen. Fakt ist dass die USA zu keinem Zeitpunkt die Finanzen hatten,
um einen weiteren Krieg zu führen.

Sehr interessant ist auch der Fakt, dass die Gesamtschulden während eines Krieges
immer massiv angestiegen ist (daher habe ich in der Statistik die Jahre vor und
nach dem Krieg auch noch aufgeführt..)

Quellen für die exakten Schuldenstände:
http://www.sgipt.org/politpsy/finanz/schuldp/usa/usa0.htm
Seriöse Quelle, die Ihre Informationen direkt aus Staatlichen Statistiken nimmt.
Quelle für Kriegsdaten generell: Wikipedia
----

Generelle Fakten:

a) Die USA war seit ihrem bestehen genaugenommen zu keinem Zeitpunkt "Schuldenfrei"
(http://www.sgipt.org/politpsy/finanz/schuldp/usa/usa0.htm)
b) Die Schuldaufnahme der USA funktioniert grob gesprochen via FED, d.h. die FED emmitiert US$ gegen Zins und Zinseszins und erhöht damit den Schuldenstand resp. die Geldmenge
c) Das FED-System Wikipedia: Federal_Reserve_System


Übersichtlichkeit

Augrund der Übersichtlichkeit habe ich darauf verzichtet, jeden kleineren
Militäreinsatz der USA aufzuführen, deren sind einfach zu viele...
Hier eine kleine Liste:
http://www.aktivepolitik.de/USA_Kriege.htm

----
WW1: 1914-1918,Kriegseintritt USA 1917 (Quelle:Wikipedia)
----
Schuldenstand USA 1916: 3'609'244'262 US$
Schuldenstand USA 1917: 5'717'770'280 US$, (Kriegseintritt USA)
Schuldenstand USA 1918: 14'592'161'414 US$
Schuldenstand USA 1919: 27'390'970'113 US$


----
WW2: 1939-1945,Kriegseintritt der USA Dezember 1941 (Quelle: Wikipedia)
----
Schuldenstand USA 1939: 40'439'532'411 US$
Schuldenstand USA 1940: 42'967'531'038 US$
Schuldenstand USA 1941: 48'961'443'536 US$ (Kriegseintritt USA Dezember)
Schuldenstand USA 1942: 72'422'445'116 US$
Schuldenstand USA 1943: 136'696'090'330 US$
Schuldenstand USA 1944: 201'003'387'221 US$
Schuldenstand USA 1945: 258'682'187'410 US$


----
Koreakrieg: 1950-1953 (Quelle: Wikipedia)
----
Schuldenstand USA 1949: 252'770'359'860 US$
Schuldenstand USA 1950: 257'357'252'351 US$
Schuldenstand USA 1951: 255'221'976'815 US$
Schuldenstand USA 1952: 259'105'178'785 US$
Schuldenstand USA 1953: 275'168'120'129 US$
Schuldenstand USA 1954: 278'749'814'391 US$


----
Vietnamkrieg: 1959-1975 (Quelle: Wikipedia) (Wobei es vor dem eigentlichen Krieg div. "Scharmützel" gab,daher ist das Startdatum "relativ" zu sehen, 1965 wird als Startdatum gehandelt)
----
Schuldenstand USA 1959: 290'797'771'718 US$
Schuldenstand USA 1960: 290'216'815'242 US$
Schuldenstand USA 1961: 296'168'761'215 US$
Schuldenstand USA 1962: 303'470'080'489 US$
Schuldenstand USA 1963: 309'346'845'059 US$
Schuldenstand USA 1964: 317'940'472'718 US$
Schuldenstand USA 1965: 320'904'110'042 US$
Schuldenstand USA 1966: 329'319'249'367 US$
Schuldenstand USA 1967: 344'663'009'745 US$
Schuldenstand USA 1968: 358'028'625'003 US$
Schuldenstand USA 1969: 368'225'581'254 US$
Schuldenstand USA 1970: 389'158'403'690 US$
Schuldenstand USA 1971: 424'130'961'960 US$
Schuldenstand USA 1972: 449'298'066'119 US$
Schuldenstand USA 1973: 469'989'039'555 US$
Schuldenstand USA 1974: 492'665'000'000 US$


----
Irak-Krieg/Afgahnistan-Krieg: Afg: 2001, Irak: 2003-? (Quelle: Wikipedia)
----
Schuldenstand USA 2001: 5'807'463'412'200 US$
Schuldenstand USA 2002: 6'228'235'965'597 US$
Schuldenstand USA 2003: 6'783'231'062'744 US$
Schuldenstand USA 2004: 7'379'052'696'300 US$
Schuldenstand USA 2005: 7'932'709'661'724 US$
Schuldenstand USA 2006: 8'506'974'000'000 US$
Schuldenstand USA 2007: 9'007'653'372'262 US$
Schuldenstand USA 2008: 10'024'724'896'912 US$
Schuldenstand USA 2009: 11'909'829'003'512 US$
Schuldenstand USA 2010: 13'561'623'030'892 US$

----
Gründungsmitglieder der FED
----

U.a. Warburg (Hamburg) und Kuhn, Loeb & Co. (Wikipedia: Federal_Reserve_System)
dann Rockefeller / Rothschild:
http://silberconnection.blogspot.com/2010/02/die-rothschilds-eine-bankerdynastie.html
Wikipedia: Eustace_Mullins
http://www.usagold.com/federalreserve.html
http://nsl-archiv.com/Buecher/Nach-1945/Kapitalismus.de.tt%20-%20Geschichte%20der%20Rothschilds%20(2008,%20265%20S.,%20T...
Wikipedia: Goldpreis

---------------
Summa Summarum
---------------

summa summarum lässt sich nun hier behaupten und beweisen, dass die grossen Finanzinstitute
die an die FED angegliedert sind, gleichzeitig die grossen finanziellen Nutzniesser
jegweiliger Kriege waren.

Es lässt sich auch behaupten und beweisen, dass die USA ohne FED kriegsunfähig wären.

Und ich will hier NIE NIE wieder lesen, dass die FED ihre Hände in Unschuld taucht..


melden
Anzeige

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 11:29
@nemesys
Banken haben doch schon immer Kriege genutzt um ihr Geld zu "vermehren".

Ich sag nur: Rothschild, Napolen (Waterloo), und Börse... O_o


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 11:35
<-Banken haben doch schon immer Kriege genutzt um ihr Geld zu "vermehren".->

Jaja, und hier hast du den Beweis, somit ändert sich glauben in Wissen..


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 11:40
Und ich will auch nie wieder hören, dass Geld nicht die Welt regiert, denn ohne das (FED-)Geld hätte keine einzige US Administration einen Krieg anfangen können... Also regiert zumindest das FED-Geld die oben erwähnten Kriege und deren Wirtschaftliche und Soziopolitischen Folgen...


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 11:48
Krieg kostet Geld.
Wow.
Eine völlig neue Erkenntnis.
Ich wette da ist weltweit, in all den Jahrhunderten in denen Krieg geführt wird, noch nie jemand drauf gestossen.
Ich will nie wieder hören, dass in unserem Jahrhundert keine grossen Entdeckungen mehr möglich sind.^^

Die USA ist verschuldet, wie die meisten anderen Länder auch.
Kriege kosten Geld, haben immer Geld gekostet.

Was ist denn jetzt der Punkt, der hier diskutiert werden soll?


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 11:53
Wer hat denn in den letzten 100 jahren die bedeutendsten Kriege geführt? Die USA? Oha?
Und wer finanziert diese? Die FED? Oha? Und gibt es in diesem Forum immer noch genug
typen die völlig abstrus das Gegenteil behaupten? Also trag was sinnvolles bei oder lass es.


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 11:59
@nemesys
Was stört dich denn genau, die USA oder ihre Notenbank?
Wie sieht es denn in anderen Ländern aus?
Ist das System da anders?
Vielleicht kannst du mir mal ein paar von den Typen, bzw. ihre Stellungnahmen zum Thema, verlinken, die
nemesys schrieb:völlig abstrus das Gegenteil behaupten
?


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:02
Also, letzter Beitrag (war mein Eigener) in der so eine Behauptung fiel:
Diskussion: NWO / Andere Sicht (Seite 1, unten, user Incurable)..

Was mich daran Stört ist die absolut menschenfeindliche Philosophie dahinter, und abgesehen
davon gibt es weltweit nur 2 Nationalbanken vollkommen Privater Natur, die FED und die SNB.


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:06
@nemesys
Die FED kann sich dem politischen Einfluss nicht entziehen, ist also nicht völlig privater Natur.
Das Federal Reserve System (ˈfɛdə˞əl rɪˈzɜ˞ːv ˈsɪstəm), oft auch Federal Reserve oder Fed genannt, ist das Zentralbank-System der Vereinigten Staaten, das allgemein auch US-Notenbank genannt wird. Es besteht aus dem Board of Governors, zwölf regionalen Federal Reserve Banks und einer Vielzahl von Mitgliedsbanken und anderen Institutionen. Da die Mitgliedsbanken gleichzeitig die Eigentümer der Federal Reserve sind, das Direktorium aber vom Präsidenten der Vereinigten Staaten ernannt wird, ist das Federal Reserve System teils privat und teils staatlich strukturiert. Die FED berichtet regelmäßig an den Kongress über ihre Aktivitäten und ihre Pläne zur Geldpolitik. Obgleich der Kongress die Macht hat, die Gesetze betreffend der Geschäftstätigkeit der FED zu ändern, erfordern ihr Tagesgeschäft und ihre operativen Entscheidungen nicht die Zustimmung des Kongresses und des Präsidenten der Vereinigten Staaten.[1]
aus Wiki


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:09
Die einzige "staatliche" Struktur in diesem Verein ist das Board of Governors, die dann alle 14 Jahre neu "gewählt" werden, die FED ist eine "Privatfirma" (so deklariert). Und sie ist genaugenommen niemandem Rechenschaft schuldig.


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:19
@nemesys
Im Board of Governors wird alle 2 Jahre ein neues Mitglied gewählt, es ist nicht so, dass der Kreis 14 Jahre bestehen bleibt.
Die Fed ist deklariert als
independent agency of the United States government
also als unabhängige Behörde (oder Agentur) der US Regierung.
Das erscheint mir keine "Privatfima" zu sein.


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:27
und abgesehen davon untersteht die FED keinerlei "demokratischen" Strukturen


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:28
und guckst du mal noch hier: http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=8518


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:29
Und gerne verweise ich an dieser Stelle auch auf den bekannten FED-Gegner Ron Paul..
(bin zwar kein Fan von dieser Person aber in Bezug auf die FED hat der schon recht..)


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:32
@nemesys
Ich habe da andere Informationen
The Federal Reserve System was created as an independent agency of the United States government to provide a safer, more flexible banking and monetary system. To ensure autonomy and to insulate the central bank from short-term partisan political pressures, the founders stipulated that the Fed's operations would be financed from its own resources.

The Fed regularly reports to Congress about its activities and plans for monetary policy. Although Congress has the power to change the laws governing the Fed and its operations, the central bank's day-to-day policy and operational decisions do not require Congressional or Presidential approval.

Board of Governors

The seven-member Board of Governors, located in Washington, D.C., oversees the Federal Reserve System. Appointed by the President of the United States and confirmed by the Senate, Board members serve 14-year terms, which are arranged so that one expires in every even-numbered year. The terms were designed to be long enough to prevent day-to-day political pressures from influencing the formulation of monetary policy and the supervision of the operations of the 12 regional Reserve Banks.

The President of the United States designates a Chairman and Vice Chairman from the Board to serve four-year terms. These designations are approved by the Senate and can be renewed during the terms of the Board members, subject to Senate confirmation.
http://www.frbsf.org/publications/federalreserve/fedinbrief/organize.html


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:33
Wenn es die Fed nicht gäbe, gäbe es eine andere Zentralbank. Wenn die vollständig unter staatlicher Kontrolle wäre, würde die auch nur Geld drucken um die Regierung zu bezahlen.

Wie konnten nicht-Dollar-Staaten Krieg führen? wie schaffen es afrikanische Warlords Jahrzehnte lange Bürgerkriege zu führen?


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:36
Hier noch was interessantes:

http://www.monetary.org/federalreserveprivate.htm

Und abgesehen davon driftet das thema massiv ab... Ob du nun glaubst oder nicht
wie stark die FED privater natur ist (die haben sogar ihr eigenes Polizei-Corps) interessiert hier
in diesem Thread eigentlich nicht... Also bitte keine Off-Topic Strategie mehr, gell? :-)


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:37
Wie konnten nicht-Dollar-Staaten Krieg führen? wie schaffen es afrikanische Warlords Jahrzehnte lange Bürgerkriege zu führen? -> Gucken wir mal aktuell Gadhaffi,der seine Schwarzafrikansichen Söldner mit seinem angehäuften Gold bezahlt. Woher kommt dieses Gold? Libyens Bodenschätze? Verkauf derselbigen an Westliche Wirtschafts-und Politikvertreter?


melden

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:39
"FED privater natur ist (die haben sogar ihr eigenes Polizei-Corps)"

Das hat die Post in den USA auch.
Wikipedia: United_States_Postal_Inspection_Service


melden
Anzeige

These: Ohne FED wäre die USA Kriegs (-und Handlungs) Unfähig

24.03.2011 um 12:57
Dann gäbe es da noch Blutdiamanten als legitime Kriegswährung bei Warlords, private Waffenfirmen, die die entsprechenden Lords mit Waffen versorgen, natürlich gegen bares
aus Kriegsbeute, Gold, Diamanten, US$ etc...


melden
415 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt