Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Turm von Babel

30 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Euro, Krise, Babylon, Turm, Geplapper, Babal, Lissabon Vertrag

Turm von Babel

12.09.2011 um 23:31
Einige von uns wissen noch, dass der Euro nicht durch Abstimmung der deutschen Bevölkerung eingeführt wurde, ebensowenig wie der Lissabon-Vertrag, zuletzt auch nicht die diversen Rettungsschirme zunächst der Banken, dann der EU-Staaten.

Wenn ihr euch nun den Turm von Babel anschaut und vergleicht es mit dem Bild von Pieter Bruegel dem Älteren, dann erkennt ihr vielleicht einen Zusammenhang. Wurde die EU, die aus der EG gebildet wurde, doch nur für eine bestimmte Zeit geplant? - nämlich bis zum Zusammenbruch des Turms? Gibt es einen Zusammenhang zu dem Zusammenbruch der 2 Türme vom 9.11.?

http://www.eaec-de.org/Europaparlament.html


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Turm von Babel

13.09.2011 um 00:21
@mitras

hi, dann müsste der damalige (1991) internationale architekturwettbewerb mit einer klaren vorgabe ( plant was mit "zusammenbruchcharakter") ausgeschrieben worden sein !!!

kannst du dir dies vorstellen ???? nöö oder wäre schon zu weit hergeholt ..... daher ..... wie oftmals ---> man kann immer etwas im nachhinein hineininterprätieren


" Seine Gestalt ist das gelungene Ergebnis des Versuchs, der europäischen Demokratie ein zu Hause zu geben. Das französische Büro Architecture Studio, das 1991 den internationalen Wettbewerb gewann, vereint auf insgesamt 220 000 Quadratmetern die prägenden Stilprinzipien der europäischen Architektur. Der Kreis und die Ellipse dominieren das Gebäude – die geschlossene Form der Klassik und die offene Linie des Barock. Äußerlich gliedert sich der Parlamentsbau in einen bogenförmigen Gebäudeteil mit Konferenzräumen, in dem auch der Plenarsaal untergebracht ist, und einen Turm für die Büros der Abgeordneten. Der an seiner Ostfassade unfertig anmutende Turm bietet Anlass für Spekulationen: Zitiert er das Kolosseum in Rom? Oder doch eher eine Art Turm zu Babel, erweiterbar in Richtung Osten? Nach Vorstellung von Architecture Studio begegnen die Besucher in dem öffentlich zugänglichen Turm vor allem einem Grundpfeiler westlicher Demokratie: der griechischen Agora, dem Debattierplatz des antiken Athens. Als Gegenstück zum Plenarsaal nimmt der runde, öffentliche Platz das Innere des Büroturmes ein. Der Plenarsaal mit seiner Kuppel wirkt dagegen verschlossen und strahlt nichts von der Transparenz der Glaskuppel des Berliner Reichstages aus."


quelle: http://www.cafebabel.de/article/3149/bauherr-europa.html


melden

Turm von Babel

13.09.2011 um 01:31
Der Turm von Babel ist insofern ein EU-Motiv, als das die EU z.Z. 23 Amtsprachen hat, also ein regelrechtes babylonisches Sprachgewirr herrscht. Aber unvollendet ist auch ein schöner Symbolismus.

Ist irgendwie lustig, das heutige Christen Babylon mit allem bösen verbinden und gleichzeitig die Bibel viele Spuren der Babylonischen und allg. Mesopotamischen Kulturen aufweist (Schöpfungsbericht, Sintflut). Naja, mit Ägypten ist es ja dasselbe, und von denen haben sie in der Bibel auch geklaut (10 Gebote, 'biblische' Plagen).


melden

Turm von Babel

13.09.2011 um 01:37
Nur hat das so ja nicht viel mit dem realen Turm zu tun.


melden

Turm von Babel

13.09.2011 um 01:48
Ja. der reale Turm zu Babylon wird wohl ein Zikkurat gewesen sein.

http://www.braasch-megalith.de/docu0165-Zikkurat.jpg


melden

Turm von Babel

18.09.2011 um 21:50
Na weil ich keinen neuen Thread aufmachen möchte und dieser seit einiger, wenn nicht seit geraumer Zeit vor sich hinwest, wandle ich die Frage einfach mal um in eine Wissensfrage.

Wer weiß oder wer glaubt, dass während des Papstbesuchs in den nächsten Tagen der ESM in Abwesenheit vieler Parlamentsmitglieder beschlossen werden soll bzw. die Umwandlung der bisherigen Schuldenunion.



Allerdings hat das Bundesverfassunggericht diesen Vertrag mittlerweile trotz Schäuble obsolet oder angreifbar für demokratischen Einfluss gemacht, Euro-Bonds sind nicht mehr möglich.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Turm von Babel

19.09.2011 um 00:57
neurotikus schrieb am 13.09.2011:Der Turm von Babel ist insofern ein EU-Motiv, als das die EU z.Z. 23 Amtsprachen hat, also ein regelrechtes babylonisches Sprachgewirr herrscht. Aber unvollendet ist auch ein schöner Symbolismus
Die EU hat aber nur drei Geschäftssprachen von denen überwiegend Englisch benutzt wird,also nix mit Sprachenbabel
Der Turm von Babel sieht so aus...bzw das was die Erosion in den Jahrtausenden übriggelassen hat

tllV539 7B73608AE9-3D8B-43AF-8342-945F394D2AA27D


melden

Turm von Babel

19.09.2011 um 05:20
Für die ganz Dummen jetzt:
Könnte mir jemand bitte erklären, was der 9/11 damit zu tun hat?


melden

Turm von Babel

19.09.2011 um 12:02
Hallo @mitras
und@DeepThought
mitras schrieb am 12.09.2011:Wurde die EU, die aus der EG gebildet wurde, doch nur für eine bestimmte Zeit geplant? - nämlich bis zum Zusammenbruch des Turms? Gibt es einen Zusammenhang zu dem Zusammenbruch der 2 Türme vom 9.11.?
Vllt interessiert dich das dazu:

Diskussion: Freimaurer (Beitrag von snafu)

Diskussion: Freimaurer (Beitrag von snafu)

gruß


melden

Turm von Babel

19.09.2011 um 12:21
"Könnte mir jemand bitte erklären, was der 9/11 damit zu tun hat?"

Turm ist Turm, der Verschwörungstheoretiker hat's gern einfach.


melden

Turm von Babel

19.09.2011 um 13:24
@Doors
@DeepThought

9.11.

Bedenke zu unterscheiden zwischen dem was man fragt und dem, was man glaubt, ich glaube in diesem Fall nicht an eine Verbindung, auch wenn ich das nachgefragt habe. Des weiteren bedeutet es nicht, dass es sich hier um eine Verschwörung handelt, auch wenn die Fragen / dieser Thread in dieser Kategorie stehen.

Analogie Türme

Und im Übrigen liegt eine gemeinsame Symbolik zum Turm von Babylon schon nahe, auch wenn die Gebäude unterschiedlich aufgebaut sind. So sich doch einige Gemeinsamkeiten zu entdecken und dieses Gebäude ist nicht irgendeines. Dass Bauten gerne mit Symbolik spielen kann man mühelos in jeder größeren Stadt Europas erkennen.


melden

Turm von Babel

19.09.2011 um 16:46
@Doors
lol
@mitras
Ton und Eisen mischen.. ich denke Du verstehst was ich meine.
Ahja und natürlich die Frau die auf dem Tier reitet.. Europa.


melden

Turm von Babel

19.09.2011 um 21:37
@Glünggi
Nein, wäre nett wenn du das noch etwas näher ausführst.

Die Frau die auf dem Tier reitet ist ein Symbol der Apokalypse des Johannes von Patmos und hat doch nichts mit dem griechisch-kretischen Mythos gemein, bei dem Zeus als Stier die Phoenzizier-Prinzessin Europa entführt und schwängert.


melden

Turm von Babel

19.09.2011 um 22:17
@mitras
Das Johannestier repressentiert ja quasi Rom. In Bezug auf die EU haben wir ja zu Beginn auch die römischen Verträge gehabt.
Ja wenn mans genau nimmt besteht da schon ein Unterschied zwischen nem Stier und nem 7 Köpfigen Tier :D
Aber ich sehe da schon gewisse Paralellen... will da aber nicht zufest drauf rumreiten :D
Daniel 2, 42 Und wie die Zehen seiner Füße teils von Eisen und teils von Ton waren, so wird auch das Reich zum Teil widerstandsfähig und zum Teil zerbrechlich sein.
43. Daß du aber Eisen mit Tonerde vermengt gesehen hast, bedeutet, daß sie sich zwar durch Verheiratung vermischen, aber doch nicht aneinander haften werden, wie sich ja Eisen mit Ton nicht vermischen läßt
Auch da sehe ich Parallelen zur EU-- wir haben das widerstandsfähige Deutschland und das zerbrechliche Griechenland... mal so als Beispiel...

Ich will darauf nun keine These aufbauen.. das würde zu weit führen und keine Ahnung was da am Schluss bei raus kommt... halt einfach so als inspirierende Gedankenfragmente einwerfen.


melden

Turm von Babel

19.09.2011 um 22:57
@Glünggi
Du wirst aber immer etwas gerade Passendes finden. Gut man könnte die Vermutung anstellen, dass die Zerreisskräfte innerhalb der EU durch Schulden dazu ausgenutzt werden können, das EU-Weltherrschafts-Zentrum zu stärken, wie es der ESM vorsieht, ähnlich wie ein Schwarzes Loch, man kommt nicht von los und kann die Inflation in beide Richtungen steuern.


melden

Turm von Babel

19.09.2011 um 23:04
@mitras
Ja klar ist es waage.... und es liegt in der Natur der Sache, das man Prophetien auslegen kann ... das macht sie ja grad so interessant und zeitlos.

Ja klar die Krise kann den Prozess beschleunigen. Jede Krise kann dazu genutzt werden, Dinge voranzutreiben. Weil man handeln muss.


melden

Turm von Babel

20.09.2011 um 01:01
43. Daß du aber Eisen mit Tonerde vermengt gesehen hast, bedeutet, daß sie sich zwar durch Verheiratung vermischen, aber doch nicht aneinander haften werden, wie sich ja Eisen mit Ton nicht vermischen läßt

Auch da sehe ich Parallelen zur EU-- wir haben das widerstandsfähige Deutschland und das zerbrechliche Griechenland... mal so als Beispiel...
Damit sind eher nicht diese Länder gemeint, sondern die irdische inkarnation der Seele.
Das Zerbrechliche ist das Materielle, und das was eben verrottet, und das Eisen ist was bestehen bleibt, da es eine Wurzel bedeutet, so ist der Stumpf des Baum mit einer Eisenketten an die Erde gekettet.

Den Turm von Babel kann man als ein versuch der Menschheit betrachten, eine Ordnung zu kreieren. Sie gelang nicht, da die Sprache verwirrt wurde.

Sie wurde in 70 verschiedene Sprachen verwirrt, was interessanter weise in hebräisch das Auge bedeutet.
Das Auge Gottes das Auge Lucifer's wer auch immer. Das Auge des Menschen, der wahrnimmt, was er erschafft. und der erschafft, was er in sich wahrnimmt. 70 ist die Vielfalt.

Die Ordnung herzustellen zu einer Ein-heit gelang dann mit der Pyramide.
Interessanterweise wird der erfolglose Versuch des Turms von babel in der Bibel erwähnt, jedoch der erfolgreiche Versuch der pyramide(n) wird nicht erwähnt. Obwohl den Hebräern die pyramiden mit Sicherheit bekannt waren.
Meiner Meinung ist die Form und der Bau der Pyramiden der Ursprung der noch heute gültigen Ordnung der gesellschaft und der ursprung der Formel Yhvh. welche in den Pyramiden verankert ist, was in der Bibel verschwiegen wird, das dies die Weisheit Egyptens ist, verändert mit mesopotanischen gechichten.

Der Turm in Babel hatte wohl die falsche Form. ^^ Die Pyramide hat die Form, "alles unter ein Dach "zu bringen. die ganze Welt, möglicherweise. es ist das alte System der Pharaonen um zu herrschen, und die Menschen gesellschaftlich zu strukturieren, indem sie sie Pyramiden bauen liessen. Heute sind sie nur noch auf den Logos. da wir nur mehr fiktive Pyramiden bauen. ich hoffe ich habe nicht das thema verfehlt.


melden

Turm von Babel

20.09.2011 um 17:45
Wenn wir schon dabei sind:
Die Dimensionen des saudischen Kingdom Towers sprengen alles, was es je gegeben hat. Über eine Meile hoch soll das höchste Gebäude der Welt werden. Das entspricht etwa der zweifachen Höhe des Burji Dubai oder zirka viermal des Empire State Buildings. Die Fahrt mit dem Aufzug wird bis rauf ganze 12 Minuten dauern.

30 Milliarden Dollar soll der Turm kosten, für den nun verschiedene Architekturbüros Pläne abliefern. Gebaut wird der Turm von Babel von der amerikanischen Firma Bechtel. Die Firma ist höchst umstritten und immer wieder in Skandale involviert. Öl-Pipelines im Auftrag von Diktatoren, überteuerte Wassersysteme für Drittweltländer, Chemieanlagen für Saddam Hussein: Die Liste der Schandtaten ist riesig. Nun soll ausgerechnet das Bauunternehmen des Teufels den Turm zu Babel bauen. Schon fast biblisch.
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=j0yDAMt6_3c
http://www.youtube.com/watch?v=DqP5DjCx2r0&feature=related

Sorry ich weiss, es hat nicht direkt mit dem Topic zu tun.. aber perifär irgendwie schon :D


melden

Turm von Babel

20.09.2011 um 17:57
Hmm hab n bisser nachgeforscht und das mit Bechtel scheint nicht zu stimmen:
Errichten soll den Wolkenkratzer Saudi-Arabiens größter Baukonzern, die Bin-Laden-Gruppe. Der Sohn des Firmengründers, der bei einem Militäreinsatz der USA getötete Osama bin Laden, war für den Anschlag auf das World Trade Center vor zehn Jahren in den USA verantwortlich. Nunmehr bauen die Verwandten des Terroristen den höchsten Wolkenkratzer der Welt.
http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article13524283/Bin-Laden-Gruppe-baut-hoechsten-Turm-der-Welt.html
Also nicht die teuflischen Bechtel sondern die.... ähh naja Bin Ladens :D


melden
Anzeige

Turm von Babel

21.09.2011 um 10:47
Nachhaltig gedacht ist das nicht.

Für mich zeigt so etwas Größenwahn, man möchte der allergrößte sein. Dafür hatten die alten Griechen schon den Begriff der Hybris. Während woanders Menschen von einer Hand voll Reis am Tag leben werden in derartige Großprojekte Milliarden an Öldollars versenkt.

Wenn in hundert Jahren oder früher die Öldynastien zusammen brechen werden sie jämmerlich untergehen und die Türme leer stehen, weil sie die Infrastruktur nicht mehr aufrecht erhalten können und völlig lebensfern im importierten Luxus schwelgten.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anschlag-Istambul51 Beiträge
Anzeigen ausblenden