Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

378 Beiträge, Schlüsselwörter: Uvb-76, Alien Kommunkation, The Buzzer

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

30.10.2019 um 13:43
Es wäre doch schade um die schönen Zahlensender wenn sie nichts mehr senden würde. Über was sollten wir dann noch rätseln. :D Natürlich wird uns der Sinn dieses Senders auf ewig verborgen bleiben, es seidenn jemand dringt in das russische Militär ein und lässt uns geheime Infos zukommen.

Ja, im Kriegsfall würden vielleicht keine Sender benutzt, aber im Nicht-Kriegsfall kann man ruhig auch solche Sender für Anweisungen oder Informationen laufen lassen.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

30.10.2019 um 15:13
marcello81
schrieb am 21.10.2019:
Was beim Uvb 76 auffällig ist meiner Meinung nach, ist das der Summton mit einem Mikrofon aufgenommen wird.
Es wird auch bei "The Pip" spekuliert, dass das Signal mit einem Mikrofon aufgenommen wird:
In einem Dossier, das auf Priyom.org erschienen ist, wird aus diesem Anlass spekuliert, dass der Piepton nicht digital oder per Playback erzeugt wird, sondern eine analoge Quelle (Tonband, Kassette, …) den Ton des Senders erzeugt, der dann wiederum von einem Mikrophon aufgenommen wird.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/The_Pip#Abnormalitäten_im_Sendeplan
marcello81
schrieb am 21.10.2019:
Noch dazu klingt das was da zu hören ist nicht immer gleich. Manchmal ändert sich die Tonhöhe oder verzerrt.
Aufnahme bedingt(Offenes Mikrofon)
marcello81
schrieb am 21.10.2019:
Könnte es vielleicht ein überwachungsystem sein, der eine Art Maschine überwacht?
Ist eine Überlegung wert...
Allerdings sollte man beachten, dass der Sender einmal Umgezogen ist und Teilweise von zwei Standorten sendete:
Die Sender befanden sich bis etwa 2010 in der Nähe von Powarowo in Russland, etwa auf halber Strecke zwischen Selenograd und Solnetschnogorsk in einem Waldareal beim Dorf Loschki, ca. 40 km nordwestlich von Moskau. Die geografischen Koordinaten lauten 56,083° N, 37,09° O und 56,083° N, 37,11° O.

Diese Anlage wird vermutlich nicht mehr zu Ausstrahlungszwecken benutzt. Frühere Fotoaufnahmen zeigen, dass die Anlagen weitgehend zerstört sind und die Liegenschaft zusehends verfällt.[33] Auch die Gebäude in Powarowo wurden offensichtlich nicht mehr genutzt.[34]

Aktuelle Aufnahmen (Stand: August 2018) zeigen, dass auf dem Areal nun eine Autofabrik gebaut wurde.[35]

Die Sendungen sind jedoch weiterhin zu empfangen, es wird also von einem neuen Standort gesendet. Priyom.org berichtete, dass mittels Triangulation zwei Sendestandorte gefunden werden konnten: Einer (von priyom.org als „Communication Hub #69 ("Iskra")“ bezeichnet) in einer Militäranlage in der Nähe von Naro-Fominsk mit den Koordinaten 55,43° N, 36,71° O, ca. 80 km vom Zentrum von Moskau entfernt, und ein weiterer („Communication Hub #60 ("Irtysh")“) in der Nähe von St. Petersburg.[36][37] Der Sender bei Naro-Forminsk wurde als Hauptsender identifiziert, der bei St. Petersburg sendete gelegentlich.[4] 2015 wurde festgestellt, dass der Sender bei St. Petersburg nicht mehr sendete.[38]
Quelle: Wikipedia: The_Buzzer#Standort
marcello81
schrieb am 21.10.2019:
Aber es ist auch eine Frauen Stimme zu hören, die man auch auf Wikipedia nachlesen kann, die auf russisch sagt:

" Einhunderdreiundvierzig, ich empfange den Generator nicht"
Aus Wikipedia:
So konnte am 3. November 2001 ein Gespräch auf russisch gehört werden: „Я — 143. Не получаю генератор.“ „Идёт такая работа от аппаратной.“ (deutsche Übersetzung: „Hier Einhundertdreiundvierzig! Ich empfange den Generator nicht.“ – „Das ist, was der Betriebsraum sendet!“
Quelle: Wikipedia: The_Buzzer#Channel_Marker
Man sollte auch den zweiten Teil mit beachten.
marcello81
schrieb am 21.10.2019:
1. Welcher Generator und für was?
Gute Frage!
Wenn es denn ein Generator ist...
marcello81
schrieb am 21.10.2019:
2. Wieso gelangen diese oder andere
Gespräche überhaupt an die aussenwelt?
Ablenkung?
marcello81
schrieb am 21.10.2019:
3. Haben Andere Zahlensender solche "Pannen" nicht und würde ja im Ernstfall, vielleicht sogar Verwirrung stiften bei einem Agenten?
Nicht unbedingt!
Ein Agent wir die Frequenz immer abhören und bei einem bestimmten Wort aktiv werden.
marcello81
schrieb am 21.10.2019:
4. Warum sind oft Fragmente eines Pip Ton zu hören der auf einen Morse Code hindeuten könnte?
Hobbyfunker!
C4ISR
schrieb am 26.10.2019:
Ist die deutsche Übersetzung beglaubigt, hat die auf Russisch wirklich Generator gesagt oder ist das ein Übersetzungsfehler und die meinte was anderes.
Möglich das es ein Übersetzungsfehler ist.
Habe mal nach nach einer Quelle geschaut:
November 3, 2001Observed at 1040-1120 UTC: long pauses (no modulation), "buzzer" with strong background noise, multiple insertions of 000 Hz tone, and conversation: [male voice, in Russian] "Ya - 143. Nepoluchayu generatora"; [female voice] "Idyot takaya rabota ot apparatnoy". ("I'm 143rd. I don't receive the oscillator"; "That's what the 'Apparatnaya' is sending")
Quelle: http://www.cvni.net/radio/e2k/e2k008/e2k08odd.html
Jörmungandr
schrieb:
Es wäre doch schade um die schönen Zahlensender wenn sie nichts mehr senden würde.
Ja und nein :)
Jörmungandr
schrieb:
Über was sollten wir dann noch rätseln.
Über "Squeaky_Wheel": Wikipedia: Squeaky_Wheel
Oder "The_Pip" Wikipedia: The_Pip
Die beiden werden auch mit VULKAN(THE BUZZER) in Verbindung gebracht.
Jörmungandr
schrieb:
Natürlich wird uns der Sinn dieses Senders auf ewig verborgen bleiben, es seidenn jemand dringt in das russische Militär ein und lässt uns geheime Infos zukommen.
Glaube ich nicht!
Jetzt wo der Sender, so viel Aufmerksamkeit erfährt, wird seinen Sinn schon preisgeben! (Wetterforschung oder sonstiges)


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

30.10.2019 um 21:57
fairlane
schrieb:
Bitte, wir haben 2019. Dafür braucht es nun wirklich keinen KW-Sender mehr, der außerhalb Russlands eh nur bei günstigen Bedingungen störungsfrei zu empfangen ist.
Was ist, wenn mit dem Sender das Verhalten der Ionosphäre beobachtet wird? Das wäre für andere Technik wichtig - und zwar dem Überhorizontradar!
https://de.wikipedia.org/wiki/Überhorizontradar#Over-The-Horizon_(Backscatter)
Wikipedia: Woodpecker_(Kurzwellensignal)


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

30.10.2019 um 21:59
SmittiFuchsi
schrieb:
Jetzt wo der Sender, so viel Aufmerksamkeit erfährt, wird seinen Sinn schon preisgeben! (Wetterforschung oder sonstiges)
Nein. Ohne Insiderwissen ist so eine Entschlüsselung fast unmöglich. Ich denke der wird uns noch Jahre beschäftigen ohne dass wir wissen was er sendet.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

01.11.2019 um 16:43
@Jörmungandr
Man könnte eine Meldung, die für alle verständlich und Plausibel erscheint, verfassen.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

03.11.2019 um 19:33
Jörmungandr
schrieb am 30.10.2019:
aber im Nicht-Kriegsfall kann man ruhig auch solche Sender für Anweisungen oder Informationen laufen lassen.
Das Militär bzw. Regierungen nutzen alles, was technisch möglich ist.
Und wenn es nur das fünfte Backupsystem ist, man hat die Technik, man nutzt sie.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 00:55
Vielleicht hat man nur vergessen ihn abzuschalten.
So tutet er treu weiter.

Oder das Senden ist garnicht seine Hauptaufgabe?
Eher ein Nebeneffekt..

Sendet er noch?
Ich bin da nicht auf dem laufenden.

Eine VT die mir Symhatisch ist irgendwie. Ich mag den Buzzer!


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 08:17
Möglicherweise verbirgt sich hinter diesem "Buzzer" überhaupt nichts. Er existiert einfach, jedoch wird daraus kein praktischer Nutzen gezogen durch den Betreiber. Mir ist natürlich klar das Interessierte an diesem Thema so etwas nicht lesen wollen weil sie einem Rätsel auf dem Grund gehen wollen, und sich naturgemäß deshalb nicht die Frage stellen ob es sich bei dem "Buzzer" überhaupt um etwas handeln könnte das keinerlei praktischen Nutzen hat für den Betreiber.

Eines ist aber klar :

Wenn ich möchte das sich Hobbyrätselfans und sogar Militärs aus aller Welt den Kopf über etwas rätselhaftes zerbrechen sollen dann installiere ich natürlich so einen "Buzzer". Dieser "Buzzer" hat zwar nicht den geringsten praktischen Wert, aber immerhin machen sich die Leute darüber Gedanken. Am meisten wird mich dabei die Antwort auf die Frage interessieren inwieweit die Leute bereit sind zu gehen um hinter das Geheimnis des "Buzzers" zu kommen. Wer es nicht schafft ist geneigt am Ende dem russischen Militär Wunderdinge zuzutrauen, und der "Buzzer" wäre ein Teil davon, schon seit den 70´er Jahren. Cool. Für die Lösung dieses Rätsels sollte man finanzielle Mittel freigeben, und die Russen warten dann darauf das die Spione ihnen ins Netz gehen.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 08:20
@DearMRHazzard

Also ein Trollsender. Das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Ich denke schon dass der Sender mal eine Funktion hatte, nur ob es diese Funktion immer noch gibt, darüber lässt sich streiten. Das er einfach vergessen wurde glaube ich nicht, das zieht doch auch Strom und wenn etwas nicht genutzt wird nimmt man es ja vom Netz.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 08:37
Jörmungandr
schrieb:
Also ein Trollsender
Besser kann man es nicht ausdrücken.

In den Köpfen von uns Menschen existiert für gewöhnlich nichts einfach nur so zum Spaß. Für Existenz muss es immer einen Grund geben also suchen wir nach der Antwort für diesen Grund und finden dabei dann zwangsläufig rein spekulative Antworten.

Wer nur trollen will der nutzt diese menschliche Eigenschaft dann natürlich für seine Zwecke aus. Die Leute einfach nur zu trollen wäre ein Grund für diesen "Buzzer", denn die Leute werden nie erfahren das sie nur getrollt werden. Vielmehr vermuten sie dahinter ein riesiges Geheimnis das bis in die 70´er Jahre zurückreicht und noch immer ungelöst ist. Die Wahrheit die dahinter steckt muss deshalb einfach nur Mega sein.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 09:29
Hyperborea
schrieb:
Vielleicht hat man nur vergessen ihn abzuschalten.
So tutet er treu weiter.
Das ist unwahrscheinlich, nachdem der Sender bislang von 3 verschiedenen Orten ausgestrahlt wurde, eine zeitlang sogar von zweien abwechselnd, und dieses Jahr noch die Stationskennung gewechselt wurde.

Ich tippe auch auf Troll oder Militär.
Hyperborea
schrieb:
Sendet er noch?
Ich bin da nicht auf dem laufenden.
Jupp.

PS: Für live hier 4625 kHz eingeben:
http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 11:01
@NeonMouse

Aber da diese Art von Sender ja langsam Unmodern geworden ist, kann es ja sein, dass er nur ein Teil einer grösseren Anlage ist, die ganz anderen Zwecken dient, und er Buzzert sozusagen so nebenbei?


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 12:26
Auf jeden Fall wird es eine ganz Profane, Unspektakulöse Ursache haben.
So wie bei vielen "Mysterien".

Wäre aber schade, weil, ich finde grade
diese Geschichte so schön Spooky!


"Da tutet so ein Sender Unabhängig der Geschichtlichen Veränderungen einsam sein Signal in die Welt..."


Hat etwas Surreales und Anachronistisches.

Ich stelle mir da so eine Anlage aus den 50'ern vor, in einem verlassenem Bunker mit rostigen Schaltpulten, dicken Hebeln, summenden Trafos, in einem düsterem Raum mit vergitterten Deckenlampen und es riecht nach erhitzem Staub wie bei alten Röhren-Radios und nach Keller.
Der alte Generator im Nebenraum tuckert röchelnd vor sich hin.

Von Zeit zu Zeit kommt ein alter, hinkender Russe vorbei, (in der knorrigen rechten Hand eine Karbitlampe, die andere auf seinen Stock gestütz), und schaut nach dem rechten.
Er weiss nicht mal mehr, wozu diese Anlage einst errichtet wurde,
er weiss nur, dass er es tun muss.
Manchmal brabbelt er unverständliche Sätze vor sich hin, doch die meiste Zeit ist er still.
Er weiss nur, das er wiederkommen wird, wie all die Jahre zuvor,
denn, wird der Buzzer einst verstummen, wird es das Ende von allem sein...

Wie von H.G. Wells oder H.P. Lovecraft erdacht. ;)


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 12:35
@Hyperborea

Ein bisschen theatralisch, aber gefällt mir. :D
Hyperborea
schrieb:
kann es ja sein, dass er nur ein Teil einer grösseren Anlage ist, die ganz anderen Zwecken dient, und er Buzzert sozusagen so nebenbei?
Wäre möglich dass die Anlage anderen Zwecken dient, und der Sender sozusagen in Vergessenheit im Nebenraum weiter vor sich hinbuzzert. Möglich ist vieles.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 12:54
Hyperborea
schrieb:
Aber da diese Art von Sender ja langsam Unmodern geworden ist, kann es ja sein, dass er nur ein Teil einer grösseren Anlage ist, die ganz anderen Zwecken dient, und er Buzzert sozusagen so nebenbei?
Was ich mir in meiner Fantasie vorstelle ist, dass das ein archaisches System ist um festzustellen, dass irgendwas "läuft" XD

Also vor Internetzeiten, der Gerät macht boop boop solang es läuft, das wird über Mikro aufgenommen und gesendet, und mit Empfänger kann man jederzeit feststellen ob es noch boop boop macht :D

Das ist zwar Quatsch, aber wenn ich sehe, mit was russische Wissenschaftler teilweise an veralteter Technik arbeiten müssen... zudem wäre es eben Internet-unabhängig :D


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 13:23
Die einfachste Technik ist die, an der jeder mit Hammer Zange Draht arbeiten kann.
Warum sollte man sich von Software und Hardware abhängig machen, die man nicht versteht.
UVB76 ist Fail Safe aufgebaut, würde glatt drauf tippen, dass die Anlage so einiges aushält an elektromagnetischer oder atomarer Strahlung.
Jörmungandr
schrieb:
und der Sender sozusagen in Vergessenheit im Nebenraum weiter vor sich hinbuzzert
Das Foto auf wikipedia zeigt eine Riesenanlage, sowas vergisst man nicht.
Besonders nicht, wenn nicht nur Allmystery User, sondern ALLE Geheimdienste der Welt das Teil genauestens beobachten.
Wenn dir alle auf den Arsch glotzen,vergisst du den nicht.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 14:30
C4ISR
schrieb:
Besonders nicht, wenn nicht nur Allmystery User, sondern ALLE Geheimdienste der Welt das Teil genauestens beobachten.
Wenn dir alle auf den Arsch glotzen,vergisst du den nicht.
Vielleicht sollen sie das ja auch, weil der echte Agentensender über eine ganz andere Technik funktioniert


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.11.2019 um 15:56
Hyperborea
schrieb:
Geschichte
So klingt das fast schon niedlich harmlos. :)
Jörmungandr
schrieb:
Trollsender
Eigentlich keine dumme Idee, das Getrolle geht nun aber bereits einige Jahre. Hätte in der Zeit nicht eine zu erwartenden Reaktion bereits eingesetzt, und man hätte das Experiment beenden können?


melden
Delta_01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

28.11.2019 um 00:27
Dann gebe ich jetzt auch mal meine Theorie zum besten. Mal schauen, was sich so ergibt.

Den Sender kenne ich etwa seit 2013, damals bin ich durch Recherchen über die russischen Streitkräfte darauf gestoßen und habe mir immer wieder Gedanken darüber gemacht, bin auch in verschiedenen Foren darüber gestolpert.

Interssant am Buzzer sind die Zeiträume der Aktivitäten, die man hier gut verfolgen kann:
(bei Sprachnachrichten)

Wikipedia: The_Buzzer

Der erste Tschetschenien Krieg fällt ungefähr in den Zeitraum der Aktivität 1997. Offiziell war er schon vorher zu Ende, aber Guerilla Aktionen fanden noch statt (auf beiden Seiten)

Wikipedia: Erster_Tschetschenienkrieg

Die Serie von Aktivitäten von 2000 bis 2010 passen zeitlich etwa in den zweiten Tschetschenien Krieg. Auch hier gehen die Nachrichten über das offizielle Ende des Konfliktes hinaus. Ziemlich am Schluss der Serie ertönt eine Musikalische Übertragung, gefolgt von weiteren Sprachnachrichten.

Wikipedia: Bürgerkrieg_in_Syrien_seit_2011

Nach 2010 setzt sich die Serie mit dem Syrien Krieg fort, hier ist der Höhepunkt 2012 markant. Danach folgen 2015 und 2016, dann wieder nur sporadisch Nachrichten. In Syrien ist die russische Armee aktiv, am Anfang waren zumindest militärische Berater vor Ort.

Meine Vermutung ist daher, das bestimmte Einheiten damit koordiniert werden, die keine aktiven Funksignale senden dürfen und sich daher passiver Mittel bedienen müssen.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.03.2020 um 10:35
Wurden hier in den letzten Tagen Auffälligkeiten oder Unregelmäßigkeiten in dem Sendebetrieb beobachtet? - Eine Frage an die Leute die sich damit vielleicht intensiver beschäftigen


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt