Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

161 Beiträge, Schlüsselwörter: SPD, Bilderberger, Steinbrück, Bundestagswahl 2013, Kandidat, Kanlzer

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 12:48
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Doch, doch, zumindest politische Konferenzen, sie müssen zugänglich sein und protokolliert werden
Abgesehen von deiner Auffassung dazu, gibt es da auch irgendeine belastbare Rechtsgrundlage für?

Soweit ich weiß, sind Bundestagsdebatten öffentlich zu führen. Ausschusssitzungen (danke an die neue Rechtschreibung für die vielen s) hingegen schon wieder nicht. Woher nimmst du also deine Gewissheit zu sagen: doch, doch, das ist so?


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 12:54
Dass sich Ron-Paul-Freund und Paypal-Gründer Peter Thiel sowie der österreichische Kanzler Faymann ausmachen, wer deutscher Kanzler wird, finde ich klasse.


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 13:14
Wieso macht es Euch so Spass, irgendwelche abstrusen Ideen ins Lächerliche zu ziehn und den Diskusionsverlauf auf Kindergartenniveau zu senken?
Und kommt mir nun nicht mit " Er hat angefangen"... ihr lauert ja regelrecht darauf um mitspielen zu können.
Ich mein die Fragen zur Beweisslast sind durchaus berechtigt... aber das anschliessende Mobbing muss nicht sein.
Es ist eine halbgeheime Veranstalltung und die lässt Raum für Spekulationen. Da lässt sich schwer etwas beweisen...
Klar nutzen das irgendwelche Spinner aus.. doch den Raum dafür haben sie nicht geschaffen... der war da...
Ein Raum hat Wände und die sollte man beim Spekulieren nicht durchbrechen... doch innerhalb des Raumes darf man sich austoben.
Man kann seine Meinung äussern.. aber hinstehen und sagen " so ist es und alles andere ist eh total lächerlich", ist schon sehr gewagt bei einer Sache wo man nicht wirklich den Einblick hat.


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 14:57
@tris
Also! Natürlich weiss keiner, was wirklich bei denen so abgeht. Aber interessant ist folgendes, dass viele Deutsche Bundeskanzler schon bei den Bildis waren, wo noch kein Mensch an einer Kanzlerschaft dieser Personen dachte, dies ist eindeutig belegt und kann nachgelesen werden!... nur mal so als Anmerkung...

Kohl 1980 Bilderberg Konferrenz... Kanzler 1982
Kiesinger 1955 und erst 1969 Kanzler
Schmidt 1973 und 74' Kanzler geworden

Ausnahmen
Merkel 2005 und 2005 auch Kanzler
Schröder 1998-2005 und erst 2005 bei den Bilderbergis

Mit den US-Präsidenten verhält es sich ähnlich, wers nicht glaubt! Bitte einmal nachprüfen:

Wikipedia: Liste_von_Teilnehmern_an_Bilderberg-Konferenzen

Man kann natürlich behaupten, dass dies alles Zufälle sind und es in keiner Schule oder in den Medien erzählt wird, dass es sowas gibt...

Finde das halt sehr bemerkenswert.


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:00
@Gurkenhannes

Was vermutest Du als Grund? Wenn es kein Zufall ist, wie kommen die dann an die Ämter? Durch Wahlfälschung?

Einen Zufall kann man eigentlich schon mal ausschließen, weil die BB ja nicht willkürlich irgendjemanden einladen, sondern *aussichtsreiche* Kandidaten, die entweder schon Karriere gemacht haben oder kurz davor stehen, Karriere zu machen.

Wenn sie mich einladen würden, dann würde ich nächstes Jahr trotzdem nicht Kanzler werden, denke ich.


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:06
@Konstanz
Meine Stimme hättest du. ;)


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:07
@Konstanz
Ich sage nur, dass es interessant ist! Ich treffe damit keine Aussage! Dafür fehlen die eindeutigen Beweise, aber es gibt Belege die eine solche Schlussfolgerung zulassen könnten. Man muss nicht unbedingt von Wahlfälschung sprechen, es kann auch sein, dass eine maßgebliche Einflussnahme sei es finanziell oder anders erfolgt sein könnte. Die Wahlbeeinflussung durch Lobbyisten ist viel subtiler und gerissener als die profane Wahlfälschung eines Despoten wie zum Beispiel Gaddafi oder Putin.


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:10
@Gurkenhannes

Das mag ja alles sein, aber am Ende der Kette steht eine Wahl, die schwer durch finanzielle Zuwendungen beeinflußbar ist.

Vielleicht bin ich ja bisher immer im Tran an dem Typ der die Umschläge verteilt vorbeigelaufen; oder ich habe die falsche Partei gewählt und darum nichts bekommen :(


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:11
@Konstanz
Hm, war da nicht mal so eine Spendenaffäre von einem ehemaligen sehr dicken Bundeskanzler? Warum wollte er bloss NIEEEMALS die Spenderliste verraten...


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:12
@Glünggi
Und jeder einzelne der von dir genannten gehörte jeweils zur Führungriege der deutschen Politik, als er eingeladen wurde. Und stell dir mal vor, die Kanzler stammten in erster Linie allesamt aus der Führungsriege der deutschen Politik.
Zu den Konferenzen werden nur einflussreiche Politiker eingeladen und nur einflussreiche Politiker werden Bundeskanzler bzw. US-Präsident.
Der Einfluss und damit auch das Kanzler-Potential müssen also schon VOR der Einladung zur Konferenz bestanden haben.
Du erfindest da eine Kausalität, die es garnicht gibt, Herr Mierscheid.


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:12
Der Post ging natürlich an @Gurkenhannes
.


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:13
@Gurkenhannes

Ja, aber das waren Spenden an ihn selbst (bzw. seine Partei). Nach Deiner Theorie hätte er Geld bezahlen müssen um Kanzler zu werden und nicht Geld bekommen ...


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:14
@Gurkenhannes
Gurkenhannes schrieb:Hm, war da nicht mal so eine Spendenaffäre von einem ehemaligen sehr dicken Bundeskanzler? Warum wollte er bloss NIEEEMALS die Spenderliste verraten...
Weil man seine Spezis nicht verrät? Denn die kennen in der Regel deutlich mehr Leichen, die man im Keller hat, als die, die öffentlich wurden.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:17
Gurkenhannes schrieb:Man kann natürlich behaupten, dass dies alles Zufälle sind
Nein, es sind keine Zufälle. Es werden oft Parteichefs von Oppositionsparteien eingeladen. Dass die mal Regierungschefs werden können, soll vorkommen.


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:26
@tris
Ja, diesen Einwand habe ich auch erwartet und er ist auchgenau richtig, wenn man davon ausgeht, dass wirklich ALLE Spitzenpolitiker und Wirtschaftsbosse dort eingeladen werden. Und dies ist nicht so, die kompletten Bilderbergerlisten möchte ich jetzt nicht durchgehen, aber es ist mit sicherheit ein sehr erlesener Zirkel, der dort zusammenkommt und die Gründe für die Einladung von diesem oder jenem Kopf ist auch nicht immer sofort einleuchtend. Ich kann dir auch ein paar nennen die NICHT da waren:

Steinmeier, LaFontain, Scharping? Na? Was haben diese Leute gemeinsam?

AChso und wenn einer sagt: Hey was ist mit dem Eddie? Eddie und Schröder waren beide 2005 da, mit Frau Merkel, welche dem SChröder zuvor noch um die Kanzlerschaft gebracht hat!

Ist das wirklich alles so ungewöhnlich??? Und nicht der Rede wert???


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:35
@Gurkenhannes
Und Schwesterwelle, wohin haben ihn die BB gepuscht? Sag jetzt nicht Aussenminister. :D
Dieses Jahr war ja Tritt-ihn beim Treffen.
Was können wir da wohl erwarten?


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 15:36
@Gurkenhannes
Bei einer begrenzten Anzahl an Mitglieder können nie alle eingeladen werden. Und du musst die ganze Liste nicht durchgehen, die ist größtenteils nach Land und Bereich geordnet. Schau mal bei Deutschland und dann Politik nach, da gibt es durchaus genug deutsche Spitzenpolitiker.
Gurkenhannes schrieb:AChso und wenn einer sagt: Hey was ist mit dem Eddie? Eddie und Schröder waren beide 2005 da, mit Frau Merkel, welche dem SChröder zuvor noch um die Kanzlerschaft gebracht hat!
Dann hätte also nur Schröder kommen dürfen, damit es nicht auffällig gewesen wäre?
Bzw. wahrscheinlich wäre es für dich dann immernoch auffällig.


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 16:01
@Gurkenhannes
Gurkenhannes schrieb:Man kann natürlich behaupten, dass dies alles Zufälle sind und es in keiner Schule oder in den Medien erzählt wird, dass es sowas gibt...

Finde das halt sehr bemerkenswert.
Nein, Zufälle sind das sicher nicht. Es beweist doch eher, dass diejenigen, die entscheiden, wer eingeladen wird und wer nicht ein gutes politisches Gespür haben. Wobei, selbst wenn sie es nicht hätten, und sie immer nur die Spitzenpolitiker einladen, dann hätten sie, da wir ja schon festgestellt haben, dass sich Kanzlerkandidaten letztlich immer aus ihnen manifestieren, alle Kanzler eingeladen. Nur was sagt uns das? Es gibt immer noch mehr, die sie eingeladen haben, die nie Kanzler/Präsident geworden sind.

Hast du in der Schule schon mal etwas von den Oscar-Verleihungen erzählt bekommen? Und die werden nun wirklich mit großem medialem Aufwand breit getreten. Nein? Warum nicht? Ist für das Weltgeschehen völlig uninteressant. Wie das Treffen der Karnickelzüchter in Kleinkleckersdorf. Davon berichtet auch keiner. Ist also das Nicht-Berichten ein Grund für die Annahme, dort passiere etwas Wichtiges? Wohl kaum!


melden

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 16:32
Gurkenhannes schrieb:Oh, welch Überraschung! Peer Steinbrück hat es doch tatsächlich zum Kanzlerkandidat geschafft, na das war doch nun wirklich nicht zu erwarten. Er konnte sich gegen einen gutbeleibten Genussmenschen (man sagt doch tatsächlich dass Siegmar Gabriel an einem Abend ziemlich genau den Regelsatz eines Hartz 4 Empfängers verspeist) und einen notorischen Langweiler durchsetzen.
Welcher von denen wäre jetzt ein besserer Kanzlerkandidat als Steinbrück? Warum entscheiden die Bilderberger darüber, wer die SPD als Juniorpartner in eine große Koalition mit der CDU führt?
Warum ist Guido nicht Kanzlerkandidat der FDP geworden, obwohl er 2007 eingeladen war?


melden
Anzeige

Made by Bilderberg 2011: Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

01.10.2012 um 17:36
@Steinlaus
Steinlaus schrieb:Hast du in der Schule schon mal etwas von den Oscar-Verleihungen erzählt bekommen? Und die werden nun wirklich mit großem medialem Aufwand breit getreten! Nein? Warum nicht? Ist für das Weltgeschehen völlig uninteressant.
hehe, ganz genau!
Nun ist es aber sehrwohl interessant, wenn sich die mächtigsten Leute der Welt zu einem Geheimtreffen verabreden. Es handelt sich nicht um Schauspieler, sondern um die Leute, die unser Leben bestimmen und unsere Abhängigkeiten.
Man sollte sich fragen, wie sie das all die Jahre mehr oder weniger dem Interesse der Medien entgangen sind!

Nunja wie können sie das?
Bertelsmann, Springer und all diese Verläge sind ebenfalls Kontrollorgane, die ein INTERESSE daran haben, das nichts an die Öffentlichkeit gelangt oder wenn nur sehr spärlich.


melden
145 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Radioaktives Wasser65 Beiträge