weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neuer Weltuntergang

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Mayas

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:23
Tja was soll man davon halten :D
Aber jetzt bin ich vollkommen überzeugt, dass wir alle bald sterben werden

http://www.welt.de/wissenschaft/article106317097/Neuer-Mayakalender-verschiebt-Weltuntergang.html


melden
Anzeige

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:25
NEEEEEEIIIIIIIN warum nur :(

Schon wieder nix, dann kann ich ja Anfangen meinen Bunker wieder aus zu räumen. Grad DSL Kabel verlegt....


melden

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:26
Och...

Und was machen jetzt die ganzen Leute, die sich für den Weltuntergang mit einem Haufen Vorräten eingedeckt und viel Geld investiert haben?


melden

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:28
Oh man jetzt muss ich das Catering wieder ab bestellen.......die schöne Feier!


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:43
Die Maya analysierten den Nachthimmel. Sie wollten die Götter besser verstehen, die für diese Himmelsereignisse verantwortlich zeichnen und sie wollten diese Ereignisse vorhersagen. Die Maya waren "ausgezeichnete Astronomen für astrologische Zwecke", sagt die Anthropologin Lisa Lucero, von der Universität von Illinois.
Schon schön wie die wissenschaftler meinen die Mayas sehen in den astronomischen Himmelskörpern "Götter". Fragt sich nur was diese astronomischen Götter denn ereignen ließen? Weiß das vielleicht schon ein Wissenschaftler?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:43
Niemanden schrieb:jetzt bin ich vollkommen überzeugt, dass wir alle bald sterben werden
Ist nur die Frage, ob eher Heaven's Gate oder AUM als Vorbild genommen wird. Selbst sterben oder andere sterben lassen. Dann kann einem auch das Datum egal sein.


melden

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:48
Akopalytze abgesagt ... mal wieder ... menno! :(


melden
Kylmää
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:50
Und ich sagte zu meiner Chefin, was für ein großes Ar....... sie ist und sie kann mich ruhig raus schmeissen,der Weltuntergang kommt eh bald...jetzt gehts doch weiter und ich hab kein Job mehr, ...nee, Spaß zur Seite..

Die Mayas haben nie,aber auch NIE einen Weltuntergang vorhergesagt..
Man sagt ja,dass "Nibiru" auf die Erde einschlagen soll,oder so nah vorbei kommen,dass es hier verwüstende Naturkatastrophen geben wird,die alles vernichtet..

Es ist nicht mal wissenschaftlich bewiesen,dass es "Nibiru" gibt und sollte es ihm doch geben, die
Mayas kannten ihn nicht,also sie haben weder einen Weltuntergang vorher gesagt,noch dazu,dass "Nibiru" auf die Erde einschlagen wird, etc...

Die ganzen Weltuntergangs-Szenarios, die wir in der ganzen Zeit zu lesen bekommen,nervt mich mittlerweile schon.
Gäbe es heutzutage noch kein Internet,würde all die ganzen Szenarios gar nicht so weit verbreitet und "fortgeschritten" sein, wir wüßten darüber sogut wie gar nichts und wir könnten uns nichts ausdenken oder soweit in Panik verfallen,dass bei einigen schon die Alarmglocken schrillen..,denn im Internet kann man vieles erzählen,angebliche und gefälschte Fotos von "Nibiru" veröffentlichen...
Das Internet macht es Betrügern leicht,gefälschte Informationen weiterzugeben,einen Schreckenszenario zu verbreiten,Angst einjagen... sogut die meisten Seiten,die über Nibiru und den Weltuntergang beschreiben,sind sowieso unglaubwürdig ....
Ich bin mir ganz sicher, dass nichts passieren wird und das schon, bevor ich nun diese Meldung gelesen habe...Der Untergang der Erde findet bei manchen,die schon in Panik und Angst sind, schon in den Köpfen statt...


melden

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:52
Aber jetz mal ehrlich, was machen die Leute die sich nen Bunker gekauft, Vorräte gehortet und sogar ihren Job gekündigt haben ?

Kann man da irgendjemanden Anzeigen wegen Irreführung oder so ^^ ?

Ich meine dass das nicht wenige waren die da mit eingestiegen sind in das Aussteiger Programm.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:53
@phenix

Naturkatastrophen sind dennoch nicht auszuschließen, denn da geht die Welt auch nicht unter

Selbst im Film "2012" ging sie nicht unter, obwohl es in der Filmvorschau erwähnt wurde.


melden

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 22:56
@Niemanden

Wann soll er den jetzt sein?


melden

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 23:05
@Kylmää

Ich muss sagen, dass Du gut geschrieben hast, da schließe ich mich an. Es gibt genügend andere wirkliche Probleme hier auf Erden, da alleine das "Biologische Kampfmittel Arsenal" einiger Mächte hier auf Erden so groß ist, dass damit schon einige male unseren Planeten und alles biologische Leben mehrfach vernichtet werden könnten.

Die welche wegen diesem Weltuntergans Szenario tatsächlich ihre Existenz aufgaben, naja da tun mir die eher wieder ärmeren Leute derer leid, denn der Welcher wirklich Geld hat wird auch nach einem abgesagtem Weltuntergang, Geld und Auskommen haben. ;)


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 23:25
Also ich mach ma ne Büchse Ravioli auf :)


melden

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 23:40
Abwarten ...

Apokalypse bedeutet übrigens nicht Weltuntergang!


melden

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 23:44
Die Welt wird so lange nicht untergehen, bis sie untergeht.....


melden

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 23:45
nicht dass so ein Fund den gemeinen Weltuntergangsglaeubigen beeindrucken wuerde :-)
Ich freu mich trotzdem schon auf die Mottoparties an dem Tag.


melden

Neuer Weltuntergang

06.12.2012 um 23:51
Ein paar Konserven Kerzen und Wasser für mindestens 3 Tage sollten schon sein ... ist doch kein Aufwand :-)


melden

Neuer Weltuntergang

07.12.2012 um 01:18
@littledarky
Das weiß ich nicht


melden

Neuer Weltuntergang

07.12.2012 um 01:31
Offenbar stimmt der Fund aber darin überein, dass am 21.12.2012 ein bestimmter Zyklus endet.
Lediglich dass es auch Berechnungen für die Baktun gibt, die darüberhinaus reichen, scheint jetzt bestätigt zu sein.


melden
Anzeige

Neuer Weltuntergang

07.12.2012 um 01:43
Ein Kalendar endet und ein neuer Kalendar beginnt ... vielleicht gibt es ja einen Bewusstseinssprung.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden