Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

War es Mord oder Selbstmord?

149 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Krankenhaus, Kate, Prince William

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 15:53
Das die die Krankenschwester umgebracht haben, denke ich nicht. Da hätte es ja mehr "Sinn" gemacht, die Radiomoderatoren umzubringen, was ich aber auch für sehr unwahrscheinlich halte...

Die Krankenschwester wird einfach diesem "Druck" nicht standgehalten haben. Jeder berichtete über sie, manche haben sich vielleicht auch über sie lustig gemacht, keine Ahnung.


melden
Anzeige
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 16:37
Als ich davon gehört habe, musste ich auch zuerst an Mord denken. Es ist schon sehr auffällig.
Aber andererseits glaube ich kaum, dass es der Fall ist.

Sie war wie @jexl schon schrieb unter Druck gesetzt, hatte wohl auch Sorge, dass sie ihren Job verlieren könnte oder von Außenstehenden verachtet wird, weil sie Informationen preisgegeben hat und den Rummel um ihre Person nach Motto "Die Frau, die auf falsche Königin hereinfiel". Die Presse hätte sie auseinandergenommen.

Den einzigen Vorwurf kann man den Radiomoderatoren machen, denn die haben die Frau erst in den Selbstmord getrieben (falls sie nicht vorher schon Pläne hatte und es der "letzte Tropfen war").


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 16:57
@Rozencrantz82
Es gibt kein Grund aber warum sollte sie sich wegen sowas denn umbringen?
Vielleicht war sie auch von der Verschwörungs-Hysterie befallen und dachte, nun würde sie umgebracht werden? Rational ist das nicht zu erklären, aber das liegt wohl im Wesen einer jeden "echten" Verschwörungstheorie.
Außerdem macht eine solche Story selbst das langweiligste Leben etwas interessanter.


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 17:26
@geeky
Vielleicht hat sie ja auch der Threadersteller ermordet, um dann einen Verschwörungsthread über die bösen Royals aufmachen zu können...


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 17:38
Wer ist denn da jetzt eigentlich tot?

Die Rezeptionistin ("dashboard") die einfach nur den Anruf durchstellt mit einem Satz oder die Krankenschwester, die einfach gestreßt drauf los erzählt?


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 18:05
@john-erik

Die Rezeptionistin. Sie hat selbst nichts zu Kate gesagt, nur den Anruf angenommen und weitergeleitet.
http://kurier.at/menschen/international/trauer-um-krankenschwester-kritik-am-radiosender/1.718.583


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 18:10
Dann ist das wohl extrem unwahrscheinlich, dass, falls es Selbstmord gewsen sein sollte (und nicht ein natürlicher Tod) der Anruf irgendetwas damit zu tun hat...

Die Anruferin hat sich der Rezeptionistin ja noch nicht mal als "Queen" vorgestellt...


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 18:19
@rambaldi
rambaldi schrieb:Vielleicht hat sie ja auch der Threadersteller ermordet, um dann einen Verschwörungsthread über die bösen Royals aufmachen zu können...
Eine VT über eine VT? Minus mal Minus ergibt Plus, also könnte was Wahres dran sein ;)


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 18:28
john-erik schrieb:Dann ist das wohl extrem unwahrscheinlich, dass, falls es Selbstmord gewsen sein sollte (und nicht ein natürlicher Tod) der Anruf irgendetwas damit zu tun hat...
Ganz im Gegenteil: Es ist sogar sehr wahrscheinlich, wenn das stimmt, was in beim Spiegel einem aktuellen Artikel steht:
Die verstorbene Krankenschwester musste zwar laut ihrem Arbeitgeber keinerlei Konsequenzen fürchten, hatte sich den Streich aber offenbar sehr zu Herzen genommen. Die 46-Jährige stammte aus Indien, war verheiratet und Mutter zweier Kinder. Britische Medien beschrieben sie als beliebt, aber äußerst zurückhaltend. "Ich bin ein sehr nervöser Mensch", schrieb die Frau laut "Daily Telegraph" in einem Internet-Statement für ihren Fahrlehrer, nachdem sie im vergangenen Jahr ihren Führerscheintest bestanden hatte.
( http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/telefonscherz-um-kate-radiosender-ist-wiederholungstaeter-a-871724.html )

Man versetze sich mal in die Lage einer introvertierten und eher nervösen Person, auf die sich plötzlich eine derartige mediale Aufmerksamkeit richtet. Ich glaube, ich fände das als solche Person ganz und gar nicht schön.

Wobei ich auch nicht ausschließe, dass die ganze Aktion die arme Frau gesundheitlich so mitgenommen hat, dass sie einfach mit Herzversagen umgekippt ist.


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 19:05
Aus der "Welt" von heute:

LONDON – Eine Krankenschwester, die auf den Scherzanruf in der Klinik der schwangeren Herzogin Kate hereinfiel, ist tot. Die 46 Jahre alte Frau sei am Freitag leblos in London gefunden worden, teilte Scotland Yard mit. Das King Edward VII Hospital bestätigte den Tod der Mitarbeiterin, die durch den Scherz eines australischen Radiosenders getäuscht worden sei. Ein Fremdverschulden schlossen die Ermittler aus. Angaben zur Todesursache gab es nicht. Australische Radiomoderatoren hatten sich am Telefon als Queen Elizabeth II. und Prinz Charles ausgegeben und von einer Krankenschwester Auskunft über Kates Gesundheitszustand bekommen: Es gehe ihr gut, und sie schlafe gerade.
Nach BBC-Informationen soll die tot aufgefundene Frau die Mitarbeiterin gewesen sein, die den Anruf zur Station durchstellte. Wie der Sender weiter berichtete, war die Frau weder suspendiert noch anders bestraft worden. Das Krankenhaus habe der Frau durch die schwere Zeit nach dem Telefonscherz geholfen, teilte die Klinik mit. Die zweifache Mutter habe mehr als vier Jahre in dem Krankenhaus gearbeitet und sei eine „exzellente Krankenschwester“ gewesen – „respektiert und beliebt“ bei allen Kollegen.
Die Herzogin von Cambridge (30) war wegen Schwangerschaftsübelkeit in der Privatklinik. Der Radiosender 2Day FM reagierte auf Facebook bestürzt. Man fühle „tiefstes Mitgefühl mit ihrer Familie und allen, die von dieser Situation weltweit betroffen sind.“ Beide Radiomoderatoren werden vorerst ihre Show ruhen lassen. William und Kate reagierten „tieftraurig“ auf die Todesnachricht, wie der St. James’s Palace mitteilte. Ein Sprecher sagte: „Zu keinem Zeitpunkt hat sich der Palast bei der Klinik über den Vorfall beschwert. Im Gegenteil: Wir haben den beteiligten Krankenschwestern und dem Krankenhaus-Personal zu jeder Zeit unsere vollste, von Herzen kommende Unterstützung angeboten.“


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 20:28
@geeky
Ist ja nett dass das hier reinpostest aber kam da jetzt irgendeine neue Information hinzu?


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 20:35
@McNeal

Eigentlich war es nur eine (möglicherweise redundante) Klarstellung zum Topic:
Fremdverschulden wird ausgeschlossen.
Es ist ja offenbar noch nicht einmal klar, ob es überhaupt ein unnatürlicher Tod war.


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 20:53
geeky schrieb:Es ist ja offenbar noch nicht einmal klar, ob es überhaupt ein unnatürlicher Tod war.
mmh... eine indische Krankenschwester in ihren 40ern, wirklich viele 'natürliche' Todesursachen fallen mir da nicht ein. Und das man nach der bisher vergangenen Zeit, die Todesursache noch immer nicht kennt, ist auch unwahrscheinlich.

Manchmal helfen Ermittlungsbeamten den Angehörigen, in dem sie Selbstmorde zu "Suizid oder Unfall" umdeklarieren, dadurch können die Angehörigen dann einerseits auf die Lebensversicherung zurückgreifen (die bei Selbstmord nicht gezahlt wird) und sie kriegen auch kein Probleme mit kirchlichen Friedhöfen.
Schwann schrieb:Den einzigen Vorwurf kann man den Radiomoderatoren machen, denn die haben die Frau erst in den Selbstmord getrieben
Blödsinn, niemand begeht wegen einem Scherzanruf Selbstmord. (Solche Scherzanrufe werden, nebenbei bemerkt, von vielen Radiosendern gemacht.)

Eher spielen die Medien und der Personenkult eine Rolle, welche jeden Furz im Umfeld der Königsfamilie hoch spielen und schonmal eine von denen in einen tödlichen Autounfall gejagt haben.


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 22:16
Kann mir nicht vorstellen das es Selbstmord gewesen ist......wer bringt sich denn wegen so einen Schwachsinn um? Noch dazu wenn man zwei kleine Kinder hat?


melden

War es Mord oder Selbstmord?

08.12.2012 um 22:54
Letztlich war der psychische/physische Leidensdruck wohl zu groß, dass nur noch dieser Ausweg gangbar erschien. Für Außenstehende mögen Gründe für einen Suizid oftmals als 'lächerlich' oder 'schwachsinnig' gelten - die Betroffenen sehen dies halt aber anders, zumal ein Suizid ja auch nicht aus einer Laune heraus geschieht, sondern sich über eine gewisse Zeit vieles, oft unbemerkt, weswegen ein Suizid ja auch häufig für Angehörige und Freunde so überraschend kommt, angestaut hat. Die Radio-Geschichte war dann am Ende vielleicht nur der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat.


melden

War es Mord oder Selbstmord?

09.12.2012 um 01:22
Was für ein Unsinn...

:D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War es Mord oder Selbstmord?

09.12.2012 um 08:24
Die Kommunisten haben ihre Gegner umbringen lassen
Grösstenteils haben sie Kommunisten umgebracht,Nazis hingegen haben keine Nazis umgebracht sondern auch Kommunisten


melden

War es Mord oder Selbstmord?

09.12.2012 um 09:21
Oh nein. Es ist jemand gestorben. Verschwörung! VERSCHWÖRUNG!!! -.-'

"Darf" heute niemand mehr sterben ohne das man hier deswegen sofort einen Thread aufmacht? Wenn die Politesse, die mir gestern ein Ticket gegeben hat, heut oder morgen stirbt ist das sicher auch total mysteriös.


melden

War es Mord oder Selbstmord?

09.12.2012 um 10:01
@MorpheuS8382

... und du bist der Hauptverdächtige! Es war ein großer Fehler, das hier auch noch anzukündigen; du wirst gewiß bald ungebetenen Besuch bekommen...
;)


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War es Mord oder Selbstmord?

09.12.2012 um 10:31
Jetzt mal im Ernst, ihr glaubt doch nich wirklich dran, dass das britische Königshaus 'ne Krankenschwester oder Telefonistin umlegen lässt weil die einen Radiojoke zur Prinzessin durchgeschaltet hat.

Ich denke viel eher sollte sich der Radiosender Gedanken machen, wie lange er noch weiter senden wird. Wenn 007 derzeit nichts wichtigeres zu tun hat is er bestimmt schon unterwegs. ;)

Gruß greenkeeper


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden