Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dinge die Games zerstören

794 Beiträge, Schlüsselwörter: WII, Multiplayer, COD, Mmos, Dlcs, Achievements

Dinge die Games zerstören

17.04.2016 um 21:49
@Flatterwesen
Das ist so schlimm :D


melden
Anzeige

Dinge die Games zerstören

17.04.2016 um 21:58
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:was mich stört bei vielen Games ist das wenn man eine Quest hat wo man ein NPC beschützen muss oder Geleit geben muss, aber die KI des NPC so schlecht ist das man ihn kaum beschützen und der NPC immer selber in die Gefahrenzone rennt.
Also mehr Real-Life geht doch gar nicht, ist doch voll authentisch. :D


melden

Dinge die Games zerstören

17.04.2016 um 23:43
ich hasse geschützturmsequenzen bei denen man irgendetwas vor unzähligen horden verteidigen muss. und richtig ätzend wirds wenn das zu verteigende auch noch ne lebensleiste hat


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dinge die Games zerstören

19.04.2016 um 23:10
Mich kotzt dieser sagenhafte Onlinezwang so derbe an!

Man kauft sich ja zum Teil nur noch die Spielhüllen und Pseudo-CDs, um sich den ganzen Driss etliche Stunden runterzuladen, um dann zu bemerken, daß die Launcher-Version vom CD-Game eine andere als vom Online gekauften Game ist und schon ist es vorbei mit der Freude -.-

Auch kotzt es mich zutiefst an, daß diese ganzen dämlichen und sinnfreien Patches nur ein Ziel haben: Das Game zu verschlimmbessern! Und oftmals bekommt man es überhaupt nicht mehr zum laufen. Egal wie oft man die Foren durchforstet und gefühlte Einhundert Tricks versucht, oder unfähige Supports anschreibt, die einem raten einen neuen PC zu erstehen..
Das ist mir heute nun mit dem zweiten Game passiert und ich verliere langsam aber sicher die Lust auf PC-Games.

Wie gerne würde ich auch gerne mal wieder alte Games spielen z.B. "Sudden Strike", aber dafür ist mein PC inkl. Win zu neu, während es für neue Spiele zu alt ist. Verkehrte Welt -.-

Ein Hoch auf Holzspielzeug *ironieoff


melden

Dinge die Games zerstören

19.04.2016 um 23:39
@74
Hmmm, Sudden Strike 2 scheint Abandonware zu sein und Läuft anscheinend noch unter Win10.
https://www.google.com/search?q=Sudden+Strike&ie=utf-8&oe=utf-8#q=sudden+strike+2+abandonware
Mußt halt selber nochmal Gucken. :Y:


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dinge die Games zerstören

20.04.2016 um 00:44
Wenn Entwickler sich größte Mühe geben einen hirnlosen Shooter möglichst schön aussehen zu lassen, während man dann tatsächlich hirnlos durchrennt und sich eh nichts genau anschaut.


melden

Dinge die Games zerstören

20.04.2016 um 07:21
@74
74 schrieb:Wie gerne würde ich auch gerne mal wieder alte Games spielen z.B. "Sudden Strike", aber dafür ist mein PC inkl. Win zu neu, während es für neue Spiele zu alt ist. Verkehrte Welt -.-
Ich hab das Problem gelöst indem ich eine virtuelle Maschine aufgesetzt habe. Gibts gratis Software zB von Oracle, altes Betriebssystem drauf und gut is. Kannst Du mal kucken:

https://www.google.de/search?q=oracle+virtualbox&oq=ora&aqs=chrome.1.69i57j69i59j69i65j69i61l3.1469j0j7&sourceid=chrome&...


melden

Dinge die Games zerstören

20.04.2016 um 10:05
74 schrieb:Mich kotzt dieser sagenhafte Onlinezwang so derbe an!

Man kauft sich ja zum Teil nur noch die Spielhüllen und Pseudo-CDs, um sich den ganzen Driss etliche Stunden runterzuladen, um dann zu bemerken, daß die Launcher-Version vom CD-Game eine andere als vom Online gekauften Game ist und schon ist es vorbei mit der Freude -.-
Ich wollte vor etwa ner Woche nach längerem mal wieder Batman Arkham City spielen.
Gestartet, versucht bei Windows Live einzuloggen, geht nicht.
Bisschen rum probiert ob was mit den Mail Adressen/Passwörtern nicht stimmt, alles bestens, sollte funzen.
Geht aber immer noch nicht.

Weiter nachgeforscht, raus gefunden Windows Live gibt's nicht mehr, Game wurde irgendwie an Steam übertragen/verkauft.

ABER ist ja alles kein Problem, man kann ja seinen vor Jahren bei irgend nem Saturn erworbenen Key in Steam eingeben, die rund 16gb nochmal runterladen obwohl man schon alles auf der Platte hat, und einhergehend damit sind dann lediglich alle Spielstände und Achievements den Weg alles irdischen gegangen.

Als ob der Deal aber noch nicht gut genug wäre, legt man nochmal einen oben drauf.
Denn zusätzlich zu dem Beschriebenen, funktioniert der Key natürlich nicht.

ABER ist ja alles wieder kein Problem, man kann sich ja mit dem Steam Support in Verbindung setzen der wird das schon für einen regeln.
Schließlich hat man alles bezahlt und die Unannehmlichkeiten, dazu als Kunde, nicht selbst verschuldet.

Der Steam Support sieht das anscheinend ähnlich und macht es einem einfach:
vielen Dank für Ihre Nachricht an das Steam Support Team.

Um diesen CD-Key/Code zu untersuchen, benötigen wir von Ihnen einen Scan oder ein Foto Ihres CD-Keys/Codes und Ihrer Einkaufsquittung (mit Einkaufsdatum innerhalb der letzten 90 Tage). Bitte notieren Sie auch handschriftlich Ihre Ticket-Referenznr. xxxx-xxxx-xxxx per Kugelschreiber oder Filzstift auf die Referenzkarte oder den Aufkleber direkt neben den CD Key/Code, nicht auf ein separates Blatt Papier.

Wir akzeptieren keinerlei Quittungen von Auktionseiten (wie z.B. eBay) oder Privatleuten, falls es sich um einen entsprechenden Gebrauchtkauf handelte (die Weiterveräusserung von CD-Keys und Codes ist nicht Bestandteil der EULA - End User Licence Agreement / Lizenzbestimmungen dieser Keys). Bitte kontaktieren Sie in diesem Falle Ihren Verkäufer und weisen Sie ihn auf die Lizenzbestimmungen hin.

Bitte nennen Sie auch jegliche E-Mail-Adressen, die Sie jemals zur Registrierung dieses CD Keys/Codes verwendet haben könnten.
(gekürzt)

Nachdem ich auf die Nachricht nochmal mit meiner verwendeten Email Adresse, dem Key und dem Hinweis geantwortet hatte,
es wäre eher unrealistisch, dass ich einen Kassenzettel von einem Spontankauf in einem X beliebigen Elektromarkt nach Jahren noch hätte, und selbst wenn dieser älter als 90 Tage wäre,
kam eine weitere Standardantwort die mir beibringen sollte wie man Dateianhänge (Fotos) handhabt, als ob ich den Inhalt ihrer Nachricht nicht verstanden hätte.

Danach hab ich es sein lassen und mir wahlweise eine Bombe oder eine Zeitmaschine gewünscht.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dinge die Games zerstören

20.04.2016 um 16:08
@brausud

Danke für den Link! :) Schaue ich mir nachher mal an, obwohl ich befürchte daß Sudden Strike auf Win 7 trotz Download dann, nicht läuft -.-

@derMurphy

Blockiert daß dann nicht die Hauptversion von Windows?

@Fenris

Denselben Driss hatte ich mal, als es noch Origin gab. Ich wollte ein altes Game zocken, neu installiert und nach 4 Stunden Downloadzeit öffnet sich ein Fenster daß mein Key falsch sei bzw schon benutzt wurde.
Klar wurde der von mir schon mal benutzt, also schrieb ich den Support an, die aber kein Foto von der Packung mit Key und alte Zugangsdaten meines Accounts akzeptierten (hätte ja gehackt sein können -.-)
Ich sollte ebenfalls eine Kaufquittung vorlegen respektive abscannen. Nun hatte ich das Spiel aber auch nicht erst am Vortag erworben, sondern zwei Jahre vorher und mußte mich tagelang mit Amazon auseinandersetzen, die mir schlußendlich dann jahrealte Kaufverläufe raussuchten und ich dies dann an Origin weiterleiten konnte.

Ich kann da deinen Ärger absolut nachvollziehen!

Aktuell ärgere ich mich über Battlenet und den miesen Service bei TESO.
Während der eine Support mir rät, mein Internet zu überprüfen.. Klar doch, die Mail kam ja per Rauchzeichen zu denen -.- , raten mir die anderen DirectX 11 zu installieren, welches ich aber definitiv auf dem Rechner habe!

Naja DirectX ist auch ein Thema für sich..


melden

Dinge die Games zerstören

20.04.2016 um 16:19
@74
Nein, eine virtuelle Maschine läuft völlig autark vom eigentlichen Betriebssystem. Es ist wirklich wie ein eigenständiger Computer, nur dass er halt komplett simuliert wird. Du könntest damit sogar ins Internet gehen, dir Trojaner, Viren oder Würmer einfangen auf der VM und es hätte keinerlei Auswirkungen auf dein eigentliches Betriebssystem und die Daten darauf.

Es ist echt kinderleicht, Du stellst ein, wieviel RAM, Hauptspeicher und Prozessorleistung Du der VM gibst und dann kannst du eigentlich schon loslegen, musst halt natürlich noch ein Betriebsystem installieren. Dazu kannst du das DVD-Laufwerk 'fangen' oder bei neueren Versionen geht es auch mit Stick. Du kannst selbst ne ISO auf deiner Hostmaschine verwenden, um ein Betriebssystem auf der VM zu installieren.

Ich finds echt top, auch zum rumprobieren und so, weil egal was du in der VM anstellst es keine Auswirkungen auf dein System hat. Im schlimmsten Fall löschst du einfach die VM wieder und machst ne neue. Ich arbeite seit ca. einem Jahr damit und kanns, wie gesagt, nur empfehlen.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dinge die Games zerstören

21.04.2016 um 06:53
@derMurphy

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung! :)


melden

Dinge die Games zerstören

21.04.2016 um 07:55
@74
Nja, kein Ding. ;)


melden

Dinge die Games zerstören

21.04.2016 um 13:44
@74
mit dem Onlinezwang hast du Recht! Habe mir vor ein paar Tagen Need for Speed für die XBox One von einem Kollegen ausgeliehen. Wenn die Verbindung zu den EA Servern abbricht, kannst du das Spiel nicht spielen.


melden
Anzeige

Dinge die Games zerstören

27.04.2016 um 21:36
fehlende Ladekabel -.-


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden