Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Techno Sapien und der Transhumanismus

rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:03
Malthael schrieb:kranke welten bringen eben kranke menschen hervor.
könnte andersrum auch wahr sein, dass erst von krankheit, müdigkeit und unlust geplagte menschen diese kranke gesellschaften vorgebracht haben, weil sie lieber andere für sich schuften lassen, statt selbst den arsch zu bewegen. vllt würden sie sogar gerne, aber können nicht.. schon mal daran gedacht?


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:03
@Wolfshaag
ach man.
die jäger und sammler sind sehr alt geworden.
ihre lebenserwatung sank erst, als sie vom jäge rund sammler zum bauern wurden.
durch einseitige ernährung und harte körperliche arbeit sank die lebenserwartung.

durch den anbau und verzehr von weizen bekamen sie karies, diabetes und und und...
mit anderen worten.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:04
@Malthael

Was genau meinst du denn für Krankheiten?

@rockandroll

Ja es wird sich halt zeigen, welche Technik sich durchsetzen wird und welche nicht.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:05
@Yotokonyx
ich rede von den zivilisationkrankheiten die uns dahin raffen. die haben wir durch unseren lebensstil erst möglich gemacht.

@rockandroll
so oder so, die menschheit ist nicht soweit für sowas. dafür ist sie viel zu selbstverliebt.
rockandroll schrieb: vllt würden sie sogar gerne, aber können nicht.. schon mal daran gedacht?
was würden sie gerne?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:08
@Malthael
Sorry, denk doch mal nach. :D Wenn Jäger und Sammler sehr alt wurden, impliziert das, das ein 90-jähriger also noch flott nen Mammut gejagt hat, statt wie heute mit nem Rollator durch den Supermarkt zu gondeln. :D
Und warum ist der Mensch sesshaft und zum Bauern geworden? Lass mich raten, weil keine Mammuts mehr da waren?
Der Wegfall von harter körperlicher Arbeit war also Schuld? Jungchen, schon mal auf einem Bauernhof geschuftet? :D
Sorry, aber selten soviel Schwachsinn gelesen. :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:08
@Malthael
Malthael schrieb:was würden sie gerne?
selbst arbeiten, anstatt andere für sich hart körperlich arbeiten zu lassen


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:10
Malthael schrieb:so oder so, die menschheit ist nicht soweit für sowas. dafür ist sie viel zu selbstverliebt.
man ist viel zu selbstverliebt für eine technisch optimierte körperfunktion? das musst du mir auch mal erklären, wie das zu verstehen sein soll


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:12
@Wolfshaag
lern erstmal lesen.

@rockandroll
ja hört sich selbstverliebt an.

und dein beispiel hört sich sinnfrei an.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:16
@Malthael
was hört sich selbstverliebt an? dass man gesund sein will?

und wieso macht das keinen sinn, dass man arbeiten möchte, wenn man es auch kann, und sich sein zeug lieber selbst macht, anstatt andere für sich arbeiten zu lassen? das macht sogar viel sinn, finde ich. also mir jedenfalls würde das gut gefallen, wenn ich diese körperlichen fähigkeiten hätte, mir zb. selbst ein haus bauen zu können. in meinem jetzigen körperlichen zustand würde ich vermutlich nach vier wochen vor erschöpfung zusammen brechen, anders mit einem leistungsfähigerem körper. da könnt ich ranglotzen wie ein junger gott, und würde eine menge knete einsparen dadruch. das wäre nicht sinnfrei, sondern super


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:16
rockandroll schrieb:man ist viel zu selbstverliebt für eine technisch optimierte körperfunktion?
Na klar. Das ist der typische Mensch von heute.

@Malthael

Die Krankheiten gab es auch schon früher, nur man hat sie nicht wahrgenommen, weil man sie als Strafe Gottes halt. Außerdem konnte man auch nicht alles so genau bestimmen wie heute.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:21
@Yotokonyx
verstehe ich immer noch nicht. was soll das heissen "man ist zu selbstverliebt für diese technologie"

wenn man sich selbst wirklich so sehr lieben würde, müsste man sich nicht optimieren, weil man ja schon in seinen augen perfekt wäre, also was ist denn hier wirklich die grosse befürchtung?


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 15:32
@rockandroll

Man sieht sich schon als perfekter Mensch an. Meistens kommt dies von religös geprägten Menschen.

Mal ein Video aus meinem Thread.

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=mV_XG_K2vko


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 16:00
@Yotokonyx
nun, ich tue es nicht, und sehe tatsächlich noch viel verbesserungspotential, physisch wie mental^^


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 16:09
übrigens klingt das vid ganz schön gruslig ;) sektenmässig irgendwie


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 16:11
@rockandroll

Das Video ist auch von einem Infokrieger. Ich wollte nur mal die Richtung zeigen, in die das hineinsteuern könnte.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 16:17
@Yotokonyx
ok, habs zur kenntnis genommen. was wirklich wird, zeigt uns die zukunft. jedenfalls ist die technik immer so gut oder böse, wie die menschen die sie benutzen, und die sind gesund meist friedlicher, als wenn sie gestresst, voller schmerzen und sonstiger krankhafter symptome sind. sowas macht sie eher unversöhnlich, meiner bescheidenen lebenserfahrnung nach zumindest


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

15.09.2013 um 16:36
@rockandroll

Das stimmt. Doch viele wollen ja gar nicht, dass man ihnen mit Technik hilft. Es wird immer auf die böse Technik geschimpft. Vielen ist es ja schon zu viel, wenn man etwas über Stammzellforschung sagt.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

16.09.2013 um 09:56
Yotokonyx schrieb:Die Krankheiten gab es auch schon früher, nur man hat sie nicht wahrgenommen, weil man sie als Strafe Gottes halt.
ich red doch nicht vom mittelalter und selbst da wusste man schon über krankheiten bescheid.
es gab nicht umsonst kräuterfrauen und medizinmänner.
die pest wude auch nicht mit gebeten geheilt.

Beitrag von Yotokonyx, Seite 11
immer diese propaganda videos.
rockandroll schrieb:was hört sich selbstverliebt an? dass man gesund sein will?
ewige jugend und unsterblichkeit, ja.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

16.09.2013 um 10:03
das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre eine verbindung mit einer KI die so leistungstark ist und so eine hohe rechenleistung hat, das sie nicht manipuliert werden kann, weil sie das mit einberechnet.

aber so lange menschen am anderen ende der leitung sind, bin ich dagegen.
ewige jugend und unsterblichkeit will ich auch nicht.
ich will auch keine maschine sein.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

16.09.2013 um 10:21
@Malthael
musst du auch nicht, dazu wird keiner gezwungen.
genauso wie sich niemand ein neues gebiss einsetzen lassen muss, wenn die zähne mit der zeit rausfallen. das ist im grunde nichts anderes, nur technisch etwas weiter voran geschritten


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

16.09.2013 um 13:20
Diskussion: Techno Sapien und der Transhumanismus (Beitrag von Amammba)
immer diese propaganda videos.
Ist zwar voll die Anti Propaganda aber egal.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

16.09.2013 um 21:12
@rockandroll
davon red ich doch garnich.
das ist was völlig anderes


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

16.09.2013 um 21:15
@Malthael
eine protese ist eine protese. auch zahnersatz verlängert/verbessert künstlich ein leben, also wo ist der unterschied?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Techno Sapien und der Transhumanismus

17.09.2013 um 13:02
zahnersatz verlängert das leben nicht.

warum pauschalisierst du das? du vergleichst birnen mit äpfel.
ich habe schon oft genug gesagt, dass es ein unterschied gibt, ob man gliedmaßen ersetzt oder einem das augenlicht zurück gibt oder ob man eine sich selbst bewusste unsterbliche maschine sein will.


melden
Anzeige

Techno Sapien und der Transhumanismus

17.09.2013 um 13:31
@all

Wie sagte einst ein kluger Preußenkönig: „Jeder soll nach seiner Façon selig werden“ . Wenn jemand die Technologie nutzen möchte um sich zu verbessern und um eine neue Ebene der Evolution zu erreichen, warum soll man dieser Person das verbieten. Wenn man das selbst nicht möchte, lässt man es eben bleiben...

Nur weil du sowas nicht möchtest, gibt es dir nicht das Rech dafür zu sorgen das es keiner machen kann...


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden