weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freie Energie die 400.

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Freie Energie
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 17:22
Hallo,

Nach jahrelangem lesen und forschen hab ichs gepackt, eine Maschine zu erfinden, die einige Watt produziert. Glaubt ihr nicht? ... Gut. verkaufe sie trotzdem für 200 EUR. Vorbestellung, Herstellung bald...

Ich hab natürlich keinen Bock mich durch all den Schwachsinn zu lesen. Ich hab nur eine Frage, gibts es einen realistischen wissenschaftlichen Ansatz der eine echte saubere Energie zuläst (im Stile dieser Raumenergie was weis ich Theorien)

Der Prof. Dr. Turtur hat ja mal ein Dokument veröffentlicht mit mathematisch-physikalischen Erläuterungen jedoch habe ich gehört dass diese falsch sind und er auf die Kritik nicht antwortet. Weiter labbert der Typ was von TÜF geprüftem Generator obwohl bei diesem Generator nur die einzelnen Teile (also nichts mit dem Konzept der Freien Energie) TÜF geprüft sind.

Das hier ist eine als QA Thread zu sehen und nicht als Dikussion, danke. :)

Jede Aussage bezüglich der Existenz einer Freien Energie ist zu begründen. Knapp und mit funktionierendem Beispiel oder zumindest mit einer durchdachten wissenschaftlichen Theorie. (Ein Magnet hat viel Kraft und erzeugt Bewegung und Bewegung = Energie. Das kombiniert mit einem guten Mechanismus ergibt Freie Energie. Ist nicht wissenschaftlich noch eine echte Theorie, danke.)

Was ist der Turtur für ein Typ? Ist der immernoch Professor? Mir gehen diese Leute langsam auf den Keks mit ihrem Gelabber. Baut den Scheiss doch endlich wenns so offensichtlich ist. (Ich hab echt schon krasse Bastler erlebt aber irgendwie hat mir nie wer was funktionierendes gezeigt)

Das beste was ich bis jetzt sah ist ein Typ der diese Schlagzeug Platten (kp wie die heissen) mit Wasser betröpfeln lies und dabei Strom erzeugte. Er behauptete nichts sondern fragte nach einer logischen Erklärung. Wäre noch interessant. (Ich denke aber, auch das ist kein Hokuspokus)

Ach und nebenbeit, Teslas Patent beschreibt eine Fotozelle. (Hat er von den ausserirdischen gelernt)


melden
Anzeige

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 17:41
@xotix1
Was sind "TÜF" geprüfte Generatoren bzw. "TÜF" geprüfte Einzelteile?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 17:56
@xotix1
xotix1 schrieb:Ich hab nur eine Frage, gibts es einen realistischen wissenschaftlichen Ansatz der eine echte saubere Energie zuläst
Klar. Solar, Wasser und Windenergie. :Y:


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:05
@xotix1

keshe bist dus? :troll:


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:06
xotix1 schrieb:Hat er von den ausserirdischen gelernt
Von denen habe ich auch das Wissen, dass es keine Freie Energie gibt.


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:07
@interrobang
was ist daran bitte sauber? Solarzellen sind derzeit absolut ineffiziente Stromfresser durch die hohen Herstellungskosten von Silizium und der Begleitkomponenten. Selbiges bei Wasser und Wind. Alles muss erst mühsehlig erbaut werden was Ressourcen kostet, die Umwelt verschmutzt und belastet. Genau wie bei Energiesparlampen die zwar einen Bruchteil verbrauchen aber bei denen andererseits giftige Elemente wie Quecksilber eingesetzt werden was Recycklingskosten und Endlagerungsprobleme aufwirft. Nichts davon hat nur Vorteile.

Bleibt noch die Kernfusion die aber noch in der Kinderschuhen steckt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:08
@nzhalko
nzhalko schrieb: Alles muss erst mühsehlig erbaut werden was Ressourcen kostet, die Umwelt verschmutzt und belastet
Nein. Das ist unsinn.


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:11
@interrobang
doch irgendwie schon? Oder steckt Gott die Windrädchen in die Erde oder reduziert Silizium aus Quarzsand? Kostet unmengen Energie und hat garantiert keine positive, geschweigeden neutrale CO2 Bilanz!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:12
@nzhalko
Stimmt. Kohlekraftwerke sind Sauberer Als Wasserenergie. :D :D :D


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:13
@nzhalko
Es kostet Energie - klar. Aber hast du eine Quelle, die darlegt, dass andere Methoden zur Energiegewinnung günstiger und besser für die Umwelt sind?

PS: Fusion wäre eine der Besten Methoden, die wir machen können. Aber das wird noch etwas dauern.


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:16
@Heizenberch
@interrobang
Nö, die verhältnismäßigkeit der Ressourcennutzung, Umweltzerstörung und sonstigen Faktoren bezogen auf den Unterschied zwischen "grünen" Energiegewinnungsmaßnahmen und nutzung fossiler Brennstoffe hab ich überhaupt nicht beurteilt. Es ist nur mmn falsch von Sauber zu sprechen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:17
@nzhalko
Natürlich ist ein Staudamm sauber. Was Produziert er den Schädliches?


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:19
@interrobang
oh mann verstehst du mich echt nicht??? Immer muss man sich rechtfertigen für dinge die man niemal geschrieben hatt. Zeig mir doch mal wo ich das behaupte!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:20
@nzhalko
Na dan sind wir uns ja einig. Staudämme sind Sauber :Y:


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:21
@nzhalko
Und was bringt das, wenn du es nicht mit den Alternativen vergleichst? Ich kann auch sagen, dass Fahrrad fahren schlecht ist, da ich dabei vermehrt CO2 ausstoße und für die Herstellung des Fahrrades durch die Metallverhüttung viel CO2 entstanden ist.


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:24
@interrobang
Aber nicht gänzlich! Das ist was ich sagen will nachdem xotix1 explizit nach SAUBEREN Herstellungsmethoden gefragt hat.

@Heizenberch
Ja kann ich. Gänzlich sauber geht eben nicht das stelle ich damit fest. Ob irgendwas besser ist als etwas anderes, darum geht es mir gar nicht, und xotix1 bestimmt auch nicht.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:26
nzhalko schrieb:Bleibt noch die Kernfusion die aber noch in der Kinderschuhen steckt.
Naja, der Bau eines solchen Kernfusion Kraftwerkes wird auch bestimmt nicht grad umweltschonend sein.
Außer man baut es aus schnell nachwachsenden Bambus ^^

Und selbst so ein angeblicher "freie Energie" Generator besteht ja erstmal aus teilen, die man herstellen und zusammenbauen muss.

Sogesehen wird wohl keine Art der Energieerzeugung direkt "sauber" sein.
Wenn man den Herstellungsweg mit einbezieht.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:27
nzhalko schrieb:Gänzlich sauber geht eben nicht das stelle ich damit fest.
Okay.
nzhalko schrieb:Ob irgendwas besser ist als etwas anderes, darum geht es mir gar nicht, und xotix1 bestimmt auch nicht.
Hier gehts um Freie Energie. Die ist doch immer kostenlos, 100% sauber und grenzenlos!
boe schrieb:Naja, der Bau eines solchen Kernfusion Kraftwerkes wird auch bestimmt nicht grad umweltschonend sein.
Dazu kommen eigentlich auch noch die radioaktiven Reaktorwände ... aber naja.
boe schrieb:Und selbst so ein angeblicher "freie Energie" Generator besteht ja erstmal aus teilen, die man herstellen und zusammenbauen muss.
Geht ja meistens mit einfachsten Dingen aus dem Baumarkt :D


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:36
@nzhalko
Uranabbau für die Brennstäbe baut sich selber ab und hinterläst ja auch keinerlei "Risse" in der Landschaft und belastet nicht die Umwelt mit Strahlung.

Erdöl zu födern ist ja auch sehr Umweltfördernt wie Deepwater Horizon beweist.
Fossile Brennstoffe FTW :lv:


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:37
@RobbyRobbe
verstehe nicht was du mir sagen willst.


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:38
@nzhalko
Na du meinst das verwenden von Solar, Wind und Wasser ist unsauber.
Die anderen sind wesentlich schlimmer.

Und was ist mit Geothermie?


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:40
RobbyRobbe schrieb:Na du meinst das verwenden von Solar, Wind und Wasser ist unsauber.
Ja das ist richtig.
RobbyRobbe schrieb:Die anderen sind wesentlich schlimmer.
Nein das habe ich nie geschrieben.
RobbyRobbe schrieb:Und was ist mit Geothermie?
Weis nicht wie da das Input/Output verhältnis ist.


melden

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:42
nzhalko schrieb:Nein das habe ich nie geschrieben.
Nein - aber ich schreibe das.
Ich meine wenn dir keine Energieart zu gut ist, dann solltest ja deinen Computer aussmachen sonst unterstützt du ja nur den ausbau, dieser "unsauberen" Systeme


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:46
@nzhalko
Ööh - ich weiß nicht, wie Du eine Energiequelle nutzen willst,
wenn Du nicht zuvor etwas baust, um diese Energiequelle zu
nutzen.


melden
Anzeige

Freie Energie die 400.

21.09.2013 um 18:48
RobbyRobbe schrieb:Nein - aber ich schreibe das
Ja und? xotix1 schrieb wörtlich "sauber". Das ist eben nach meinem Kenntnisstand nicht möglich, und noch lange nicht mit freier Energie.
RobbyRobbe schrieb:keine Energieart zu gut ist
Ich stelle nur fest, alles andere ist OT.

@der-Ferengi
Die Bilanz ist entscheidend. Ob ich unmengen Ressourcen aufwenden muss um auf lange sicht gesehen Energie zu sparen oder ob ich, wie xotix1 schrieb, eine möglichkeit finde die Energie mit selbstgebauten Maschienen aus dem Kosmos zu entziehen. Weis ja nicht wie er das vorhat, aber er schrieb ja die vorstellung würde bald kommen.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden