weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freie Energie die 400.

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Freie Energie
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 00:10
Ich hab noch ein schönes Beispiel eines auf den ersten Blick funktionierendem PM. Kein Fake, die Apparatur funktioniert tatsächlich. d.h. es gibt keinen Stromanschluss oder dergleichen und das Wasser wird tatsächlich hochgepumpt..@xotix1 überleg dir wie es funktionieren könnte, kein PM, alles im Rahmen der Physik. Widder wird oft von PM und freie Energie Anhänger missbraucht um zu zeigen, dass es diese freie Energie gäbe *Kopf auf den Tisch*


melden
Anzeige

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 00:52
Ich sehe nicht wo das ein PM sein soll. Da wird ja rein gar nichts erklärt, sondern nur daten genannt.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 01:45
@nzhalko
Wasser wird 480m hoch gepumpt (48 bar druck) ohne selbst Energie zuführen zu müssen (Strom).. deswegen meinte ich, sieht auf den ersten Blick aus wie ein PM, es gibt keine PM's und das ist auch keines..es gibt hier eine Erklärung (aber ich sage noch nix)..Passt prima, im Video wird das Funktionsprinzip nicht erklärt..so kann sich jeder selbst damit beschäftigen und es raus bekommen ;)


melden

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 01:55
@mayday
Dann erklär doch mal! Soviel Wasser auf dieser Hohe und Distanz zu bewegen ohne Strombetriebene Turbine? Mit Gasdruck?


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 01:55
Nein


melden

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 01:56
@mayday
Heizenberch schrieb:Nein
äusserst hilfreich muss schon sagen. Weisst es wohl selber net


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 01:57
sollte eigentlich ein Rätsel sein, da besteht der Sinn nicht gleich die Antwort zu liefern. Ist nicht böse gemeint :)


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 02:01
nzhalko schrieb:Soviel Wasser auf dieser Hohe und Distanz zu bewegen
Der Punkt ist entscheidend, guckt wie viel Wasser oben ankommt.


melden

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 02:26
@mayday
Die Verlustleistung des Wassers beträgt 41,6% ?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 06:53
der kriegt seine pumpenergie über den hohen wasserdruck, der ansteht, vermute ich


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 10:48
Bewegende Masse (das Wasser) hat kinetische Energie. Es ist das Wasser was am Anfang des Videos zu sehen ist. Die Wasserfassung liegt jedoch tiefer d.h. diese gesamte Wassermasse schafft es nie auf den Berg, ohne dass zusätzlich Energie eingeschossen werden müsste.

In diesem Fall wird aber keine zusätzliche Energie investiert, deswegen muss die sich bewegende Wassermasse unten am Berg grösser sein, als das was oben ankommt. Anders ausgedrückt; das fliessende Wasser weiter unten am Berg hat dennoch ausreichend Energie, um einen kleinen Teil Wasser hoch pumpen zu können.

Unten weiter unten am Berg wird Wasser quasi Bewegungsenergie oder Arbeit „entzogen“ um damit einen kleinen Teil Wasser auf den Berg zu bringen. Das entziehen geschieht durch Ausnutzung von Massenträgheit. Wasser wird schlagartig gestaut, wodurch kurzzeitig eine Drucksspitze entsteht und dieser erhöhte Druck wird verwendet um etwas Wasser auf den Berg zu bringen.

Das Prinzip ist uralt aus dem Jahre 1772: Wikipedia: John_Whitehurst
Aufbau der Anlage, Pulsationsenergie: Wikipedia: Pulsation_Engine
Hydraulischer Widder: Wikipedia: Hydraulischer_Widder

Ich bin kein sonderlich guter Erzähler und kein Physiker, aber hoffe es ist verständlich erklärt. Ich kannte den Widder auch nicht, aber als ich das Video sah, suchte ich im Netz..und mit der "freien Energie" ist es dasselbe..wer irgendwelche Youtube videos sieht oder Behauptungen im Netz allgemein, sucht guckt nach, es findet sich immer eine logische Erklärung.

Gilt auch für Magnetmotoren, warum kreisrund angeordnente Magnete kein funktionierender Motor sein kann..das nur so zum Beispiel.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 13:55
jepp, ist klar


melden

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 18:43
@mayday
Hübsches Beispiel, sollte man wohl raffen. Also deine Erklärung.

Ich distanziere mich hiermit meilenweit von PMs. Lasst mich blos in Ruhe damit.

Im Prinzip meinte ich mit "Freier Energie" eine sehr einfach anzapfbare Quelle die einfache Energie liefert, fertig. Keine PMs, kein HokusPokus, kein magischer Magnetmotor. egal, schade kann ich nicht selber den Thread schliessen, da kommt eh nurnoch Schwachsinn raus. Ich hab ein Monster erschaffen...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 18:48
@xotix1
meld ihn bei der verwaltung, die schliessen den


melden

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 18:51
@rockandroll
Auf zur Monsterjagd. danke, finds echt sinnlos mit einer so schlechten Basis wie ich sie geschaffen habe.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 19:15
Wie wäre es mit dieser kleinen Animation zur Funktionsweise des Wasserwidders :

http://home.arcor.de/wasserwidder/flashanimation.html

@nzhalko
.....und es hat nix mit "freier Energie" zu tun.
Es ist einfach so, daß der größte Anteildes Wassers, das von oben herabfließt,
aus seiner Lageenergie in kinetische Energie übergeht, wenn es nach unten
kommt. Diese kinetische Energie wird wiederum verwendet, um einen Bruchteils
des herunterfließenden Wassers wieder hochzupumpen.
Das ist das ganze "Geheimnis".

Das herabfließende Wasser selbst verrichtet die Arbeit, um einen kleinen Teil
von sich selbst wieder hinaufzupumpen unter pfiffiger mechanischer Ausnutzung
einiger relativ simpler physikalischer Effekte.

Da wirkt nirgends "freie Energie" oder "Raumenergie" oder ein anderer
Schmarrn und auch ist ein Widder kein Perpetum Mobile.
Es ist ein ganz normaler Physikalischer Vorgang.


melden

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 21:43
@Gamma7
öööhm wiso schreibst du das an mich?


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 21:47
@nzhalko
Oh, sorry. Ich habe an den Falschen ge@-ded.
Natürlich war @xotix1 gemeint.

Entschuldige fürs Verklicken....


melden

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 21:55
@Gamma7
no problem


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 22:15
@Gamma7
sehr gute Seite, danke

@xotix1
xotix1 schrieb:Im Prinzip meinte ich mit "Freier Energie" eine sehr einfach anzapfbare Quelle die einfache Energie liefert, fertig.
Diese geheime Energiequelle wurde nirgends gefunden, deswegen funktioniert keine Apparatur..würde sie funktionierend bedeutet das den Nobelpreis, weil du eine heimliche Energie gefunden hast die angezapt werden kann. Diese Energie wird dir niemand liefern können und somit auch keine Antwort auf deine Frage. Turtur sieht das natürlich anders und beharrt auf seiner Nullpunktenergie..was er auch seinen Nomanda's erzählt http://www.momanda.de/profil/turtur

Man kann es sich auch anders vor stellen: Angenommen es gäbe eine Energie z.B. in Form von Strahlung aus dem Universum die auf uns niederprasselt, Energie welche bisher unentdeckt ist und nun nutzbar gemacht werden kann, um auf der Erde Energie in uns bekannter form zu gewinnen..diese neu entdeckte Energie müsste so stark sein (damit wir sie sinnvoll nutzen können) dass wir uns die Köpfe verbrennen würden. Dass es da was gibt da genug Energie hat, aber noch niemandem aufgefallen ist, klingt doch sehr unwahrscheinlich.

Nunja, wenn wir dunkle Energie anzapfen könnten wäre das Problem gelöst, davon soll es genug geben.. ;)


melden

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 22:26
nzhalko schrieb:Die Verlustleistung des Wassers beträgt 41,6% ?
ist dann wohl an erstem Ventil gegeben. Der verlust muss ständig ersetzt werden.


melden
Anzeige

Freie Energie die 400.

23.09.2013 um 23:27
@Gamma7
Danke für die Aufklärung. Ich wusste garnicht das ich sowas jemals behauptet habe. Verdammt lest doch erstmal anständig bevor ihr postet. Ist ja krass hier dirn. Jetzt wird mir schon irgendwelcher PM/Theoriemissbrauch ***** in den Mund gelegt. Wie deutlich soll ichs noch schreiben?


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden