weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie Kann es Etwas schon immer geben

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltall

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 05:08
Wie Kann es Etwas schon immer geben -=es ist einfach so :)=-

Unser universum entstand ja aus dem nichts es macht doch nich einfach peng und alles ist da ich finde sowas unbegreiflich und fantastisch zugleich wie kann sowas geschehen?

und was war davor nur leere

oder wenn man unendlich schnell gerade aus dur den weltraum fliegen könnte
würde es ein ende geben ich denke nicht oder ist es nicht ein unendlicher raum??

diese und solche fragen wie denkt ihr darüber oder habt ihr eure eigenen theorien und antworten

mal schaun was euch einfällt dazu

gruss andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
Anzeige

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 05:12
MIr fällt dazu ein, daß gleich Matti und Kollegen hier einfallen werden... also, schon mal ´ne Wagenburg bilden bitte .... -gg*

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
higashi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 05:30
Wie Kann es Etwas schon immer geben
...
Überleg dir doch einmal, das alles in Zyklen abläuft,
in Größereren und kleineren Kreisen, nach diesem Prinzip
das wir auch unter dem Begriff Karma kennen,
hat logischerweise nichts einen Anfang und nichts ein Ende,
denn wo Endet ein Kreis und wo beginnt er?

Wissenschaftler sagen das unser Universum sich ueber eine Strecke von ca 13Milliarden Lichjahren erstreckt, dies laesst den Schluss zu, das man irgendwann einen Ort erreichen koennte der jenseits des Universums liegt,

aber was heist jenseits...denn ueber das "Aussehen" dieses jenseits wissen wir rein garnichts...



Um zu den Zyklen zurueckzukommen, wenn alles so verlauft, was es meiner Religoesen wie auch meiner WIssenschaftlichen Meinung nach auch tut,
dann erstreckt sich der Raum auch auf die Menschen,
ihre Handlungen,
ihre Gedanken,
schlicht auf alles....

gruss
Higashi

一期一会
元気で
真美、あなたお あして います!!!


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 07:32
Tja, die alte Frage. Es wird, wie immer ;), keine Antwort geben.


NICHTS lebt ewig !


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 08:23
@lEOPolD

na und?
soll man dann deiner meinung nach nicht mehr über solch dinge diskutieren oder was willst du stehts mit solchen aussagen? *sichfragendamkopfkratz*

...einsam kämpfen wir gemeinsam für das eine...


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 08:30
@scorpion:
das universum in seiner jetzoigen erscheinungsform war aber nicht einfach so da. es musste sich ja erst einmal ausdehen. und das macht es auch heute noch ;)...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden
whisper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 09:24
@Zoddy

Ich denke mal das weiß er^^ ;)

Dennoch bleibt die Frage ~ woher kam dann diese Singularität? ( Nennt sich doch so, oder? *grübel* )


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 09:27
zu dem thema sollte man sich nicht rein auf die "wahrheiten" der wissenschaft stützen, denn sie sind nur empirisch plausible theorien, es kann doch alles anders sein als es unser weltbild wiedergibt. wenn wir aktuelle erkenntnisse als dogma annehmen, macht uns das verschlossen gegenüber neuen erkenntnissen und die wahrheit bleibt uns immer verschlossen...also nicht davon ausgehen, dass das was wir glauben zu wissen auch schon die halbe wahrheit sein kann...

"Freiheit ist nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Konsumgütern!"

"Denken ist der Schlüssel zur Freiheit"
"Deutschland einig Zombieland"


melden
whisper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 09:45
@anarchist

Genau das denke ich auch^^

Man solte , wenn man über diese Frage nachdenkt alles Wissen ausser acht lassen und seine Gedanken vollkommen frei und spielerich an die Sache rangehenlassen.
Womit ich nicht behaupten will , da die ein oder andere Erkentniss falsch ist!


melden
whisper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 09:46
Sorry , so viele Tippfehler^^ *grummel*


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 09:48
@Fosolif
Die Aussage soll sein: Macht euch keine Hoffnung eine endgültige Antwort zu bekommen.
Philosophieren kann man darüber natürlich Wochenlang, aber man wird zu keinem Ergebnis kommen !
Selbst Gott ist keine probate Lösung für dieses Problem.



NICHTS lebt ewig !


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 10:25
@lEOPolD

ach so... dann verstehe ich dich nun *g*

["Selbst Gott ist keine probate Lösung für dieses Problem."
welcher gott?]

...einsam kämpfen wir gemeinsam für das eine...


melden
syrch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 10:28
welcher gott?

den, den es immer schon gibt *gg*

mach dir auch keine hoffnung auf DIESE Frage eine antwort zu bekommen *g*

Lg
Syrch


melden
jocelyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 10:37
Hmm, Wagenburg fertig gebaut???? Na dann mal los:
1.) Gibt es ein Ende und was war davor?

Denkbar wäre die Theorie,dass sich das Universum irgendwann wieder zusammenzieht bis es wieder in einem einzigen Punkt konzentriert ist (Big Crash),aus dem dann wieder ein neues Universum ensteht (Urknall),man bekommt also eine immer und immer wiederkehrende Sache, allerdings gibt es keinerlei Hinweise darauf, das es sich irgendwann wieder zusammenzieht, vielmehr ist die Expansion beschleunigt....

2.) Was war denn nun davor?

Die Frage nach dem vorher ist im Prinzip sinnlos, da erst mit dem Urknall überhaupt Zeit entstand, also kann es eigentlich kein vorher geben.......

3.)Gibt es eine Grenze

Jein! Das Universum ist zwar begrenzt (bitte fragt nicht was dahinter kommt), aber ob diese erreichbar ist,weiß ich nicht. Man kann egal von welchem Punkt im Universum immer behaupten das man sich im Mittelpunkt von ihm befindet.
Zur Veranschaulichung: Stellt euch eine Kugeloberfläche vor. Der Raum in dem wir leben,ist diese Oberfläche,ist also dieses Universum.... Während es sich ausdehnt,vergrößert sich im Prinzip der Radius der Kugel und damit auch die Oberfläche. Egal wo man sich auf einer Kugeloberfläche befindet,ist man immer im Zentrum, und theoretisch gibts da auch keinen Rand (die ist aber trotzdem nicht unendlich groß).

Hoffe, das wahr halbwegs nachvollziehbar.....

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null, und das nennen sie ihren Standpunkt


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 10:51
"Das Universum ist zwar begrenzt (bitte fragt nicht was dahinter kommt), aber ob diese erreichbar ist,weiß ich nicht. Man kann egal von welchem Punkt im Universum immer behaupten das man sich im Mittelpunkt von ihm befindet.
Zur Veranschaulichung: Stellt euch eine Kugeloberfläche vor. Der Raum in dem wir leben,ist diese Oberfläche,ist also dieses Universum.... Während es sich ausdehnt,vergrößert sich im Prinzip der Radius der Kugel und damit auch die Oberfläche. Egal wo man sich auf einer Kugeloberfläche befindet,ist man immer im Zentrum, und theoretisch gibts da auch keinen Rand (die ist aber trotzdem nicht unendlich groß)."

und irgendwann platzt der ball, oder? :)

ob zyklisch oder einmalig oder gar nicht vorhanden, es läuft alles auf etwas hinaus, das wir nicht verstehen können, entweder auf religion (die ja nicht logisch zu sein braucht) oder auf wissenschaftliche sachverhalte, die wir (noch) nicht raffen, denn auch der ball oder das, aus was er entstand musste erst mal da sein, egal vor wievielen zyklen. es kann sich auch keine schlange in den schwanz beißen, wenn sie gar nicht existiert.


melden
jocelyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 10:57
Stimmt schon, das ist übrigens der Punkt an dem ein "Gott" auch in der Wissenschaft einen Platz hat, als sogenannter "Erster Beweger"....
Ich denke wir können nie herausfinden was vorher war, da ist es wohl schöner ein paar nette Geschichten (Fantasien) zusammenzutragen,als sich die Köpfe einzuschlagen ^^

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null, und das nennen sie ihren Standpunkt


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 11:41
Hmm, ich denke man kann diese Frage niemals beantworten.
Ausser in ferner Zukunft das Weltall erkunden, so wie du sagst @ Scorpi, das man immer gerade aus fliegt.
Aber das wird so unmöglich sein das man irgendwie einen Anhaltspunkt findet wie das Universu entstanden sein kann, das man es sicherlich nicht versucht.
Denn man müsste ja mit irgendwas immer weiter und tiefer ins Universum rein...und eine Rakete oder sonstwas müsste dafür eine enorme Geschwindigkeit haben.


Ich denk auch immer über diese Frage nach, aber finde keine Antwort :)


Dann auch die Frage, wenn das Universum nicht unendlich ist, wie sieht es dahinter aus?

Bye :)

Thig sealbh a'dichioll gabh beachd fair an t-sreath dhiamhair Cheilteach seo. Cum oirre dho A gu B.

tha gàidhlig beò... / ..gaelic is alive...


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 13:35
Danke da whren schon coole antworten bei ihr habt euch echt gedanken gemacht.


hmm hat man das errechnet das das universum ein ende hat oder woher nimmt man die sicherheit???

und zu dem jenseitz dens universums sowas dürfte doch nisch geben hehe filleicht ist dort einfach nix und man fliegt einfach inne lehre oder man kommt auffe andere seite des universums wieder raus quasie nen kreissystem

aber die frage bleibt trotzdem eigendlich dürften wir garnicht existieren und so hat man einmal mehr einen grund an einen got zu glauben

in diesem sinne beste grüsse andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
jocelyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

11.02.2005 um 14:35
Das mit der Grenze hab ich versucht mit dem Kugeloberflächenmodell zu machen....Alles entfernt sich voneinander (wie punkte auf ner ballonoberfläche beim aufblasen des ballons) und trotzdem kann man keine Grenze erreichen, an der es das Uni auf einmal net mehr gibt! Daher gibt es auch kein wirkliches "Dahinter"

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null, und das nennen sie ihren Standpunkt


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 00:24
@Fosolif
Eben ! Welcher Gott ? Selbst diese Erklärungskrücke bringt keine Lösung sondern höchstens neue Fragen.


NICHTS lebt ewig !


melden
Anzeige

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 00:52
tja..fragen um fragen aber keine antowrt.. da kann man noch soviele theorien aufstellen..

Thig sealbh a'dichioll gabh beachd fair an t-sreath dhiamhair Cheilteach seo. Cum oirre dho A gu B.

tha gàidhlig beò... / ..gaelic is alive...


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pyramiden280 Beiträge
Anzeigen ausblenden