Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie Kann es Etwas schon immer geben

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltall

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 05:36
lest die veden....


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
Anzeige

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 05:58
lest was ueber kybernetik, konstruktivismus, systemtheoretische grundlagen, chaosforsching, religionen, Die Kaballa, physik,sogenannte bewusstseinsveraendernte drogen,psychologie ...

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 06:25
Link: www.holoenergetic.com (extern)

das wär mein zweiter rat gewesen ;)
nee im ernst er hat vollkommen recht.
da hilft nur lesen und diese punkte,die neo nennt sind die erstmal die wichtigsten.

lest euch mal folgende seite durch am besten hier anfangen und oben der reihe nach durchgehen,das könnte euch schon ein wenig weiterhelfen.

http://www.holoenergetic.com/TX-zitate.htm


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 06:36
wenn ich mal dar ... *g*

ein meiner meinug nach ganz tolles(wichtiges) Buch (sollte jeder mal gelesen habe)

R.A.Wilson, der neue Prometheus ;rororo verlag

... aber achtung, diese Buch koennte ihr weltbild zerstoeren (ihr bewusstsein veraendern)

mfg

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 06:42
aber ich gebe auch zu, ich habe daeniken, sitchin, viel ueber parapsychologie( ostrander&schroeder), moody usw. gelesen ...

es ist denke ich notwendig, sich nach ALLEN seiten umzusehen um ein "genaueres" bild zu bekomen ...

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 07:13
ja das ist wichtig,man muss offen für alles sein,alle seiten des diamenten universum betrachten,erst wenn man das getan hat,kann man sich ein bild machen.

schade ich hab einige bücher gefunden von wilson aber nich den neuen prometheus.

kennst du das buch psychedelischer neoschamanismus von jim dekorne?


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 08:29
ja das kenne ich, ist auch interresant (mein nick ...) wie dir diese "dinge" immer wieder begegnen wenn du dich mal angefangen hast damit zu beschaeftigen. (grade bei diesem buch, habe das vor etwa 10 jahren mal "ueberflogen" und es hat sich vor ca. nem halben jahr wieder in "meinenm universum" manifestiert)
noch ein titel zu diesem thema : Den Kopf aufbrechen von Daniel Pinchbeck (bezeichnender titel *g*)

zu wilson, auch seine anderen buecher sind absolut lesenswert, den neuen prometheus musste wahrscheinlich bestellen, da meine "erste" ausgabe irgenwo geblieben ist habe ich mir auch ein neues bestellen muessen.

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 08:35
@lesslow

falls du, was ich mal annehme, dich mit diesen "dingen" ernsthaft und womoeglich "praktisch" auseinandersetzt, solltest du dir auch unbedingt die buecher von stan Grof mal reinziehen. meiner meinung nach eines der nuetzlichsten und brauchbarsten modelle der menschlichen psyche das er darin beschreibt.

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 08:52
http://www.transpersonal.de/themen/grof.htm

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 08:53
http://www.transpersonal.com/lex/grofsta.htm

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 08:59
http://www.eugwiss.hdk-berlin.de/schmid/diss/III.43.html

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 09:12
vielen dank,ich werd mich mal durchforsten und mir deine ratschläge zu gemüte führen.ja ich habe vor mich mit diesem weg,praktisch und gewissenhaft ausseinander zusetzen,das fordern einfach die umstände und das was ich schon seit jungen jahren erlebt habe.
zudem wurde mir die erkenntnis dies zu werden eingegeben,also wie soll ich mich noch dagegen wehren?
man sieht einfach das wirken dieser "dinge" und erlebt es,die gesetzmäßigkeiten und ihre wirkung zu betrachten is einfach fantastisch und einzigartig,du erinnerst dich ja an mckennas spruch,den du mir eben schicktest ;)

ich hatte eigentlich vor als nächstes den flug des kondors zu lesen
scheint auch sehr interessant zu sein.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 09:32
ich finde es auch erstaunlich, wie ich immer wieder geradzu "hingestossen" werde auf diesem weg zu gehen:) ich hatte grade wieder ne phase von etwe 5 jahren in der ich quasi nur auf der materiellen schiene unterwegs war, aber man muesste schon "blind" sein um die hinweise nicht zu sehen :)))

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 09:41
ja wenn ich mein leben so rückwirkend betrachte,dann sieht es so aus,als hätte ich nie gelebt sondern wurde immer gelenkt,auf das ich heute diese ziele verfolgen kann.ich bin zwar erst 19 jahre jung,aber hab schon so viele zusammenhänge aufgeschlüsselt und dinge gesehen,das ich nun einfach bereit bin und nicht anders kann,als diesen weg zu gehen,der mir heute so erscheint,als wär ich immer danach auf der suche gewesen,ohne es zu wissen.in den letzten beiden jahren ist mein verstand oder bewusstsein in solch enormen zügen gewachsen...
die grundeigenschaften waren immer da nur die rahmen mussten eben noch angepasst werden,heute habe ich namen und begriffe für so manch ereigniss,das mich damals nur verwunderte.ich habe sogar schon mal einen ganzen tag bewusst er-und gelebt,obwohl dieser erst einige zeit später im kallender auftauchte und ich diesen erneut aber diesmal im normalen lauf des kalenders erlebte.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
d2o
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 15:57
Eigentlich kann es nichts schon "immer" gegeben haben, da "alles" ja mit dem Urknall seinen Anfang nahm und der ist auch vor einer Endlichen zeitspanne "passiert" und da es kein davor gab, ist weiteres Fragen sinnlos ;) .

So long

D2O


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

12.02.2005 um 16:03
Wissen wird vom lebenden Organismus aufgebaut, um den an und für sich
formlosen Fluß des Erlebens so weit wie möglich in wiederholbare Erlebnisse
und relativ verläßliche Beziehungen zwischen diesen zu ordnen.

Das heißt, daß die »wirkliche« Welt sich ausschließlich dort offenbart,
wo unsere Konstruktionen scheitern.

Da wir das Scheitern aber immer nur in eben jenen Begriffen beschreiben und erklären können,
die wir zum Bau der scheiternden Strukturen verwendet haben,
kann es uns niemals ein Bild der Welt vermitteln,
die wir für das Scheitern verantwortlich machen könnten.

Ernst von Glaserfeld, »Einführung in den Radikalen Konstruktivismus«.
In: Faul Watzlawick (Hg.): Die erfundene Wirklichkeit

"Du solltest dich etwas hinlegen und eine Tablette nehmen, Dave."

HAL 9000


melden

Wie Kann es Etwas schon immer geben

14.02.2005 um 20:39
@D20

"Eigentlich kann es nichts schon "immer" gegeben haben, da "alles" ja mit dem Urknall seinen Anfang nahm und der ist auch vor einer Endlichen zeitspanne "passiert" und da es kein davor gab, ist weiteres Fragen sinnlos . "

Die Frage nicht sinnlos und auf jeden Fall unvermeidlich. Einige Spekulationen:

a) Wagenburg-Antwort:

Aus physikalischer Sicht könnte es so gewesen sein:

1. Vor dem Urknall existierte ein zeitloses Quantenfeld. Der Urknall war eine Quantenfluktuation. Reiner Zufall also. Die Quantentheorie lässt diese Möglichkeit zu.

2. Baby-Universen-Theorie: Unser Universum entstand, indem ein schwarzes Loch, das in einem anderen Universum existiert, seine Materie "ausspuckte" und dabei unser Universum erzeugte ("weißes Loch").

b) Hyperspekulation:

Esoterische Theorie zur Entstehung unseres Universums:

Vielleicht werden intelligente Wesen (oder unser ganzes Universum) in ferner Zukunft den Zustand eines Metabewusstseins erreichen. Diese Hyperintelligenz (Gott ?), die auch die Zeit beherrscht, ist in die Vergangenheit gereist und hat das Universum (und damit sich) selbst erzeugt. Vor dem Urknall war also tatsächlich nichts.

Außerdem erzeugte die Superintelligenz nebenbei noch Sex, Alkohol und andere Drogen, damit die Menscheit sich nicht langweilt.


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

14.02.2005 um 21:06
Das Geheimnis des Universums ist es, wie man es aufbauen muss, damit es immer vorhanden ist.


melden
paradoxian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Kann es Etwas schon immer geben

18.02.2005 um 00:42
Es kann keinen Anfang geben. Etwas muss den Urknall erzeugt haben und wenn es nur Materie und Antimaterie war die sich, wodurch auch immer gebildet hat.
Aber aus "Nichts" kann auch nichts explodieren.


melden
Anzeige

Wie Kann es Etwas schon immer geben

18.02.2005 um 01:28
Dazu sind wir zu dumm.
Sie können uns sicher die warheit sagen aber Sie zeigen sich ja nicht! Leider!
Abwarten und Teetrinken.. :-(

Ich habe mir den Kopf auch unzählige male darüber zebrochen aber es bringt nicht! Solange wir uns auf unsere Wissenschaftler verlassen die uns soweiso vieles verschweigen werden wir auch nicht mehr als wir jetzt wissen erfahren..
leider

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein*


melden
194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden