Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zeitreisen völlig unmöglich?

1.318 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Logik, Zeitmaschine

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 10:11
Deine verben sind amüsant. ;)


melden
Anzeige

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 10:11
*Verben


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 12:10
0809 schrieb:Man könnte somit hindurch gehen und schneller als das Licht sein, man ist nicht mit Überlichtgeschwindigkeit gereist, man hat das Licht nur ausgetrickst,
Man hat einfach eine Abkürzung durch den Raum genommen. :)

"Einige Schätzungen gehen davon aus, dass man für ein Wurmloch mit einem Meter Durchmesser exotische Materie äquivalent einer Jupitermasse brauchen würde."


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 12:14
@Celladoor
Ooch, das mit den 15G ist doch süß.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 14:03
@0809
Und mit den 15 G soll das SL ganze Sternensysteme zerreißen?


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 14:31
@Assassine

Mit 15 G wäre es noch möglich durch die Wurmlöcher zu kommen. Bitte lese gründlicher ;)


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 16:33
@0809
0809 schrieb:Bitte lese gründlicher
0809 schrieb:wenn die Schwarzen Löcher eine Masse von mehr als 10.000 Sonnenmassen besitzen sinkt die Belastung auf 15 G zurück.
0809 schrieb:Mit 15 G wäre es noch möglich durch die Wurmlöcher zu kommen.
Ich glaube für Menschen ist das immer noch zuviel...
Falls nicht bitte verbessern, bin mir nicht 100% sicher.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 17:01
@Assassine
Laut Wikipedia soll der Maximalwert für von Menschen ohne schwere Verletzungen überlebbare g-Kraft, 100 G sein.

Wikipedia: G-Kraft


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 17:49
@McMurdo
Also das ist wohl ein Fehler in Wikipedia.


melden
sweetXcandyX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 17:57
Geht nicht..weil das nichts technisches ist.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 18:13
McMurdo schrieb:Laut Wikipedia soll der Maximalwert für von Menschen ohne schwere Verletzungen überlebbare g-Kraft, 100 G sein.
d.h. das Skelett einer 80 kg schweren Person müsste 8 Tonnen aushalten?


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 18:52
@Assassine
Ohne lebensunterstützende Massnahmen ab 15-20 g, ztl. Beatmung Sauerstoff, Stützung des Körpers, Anzug etc.. ist schnell schluss...

http://www.extratip-goettingen.de/fraeg-den-wissenschaeftler/wieviel-g-kaenn-ein-mensch-aeushaelten.html

NG


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 18:52
@Z.
Danke, ich hab mich schon gewundert.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 18:55
@Assassine
@ähhh
Es kommt halt auf die Zeit an die man dieser Kraft ausgesetzt ist.
Die höchste jemals gemessene Beschleunigung sollen ja sogar 179,8 g gewesen sein, die überlebt wurden.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 18:58
@fritzchen1
Hallo, wieder am Start? :)
fritzchen1 schrieb:Wobei für das Gitternetz der Erde die Linien und Winkel völlig übertrieben dargestellt waren und die Welt natürlich nicht aus solchen Gittern besteht.
Gitternetz, Koordinatennetz, manche Kompositionen entsprechen auch mal einem Werk, ähnlich einem
orchestralen... mein Fehler....

Alt und -> Blind...


Youtube: Gravity3Dspacetime
Lieben Gruss Z
und einen gutes Wochenende


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 18:59
McMurdo schrieb:Es kommt halt auf die Zeit an die man dieser Kraft ausgesetzt ist.
Die höchste jemals gemessene Beschleunigung sollen ja sogar 179,8 g gewesen sein, die überlebt wurden.
Weißt du zufällig durch was die zustande kam?


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

07.02.2014 um 19:04
@Assassine
Durch einen Unfall bei einem Formel 1 Rennen.
Wikipedia: David_Purley


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

09.02.2014 um 00:21
Na gut. Jetzt muss ich zu dem Thema auch mal meinen Senf absondern:

Wissenschaftler würden normalerweise zum Thema Zeitreisen sagen, dass dies schlicht nicht möglich sei. Ich behaupte das Gegenteil.

Betrachten wie das Phänomen der sogenannten Quantenverschränkung. Das hat, nach meinem rudimentären Verständnis der Sache in etwa zu bedeuten, dass ein Quant mit einem anderen durch eine mysteriöse Fernwirkung verbunden ist und die Beiden sich gleichen- wie ein eineiige Zwillinge. Mit der Besonderheit jedoch, dass ihr Verhalten genau konträr ist. Dreht das eine Quant sich rechtsrum, wird das Andere sich linksherum drehen.

Veränderungen zeigen sich sofort und unmittelbar beim Partner. Ganz automatisch; und eine Erklärung ist momentan wohl eher nicht in Sicht. Die beiden Quanten kennen sozusagen beide jeweilsdie Geheimnisse des Anderen, wenn man ein wenig ins Mystische abdriften möchte ;)

Nun könnte man aber auf diesem Wege auch Informationen übermitteln, die quasi in Nullzeit (das ist echt ne verdammt kurze Zeitspanne) übertragen werden würden. Über Millionen von Lichtjahren oder nur einige Zentimeter, es spielt keine Rolle. Die beiden Quanten sind fest miteinander verbunden.

Einsteins Relativitätstheorie (ich hörte, die meisten Astrophysiker sind derzeit eher ein wenig von ihr genervt), besagt nun, dass Raum und Zeit keine voneinander unabhängigen Grössen sind, sondern in der sogenannten Raumzeit fest miteinander verschmelzen.
Sind Quanten nun über beliebige räumliche Distanzen miteinander verschränkt, so müssen sie dies ergo auch über beliebige zeitliche Distanzen sein oder zumindest die Möglichkeit dazu haben.

Mir drängt sich nun der Gedankengang auf, dass Informationen (etwa der strukturelle Aufbau von auf Kohlenstoff basierenden Organismen ;) ) selbstverständlich eben auch durch die Zeit hindurch übermittelt werden können.

Haaach... Jetzt darf ich mich, al wieder in der Sonne meiner einmaligen Genialität suhlen^^ ;)


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

10.02.2014 um 01:42
Z. schrieb: ähnlich einem
orchestralen... mein Fehler....
Macht ja nicht. :)

Hauptsache ist ja das du verstanden hast, das in einer nicht-euklidischen Ebene mit negativer Krümmung, zum Beispiel auf einer Sattelfläche, die Winkelsumme stets weniger als die angegebenen Werte sind. Sie kann sogar Werte annehmen, die beliebig nahe bei 0 liegen.


melden
Anzeige

Zeitreisen völlig unmöglich?

10.02.2014 um 01:53
Im Allgemeinen wird ja davon ausgegangen, dass die Raumzeit nicht in einen höherdimensionalen Raum eingebettet ist. Somit hat die Raumzeit nur eine innere, aber keine äußere Krümmung.


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt