Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

2.426 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische Existenz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 15:36
@oneisenough

Aufgrund der Anzahl an Menschen ist es doch sehr warscheinlich, daß man mit der Verwendung von Mehrzahl richtig liegt.

Oder doch nicht?

Man weiß es eben nicht genau.

Und warum sollte ein Hochrechnung nur bestimmten Personen zugesprochen werden?


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 15:42
@HBZ

Der Unterschied zwischen sinnlichen Erfahrungen und solchen, die nur erinnert, vorgestellt oder ausgedacht werden, liegt darin, dass man nur mit Sinneserfahrungen etwas Erstmaliges erleben kann.

Wenn ich dagegen etwas glaube, dann benutze ich dafür bereits vorhandene Erinnerungen, die ich verändere und als Ergebnis eine Vorstellung, eine Fantasie, einen Glauben erschaffe, dass etwas so oder anders sein könnte. Das heißt: Zu glauben ist eine Folge, während sinnliche Erfahrungen etwas Erstmaliges erlauben.

Wenn man zwischen den beiden nicht unterscheiden kann, kann es zu ernsthaften Problemen kommen.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 15:43
Die meisten Menschen sind wohl ziemlich naiv, wenn sie einfach glauben, dass es keine gäbe, dies weil sie mit den Dimensionen der Erde schon überfordert sind, die aber nur einen winzigen Punkt im unendlich grossen Universum aus macht.

Dass sie aber unbedingt wie Aliens aussehen müssen, ist aber natürlich noch lange nicht gesagt, es könnte alles Mögliche geben da draussen. (Menschen von anderen Planeten, humanoid ähnliche Wesen, ferngesteuerte Roboter, künstliche Bewusstseine, Aliens oder sonstiges fremde Wesen die für Menschen noch unvorstellbar sind.


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 15:48
@klausbaerbel
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Aufgrund der Anzahl an Menschen ist es doch sehr warscheinlich, daß man mit der Verwendung von Mehrzahl richtig liegt.

Oder doch nicht?
Eine Wahrheit entsteht nicht durch die Anzahl der Leute, die eine Gegebenheit für richtig oder falsch erachten. Sie können sich alle irren.


2x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 15:51
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb:Wer nicht gelernt hat, unterscheiden zu können, ob er zum Essen einen Wein tatsächlich trinkt, oder sich das Essen und den Wein nur vorstellt, denn beides sind ohne jeglichen Zweifel persönliche Erfahrungen, der sollte sich lieber mit etwas beschäftigen, was er bereits gelernt und verstanden hat.
Du hast also noch nie festgestellt, daß eine Erinnerung von Dir nicht das wiedergibt, was tatsächlich erfolgt ist? Du hast noch nie eine "Vision" oder "Audition" i.w.S. gehabt, keine "real wirkende Einbildung"?Dir ist noch nie sowas wie Pareidolie untergekommen (nicht nur im "Standbildsektor")?

Du bist kein Mensch?

Zweifel an der Erinnerung zu Erlebtem sind durchaus berechtigt, Zweifel an Erlebtem ebenso. Gemeinhin vertrauen wir unserer Wahrnehmung und Erinnerung. Und zumeist ist es auch völlig schnuppe, ob wir uns irren, und wir nicht das Entre Cote bei Chez Nous gegessen haben, sondern ne Currywurst bei Grillpaule. Doch je außergewöhnlicher ein erlebtes bzw. erinnertes Geschehen ist, desto stärker sollten die Zweifel anschlagen und man die eigene Gewißheit nicht als Garantie nehmen.
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb:Eine Wahrheit entsteht nicht durch die Anzahl der Leute, die eine Gegebenheit für richtig oder falsch erachten. Sie können sich alle irren.
Nur Du nicht, wie wir hier erfahren.


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 16:00
@perttivalkonen
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Du hast also noch nie festgestellt, daß eine Erinnerung von Dir nicht das wiedergibt, was tatsächlich erfolgt ist?
Was für eine alberne einseitige Betrachtung!

Um so was unterscheiden zu können, bedarf es zwei, - nämlich der tatsächlichen Erinnerung sowie der veränderten Erinnerung. Erst dann kann ich sagen ”Oh, ich bemerke gerade eine Erinnerung, die sich ja so gar nicht abgespielt hat.“

Wenn du schon Beispiele wie diese bringst, musst du auch ihr Zustandekommen präzise beschreiben, sonst kommt jemand wie ich und entlarvt deine Argumentation als einseitige Albernheit.


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 16:08
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb:Sie können sich alle irren.
So wie Leute einem falschen Glauben erliegen?


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 16:20
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb:Um so was unterscheiden zu können, bedarf es zwei, - nämlich der tatsächlichen Erinnerung sowie der veränderten Erinnerung. Erst dann kann ich sagen ”Oh, ich bemerke gerade eine Erinnerung, die sich ja so gar nicht abgespielt hat.“
Richtig. Und? Hab ich das ausgeschlossen? Hab ich mich überhaupt dazu geäußert, wie sowas festzustellen sei? Ändert das irgendwas an meiner Fragestellung? Belegt das eine Albernheit oder Einseitigkeit? Nö.
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb:Wenn du schon Beispiele wie diese bringst, musst du auch ihr Zustandekommen präzise beschreiben, sonst kommt jemand wie ich und entlarvt deine Argumentation als einseitige Albernheit.
Wieso muß ich ein Zustandekommen von X präzise beschreiben, wenn es mir nur um die Existenz von X als eines allgemein menschlichen Phänomens geht? Muß ich Liebe erklären können, wenn ich sage, daß Liebe zum Menschsein gehört? Wie albern ist das denn!

Dein Beitrag war ein sachfreier Versuch, mit Rhetorikfloskeln (und Auslassung) einen Einwand abzuschmettern. Versuchs nochmal, vielleicht diesmal inhaltlich, mit Logik.

Pertti


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 16:53
@klausbaerbel
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:So wie Leute einem falschen Glauben erliegen?
Ich verstehe nicht, was du mit dieser zusätzlichen Frage herausbekommen möchtest.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 17:01
@oneisenough

Macht nichts.

Sollte Dich nur mal zum Nachdenken anregen.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 17:03
@klausbaerbel

Danke, es hat mich sehr erregt. :)


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 17:05
Zitat von WolkenleserinWolkenleserin schrieb:Dass sie aber unbedingt wie Aliens aussehen müssen, ist aber natürlich noch lange nicht gesagt, es könnte alles Mögliche geben da draussen. (Menschen von anderen Planeten, humanoid ähnliche Wesen, ferngesteuerte Roboter, künstliche Bewusstseine, Aliens oder sonstiges fremde Wesen die für Menschen noch unvorstellbar sind.
Vergessen wir mal nicht, unsere rosa Einhörner.....


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

25.05.2014 um 18:53
@Desmocorse

Von wo hast du den denn jetzt her? Bist du auf dem Eso-Forum aktiv...? :)

Und von wo weisst du, dass ich diesen Begriff kenne...? spionierst du mir nach?


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

26.05.2014 um 12:23
@Desmocorse

meinst du jetzt so etwas hier...? ;D


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

26.05.2014 um 14:05
Das sindMutanten. Kein Ziegenbart, keine gespaltenen Klauen, nur eines rosa, keines unsichtbar.
Sieht eher aus wie der Fuhrpark der Apokalyptischen Reiter auf Fehlfarben.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

26.05.2014 um 14:55
@perttivalkonen: Völlig richtig. Nicht unsichtbar geht gar nicht! ;)


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

26.05.2014 um 14:56
@uatu
Aber aufs Rosa leg ich bei Unsichtbar ebenfalls höchsten Wert!


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

26.05.2014 um 15:06
Hier mal eine ganze Herde mit Jungtieren in ihrer natürlichen Umgebung. Leider sind sie etwas weit weg und daher nur sehr klein nicht zu sehen.


Und natürlich alle unsichtbar rosa, wie es sich gehört.


454 0


OK, das Fohlen rechts ist unsichtbar schwarz, gibt halt immer einen Außenseiter...


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

26.05.2014 um 21:26
Nö, so geht das nicht!
Zuerst brauche ich einen Beweis, daß die Dinger wirklich unsichtbar sind!


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

26.05.2014 um 23:53
@kurzschluss
Kuck doch hin auf mein Foto! Und? Siehst Du sie? Nein? Bitte: unsichtbar!


1x zitiertmelden