weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird es etwas Schnelleres geben?

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Überlichtgeschwindigkeit, Lichtgeschwndigkeit
Diese Diskussion wurde von Ilian geschlossen.
Begründung: Thema schon mehrfach vorhanden: Schlüsselwort: Lichtgeschwindigkeit
Magic007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 00:33
Liebe Gemeinde zunächst entschuldige ich mich das ich diesen Thread eröffne fur meine blöde frage aber ich bin neugierig

Meine Frage: wird es irgendwann was schnelleres als lichtgeschwindigkeit geben?

Begründung: ich meine es gibt bei allen was besseres wir konnten uns doch so hoch entwickeln das qir wirklich etwas schnelleres finden oder?
Seht euch mal den unterschied an von Nokia Tastenhandy Zu z.b. Samsung Galaxy 5 krasser unterschied. Zugeben was soll den schneller als das licht sein? Ich weiss es nicht aber vlt konnte es etwas schnellers geben

Ich hoffe: ich krieg keine dummen komentare weil ich ziemlich nett bin ist es eig mir egal aber ich will das thema ernst bleibt


melden
Anzeige
HypnoBass
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 00:38
Ich denke schon dass es irgendwann was schnelleres als Licht gibt.
Bisher ist Lichtgeschwindigkeit einfach nur das Schnellste was wir messen konnten.
In der Theorie zumindest gibt es aufjedenfall Überlichtgeschwindigkeit.
Hier ein Wiki Artikel dazu dass sollte deine Fragen grossteils klären ;)
Wikipedia: Überlichtgeschwindigkeit


melden

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 00:44
Stell dir vor du bist schneller als das Licht, dann könnte man sich annähern und beim überholen in den Hintern treten, was zugegeben sinnvoll erscheint. Aber, man kann nicht zu zweit als ich und ich am selben Ort sein, was meines Erachtens auch Sinn macht, von daher denke ich schon das es für die Geschwindigkeit eine Grenze gibt.


melden
Magic007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 00:54
@HypnoBass eine frage mit welche Geschwindigkeit teleportiert man sich (wenn es in zukunft gwhen konnte )


melden
Magic007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 00:55
@DonFungi ich denke nur man kann immer was toppen auch die Geschwindigkeit ich wetfe mit dir wenn das S6 rauskommt es viel besser als S5 ist ;)


melden
HypnoBass
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 01:15
Magic007 schrieb:eine frage mit welche Geschwindigkeit teleportiert man sich (wenn es in zukunft gwhen konnte )
Na mit Teleportgeschwindikeit natürlich :troll:
Magic007 schrieb: ich denke nur man kann immer was toppen auch die Geschwindigkeit ich wetfe mit dir wenn das S6 rauskommt es viel besser als S5 ist ;)
Naja der jetzige Unterschied S4 zu S5 ist jetzt nicht sooo das Wahre hat sich ja nicht viel Verändert ;)

Aber da es momentan noch viel zu Unklar ist und alles nur Theorie mit der Überlichtgeschwindigkeit lass ich mich einfach mal Überraschen :)


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 02:32
Kein Teilchen oder besser elektromagnetische Strahlung kann schneller als Lichtgeschwindigkeit im Vakuum werden.

Das Universum an sich ist nahezu 100 Prozent Vakuum. Um so schnell zu sein würde die Masse bei zunehmender Beschleunigung zunehmen bzw. man benötigt fast unendlich viel Energie für solche Geschwindigkeiten, unmöglich also bisher.

Vlt kommen ja mal Außerirdische von Sirius und erklären uns wies schneller geht.


melden

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 02:46
so ne Art Funksignale die schneller als das Licht wären. Teleportation wie beamen bei Enterprise.
Glaube aber das Lichtgeschwindigkeit nicht zu toppen ist. Da würde man die Zeit überholen und quasi jünger werden, das geht in der Realität wohl nicht.


melden

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 02:59
da würden sich die Moleküle in Einzelteile zerlegen


melden

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 03:16
Ich bin zwar kein Physiker, habe mich aber ein bisschen mit Lichtgeschwindigkeit befasst. Es ist nach gängiger wissenschaftlicher Meinung definitiv nicht möglich, dass Materie schneller als das Licht ist. Und das ist nach Einsteins Relativitätstheorie deshalb so, weil die Masse der Materie unendlich größ würde, wenn sie auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt würde und das bedeutet, dass man unendlich viel Energie bräuchte, um sie so schnell zu bewegen. Keine Materie kann also Lichtgeschwindigkeit überhaupt erreichen, sondern bestenfalls annähernde Lichtgeschwindigkeit, wobei das eben sehr Energieintensiv wäre. Auf gut Deutsch gesagt, würde die gesamte Energie unseres Sonnensystems wahrscheinlich nicht annährend ausreichen, um Materie so zu beschleunigen. Das gilt auch für Teleportation, denn selbst wenn Materie zerlegt wird, bleibt sie immernoch Materie. Auch teleportieren kann nicht schneller als Lichtgeschwindigkeit gehen, sollte es denn irgendwann möglich sein.

So weit ich weiß, könnte nur durch eine Krümmung des Raumes mehr "Strecke" in kürzerer Zeit zurückgelegt werden, doch auch das wäre dann nicht wirklich eine Fortbewegung schneller als Lichtgeschwindigkeit, sondern eher eine verkürzung der zurückzulegenden Strecke und kostet sicherlich auch Unmengen an Energie.


melden

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 09:26
Es gibt die sogenannten Tachyonen, die sind schneller als Licht und können die Schwelle zur Lichtgeschwindigkeit nicht unterschreiten. Aber wie solche zu unseren Nutzen sein sollten weiß ich nicht.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 09:28
ich würde sagen: probiersmal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit


melden

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 10:15
ja, mich... aber erst nach dem Käffchen und Duschen... gleich auf der A3... ÜBER 300,000 km/h :D

sorry, Kommafehler...

aber mein Scheinwerfer... Licht plus 300... :D


melden

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 10:57
@ghostrider2222
ghostrider2222 schrieb:aber mein Scheinwerfer... Licht plus 300...
Nein, eben nicht!


melden

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 12:14
ghostrider2222 schrieb: aber mein Scheinwerfer... Licht plus 300... :D
Nein, Licht ist immer gleich schnell, selbst wenn du mit fast Lichtgeschwindigkeit die A3 befährst, das Licht wird sich vor den Scheinwerfern stauchen.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 12:29
@linner74
linner74 schrieb:Es gibt die sogenannten Tachyonen
Naja, es gibt die Idee von Tachyonen. Gemessen hat die noch niemand. Ob die also wirklich existieren ist also, zumindest, umstritten.


melden

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 12:42
im sinne von DonFungi;
schneller als das licht hat mal das pm mag.behandelt und da hiess es gedankengeschwindikeit.
is jetzt paradox sich vorzustellen das man wo ankommt bevor man los ging.
is jetzt aber bei körpern mit masse ein bisschen schwierig,weil das gewicht,bedingt durch den trägheitseffekt zunimmt.
die relativistische massenzunahme führt zu der unmöglichkeit, einen materiellen körper auf lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen: je schneller der körper, umso größer seine masse und damit der widerstand, den er weiterer beschleunigung entgegensetzt. je näher der körper der lichtgeschwindigkeit kommt, umso größer die massenzunahme; um ihn ganz auf lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen, wäre rechnerisch eine unendlich große kraft vonnöten.


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 12:45
@Magic007
Magic007 schrieb:Ich hoffe: ich krieg keine dummen komentare weil ich ziemlich nett bin ist es eig mir egal aber ich will das thema ernst bleibt
Zu Spät :troll: Übrigens ich bin im Fall auch nett aber ist mir auch egal ;)


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 14:04
Der WARP Antrieb gilt nach neuen Berechnungen inzwischen als theoretisch machbar. Man ist nun dabei, zu erforschen, auf welchem Weg Raum gekrümmt werden kann. Es dürfte aber noch Jahrzehnte dauernd, bis das spruchreif wird.

http://www.golem.de/news/raumfahrt-nasa-wissenschaftler-haelt-warp-antrieb-fuer-machbar-1209-94630.html

Wenn, dann wird man mit zehnfacher Lichtgeschwindigkeit starten, was etwas WARP 2 entspricht.


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es etwas Schnelleres geben?

11.05.2014 um 14:35
Wenn man das System, in dem Licht die Kommunikationsmethode ist, insgesamt bewegt, dann führt die Systembewegung dazu, dass man am Ausgangspunkt seiner Reise bleibt, während stattdessen das System bewegt wird. Sämtliche Bedingungen des Licht bleiben dabei erhalten, werden nicht verletzt, weil sich lediglich das System ”verschoben“ hat. Damit kann man nicht nur schneller als Licht, sondern beliebig schnell sein.

Das nennt man eine so genannte transdimensionale Bewegung (vgl. ”Gödel-Universum“, Wikipedia: Gödel-Universum), die seit mehr als 50 Jahren bekannt ist und seitdem auch die dazu gehörige Technologie mehr und mehr erfolgreich umgesetzt wird.

Die meisten der sogenannten UFO-Erscheinungen sind solche transdimensionalen ”Bewegungen“, obwohl da keine Massen bewegt werden im herkömmlichen Sinne des Zurücklegens von Distanzen. Das heißt: Die Frage ”Wie sollte interstellare Raumfahrt innerhalb eines Menschenleben praktikabel sein?“, stellt sich überhaupt nicht mehr, wenn man die Dimensionalitäten benutzt, in denen die sogenannten Massen das sind, was ihr Licht uns zeigt.

Menschen beobachten immer wieder, dass solche unidentifizierbaren Objekte seltsame Bewegungen ausführen. Die Bewegungen sind aber keine wirklichen Bewegungen wie beispielsweise das Bewegen einer Flugzeugmasse von A nach B. Die Objekte selbst bewegen sich nicht, sondern stattdessen die Dimensionalitäten, in denen sie eine Masse darstellen. Das ist der Grund, warum solche ”UFOs“ plötzlich erscheinen, und dabei Bewegungen ausführen, die mehr einem plötzlichen Erscheinen an der Stelle A , dann einem plötzlichen Verschwinden an A, und einem anschließenden Erscheinen an Stelle B gleichen und man nicht angeben kann, wo sie in der Zwischenzeit waren.

Das Nutzen von Dimensionalitäten kann man wie folgt verstehen (bin kein Techniker, kann´s daher nur allgemein verständlich erklären):

Stellen wir uns eine flache 2-dimensionale Ebene vor (aus Anschauungsgründen hier als ”flaches Brett“ bezeichnet) mit den Maßen 10 cm breit und 100 cm lang. Auf diesem Brett kann ein 3-dimensionales Objekt, sagen wir eine Kugel (ein Ball), von dem einen Rand des Brettes zum anderen Rand gerollt werden, in dem man die 2-dimensionale Ebene in einen jeweils anderen Bezug zu dem Ball bringt, das heißt, wenn man sie abwechselnd zu der einen Seite kippt und dann wieder zur anderen kippt.

Wenn man nun das Bezugssystem nicht nur kippt, sondern es selbst hinreichend schnell bewegt, dann bleibt der Ball unverändert an seiner Position und die 2D-Fläche bewegt sich unter ihm derart, dass damit der Ball an jede beliebige Position auf der 2D-Fläche ”bewegt“ werden kann, obwohl er selbst ”stillsteht“. Alle Künstler, die mit Illusionen ihren Lebensunterhalt verdienen, nutzen diesen Effekt mit dem ”Spiel der Dimensionalitäten“.

Eine derartige "Reisemöglichkeit des Balls" benötigt zudem Null-Antriebsenergie auf den Ball bezogen. Deswegen findet man in außerirdischen Raumschiffen auch keine solchen Antriebssysteme oder Tankinhalte für das Schiff selbst, sondern stattdessen die Technologie, wie man Dimensionalitäten nutzt.


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden