Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

78 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Überlichtgeschwindigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 17:13
hallo
in diesem video sieht man wie die welt bei lichtgeschwindigkeit aussieht
Youtube: Carl Sagan: Travel at light speed
Carl Sagan: Travel at light speed


gibt es entwürfe wie die welt bei überlichtgeschwindigkeit aussehen würde

und besonders interessant was würde am punkt der überschreitung passieren ?

lg ireland


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 17:25
@ireland
Überlichtgeschwindigkeit dürfte eigentlich nicht funktionieren, deswegen sieht sie "gar nicht aus" ;)


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 17:26
Na da gibt es mittlerweile aber aktuellere Veranschaulichungen zu. Von wann ist das da oben? Frühe 80ger?

Trotzdem Interessant.


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 17:52
@ireland
die frage ist recht sinnlos.
Für massebehaftete Objekte ist die Lichtgeschwindigkeit eine nicht erreichbare Grenze.

Masselose Teilchen bewegen sich immer mit c, könntest also auch fragen, wie für diese die Welt aussehen würde.
Das ist aber witzlos, weil solche Teilchen haben leider keine Augen.


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 17:55
@ireland
Die Welt bei c sieht nicht so aus, wie in deinem Video.
Das Video ist nur eine Anlehnung an die Realität, und gibt Bsp. wie man sichs "geometrisch" vorstellen kann wenn man sich der Lichtgeschwindigkeit nähert...was derweil zu erwarten wäre... Gut gemacht und mathematisch korrekt....

hier mal wieder Dr. Ute Kraus..
http://www.tempolimit-lichtgeschwindigkeit.de/galerie/galerie.html
Weitere interessante Beispiele dort... alle mathematisch korrekt.
Diese berücksichtigen allerdings nicht alle Faktoren, die uns bei c in der RZ begegnen!!!!

So... und dann ....
weisses-testbild 124655
Ungefähr so siehts aus bei Lichtgeschwindigkeit..... ;) siehs als Hinweis...
Wikipedia: Unruh-Effekt
Der Unruh-Effekt ist ein Phänomen in der Quantenfeldtheorie, das bewirkt, dass ein beschleunigter Beobachter sich einer Schwarzkörperstrahlung mit einer Temperatur proportional zur Beschleunigung ausgesetzt sieht.
Dh... In Flugrichtung wir es so hell, das du nur noch weisse Strahlung beobachten dürftest.
Bei Bedarf verlinke ich noch ein Mainstream-Paper dazu.
LG Z.


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 18:03
@Z.
müsste mein Sichtfeld nicht eher schwarz sein, da sich die Wellenlängen aus dem sichtbaren Spektrum herausbewegen?


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 18:11
also bei c ist alles weiss ?
oder meinst du es seien überhaupt keine objekte mehr vorhanden?


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 20:19
Hallo ihr beiden...
@Cesair
@ireland

Ich behandele mal beides auf einmal...
Wir haben 2 Probleme...

A. Quantenphysikalisch ist die Unruhstrahlung mit der Hawkingstrahlung verwandt.
Bei relativistischen Geschwindigkeiten, wächst die Träge-Masse des beschleunigten Körpers gegen unendlich.

Ähnlich wie bei Schwarzen Löchern (s. Gravitationspotential=RZ-Geometrie), folgt aus einer relativistischen v (v= Geschwindigkeit), also ein mit zunehmender Geschwindigkeit entsprechend einhergehendes sträkeres Krümmungspotential betr. dessen Gravitationsfeldes (um den Bewegten Körper) in der Umgebenden Raumzeit. (Starke Krümmung-Geometrie)

Vakuumfluktuationen haben je Intensität bestimmte Frequenzen, dieser Art Frequenzen können nun auch geometrisch als Raumzeitliche-Schwingung interpretiert werden (Auch Hawkings Strahlung s. SL, geht hier den quantenphysikalich basierten Weg Vakuumfluktuation = Feld-Schwingungseigenschaft und geometrisiert diese, wie die ART Einstein die Gravitation geometriesiert).

Entsprechen die Frequenzen also Krümmungseigenschaften (umso dichter umso mehr Energie) der "VF" nun der Geometrie der RZ, sprich derer Gravitationsfeldgeometrie, fängt das entsprechend angeregte Gravitationsfeld um das rellativistisch bewegte Objekt an, mit den "VF zu interagieren. Es entsteht je Krümmungsgeometrie (dichte) harte Teilchen- und sowohl Photonen-Strahlung.
Am Bug eines nahe c bewegten Körpers, entsteht also harte intensive Strahlung (Weiß= alle Wellenlängen). Unruhstrahlung.


Problem 2 der Wasserstoff im Raum (hier auf Erde natürlich nicht nur Wasserstoff, da im Verhältnis zum Vakuum das "Medium" viiiiel dichter ist)...

Diese, bleiben wir beim Vakuum, wird zudem zu harter Strahlung wenn ein Körper mit c durch die RZ propagiert.....

Hier mal was dazu...leider English ;)
file:///C:/Users/user/Downloads/NS20121000001_41598577.pdf

Dies alles lässt schliessen das es im Sichtfeld --> Fahrtrichtung, von harter Strahlung nur so wimmelt..
All diese dürfte, deren Intensität wegen...als Weiß interpretiert werden....
Srry habs schnel abgetippt muss essen machen ;)
Sehr netten Gruss euch beiden. Z.


1x zitiertmelden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 20:36
Zitat von Z.Z. schrieb:file:///C:/Users/user/Downloads/NS20121000001_41598577.pdf
Das ist ein Link aus deinem Lokalen Rechner :D
Kannst du uns den Weblink geben?


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 20:53
Da der menschliche Körper schon mit 20G Probleme hat ( die Richtung ist natürlich nicht unbedeutend ) und kaum noch in der Lage sein würde etwas war zu nehmen, denke ich mal das bei Lichtgeschwindigkeit nicht mehr viel von uns übrig sein würde. Also, Essig mit: mal schauen was für ein Film da abläuft.


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 20:54
https://www.youtube.com/watch?v=OZtIRZuWHnI

Lesch ist immer gut im erklären :)


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 21:15
@Z.
Ja ok also dass der bewegte Körper Eigenschaften eines Körpers mit starker Gravitation bekommt ist verständlich.
Da gabs auch eine nette Analogie von einem sich sehr schnell bewegendem Raumschiff, welches mit einem Laserstrahl beschossen wird (und verfehlt wird).
Aus sicht des Raumschiffes Krümmt sich dieser Strahl dann am Objekt vorbei, ähnlich einem Objekt mit hoher Anziehungskraft.
Ist es jetzt im Bezug auf den Unruh-Effekt so gemeint, dass durch die hohe Geschwindigkeit zunehmend mehr virtuelle Teilchen einer Messung unterliegen und somit real werden? Also Analog zur Hawkin Strahlung getrennt werden, bevor sie sich annihilieren?
Dies wäre dann ja wirklich eine starke Parallele!
Auswirkungen auf den ruhenden Beobachter hätte dies aber keine? Für den ruhenden Beobachter würde sich das Spektrum des schnellen Objektes trotzdem gen unsichtbar verschieben?

@nodoc
nur eine Frage der Beschleunigung ;)


1x zitiertmelden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 21:34
@Cesair


Das Ergebnis dieser Beschleunigung auf ÜL würde trotzdem nicht in der Lage sein Informationen weiter zu geben. Auch kein Raumschiff mit Bordcomputer für Messungen....geschweige denn ein menschliches Wesen. Information würde eben nicht mehr als Information ankommen....


1x zitiertmelden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 21:38
@ISF

Lesch mag ein ordentlicher Phyisiker sein.
Ordentliche Physiker schauen mit dem Fernglas oder Mikroskop in die Ferne oder Nähe.
Ein wirklich begabter Physiker dreht das Fernglas um und richtet es in seinen eigenen Kopf,
auf sein Bewußtesein,
das die Realitäat konstruiert, die Beispiele sind ja Legion.
Das wird ein Harald Lesch aber nie begreifen.


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 21:40
@saba_key

das sehe ich auch so

die Beispiele sind ja Legion.

was meinst du damit?


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 21:50
@saba_key


Du verwechselst da was. Die mit dem Fernglas sind Astrophysiker und die mit dem Mikroskop Biologen.
Wer sollen jetzt bitte die mit dem umgedrehten Fernglas sein? Redest du von der Theoretischen Physik oder ist das eher was Philosophisches? Du sprichst in Rätseln.


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 21:53
@saba_key


Ich denke in der Welt der Wissenschaftler kommt es immer wieder zu unterschiedlichen Meinungen.

Ein Lesch erklärt meiner Meinung nach die plausibelste bzw. einfachste Lösung / Möglichkeit.


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 22:05
Einige Persönlichkeiten
ausgehend von Schrödinger (Schrödinger Katze) und Feynman,
das holographische Universum von Talbot,
Bewußtsein in Zeit und Raum von Franz Moser und Michael Nardowslawsky,
Rene Coudris - das Erbe von Rosell
bis hin zu Michio Kaku - Im Hyperraum
Auch das Thema emotionale Intelligenz hat hier Berührungspunkte,
sehr gutes Buch meiner Meinung.
Und sie haben den Teilchen ja aufschlußreichen Namen gegeben
-Quarks.

Jede Beobachtung beeinflußt das Experiment,
das Bewußtsein ist auch in der Lage, Teilchen entstehen zu lassen.
=>Man liest Dinge in die Natur hinein.
Auch im Internet erscheinen ständig Dinge, die nicht zu der angegebenen Zeit hochgeladen wurden, aber das ist meine Spezialmeinung.
Die Frage ist nur, wessen Bewußtsein?

Hier sind zwei nichtwissenschaftliche populäre Autoren dabei,
aber es dient einfach der Erweiterung der Perspektive.
Ich bin auch überzeugt die Hauptprotagonisten übersehen zu haben,
sind jetzt nur ein paar, die mir aus dem Kopf einfallen.
***

Etwa OT, kann aber zu Verständnis beitragen.
Hier noch ein Video von Prof. Lesch zur Schrödinger Katze,
ich werde es mir in nüchternem Zustand noch anschauen,
der Anfang ist nicht schlecht:

https://www.youtube.com/watch?v=Ko3QYeXMkrQ


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 22:09
Um es in einem Satz zu sagen:

Harald Lesch denkt streng geometrisch,
daher ist der Raum mit dem er umgeht immer dreidimensional,
die Vorgänge an der Grenze oder dahinter spart er dann wie alle aus,

Michio Kaku denkt, der Raum oder der Eindruck des Raumes ist mindestens vierdimensional und in sich geschlossen, was ich unbedingt (mit meiner kleinen Stimme) unterstütze.

Der Raum ist elementar wichtig für die Menschen,
aber physikalisch existiert er wahrscheinlich nicht.


melden

Wie sieht Überlichtgeschwindigkeit aus?

16.07.2014 um 22:17
Fortsetzung:

Viele denken ja auch, das Universum würde ohne Bewußtsein des Menschen existieren,
aber es kann so nicht sein.
Denn es existiert nur etwas, was zu jedem vergangenen Zeitpunkt wahrgenommen werden
konnte und sei es von einem göttlichen Bewußtsein.
Ohne Bewußtsein keine Existenz irgendwelcher
chaotischer Materie, das ist die Blasphemie.
Blasphemie ist manchmal notwendig.
Jegliches Bewußtsein ist letztendlch von Gott gegebenes Bewußtsein.


1x zitiertmelden