Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Globale Tollwutepidemie

99 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankheit, Apokalypse, Anschlag, Zombie, Epidemie, Tollwut, Biowaffe

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:10
Es wurde zwar bereits eine Umfrage zu dem Thema gestartet, aber ich würde gerne mal ein paar Meinungen hören, da ich mir relativ sicher bin, dass folgendes Szenario möglich ist:

Ich schätze mal, dass jeder mit dem Thema Tollwut etwas anfangen kann, wem das nichts sagt, möge dies bitte hier nachlesen Wikipedia: Tollwut

Angenommen das Virus würde mutieren und nun nicht mehr nur durch einen Biss oder Speichel übertragbar sein, sondern wie z.B. Grippe durch die Luft, würde meiner Meinung nach eine Epidemie ausbrechen, die Milliarden Menschen das Leben kosten würde.

Bei einer Inkubationszeit von ca. 3 Wochen hätte das verheerende Folgen, da sich immens viele Menschen anstecken würden und die anfänglichen Symptome keineswegs abnormal sind.
Ein weiteres Problem stellen die damit unverweigerliche Massenpanik und die Unzurechnungsfähigkeit der Erkrankten da.

Selbst wenn es einen Impfstoff gäbe, es wäre erstens für viele zu spät und zweitens würde es nie genug geben, was die Panik noch unterstreicht.
Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Kranke nicht einsehen verloren zu sein und ebenso noch gesunde Menschen sich erbitterte Gefechte um den Impfstoff, oder tollwutfreie Zonen liefern würden.

Die daraus resultierenden Hygienemängel würden das Ganze noch unberechenbarer machen und überall würde ebenso die Gefahr von infizierten Tieren ausgehen.


Was meint Ihr?


melden
Anzeige

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:14
Eines Tages schafft die Menschheit es ohnehin, sich selbst zu zerstören. Die Frage ist nur, wodurch. Vor so einer Epidemie habe ich keine Angst.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:18
@Yukiamo

Die Tollwut ist zumindest in Deutschland ausgerottet.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:20
Es kann doch als wieder kommen oder sich ändern ...


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:21
@BlackPearl

Aber auch nur, weil Infektionsherde beseitigt wurden.
Fledermaustollwut existiert trotzdem noch, allerdings ist Infektion unwahrscheinlich.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:23
@Yukiamo
Es gibt doch schon einen Impfstoff gegen Tollwut, sobald ein Mutierter erreger auftaucht sollte es auch nicht allzu lange dauern bis der passende dafür entwickelt wurde.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:26
@Charlie806

Ließ dir bitte meinen und den Wikipediartikel nochmal durch.
Einmal ausgebrochen ist die Krankheit tödlich - und einzig bisher bekannte Verdächtigungen sind Tierbisse, oder Kontakt mit Speichel.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:27
@Charlie806

Ließ dir bitte meinen und den Wikipediartikel nochmal durch.
Einmal ausgebrochen ist die Krankheit tödlich - und einzig bisher bekannte Verdächtigungen sind Tierbisse, oder Kontakt mit Speichel.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:49
@Yukiamo

Die Krankheit hätte als Ursprung wahrscheilich ein Entwicklungsland, von da aus braucht ein Virus der sich über Tröpfchen aubreitet sehr lange in Industrienationen. Tollwut ist nur von Tier zu Mensch übertragbar und nicht von Mensch zu Mensch, daher müssten erst infizierte Tiere die Krankheit verbreiten. Dadurch es nicht möglich dass die Krankheit plötzlich mit Flugzeugen große Strecken zurüklegt. Die Fledermaus ist der einzige Krakheitsträger der fliegen kann, allerdings keine weiten Strecken daher bleibt entweder Amerika oder Eurasien/Afrika unberührt.
Die Industrienationen haben genug Zeit einen Impfstoff zu entwickeln, bevor der Virus sie erreicht, und bereits kürzlich Infezierte können durch postexpositionelle Impfung geheilt werden.

Außerdem müssen Tollwut-Erreger in das Nervensystem gelangen, was nur über Verletzungen in der Schleimhaut möglich wäre, daher wären die meisten Menschen sowieso immun.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:56
Milliarden von Menschen.. Wieviele denn? 9?..

-Der Virus ist nur von Tier zu Mensch übertragbar

-Es gibt einen Impfstoff

So eine Situation ist unrealistisch
Und wird nie vorkommen.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:58
Also ab zum Arzt und den Impfschutz erneuern. Lahmster WU aller Zeiten. :-(


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:59
Herrscht jetzt die große Viren Angst?
Aus welchen spezifischen Gründen sollte denn Bitte Tollwut wieder grassieren?!


______________

Die Panik-Allmyaner so: Nooooooeeezzz!! Viren, Viren everywhere!

Ebola so: I did it for the Lulz

Die Panik-Allmyaner so: OMG!!! Noooeeezzz Ebolay!

Tollwut so: :troll:

Die Panik-Allmyaner so: WTF? OMFG! Wir werden alle dahinsiechen!!! GaazzzZzMasskäään!

Ebola so: :trollbier:

Tollwut so: :trollbier:

Aids so: :vodka: :trollking:[/I]

Die Panik-Allmyaner so: :shot:


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 19:59
@Charlie806

Tollwut ist von Mensch übertragbar, nur kommt es normalerweise nicht vor, dass ein Mensch einen Anderen beißt.

Und übrigens reicht es auch, wenn infizierter Speichel in Mund, Nase oder Augen gelangt.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 20:02
@Kirschi

Aber nicht genug Impfstoff und auch nicht jeder kann diesen sich leisten - Inkubationszeit nicht vergessen.

Belege mir das bitte, dass Tollwut nur von Tier zu Mensch übertragbar ist.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 20:03
@Yukiamo
Das reicht bei der Grippe, die verursacht auch allenfalls eine Lungenentzündung. Deren Bekämpfung erzeugt Fieber und schwächt das Immunsystem weshalb meist auch Bakterielle Krankheiten dazukommen.
Tollwut muss das Nervensystem erreichen um zu wirken, nur in Ausnahmen ging das auch über die Schleimhäute...


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 20:08
@Yukiamo
Die Krankenkassen zahlen die Impfungen

Und dann erklär mir mal wie oft du mit menschlichem Speichel in Kontakt kommst.
Ab und zu die Hände waschen und dann kriegst du auch von dem Speichel der irgendwo sein sollte keine Tollwut mehr.


melden
LooR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 20:11
@Yukiamo
Yukiamo schrieb:Ließ dir bitte meinen und den Wikipediartikel nochmal durch.
Einmal ausgebrochen ist die Krankheit tödlich
Du liest ja nicht einmal den Wiki Artikel richtig den du selbst verlinkst, eine Heilung ist nicht möglich die Tollwut haben aber einige mit schweren Hirnschäden überlebt.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 20:12
@Kirschi

Vielleicht in Deutschland, aber wenn die alten Impfungen nicht mehr wirken?
Was ist mit anderen Ländern?

Und bestimmt oft genug, reicht ja wenn dich wer annießt.


Und an den Rest, es wird immer noch von einem !! mutierten! ! Virus gesprochen.


melden

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 20:15
@LooR

Ich meine was ich sage.
Und ich habe nie von 100% geredet, sondern vom allgemeinen Verlauf der Krankheit und der läuft nun mal auf den Tod hinaus.


melden
Anzeige
LooR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Globale Tollwutepidemie

30.10.2014 um 20:16
@Yukiamo
Yukiamo schrieb:Einmal ausgebrochen ist die Krankheit tödlich
Doch hast du! ansonsten hättest du "meistens" oder "fast immer" schreiben müssen.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeitreisen336 Beiträge