Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Globale Tollwutepidemie

99 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krankheit, Apokalypse, Anschlag ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Globale Tollwutepidemie

03.11.2014 um 15:32
@kalamari

Möglicherweise verstehst du es nicht, aber ich habe keine Lust, über Bio-Waffeneinsätze im Detail zu diskutieren.

Aber, dass Tollwut ziemlich tödlich ist, wenn die Infektion ausgebrochen ist, kannst du meinen Links entnehmen.


melden

Globale Tollwutepidemie

03.11.2014 um 15:34
Mag ja sein, aber das Virus an sich kann leicht bekämpf werden, besitzt eine sehr eingeschränkte Art der Übertragung und zeigt sich sehr deutlich bei betroffenen.

Tollwut ist global betrachtet völlig harmlos.


1x zitiertmelden

Globale Tollwutepidemie

03.11.2014 um 15:37
Ich glaube weltweit ersticken mehr Menschen an Petersilie als an Tollwut sterben.


melden

Globale Tollwutepidemie

03.11.2014 um 15:43
@kalamari
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Mag ja sein, aber das Virus an sich kann leicht bekämpf werden, besitzt eine sehr eingeschränkte Art der Übertragung und zeigt sich sehr deutlich bei betroffenen.
Vorallem das Serum für die dann notwendige passive Impfung dürfte nicht oder nicht ausreichend vorhanden sein und das funktioniert auch nur wenige Stunden nach einer Infektion.

Wenn Symptome der Tollwut auftreten, ist es für eine Behandlung zu spät.


melden

Globale Tollwutepidemie

03.11.2014 um 16:01
Du hast, wie es scheint, keine Ahnung, wie Krankheiten bekämpft werden, oder?

Muss ich dir jetzt jede Kleinigkeit erklären, nur damit du im Anschluss weiter sinnlos Panik wegen tollwütiger Superzombies schieben kannst?


1x zitiertmelden

Globale Tollwutepidemie

03.11.2014 um 16:25
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Du hast, wie es scheint, keine Ahnung, wie Krankheiten bekämpft werden, oder?

Muss ich dir jetzt jede Kleinigkeit erklären, nur damit du im Anschluss weiter sinnlos Panik wegen tollwütiger Superzombies schieben kannst?
Mich kannst du damit wohl nicht meinen oder trollst du?


melden

Globale Tollwutepidemie

03.11.2014 um 16:33
Nein, ich meine das absolut ernst.

Du denkst, nur weil ein Virus mutiert oder irgendwie anderweitig verändert wird geht die Menschheit unter oder wird zumindest stark ausgedünnt oder so, ohne scheinbar zu wissen wie schnell Impfstoffe produziert werden können, wenn bereits ein Template existiert, wie entsprechende Schutzmaßnahmen aussehen etc. pp.


Und auch weiterhin gilt, Tollwut ist als Virus global gesehen harmlos. Mach dir lieber einen Kopf über einen mutierten Grippeereger.


1x zitiertmelden

Globale Tollwutepidemie

03.11.2014 um 16:49
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Du denkst, nur weil ein Virus mutiert oder irgendwie anderweitig verändert wird geht die Menschheit unter oder wird zumindest stark ausgedünnt oder so, ohne scheinbar zu wissen wie schnell Impfstoffe produziert werden können, wenn bereits ein Template existiert, wie entsprechende Schutzmaßnahmen aussehen etc. pp.
Du nervst.
Zu all dem habe ich mich hier garnicht geäußert.


melden

Globale Tollwutepidemie

03.11.2014 um 17:10
Du hast auf meine Frage, weshalb Bioterrorismus Tollwut verwenden sollte geantwortet, dass Tollwut tödlich ist. Ich versuche dir nun begreiflich zu machen, dass Tollwut global betrachtet harmlos ist.


melden

Globale Tollwutepidemie

03.11.2014 um 17:24
Nein, für eine globale Epidemie taugt Tollwut tatsächlich nichts. Ein Bioterrorist greift da zu "schärferen" Sachen, wie Milzbrand (kaum ausrottbar, da die Sporen fast unverwüstlich sind, problematisch ist lediglich die Verteilung, weil das Zeug staubfein verbreitet werden muß), Schwarze Pocken (ein paar Stämme existieren noch in verschiedenen Laboren) oder ganz ordinären Corona-Viren wie SARS oder Grippe, die mit ein paar Extragenen von anderen Krankheiten aufgepuscht werden könnten, so daß sie auf herkömmliche Grippemittel nicht mehr ansprechen. Gab auch mal den Bericht über Forscher, die Ungeziefer wie Mäuse oder Kaninchen in Australien ausrotten wollten, indem sie die Weibchen über einen harmlosen Erreger steril machen, der Erreger sollte das Immunsystem der Tiere so angreifen, daß es anschließend gegen ihre eigenen Eizellen vorgeht, aber das ging angeblich schief, die Todesrate war dramatisch, statt einer billigen und harmlosen Sterilisierung hatten sie einen Killer entwickelt. Dazu gab es einen interessanten Artikel: http://www.zeit.de/2003/08/N-Biowaffen


melden

Globale Tollwutepidemie

04.11.2014 um 12:40
Tollwut ist in seiner natürlichen Form nicht geeignet als Epidemie oder pandemie, die die Menschheit ausrottet.
Interessant fand ich allerdings den Fall in den USA, wo von einem infizierten Patienten Organe gespendet wurden, wodurch drei andere Menschen infiziert wurden.


melden

Globale Tollwutepidemie

04.11.2014 um 12:46
ich hab zu dem Thema mal ne interessante Doku auf YT gesehen da wurde genau dieses Szenario angesprochen.

Ich denke dass wenn die Tollwut (in mutierter Form) erstmal ausbricht ist es wohl schon zu spät. Wenn sie sich über die Luft ausbreitet dann sowieso.

Ein Impfstoff würde sicher entwickelt werden aber sowas dauert, und selbst wenn er dann gefunden ist muss er auch noch funktionieren, wenn man in dem Zusammenhang bedenkt dass die Tollwut, wenn sie erstmal Auswirkungen am Betroffenen zeigt (also schon im Gehirn akgekommen ist), eig. immer Tödlich endet und sich Seuchen wie diese Exponentiell ausbreiten dann sehe ich da wenig Hoffnung.


melden

Globale Tollwutepidemie

04.11.2014 um 13:22
Es ist aber ein himmelweiter Unterschied, ob bereits ein Template für einen funktionierenden Impfstoff existiert, welches nur abgeändert werden müsste, oder ob man einen gänzlich neuen Impfstoff erfinden müsste.

Wir verrecken auch nicht jedes zweite Jahr an Grippe, obwohl dieser Virus mutiert wie bekloppt.


1x zitiertmelden

Globale Tollwutepidemie

04.11.2014 um 14:26
Zwar schon was älter, aber die beiden Artikel befassen sich mit dem 'Rage Virus' und Genetic Engineering:
Today, in the world of a hybrid, genetically engineered rabies virus, the dead won’t be awakened and turned into flesh eaters, but a virus could cause those infected to become mad enough to want to bite, in the process transmitting the virus. Think of “28 Days,” the movie that reanimated the cannibal zombie monster movie genre, scientists told HSToday. “Now, that is possible,” said one, a virologist who helps the intelligence community (IC) keep track of the work being done in the field of genetic engineering as it specifically relates to virology research and development.

The IC is actively monitoring work in this field by keeping tabs on published works, technology transfers and purchases, the expertise of the scientists involved and other measures as a sort of early warning system against rogue states, terrorist groups and potential adversaries trying to manufacture fearsome new biological pathogens as weapons.
http://www.hstoday.us/focused-topics/public-health/single-article-page/the-epidemic-hunters-viral-visions/399c02d494348f14349d2d546204466c.html
In the late 2008 horror movie, Quarantine, a sort of doomsday cult created a hybrid rabies virus in the basement of a Los Angeles apartment building. But before the virus was ready to be unleashed, it apparently bolted out the door and began infecting the immediate human population. Not surprisingly, the virus was designed to cause infected humans to quickly turn mad and want to gnaw on every other uninfected humans they encountered, spreading the virus exponentially to other humans, who then went mad and bit other humans and … you get the picture.

Charles Faddis, a 20-year veteran of the CIA who headed up the Agency’s WMD counterterrorism branch, noted that Aum Shinrikyo, the Japanese doomsday cult, had worked on developing pathogens the group hoped would infect and kill every human on the planet.
http://www.hstoday.us/blogs/the-kimery-report/blog/zombies-rabies-and-synthetic-genomics/e31c2d90dadbbea18b1b0f1dfbbe09ef.html (Archiv-Version vom 24.01.2012)
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Wir verrecken auch nicht jedes zweite Jahr an Grippe, obwohl dieser Virus mutiert wie bekloppt.
Warum nur muss immer die Grippe für himmelschreiende Vergleiche herhalten? Tollwut braucht nicht zu mutieren, um tödlich zu sein. Dafür reicht die altbekannte Version schon aus.
Bzgl. Impfstoff... Dieses Zombie-Szenario ist am wahrscheinlichsten, wenn wir von einem GE Pathogen sprechen.


melden

Globale Tollwutepidemie

04.11.2014 um 14:31
Grippe deswegen, weil es ein Virus ist, dass nur am rummutieren ist und vor dem der Durchschnittsdeutsche keine Angst hat.


melden

Globale Tollwutepidemie

04.11.2014 um 14:37
@kalamari

Mag ja sein, nur ist der Vergleich trotzdem sinnlos, da Grippe ganz anders im Körper funktioniert als Tollwut und niemals in der Vergangenheit oder aus natürlichem Ursprung zu 100% letal war.


melden

Globale Tollwutepidemie

04.11.2014 um 14:43
Und dennoch sterben jedes Jahr tausende an Grippe.


1x zitiertmelden

Globale Tollwutepidemie

04.11.2014 um 14:44
Tollwut ist btw durch eine Postexpositionsbehandlung heilbar.

Das hat sogar Pasteur schon durchgeführt, vor nicht ganz 150 Jahren.


1x zitiertmelden

Globale Tollwutepidemie

04.11.2014 um 15:05
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Und dennoch sterben jedes Jahr tausende an Grippe.
Nein, es sind weniger als du denkst. Lies dich schlau.
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Tollwut ist btw durch eine Postexpositionsbehandlung heilbar.
Ähm, ja, die Passivimpfung wurde oben schon erwähnt. ;)


melden

Globale Tollwutepidemie

04.11.2014 um 15:17
Ja, eine Passivimpfung, NACH einer Infektion.


melden