Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

4.419 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 21:41
@Jedimindtricks
Na, auf der einen Seite hat er ja Recht, die Leute haben mit den Terroristen nix zu tun. Auf der anderen Seite kann der Staat kein Geld überweisen in ein Gebiet, was ihm praktisch nicht mehr gehört. Die Leute bekommen ja Rente, aber nicht in den selbsternannten freien Republiken.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 21:48
@Hape1238
er legt ja auch wieder nach mit diesem aus dem zusammenhang gerissenen zitat .
Finally, the question of whether Russian troops are present in Ukraine… I can tell you outright and unequivocally that there are no Russian troops in Ukraine. By the way, during the last conflict in southeastern Ukraine, in Donbass, it was the Chief of Ukraine’s General Staff who put it best by stating in public at a meeting with his foreign colleagues: “We are not fighting against the Russian army.” What more can be said?
lentsov ist also schonmal kein russischer soldat z.b.

debaltseve war ein " konflikt "


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 21:50
@Jedimindtricks
Ja, nee. Ist ja nicht die russische Armee. Sind ja alles "nur" Urlauber. Und die bringen auch Waffen und Munition mit, wie praktisch...


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 21:53
Zitat von Hape1238Hape1238 schrieb:Auf der anderen Seite kann der Staat kein Geld überweisen in ein Gebiet
Wenn die Rentenansprüche haben ist das völlig egal wo die wohnen.
es geht da wohl eher darum wenn man den Rentnern im Donbas was zahlt kann man den anderen Rentnern in der Ukraine nicht mehr soviel zahlen.
Praktischerweise hat die Regierung in Kiew ja auch gleich alle Konten dort unten eingefroren inklusive der der Rentner.
Da die nun nichts mehr zu essen haben müssen die aus Russland mit Hilfsgütern versorgt, was die ukrainische Regierung gleich dazu veranlasst darüber auch wieder zu meckern.
Und diese Kombination aus Abschneidung der Versorgung (es werden auch keine Ärzte mehr bezahlt und Krankenhausbelegschaften, Abschaltung und Zerstörung von Wärmekraftwerken, Wasserwerken) und Verurteilung von Hilfsorganisationen die Hilfstransporte machen gehen schon ganz leise aber stetig in Richtung "Völkermord".


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 21:55
@LaDerobee
Du träumst.
Wenn der Rentner ein Konto hat, davon gehe ich aus, kann er das Geld überall in der freien Ukraine abheben. Nur eben nicht in den "Selbsternannten Freien Volksrepubliken".


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 21:56
das ist schon alles sehr rund was er sagt .. muss ich zugeben . das läuft
You said we missed Ukraine’s alienation from Russia but there was no alienation. Ukraine is an independent state and we must respect this.

We alienated all this ourselves at one time when we made a decision on the sovereignty of the Russian Federation in the early 1990s. We made this decision, didn’t we? We freed them from us but we took this step. It was our decision. And since we did this, we should treat their independence with respect. It is up to the Ukrainian people to decide how to develop relations.

When Ukraine had a previous crisis, also fairly acute, Mr Yushchenko and Ms Tymoshenko came to power after a third round of presidential elections that was not envisaged by the Constitution. This was a quasi-coup. But at least they did it without arms and without bloodshed. By and large, we accepted this and worked with them but this time it came to a coup d’état. This is something that we cannot accept. Such a growth of extreme nationalism is inadmissible.
es wird auch jemand aus luhansk zugeschaltet der ihn auf neurussland anspricht ....

im übrigen sagt er ja hier ganz klaR das WIR es nicht akzeptiert haben , nicht die bürger des donbasses


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 21:57
Ja stimmt auch wieder, der setzt sich einfach in seinen Daimler und fährt mal quer durch die Frontlinien um Geld abzuholen, merkt ja auch niemand der ganzen Banditen dort das ein Rentner mal wieder zum Geld abheben durch die Gegend kutschiert ist.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 21:59
@LaDerobee
Die haben das schon organisiert. Hinderlich sind nur die Straßensperren, und wie Du richtig festgestellt hast, die Terroristen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 22:00
Zitat von LaDerobeeLaDerobee schrieb:Es ist schon wichtig zu wissen was die Propaganda schreibt, bei watson ist auch wieder so ein Fall der geistig irgendwo im Nirgendwo lebt.
Einerseits beschwört er das die Ukariner nun vereint sind gegen Russland wegen der krim und darunter zeigt er Bilder wie Ukrainer anderen Ukrainern im Winter die Dächer von den Häusern ballern.
Das ist ja Einigkeit die seinesgleichen sucht, aber halt diese Form von völlig wiedersprüchlichen Argumentationen findet man ja auch anderswo, also in der NATO Presse zum Beispiel.
Das stimmt auch wieder. Diese Doppelzüngigkeit wäre absolut indiskutabel, zumindest nach meinem Verständnis.
Zitat von LaDerobeeLaDerobee schrieb:Da macht man einfach aus den aufständischen Ukrainern prorussiche Seperatisten.
Das merkt der nur mässig interessierte Leser in Westeuropa oder den USA nach monatelanger Beschallung garnichtmehr das prorussische Seperatisten immernoch Ukrainer sind und wahrscheinlich auch Ukrainer bleiben wollen, nur eben nicht in einem Staat der von Kriegsverbrechern gegen das eigene Volk (laut ukrainischer Verfassung) geführt wird.
Und auch das ist nicht ganz richtig, die sind ja dazu bereit das die sogar unter der derzeitigen Regierung weiterhin Teil der Ukraine sind, eigentlich wollen die nur eine Föderation, also mehr eigenständige regionale Politik so wie in der BRD, USA, UK die Bundesstaaten.
Einer der Knackpunkte, in der Tat. Die Weigerung der USkraine, den Republiken jene in Minsk vereinbarten Zugeständnisse zukommen zu lassen, wäre im Prinzip auch schon ausreichend für Sanktionen.
Wer nich hören will muß eben fühlen, da wäre jetzt die Politik gefragt. Nur gibt die sich leider wieder diversen Versuchen hin, jegliche Eskalation Putin anzulasten. Man kann schon förmlich spüren, wie dick die Luft mittlerweile geworden is. Krieg um jeden Preis, so kommt mir das langsam vor. Minsk wurde damit von den beteiligten Politikstrategen zu ner Witzveranstaltung degradiert, der Bruch der Abmachungen blieb ja ungesühnt. Man gibt sich stattdessen alle erdenkliche Mühe die Rebellen als verantwortliche Sündenböcke abzukanzeln, auch entgegen jeglicher Logik und dank chronischer Ignoranz gegenüber diversen OSZE-Berichten. Eine Farce sondergleichen, da wird wirklich noch Geschichte geschrieben.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 22:03
@Jedimindtricks
Ja, passt schon. Den Faschismuspopanz wieder vorgeholt. Müsste sich mal vorstellen, Deutschland handelt so wie Russland jetzt in der Ukraine, weil Le Pen in Frankreich an die Macht kommt. Das gäbe ein Hallo... Erst in Russland, sind ja jetzt gut befreundet, die Rechten in ganz Europa mit Vlad.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 22:03
Ja diese blöden Strassensperren.
Nachdem der Tankwart/Busunternehmer mir schon mein ganzes Geld für Heizmaterialien abgenommen hat wollen die an der Strassensperre nun auch noch die Hälfte von der Kohle die ich in Charkow grad aus der Wand gezogen habe.
Naja was soll ich auch heizen, hab ja eh kein Dach mehr, und essen da fange ich jetzt nach einem Jahr Kartoffeldiät nicht noch mit was neuem an.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 22:09
die sachlage ist eigtl klar . russland hat das ganze nicht akzeptieren können und deswegen laufen jetzt im donbass leute rum mit waffen . ob die gut oder schlecht sind besprechen wir in ein paar jahren mal , jetzt zählt eigtl nur das die jungs ihre republiken bekommen und von kiew bezahlt werden .


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 22:12
@Jedimindtricks
Ja, schon. Müssten eben nur die Waffen mal eben ablegen. Fürchte aber, mit den zwei Handtüchern werden die sich nicht zufrieden geben. Mit einer Armee, die zahlreiche Länder erblassen lässt.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 22:15
naja , er bleibt da unklar . er spricht von LPR und der DPR . die ist größer wie die zwei handtücher . liegt aber an kiew da flexibel zu sein
To a significant extent, this will depend on the flexibility and political wisdom of the Kiev leadership.



melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.04.2015 um 22:17
@Jedimindtricks
Na, warten wirs ab. Die legen doch nie die Waffen nieder...


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 00:13
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:es ist ja genau umgekehrt denn Sputnik ist keine Quelle weil es sich dabei nicht um unabhängige Nachrichten oder fakten dreht sondern um staatliche Propoganda von Rossiya Segodnya unter derem schirm das entstand zusammen mit RT ,Ruptly,Stimme Russland und RIA Novosti die alle ein politischer Zweck erfüllen soll
Nun, die Quelle ist doch im Artikel benannt: Alexander Gruschko. Seines Zeichen Botschafter der RF bei der NATO. Wenn er die Zahlen so in den Raum stellt und die NATO dies nicht dementiert, wird es wohl stimmen. Und den konkreten Fall mit dem Spionageflugzeug wird auch mit Quelle belegt:
Zitat von ornisornis schrieb:Pentagon-Sprecherin Eileen Lainez bestätigte der Zeitung „Washington Free Beacon“
Und hier ist die Meldung:

http://freebeacon.com/national-security/russian-fighter-jet-nearly-collides-with-u-s-spy-jet-over-europe/

Aus Deinem Spiegel-Link:
Militärexperten gehen davon aus, dass die russische Armee mit diesen Manövern die und Fähigkeiten der Nato-Luftverteidigung testet.
Welche Experten?

Zu Watson wurde ja bereits was geschrieben.
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:PS: genügt es nicht dass die Threads in Politik zugemüllt wird mit putinsche propoganda ,könnt ihr uns bitte hier wenigstens damit verschonen ?
Wir sind hier im Wissenschaft-Bereich und von der Pro-ATO-Fraktion wird hier jede Menge unbelegter Müll als Fakten präsentiert. Da werden doch belegte Aussagen, auch wenn sie die einseitige Berichterstattung in unseren Medien scheinbar widersprechen, erlaubt sein. Das ist eben genau keine Propaganda.


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

18.04.2015 um 00:20
Also müssen wir hier eigentlich noch auf radikalgeschmeidige Propaganda Institute wie dem Spiegel/spon.de zurückgreifen ?
Die Meldungen dort sind völlig verzerrt und unglaubwürdig, das ist da seit Jahren nur noch geschickte Lesertäuschung am Rande des zulässigen und zumutbaren.

Wenn ich hier Links vom Spon sehe da weiss ich immer gleich das die extrem geschickt Sachen als Wahrheit suggerieren so nach dem Motto wir hauen mal 400 worte raus und irgendwo mittendrin stehen dann die Worte "offensichtlich, nach Meinung von Experten, möglicherweise, laut bellingcat, correct!v usw..." die den SPON von jedweder Rechenschaft von Objektivität oder gar wahrheitsgemässer Berichterstattung freisprechen.


melden