weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

629 Beiträge, Schlüsselwörter: Astrologie, Horoskope
matti
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

29.03.2005 um 16:20
@mcgregor

Ich finde es ebenfalls sehr bemerkenswert, auf was man so alles kommen kann, wenn man darüber nachdenkt .

Dein Versuch Astrologie zu erklären, ist dir bestens gelungen und wir sind uns da sicher weitestgehend einig .

Was mir an dem Thema sauer aufstösst, ist dir bekannt und ich habe es ja bereits mehrfach erwähnt .

-------------------------------------------------------------------------------------------
Wieso wurde die Versuchsanordnung überhaupt in Gang gesetzt?
-------------------------------------------------------------------------------------------

Da kommen wir an die Grenze, was Wissenschaft zu leisten vermag .
Den " Sinn " eines Universums wird die Physik niemals beantworten können,...völlig richtig .

Ich halte es allerdings für ein wenig vermessen über Dinge Schlüsse zu ziehen, wenn man Fragen, die noch nicht einmal die Wissenschaft beantworten kann, mit Phantasiegeschichten zu beantworten versucht .

Ich weiss, das viele Menschen etwas zusätzliches benötigen, nach dem Motto : " Die Welt und ich !?....Das kann doch unmöglich alles sein !? "

Leider wissen diese Menschen nichts von all diesen hochinteressanten, komplexen Vorgängen in der Natur und können sich daher weder daran erfreuen, noch darüber staunen und suchen daher ihr Heil in " anderen " Dingen .

Ich persönlich, bin allein von diesen Vorgängen so fastziniert, das ich die Frage " was war davor ",...oder " was ist im Urgrund dafür verantwortlich "
seltenst stelle, weil diese Fragen niemals eine Antwort erhalten werden .

Man kann hier wirklich nur noch philosophieren .

Man sollte allerdings an diesen philosophischen " Erkenntnissen " nicht sein Leben aufhängen .
Zumindest kann ich das für mich so darstellen . Jeder andere muss das natürlich für sich selbst entscheiden .



Ich möchte dir für diesen sehr interessanten Gedankenaustausch, vielmals danken .

Schade das sich dieser Austausch nicht jedem erschliessen wird .

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
Anzeige

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

29.03.2005 um 21:09
matti kennt wohl nur die sat.1-videotext horoskope :D

wie gesagt,bei mir hat alles zu 100% gestimmt,aber wenn ich mich selbst belüge und mir meine fehler nicht eingestehen kann,ist's klar das nur 50% stimmen ^^


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

29.03.2005 um 21:10
wer ist noch dafür das matti,ne eigene sendung im tv bekommt? :}


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

29.03.2005 um 21:22
Hi lesslow !

>>>wer ist noch dafür das matti,ne eigene sendung im tv bekommt?<<<

Ich ! Sofort, - aber nur wenn er dafür den Allmyaccount augibt !

; )=)

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

29.03.2005 um 21:28
muhahaha das wäre die bedingung,ja ^^


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
morgenstern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

30.03.2005 um 03:29
@ matti

dir scheint es echt spaß zu machen die leuz aus den letzten reserven zu locken *lol* so das sie kurz vor einem infarkt stehen ;)
aber nur so lernt man sie richtig kennen gelle ;)

meine meinung zu den sternen ist
das sie niemals lügen ;)
ich weiß nicht wie es zusammen hängt das ganze ich weiß nur das horoskope stimmen
und ein rat von mir wenn du dich mit jemand stressen willst ;) dann verrate ihm nie deine daten ;)


Stern



in jeder finSTERNis leuchtet ein stern


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

30.03.2005 um 04:10
@morgenstern

lass mich dir einen stern vom himmel hohlen :D
du hast recht die sterne lügen nie
aber warscheinlich will matti auch unsere berühmtesten sternenkundler,
die drei könige der bibel,als spinner abtun ^^
ohne den zyklus der sterne hätten diese auch nie unsern jesus
finden können.
denn ein wirkliches horoskop ist angewiesen auf richtige daten,
was du hier kritisierst,matti,das sind freizeit-pseudo-astrologen,
die ein wirklicher sternenkundler ebensowenig mag.
da bist du nicht alleine.
aber gleich die ganze kosmologie zu zerpflücken zu wollen,wirst du
nie schaffen,das ist ein trugschluss.

mal ne ernste frage:
hast du dich mal mit astrologie-schmöckern ausseinander gesetz,
oder weißt du wie man ein echtes horoskop errechnet?

das müsste nämlich vorraussetzung sein,dafür,das du hier so
große töne schwingst.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
mcgregor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

30.03.2005 um 13:59
Ja, beim nötigen Respekt, ich wüsste das auch gerne.

Dass ich kein naturwissenschaftlicher Vollidiot bin, haste wahrscheinlich rausgehört. Ich liste hier mal meine Ausbildung auf:

Abitur B-Typus, also Lateinmatura, beinhaltete die wissenschaftlichen Fächer

Physik von der Kinematik bis zur Quantenmechanik
Chemie, Mathe, Geo und der restliche Gymnasialboing

Ne Weile lang Mathe studiert (aber nicht soweit, dass ich im besoffenen Zustand die Normierungskonstante der Gaussschen Normalverteilung an die Tafel kriege)

Ausbildung zum Maskenbildner und Arbeit für Theater, Film und Fernsehen
Hobbyelektroniker (war lange Zeit Conrad-Junkie)
Sanitäter

Und dann seit ca 8 Jahren Auseinandersetzung mit den Mysterien, Speziell in den Bereichen hermetische Lehre und senkrechtes Weltbild, Astrologie, Yoga, Regression und die Grundfundamente der Magie.

Daneben Keyboard, Gitarre und Sänger in ner Improband.

Und leidenschaftlicher Cinema4d-Bastler.

Also ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass wir uns super über wissenschaftliche Einzelheiten unterhalten können. Genau das gleiche Erlebnis bezüglich interessante Diskussionen wie ich mit dir in der Wissenschaft hab führ ich mit Demian in der Astrologie, und wenn ich deine Posts seh denk ich manchmal auch schade, dass ich mich mit so einem intelligenten Menschen nicht auch noch über dieses verdammt spannende und tiefgreifende Thema unterhalten kann.

Du kommst nämlich gerade so rüber wie ein Astrologe, der die Wissenschaft anprangert aber nicht mal weiss was f=m*a heisst geschweige denn je was vom zentralen Grenzwertsatz gehört hat. Nur umgekehrt.


Nun hab ich dir mal meine wissenschaftlichen Qualifikationen aufgelistet, ich wüsste mal gerne deine im Bereich Mysterien.

Und Leute, sollte er sich dazu überwinden, springt ihm nicht gleich an die Gurgel ;)

Pizza Pizza


melden
matti
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

30.03.2005 um 14:52
@MC Gregor

Ich weiss zwar nicht, warum du mir jetzt deinen Lebenslauf mitteilst aber wenn dir danach ist !? Ok .

Wozu können wir die Sterne gebrauchen ?

Zur Navigation zum Beispiel .
Oder wenn ich in einer lauen Sommernacht im Arm einer schönen Frau liege und ihr den grossen Wagen zeigen kann .

Berechnen ?

Ohja,.... berechnen kann man eine ganze Menge .

Man kann zum Beispiel die Planetenbahnen berechnen oder die Lichtgeschwindigkeit, Entfernungen, Volumen, Masse, Energie,Temperatur, Radioaktivität, Atome,....und,...und,..und .

Doch ja,....berechnen kann man wirklich unheimlich viel .

Man kann zum Beispiel auch exakt berechnen, wann morgen früh die Sonne aufgehen wird .

Das kann man berechnen .

Was bringt das ?

Nunja,...dann weiss man , wann morgen früh die Sonne aufgeht .

Man kann natürlich auch einen Aszendenten oder einen Deszendenten berechnen .

Was bringt das ?

Nix !


" Sterne lügen nicht " hat hier jemand geschrieben !


Stimmt !


Weil sie nichts zu sagen haben !

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
mcgregor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

30.03.2005 um 15:06
Ah ich schildere dir nur meinen Werdegang puncto Ausbildung weil ich sowohl in der Wissenschaft als auch in der Esoterik qualifiziert bin (obwohl erstere mehr als letztere). Und weil ich wissen will ob du auch aus Erfahrung von beiden Seiten sprechen kannst oder nicht und dazu muss man halt wissen womit sich einer auseinandergesetzt hat...und will man was nehmen, so muss man erst was geben.

Also bitte, welche wissenschaftlichen qualifikationen haste und welche haste in der Esoterik?

Greetz McG

Pizza Pizza


melden
demian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

30.03.2005 um 15:08
anscheinend garkeine, sonst hätte er ja geantwortet


schade übrigens, ich bin seinem aufruf, ihn doch bitte nicht alle zu ignorieren gefolgt und der dank ist, dass ER mich ignoriert.

lieben Gruß

demian


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

30.03.2005 um 15:16
Hallo!

Ääähmm.....das Abitur als "wissenschafltiche Qualifikation" ????
Ich weiss ja nicht. Vielleicht muss man die Maßstäbe in diesem Forum etwas runterschrauben, um das als w.Q. bezeichnen zu können.....

Ich glaube ein "Schwanzvergleich" bringt dahingehend nichts, dass man hier ja so einiges behaupten kann und man bei aller "Qualifikation" auch nicht vergessen sollte, dass die ARGUMENTATION zählt.....und die hinkt eben größtenteils schwerst seitens der Eso-Fraktion!

Gruss


melden
mcgregor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

30.03.2005 um 18:50
Oh Polyprion...ich habe ne weiche Stelle in meinem Herz für Leute wie dich.

Schafft es tatsächlich einen ganzen Thread lang nichts nützliches zu posten und reckt sein Köpfchen um 10 vor 12 um ein Bisschen Zwietracht zu streuen und zu kucken ob wir alle drauf reinfallen und das ganze zur Schlammschlacht ausarten lassen.

Sorry, aber hier nicht, Ich hab kein Interesse daran.

Und ich hab auch kein Interesse daran, Matti Dreck an die Birne zu schmeissen, ich lebe einfach in einer Welt wo sich die einzig nützliche Kritik auf beidseitigem Sachverständnis begründet und ich finde auch die Esos die was in der Birne haben haben ein Recht zu wissen woher die Kritik kommt.

Pizza Pizza


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

31.03.2005 um 02:51
*gg*
ja poly hat mich schonmal aus der reserve gelockt ^^
auf das das kind in mir sprach und ich gesperrt wurde :D

zu dumm ^^


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

31.03.2005 um 03:05
@mcgregor

Ich habe bislang hier nix gepostet, weil ich von Astrologie so wenig Ahnung habe wie von Physik - nämlich nahezu gar keine!

Aber eins möchte ich loswerden. Ein großes Kompliment. Deine Beiträge waren einfach Klasse! In dem Sinne, als sie mir die bislang eingängiste Erläuterung eines auch für mich schwer verständlichen Sachverhalts näherbrachten. Ich war was Astrologie angeht, nämlich mal, Du wirst es kaum glauben, eher auf "matti-linie" -gg*

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

31.03.2005 um 03:12
muhahaha das hät ich aber gerne mal erlebt ^^
aber wir machen alle fehler und haben keineswegs ausgelernt,das gilt für alle bereiche.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

31.03.2005 um 03:14
aber die sterne verlaufen in immerwieder kehrenden rythmen und da das universum in solchen aufgebaut ist,kann man mit 100%iger sicherheit rückschlüsse auf verschiedene dinge ziehen,so wie wenn ich aus dem fenster gucke und mir die braunen blätter zeigen,das der herbst angebrochen ist.
das sind zwar nur einfach worte,aber das beispiel ist doch einläuchtend oder?


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

31.03.2005 um 03:32
@lesslow
<"muhahaha das hät ich aber gerne mal erlebt ^^">

Es gibt Threads wo Du es erleben kannst! -gg*

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

31.03.2005 um 03:43
muhahaha zum glück bin ich niemand der in den weiten tiefen,des threads-jungels nach unbekannten dingen sucht ^^

lassen wir dir vergangenheit schön wo sie ist ;)


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
Anzeige
bastycdgs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

01.04.2005 um 01:00
Anhang: miezkatz.wav (108, KB)
Jaja, wer immer beim laufen nach hinten guckt, merkt halt den Abgrund nicht, auf den er grade zu laufen könnte...


Best regards,
:-) Basty/CDGS (-:

Shamanism, breaking the barriers of the physical world.


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden