Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

68 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltuntergang, Aussterben, Tschüss ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

03.06.2015 um 19:51
Mal angenommen, wir vernichten uns nicht selber (z. B. mit ABC-Waffen), werden nicht von unserer eigenen „Schöpfung“ (z. B. Robotern) ausgerottet, auch nicht von „aussen“ (Aliens, Meteoriten) weggebombt und auch nicht von „der Natur“ (Naturkatastrophen, Seuchen) ausradiert.

Dann wäre das schön, früher oder später wäre unsere Spezies wegen der „sterbenden“ Sonne dennoch vom Aussterben bedroht.

Mal angenommen, wir könnten die Erde vor ihrem Untergang verlassen und uns auf einem anderen Planeten niederlassen.

Dann wären wir wieder für eine recht lange Zeit in Sicherheit. Aber eben nicht für immer.

Daher frage ich mich jetzt und stosse dabei aufgrund meiner unzureichenden Kenntnissen in Astrophysik leider an meine Grenzen:

„Könnten wir dieses Spiel - vor dem Untergang des eigenen Planeten verschwinden und auf einem anderen Planeten Zuflucht suchen, auf ewig fortsetzen, oder gingen uns dabei eines Tages die Planeten aus?“

Wie ist das eigentlich mit Planeten und Sternen; entstehen da immer noch neue, oder nimmt deren Zahl fortlaufend ab?

Aber selbst wenn uns die Planeten nie ausgingen oder wir irgendwelche künstliche Lebensräume im Weltall schaffen könnten, wären wir nicht auf ewig sicher, denn dummerweise soll früher oder später gar das Universum untergehen (Big Bounce/Crunch/Rip etc).

Dann müssten wir technologisch entweder so weit sein, dass wir das abwenden könnten, oder wir müssten in ein anderes Universum (geht natürlich nur, falls wir in einem Multiversum leben) fliehen.

Na ja, wie seht ihr das?

Wacht ihr manchmal auch morgens um 3 Uhr auf und stellt euch solche Fragen?


4x zitiertmelden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

03.06.2015 um 20:04
@Arikado
Wenn wir die Raumfahrt soweit meistern, dass wir andere Planeten besiedeln können (außerhalb unseres Sonnensystems), dann glaube ich, dass es die Menschheit noch ziemlich lange geben wird.

Bevor unser Universum untergeht, beamen wir uns halt in ein anderes oder machen eine Zeitreise in die Vergangenheit und leben dort. :troll:


1x zitiertmelden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

03.06.2015 um 20:16
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Bevor unser Universum untergeht, beamen wir uns halt in ein anderes oder machen eine Zeitreise in die Vergangenheit und leben dort.
Wenn das mal ginge :D Aber eine Idee wäre es ^^


melden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

03.06.2015 um 20:44
@Arikado

wir sind nach kosmischer zeitrechnung nur ne kosmische eintagsfliege.

wenn man eine uhr als grundlage nimmt und den 31 dez, ist der mensch gerade eine sekunde vor prost neujahr aufgetaucht und er wird den 1 januar nicht überstehen.


melden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

03.06.2015 um 20:51
@Cerona
Ich bin da optimistisch:D


melden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

03.06.2015 um 22:55
Zitat von ArikadoArikado schrieb:Dann wäre das schön, früher oder später wäre unsere Spezies wegen der „sterbenden“ Sonne dennoch vom Aussterben bedroht.
Bis dahin dauert es noch ein bischen, nur so plusminus 5 Milliarden Jahre..


1x zitiertmelden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 00:22
Zitat von maydaymayday schrieb:Bis dahin dauert es noch ein bischen, nur so plusminus 5 Milliarden Jahre..
Bis dahin gibt es mit Sicherheit keine Menschen mehr auf der Erde ...

Die Menschheit löscht sich selbst aus oder wird durch äußere Einflüsse (Meteoriten, Außerirdische) von der Bildfläche getilgt ...

Die größten Optimisten glauben vielleicht, dass sich die Menschheit bis dahin zu einer ganz neuen Spezies (vielleicht ein Geistwesen, Kollektivwesen?) weiterentwickelt hat ...


1x zitiertmelden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 01:04
@Arikado
Ja, die Menschheit stirbt zwangsläufig irgendwann aus, sofern wir nicht eine möglichkeit finden, das ende dieses universums zu überleben, aber ich glaube, die menschen werden sich weiterentwickeln und zu etwas anderem werden, das man nichtmehr mensch nennen kann


melden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 01:12
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Die Menschheit löscht sich selbst aus oder wird durch äußere Einflüsse (Meteoriten, Außerirdische) von der Bildfläche getilgt ...
Selbst ein Kometeneinschlag würde wohl nicht die gesamte Menschheit auslöschen und Aliens würden uns vermutlich assimilieren. :) Ich bin da aber eher der Optimist.



"Am Freitag, 13. April 2029 wird in nur 30.000 Kilometern Entfernung der Komet Apophis die Erde passieren. Das ist für kosmische Verhältnisse extrem nah. Dabei könnte er durch die Schwerkraft der Erde seine Form und Bahn verändern und womöglich 2036 der Erde wieder nahe kommen. Berechnungen der NASA zeigen aber, dass die Wahrscheinlichkeit eines Einschlags sehr gering ist, niemand muss Angst haben.


Aktuell sind keine konkreten Himmelskörper bekannt, die der Erde und dem Leben wirklich gefährlich werden könnten. Das schließt aber nicht aus, dass sich irgendwo ein himmlischer Brocken bereits auf Kollisionskurs mit der Erde befindet."


1x zitiertmelden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 01:28
@fritzchen1
es muss nicht umbedingt ein Komet oder ein Meteor sein, wir können auch einen Gammablitz abgekommen, dann ist hier auch schicht im schacht, das überlebt nix


1x zitiertmelden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 01:45
Zitat von BlutfederBlutfeder schrieb:wir können auch einen Gammablitz abgekommen, dann ist hier auch schicht im schacht, das überlebt nix
"Die Strahlung wird nämlich in der Atmosphäre absorbiert, wobei unter anderem Stickoxid entsteht. Auch wäre die vom Gammablitz abgewandte Erdseite von dem Gammablitz nicht sofort betroffen, da die Gammastrahlung den Planeten nicht durchdringen kann. Ein ausreichend naher Gammablitz bildet aber so viel Stickoxid in der Atmosphäre, dass die Ozonschicht schwer geschädigt würde. Das könnte auch die unberührte Erdseite stark beeinflussen."

Wobei ich immer noch nicht weiß was einen ausreichend nahen Gammablitz auslösen könnte?


1x zitiertmelden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 02:29
Zitat von fritzchen1fritzchen1 schrieb:Wobei ich immer noch nicht weiß was einen ausreichend nahen Gammablitz auslösen könnte?
Na, eine Hypernova, also die Kollabierung eines Sterns direkt zu einem schwarzen Loch.
So weit ich es aber Recht in Erinnerung habe, ist keine Stern mit der erforderlichen Masse Nahe genug an der Erde, um so einen Gammablitz, der ja dazu noch in Richtung Erde strahlt, vorhanden.

Aber dem TS ging es ja darum, dass die Menschheit von solchen Ereignissen verschont bleibt.


melden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 09:51
Schaffen wir es überhaupt andere Planeten zu besiedeln im grossen/ausreichendem Umfang? ..Und das noch Rechtzeitig? Dass irgendwann Schluss sein wird für uns (und alle/zahlreiche Tiere) auf der Erde scheint klar, wann wissen wir nicht, aber unwahrscheinlich dass wir Milliarden Jahre überleben, bereits Millionen wären viel. Die grösste Gefahr geht von uns selbst aus; wir uns selbst vernichten, oder so "zurückbomben" dass es keinen stetigen Fortschritt gibt, unfruchtbar werden usw. dazu die Umweltgefahren und kosmologischen.

Denkbar ist auch, dass wir auf der Erde die Ressourcen soweit "vermischen" dass diese nicht mehr ausreichen bzw getrennt werden können um ein Grossprojekt Weltraumkolonie, terraformen/besiedeln auf die Beine stellen können.

Wie @nananaBatman schrieb, auf der Zeitskala unserer Erde und erst recht auf der des Universums sind wir ein Klacks. Falls wir es jedoch schaffen sollten andere Planeten zu besiedeln, steigt unsere "Lebenserwartung" drastisch; die Erde könnte vergiftet, gesprengt oder von einem Meteor getroffen, einem Sonnensturm gebrutzelt werden und wir würden ausserhalb des Sonnensystems weiter existieren..


melden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 12:09
Zitat von fritzchen1fritzchen1 schrieb:Selbst ein Kometeneinschlag würde wohl nicht die gesamte Menschheit auslöschen und Aliens würden uns vermutlich assimilieren. :) Ich bin da aber eher der Optimist.
Pessimistisch gesehen schmeckt denen vielleicht Menschenfleisch ;)
... oder sie benutzen die Menschen als billige Arbeitssklaven ...
... oder sie beseitigen die Menschen einfach, weil sie den Lebensraum brauchen ...


melden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 12:24
Da bleibt nur noch der Aufstieg in höhere Dimensionen, oder so. Wird schon werden. ;)


melden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 14:19
Warum gehen hier so viele davon aus, dass der Mensch sich weiterentwickelt?
Durch den Wegfall der Selektion (in den meisten Fällen zumindest) gibt es auch keine Evolution mehr.

Außerdem könnte man Spinnereien wie ein Kollektivbewusstsein nicht durch normale Entwicklung erreichen. Wenn überhaupt, dann durch Technologie.


1x zitiertmelden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 15:42
Zitat von AssassineAssassine schrieb:Außerdem könnte man Spinnereien wie ein Kollektivbewusstsein nicht durch normale Entwicklung erreichen. Wenn überhaupt, dann durch Technologie.
Könnte durch den Transfer des Bewusstseins in eine Virtuelle Realität passieren ... Klar durch Technik ...


melden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

04.06.2015 um 23:48
Zitat von ArikadoArikado schrieb:Dann wäre das schön, früher oder später wäre unsere Spezies wegen der „sterbenden“ Sonne dennoch vom Aussterben bedroht.

Mal angenommen, wir könnten die Erde vor ihrem Untergang verlassen und uns auf einem anderen Planeten niederlassen.
Es wird vielleicht "nur" eine Milliarde Jahre dauern, bis das Leben auf der Erde wegen der heißer werdenden Sonne schwierig wird. In zwei Milliarden Jahren könnten bereits die Meere verdampft sein.

Vielleicht könnten wir uns dann auf den Mars retten? Und danach vielleicht noch auf einen der weiter entfernten Monde? Aber das Sonnensystem verlassen und dann in einem anderen System auf einem Planeten ansiedeln? Die Entfernungen sind riesig. Außerdem ist die Frage, ob wir einen erdähnlichen Planeten mit dem passenden Stern finden.


melden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

05.06.2015 um 01:32
Es gilt das Gesetz: Nichts ist ewig, alles geht irgendwann man zu ende. Auch die Menschen werden eines Tages aussterben. Was vollkommen normal wär und auch kein Weltuntergang. Das kann früher passieren als manche denken. Und dass wir zu anderen Planeten übersiedeln? Sehr, sehr unwahrscheinlich. Ehr nicht.
Zitat von ArikadoArikado schrieb:Wie ist das eigentlich mit Planeten und Sternen; entstehen da immer noch neue, oder nimmt deren Zahl fortlaufend ab?
Ja, das hat irgendwann auch ein Ende. Wir leben grade in einer günstigen Phase des Universums. Sterne wandeln die Elemente um und reichern das Universum mit immer schwereren Elementen an. Daraus entstehen dann nicht mehr so viele neue Sterne und irgendwann gar keine mehr.


2x zitiertmelden

Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?

05.06.2015 um 01:36
Zitat von FossFoss schrieb:Wir leben grade in einer günstigen Phase des Universums. Sterne wandeln die Elemente um und reichern das Universum mit immer schwereren Elementen an.
Nun ja, diese Phase ist aber auch schon ein paar Milliarden Jahre alt.
Schließlich ist unsere Erde aus solch schweren Elementen vor fast 5 Milliarden Jahren entstanden.
Und 5 Milliarden Jahre sind selbst in kosmologischen Dimensionen nicht gerade eine kurze Zeit.


1x zitiertmelden