Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

310 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fusion, Kernfusion, Iter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

03.11.2015 um 16:34
Zitat von GimGim schrieb:LOL. Diese Aussage im Kontext des für den Betrieb nötigen Lithiumabbaus lasse ich jetzt mal unkommentiert.
Es ist sogar noch schlimmer. Das Kraftwerk ist nicht biologisch abbaubar.


melden
mayday Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

03.11.2015 um 16:50
Zitat von GimGim schrieb:Lerner postuliert ein Plasma-Universum. In einem anderen Thread, den ich gerade nicht wiederfinde wurde dir von verschiedenen Leuten mit Belegen erklärt, dass das großer Unfug ist und keineswegs ein Ersatz für das Standardmodell.
Eigenartig..ich kann mich nicht erinnern das müsste ne Weile her sein, aber das kann nicht sein.
Zitat von GimGim schrieb:Dennoch postest du du weiterhin diese Paper
2x verlinkt, mehr nicht und es kam kaum Resonanz..dieses "Paper" ist erst am 2. May 2014 erschienen und erfahren davon habe ich später..und darüber diskutiert, wurde kaum/nicht.
Received: 23 December 2013
Revised: 9 February 2014
Accepted: 9 April 2014
Published: 2 May 2014
http://www.worldscientific.com/doi/abs/10.1142/S0218271814500588


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

04.11.2015 um 13:18
@mayday
Kurz was zu dem paper, hab momentan nicht viel Zeit, vllt kommt später mehr bei Interesse, aber zum Lithium-Problem auf das Lerner verweist kann ich was sagen:

Lithium-Problem: Beobachten weniger Lithium in Sternen als primordiale Nukleosynthese vorhersagt --> pN ist falsch --> Urknalltheorie ist falsch ?!?
Lösung: http://www.usc.es/genp/docencia/Anders_PhysRevLett.113.042501.pdf --> primordiale Nukleosynthese gilt als bestätigt.

Warum man in alten Sternen dennoch weniger Lithium findet als dort eigentlich vorhanden sein sollte, ist noch nicht geklärt. Da gibt es einige Theorien, und wahrscheinlich werden wir das in naher Zukunft auch erfahren, aber für die Kritik an der Urknalltheorie ist das unerheblich, da die pN nachgewiesen, richtig ist. Das Argument ist also entkräftet, dass die pN die Menge an Lithium nicht richtig vorhergesagt hat. Es liegt nahe, dass noch weitere Faktoren eine Rolle spielen, die aber mMn nichts mit der Kernaussage der pN zu tun haben, wie sie für die Urknalltheorie von Bedeutung ist.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

24.11.2015 um 13:36
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb am 03.11.2015:Das Fundament für ITER steht übrigens schon. 2020 soll das erste Plasma gezündet werden, also in etwa 8 Jahren. ;)
Ähm, ich meinte natürlich 10 Jahre.

http://www.scilogs.de/formbar/iter-wird-sich-verspaeten/


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

27.11.2015 um 12:09
Steht ITER nicht schon? Das ist doch das was die Star Trek Regisseure als Maschinenraum missbraucht haben. Was für eine Bezeichnung hat denn der neue ITER genau?

Ich persönlich würde ja eher Atomkraftwerke bauen um den Treibhauseffekt zu bekämpfen. Da gibt es schon gute und sichere Konzepte die leider noch nicht umgesetzt werden. (Das ist eine 180° Wendung von mir. Bis vor zwei Monaten war ich noch totaler Atomkraftgegner und nun würde ich am liebsten in einem arbeiten. Als RadCon)


1x zitiertmelden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

27.11.2015 um 12:16
Zitat von FreakySmileyFreakySmiley schrieb:Steht ITER nicht schon? Das ist doch das was die Star Trek Regisseure als Maschinenraum missbraucht haben. Was für eine Bezeichnung hat denn der neue ITER genau?
ITER steht für International Thermonuclear Experimental Reactor. Und fertig ist der noch lange nicht. Gerademal das Fundament steht.

Aktuelle Bilder dazu:
http://www.iter.org/album/construction/tkmcomplex#3930


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

27.11.2015 um 12:21
@Celladoor
Ach ups. Das war die National Ignition Facility. Weiß nicht wie ich auf ITER kam. Trotzdem verbinde ich den Namen mit einem fertigen. Hmpf


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 09:27
Weiß jetzt nicht, wie weit der aktuelle Stand der Technik ist, aber diesen Artikel habe ich gerade eben gefunden. Mit Video. Ich glaube allzu viel Neuigkeiten gibt der Spiegel - Online - Artikel den ich hier einstelle aber nicht her...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/wendelstein-7-x-hier-kommt-die-sonne-a-1066630.html


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 10:03
Jo. Heute soll Wendelstein sein erstes Plasma erzeugen.


melden
mayday Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 10:32
Die Rede ist von ersten Tests.
http://futurezone.at/science/wendelstein-7-x-startet-erste-experimente/168.739.672

Fand noch was interessantes..bin mir allerdings nicht sicher ob es sich um einen "Fake" handelt oder stimmt was dieser Youtubeuser schreibt "Live stream from the control room of the Wendelstein 7-X stellarator for first plasma. Note that this is not an official stream!" Youtube: Wendelstein 7-X stellarator first light live stream from control room
Wendelstein 7-X stellarator first light live stream from control room



1x zitiertmelden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 10:42
Kann das Dinge auch explodieren? Ich meine: Kernfusion und so, wenn das nun in die Luft fliegt, was passiert dann?

@mayday


melden
mayday Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 10:54
@HeurekaAHOI
Nein da kann nichts explodieren d.h. die Magnetfelder welche das Plasma Einschliessen erzeugen eine starke mechanische Kraft auf die Konstruktion, den Torus. Also wenn es da z.B. Materialfehler gibt, könnten Metallteile durch die Gegend fliegen..ist aber nicht wahrscheinlich. Kurzschlüsse, Brandgefahr, es sind hohe Stromstärken vorhanden, solches und anderes, was aber nichts mit der eigentlichen Fusion zu tun hat.

Berührt das Millionengrad heisse Plasma z.B. die Aussenwand, kühlt es sich augenblicklich ab. Die Masse dieses Gases ist so minimalst. Ausser Kontrolle geraten kann die Fusion nicht, das Problem ist diese überhaupt ne Weile in Gang halten zu können.


1x zitiertmelden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 11:04
Zitat von maydaymayday schrieb:Ausser Kontrolle geraten kann die Fusion nicht, das Problem ist diese überhaupt ne Weile in Gang halten zu können.
Genau das ist schliesslich der Vorteil im Vergleich zur Kernspaltung, wo ständig gebremst werden muss damit die Reaktion nicht ausser Kontrolle gerät.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 12:00
Zitat von maydaymayday schrieb:Fand noch was interessantes..bin mir allerdings nicht sicher ob es sich um einen "Fake" handelt
Wird ein Fake sein, wetten?


melden
mayday Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 13:13
@Celladoor
hätte mich nicht verwundert, sieht aber nun echt aus. Denke ist ne Webcam welche die Mitarbeiter aufstellten. Nicht von der Presse.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 13:23
Jo, coole Sache.


melden
mayday Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 13:30
das Plasma scheint da zu sein es leuchtet ganz schön.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 13:35
Toll: in Deutschland darf man den Stream nicht sehen. :(


melden
mayday Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 14:03
@ornis
Das ist wirklich eigenartig, Rechteansprüche sollte es gerade da nicht geben. Ansonsten versuche es einmal damit, https://www.proxfree.com/youtube-proxy.php einfach da auf der seite die Youtube URL einfügen.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

10.12.2015 um 14:31
@mayday

Und da schlägt unser Firmen-Proxy zu: Anonymizer!

So wird es also auch nichts. :(

Muß ich halt warten.


melden