Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

950 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Schwarze Löcher, Wurmloch

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:10
rene.eichler schrieb:Da dran kann ich leider nichts ändern. Formeln bekomme ich einfach kaum in meinen Kopf rein.
Würdest du in eine F16 steigen und drauflosfliegen?
Wenn nein, warum nicht?


melden
Anzeige

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:14
Z. schrieb:Sprachlich max ausführend, aber nicht mathematisch formulierend
Mathematisch bist du nicht in der Lage dazu. Aber es soll natürlich so klingen als wärst du es. Es ist schon sonderbar, wenn von Theorien eines @rene.eichler mathematische Herleitungen verlangt werden, aber von deinen nicht.
Z. schrieb:Argument mit Plots unterstützen könnend
Die nicht auf deinem Mist gewachsen sind. Ist wohl gerade umgekehrt, dass du deine Theorie dieser Plots sprachlich angepasst hast. Oder hast du eine mathematische Herleitung dazu?
Z. schrieb:jedoch zuvor auf korrekte mathematische Behandlung des Gegenübers wartend,
Du hast doch genauso wenig mathematisch drauf.
Z. schrieb:mit herzlichsten Grüßen im voraus für diese bedankend....
Den Sprachstil von @yukterez kopierend anwendend. Nicht wahr?


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:15
@Peter0167
ich könnte jetzt 20 Beobachtungen bringen die meine Theorie belegen, das Problem ist nur es gibt auch zu fast allen Beobachtungen eine Erklärung des Mainstream wo sich 1000 Wissenschaftler den Kopf zerbrochen haben.

Ich kann nur eines machen und zwar, Argumente bringen,dass die Erklärungen des Mainstream falsch sind.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:19
rene.eichler schrieb:Ich kann nur eines machen und zwar, Argumente bringen,dass die Erklärungen des Mainstream falsch sind.
Dann hat das in etwa den selben Wert, wie die Behauptung, irgend ein Zottelbart hätte vor 6000 Jahren alles erschaffen. Von einer wissenschaftlichen Theorie erwarte ich mehr.

Wenn du wenigstens in Betracht ziehen würdest, dass die Mainstreamlösung auch ihre Berechtigung hat, dann wäre sicher vieles erträglicher, aber einfach behaupten: Alle haben unrecht, nur ich liege richtig! - das geht einfach nicht.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:19
@rene.eichler, zwar hast du meine Frage nicht beantwortet, nehme aber mal an das sie "Nein" lauten würde.

Trotzdem glaubst du, eine F16 besser fliegen zu können als ausgebildete Kampfpiloten.
Wenn du die Metapher verstehst.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:22
@pluss
vielleicht ist die F16 ja garkeine , sondern ein ModellLuftballon der so aussieht und ich kann besser Luftballon steigen lassen als die Piloten :D


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:23
hmm also wenn ich mich mal wieder einklinken darf ^^

In dem wiki-Artikel steht doch nun eindeutig:
Obwohl vor einigen Jahrzehnten noch Objekte wie Quasare mit Weißen Löchern in Verbindung gebracht wurden, konnte nachgewiesen werden, dass es sich dabei eher um Schwarze Löcher handelt, in die Materie aus ihrer Umgebung fällt.
...womit die vom TE eingebrachte These schon mal kein Hirngespinst von ihm ist, sondern durchaus schon mal ernsthaft diskutiert wurde.

und es heißt ja auch
...dass es sich dabei eher um Schwarze Löcher handelt, in die Materie aus ihrer Umgebung fällt....
klingt für mich alles andere als überzeugend bzw. abschließend geklärt.


Glaube wie gesagt selber auch nicht dran...ABER was ich mich an den Quasaren
auch schon immer gefragt habe...warum gibt es die Dinger nur in manchen Galaxien, und in manchen (wie in unserer ) "nur" ein schwarzes Loch.

Sollten die nicht eigentlich in allen Galaxien auftreten, bzw. in allen "nur" supermassive Schwarze Löcher? seltsam oder?

Was dagegen spricht ist natürlich das ein weißes Loch so was wie ne negative (d.h. abstoßende) Gravitation hätte, und sich somit keine Materie um die sammeln würde.

Bin aber trotz alledem eher auf der Seite des TE, da seine Theorie für mich Sinn ergibt.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:25
TE ?


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:28
@knopper

Wir sehen die Quasare in der "Jugend" unseres Universums. Wenn wir aktuell einen Blick darauf werfen könnten, wären die Schwarzen Löcher in ihnen nicht mehr aktiv.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:30
@ornis
Quasare gibt es auch in unserer Nähe, M87 ist im Prinzip auch einer , denn M87 hat Jets


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:32
knopper schrieb:klingt für mich alles andere als überzeugend bzw. abschließend geklärt.
Natürlich ist noch nicht alles geklärt, darum drückt man sich ja auch "vorsichtig" aus. Das ist aber kein Grund, das genaue Gegenteil anzunehmen und zu behaupten: DAS ist jetzt so, zu 110%

Wo zum Teufel steht geschrieben, dass auch nur irgend etwas "abschließend" geklärt sein müsste?


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:33
@rene.eichler

Das ist kein Quasar sondern nur eine Galaxie mit einem aktiven Schwarzen Loch. Jedes aktive Schwarze Loch hat Jets.
Wikipedia: Jet_(Astronomie)


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:35
trotzdem gibt es Quasare auch in unserer Nähe , nicht nur am Rande des Universums


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:37
@Celladoor
Du redest wie so oft nur von dir selbst!
Dh. von deiner eigenen scheinbar Vorurteilsüberbevölkerten Gedakenstruktur mich betreff.

Du bringst wohl meine eigene Hypothese, mit einem vollkommen anderen Sachverhalt zusammen, der hier mittlerweile..
Beitrag von Z., Seite 11
...aufkam :D

Mit @Fuegoastral bespreche ich hier gerade einen Sachverhalt der sich nicht auf meine Hypothese, sondern auf seinen gestrigen Einwand zu meinem Kommentar von Susskinds Aussagen bezieht!!
Beitrag von Fuegoastral, Seite 9

Du scheinst also nicht mal zu verstehen um welche physikalischen Feinheiten es im Dialog über nahe Beobachter am EH eigentlich geht und dein purer ad hominem Kommentar, erscheint zudem wie so oft Merkbefreit jeglicher korrekt interpretierter Zusammenhänge zu meinen Aussagen.

Sprich du kapierst nicht mal ums was es hier im einzelnen geht ;)

Wer sagt denn ich behaupte es mathematisch drauf zu haben?
Ich ganz sicher nicht.
Wer sagt denn dass ich behaupte, das die Herleitung beim einfallenden Objekten nahe EH die meinige wäre?

Wer sagt denn das ich hier:
Celladoor schrieb:Den Sprachstil von @yukterez kopierend anwendend. Nicht wahr?
....yukterez kopiere?

Ich kopiere den Sprachstil meines aktuellen Dialogpartners! (Wer auch immer es sein mag) Was zudem für weniger Vorurteilsbehaftete Leser schnell zu erkennen ist.
Du natürlich ausgenommen.

Jedoch eins ist sicher, da du überhaupt nicht begreifst ums was es im einzelnen geht, so wie ich das sehe, wird auch wie immer 0 bis -1 von dir zum Thema kommen können!

Dein unsachlicher, vollkkommen am Thema vorbei Kommentar geht mir am A... vorbei.
Ich habe nur noch Mitleid für dich übrig. :(

Ich werde deinen ad hominem nicht melden, so sieht man besser wie du gestrickt bist.
MFG


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:38
rene.eichler schrieb:trotzdem gibt es Quasare auch in unserer Nähe , nicht nur am Rande des Universums
Zum Glück sind das nur Mikroquasare, und die sind immerhin ein paar tausend LJ entfernt. Die eignen sich hervorragend als Labor, um diverse Theorien zu überprüfen :D

So, und ich bin erst mal weg ... Feierabend :D


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:42
@rene.eichler

Die meisten sind weit weg:
Ein Quasar ist der aktive Kern einer Galaxie, der im sichtbaren Bereich des Lichtes nahezu punktförmig (wie ein Stern) erscheint und sehr große Energiemengen in anderen Wellenlängenbereichen ausstrahlt. Er besteht aus einem Schwarzen Loch umgeben von einer Scheibe leuchtender Materie. Der Name Quasar leitet sich von quasi-stellar radio source (‚sternartige Radioquelle‘) ab.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:43
Z. schrieb:Wer sagt denn ich behaupte es mathematisch drauf zu haben?
Ich ganz sicher nicht.
Aber du verlangst dies von @rene.eichler hast es aber für deine "Theorie" selbst nicht drauf.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:48
@ornis
rene.eichler schrieb:Quasare gibt es auch in unserer Nähe, M87 ist im Prinzip auch einer , denn M87 hat Jets
die Betonung sollte auf " im Prinzip " liegen. Kam nur falsch rüber ich weis was ein Quasar ist.


Es gibt jede Menge Quasare auch in 1 Mrd Lichtjahren Entfernung also weit weg vom Rand des Universums


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:56
@Celladoor
Celladoor schrieb:Aber du verlangst dies von @rene.eichler hast es aber für deine "Theorie" selbst nicht drauf.
Aber aber aber! Trivialgelabber!

Wo habe ich von Eichler mathematische Kenntnisse/Belege für seine Thesen verlangt?
Nirgendwo!!!


Bin ich so ein Depp der sowas verlangte, gerade wenn er weiß das andere die Mathe nicht draufhaben um ihre Thesen zu fundieren, und nur um diesen user bloß zu stellen und sich somit derer eigens Ego zu befriedigen?
Hahaha ne wie gesagt sowas findet in andren Köpfen statt.

Meist in denen die sich für ihr unsachgemässes Egoverhalten niemals entschuldigen würden.
Da derer Ziel ja bereits erreicht sobald sie ihren Ego befriedet haben.
Ich habe es wirklich lange versucht mit dir irgendwie auszukommen, mich oft aufregen müssen die Jahre, über deine unsachlichen Themenfremden Einsätze.

Damit ist jetzt Schluss. Ich blende dich einfach aus.
Muss nur noch rausfinden wie das geht.

Ätzend mal wieder.


melden
Anzeige

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 19:59
Kann man wen ausblenden ? ich möchte nocheinPoet ausblenden


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt