Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

950 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Schwarze Löcher, Wurmloch

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 22:51
@Gamma7
Du sagst es so als wäre es bewiesen. Bitte Beweise !

Wenn du es mir beweist packe ich sofort meine Theorie zusammen und geh angeln :D


melden
Anzeige

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 22:55
Jetzt bin ich gerade bei der Planetenentstehung angelangt. Lese ich das richtig: da platzt ein Stück vom Neutronenstern ab?

Großer Gott, dass ist schon ziemlich heftig. Aber mal abgesehen davon, Neutronensterne, und demzufolge auch Antineutronensterne haben extrem starke Magnetfelder, wie kommst du überhaupt darauf, dass die geladenen Teilchen bis zum Stern durchkommen... ?!


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:02
ich rede hier von alten neutronensternen die haben kein Magnetfeld, ich kann das auch erklären aber bitte später sonst kommen wir von einem zum anderen aber nichts wird richtig geklärt

ich rede hier nicht von sehr jungen Neutronensternen und Magnetaren


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:05
@rene.eichler

Nur mal unter uns, denn hier liest sicher keiner mehr mit :D

Die Gravitation hat es geschafft, die Elektronen in die Kerne zu drücken, so dass aus den Protonen Neutronen wurden. Und jetzt soll da eine elektromagnetische Kraft ein Stück vom Neutronenstern "rausbrechen" können?

Ich glaub, das übersteigt meine Phantasie...


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:06
@rene.eichler


Alle Materie besteht aus baryonischen Teilchen (Protonen, Neutronen, Elektronen).
Diese werden jeweils aus drei Quarks verschienen Spins gebildet.
Genauso ist auch Antimaterie aufgebaut, nur eben mit Antiquarks.
Es gehen daher daraus dieselben baryonischen Antiteilchen hervor.
Nur mit umgekehrtem Vorzeichen. Aber nach außen hin ist die jeweilige Materie
elektrisch neutral und weist nur die reine Massencharakteristika auf.
Und diese ist in beiden Fällen der Materiart dieselbe. Ergo ist die daraus resultierende
Krümmung der Raumzeit ein und dieselbe.

Das sollte doch eigentlich einleuchtend sein !


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:06
warst du es nicht der gesagt hat die Elektromagnetische Kraft ist viel stärker als die Gravitation?


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:07
@Peter0167
Peter0167 schrieb:Jetzt bin ich gerade bei der Planetenentstehung angelangt. Lese ich das richtig: da platzt ein Stück vom Neutronenstern ab? Großer Gott, dass ist schon ziemlich heftig.
Willkommen im Klub, eventuell wird nun klarer, warum ich von "bremern" sprach. Es ist traurig, irgendwo und er ist ja so begeistert und voller Herzblut für seine Idee.

Aber es passt nun mal so wirklich gar nicht, vorne nicht und hinten nicht und in der Mitte auch nicht, was soll man da nur machen?



@rene.eichler

Du Rene, dass wird Dich nur wieder treffen, das wird einfach nie was werden. :(


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:09
rene.eichler schrieb:warst du es nicht der gesagt hat die Elektromagnetische Kraft ist viel stärker als die Gravitation?
Jep, habe ich, und dazu stehe ich auch. Aber die Gravitation ist nun mal die Mutter aller Kräfte.... da gibts nix, gegen Mama kommst du nicht an :D


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:10
@Peter0167
Wenn die Coulombkraft die Gravitation übersteigt, platzt der NS auseinander.

Müsste man ja berechnen können wie groß die Kraft sein muss


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:15
@rene.eichler
rene.eichler schrieb:Du sagst es so als wäre es bewiesen. Bitte Beweise !
Nein Rene, keiner muss Dir beweisen, dass was in der Physik anerkannt ist, Du widersprichst der Physik, Du musst beweisen, dass dann die Physik falsch ist und Deine Ideen die Phänomene erklären und beschreiben kann.

Das geht nicht in Prosa, das musst Du mathematisch machen.

Anerkannte Tatsache ist die ART, da gibt es einen Energie-Tensor und der beschreibt wie Energie (und Materie ist eben auch Energie, auch Antimaterie), den Raum krümmt.

Antimaterie stößt nicht Materie ab. Ist so, wenn Du meinst das sei anders, musst Du das belegen.

Das ganze Spiel hatten wir doch schon ein paar mal, da wird sich nichts dran ändern. ;)


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:19
@rene.eichler

Da reicht schon eine einfache Überlegung aus: Die Gravitation presst die Elektronen in den Kern! Das kann man sich kaum vorstellen, was da für Kräfte wirken. Wobei das eigentliche Problem dabei nicht die elektromagnetische WW darstellt (Protonen und Elektronen ziehen sich ja sogar an), sondern die kinetische Energie der Elektronen. Die ist es nämlich, die normalerweise verhindert, dass das Elektron in den Kern "fällt".

Ansonsten ist die Gravitation 10^39 mal schwächer als die EM-WW

Wikipedia: Fundamentale_Wechselwirkung#Tabellarische_Auflistung


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:20
Wenn Jemand behauptet etwas ist bewiesen und sagt deshalb ist das was ich sage falsch, muss er mir es auch beweisen sonst muss ich ihm nicht glauben


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:21
@Gamma7
Es ist noch nicht geklärt, ob die Gravitative Wirkung von Materie auf Antimaterie bzw. umgekehrt positiv ist oder negativ. Es ist auch noch nicht geklärt, ob die Werte der Masse als Trägheit und die als Gravitation bei Antimaterie ebenso wie bei Materie gleich groß sind.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:23
182444


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:25
@Peter0167
also müsste die Coulombkraft noch um einiges stärker werden als die Gravitation damit es noch die Atombindungen aufhebt meinst du?

Wieviel höher?


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:27
@rene.eichler
rene.eichler schrieb:Wenn Jemand behauptet etwas ist bewiesen und sagt deshalb ist das was ich sage falsch, muss er mir es auch beweisen sonst muss ich ihm nicht glauben
Nö.

Wer etwas behauptet, das gegen die anerkannte Physik spricht, muss das belegen. Ist auch recht vernünftig, sonst kämen die Physiker zu nichts mehr, müssten ja den ganzen Tag immer irgendwelchen Fantasten ihre Fehler erklären und die würden das nicht mal verstehen.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:28
@nocheinPoet
echt jetzt, deine geistigen Ergüsse kann ich mir langsam nicht mehr anhören


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:30
@perttivalkonen

OK. Es mag noch nicht eindeutig geklärt sein.
Jedoch ist der Grundmechanismus nach der Beschreibung der Raumzeitkrümmung aus der ART
über den Energie-Tensor (wie es ja @nocheinPoet angesprochen hat) derselbe. Weil Energie
äquivalent mit Materie ist und auch mit Antimaterie. Daraus kann man mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit
schließen, das die Resultierende Wechselwirkung mit der Raumzeit dieselbe sein muss.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:33
rene.eichler schrieb:also müsste die Coulombkraft noch um einiges stärker werden als die Gravitation damit es noch die Atombindungen aufhebt meinst du?
Sie IST bereits stärker, und zwar 10^39 mal so stark (das ist eine 10 mit 39 Nullen dran ... oder 38, da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher :D).

Wäre sie jedoch signifikant stärker, gäbe es mit den Kernen ein Problem, denn dann würden die regelrecht zerfallen. Aber das führt wohl an dieser Stelle zu weit, ich wundere mich eh schon, dass die Mods uns hier eine so lange Leine lassen :D


melden
Anzeige

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

29.02.2016 um 23:35
ehrlich gesagt mich auch aber das finde ich toll. Danke Mods !


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
So ist HIV entstanden328 Beiträge