Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

499 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Lichtgeschwindigkeit, Photonen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:41
@rene.eichler
sind die Überreste von Antisternen aus Antigalaxien.
Wie ergeben sich dann Antisterne? Und wie ergeben sich Antigalaxien? Warum wird eine Antistern plötzlich aus der Antigalaxie geschleudert?
Sind alle Sterne aus unserer Galaxie so entstanden? Wenn es Antisterne gibt wie funktionieren denn die? Und wenn es Antisterne gibt gibt es auch normale Sterne? Wie erklärst du dann die?

Ich dachte laut deiner "Theorie" ist das Universum 50:50 mit Materie Antimaterie erfüllt....


melden
Anzeige

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:42
@rene.eichler

Die von mir angesprochene Zwickmühle zwischen Instabilität und Schnell-Annihilation hast Du bis jetzt einfach nur ignoriert, hast nur so weit berücksichtigt, wie ich Deine Vorstellung zutreffend wiedergegeben habe. Damit ist Deine These ja schon mal vom Tisch, solange Du das nicht wegerklären kannst.

Ein anderer Punkt ist der, wie sich eine Materieansammlung um einen Antimateriekern anlagern kann, wenn doch dieser Kern diese Materie abstößt. Da hast Du ja gemeint, daß die Annihilation von einigen Ionen zu unterschiedlicher elektrischer Ladung von Materiewolke und Antimateriekern führt, was dann zu elektromagnetischer Anziehung führt. Was natürlich ein Witz ist, weil die elektromagnetische Wechselwirkung eine größere Kraft ist als die Gravitation. Sieht man gut, wenn ein Magnet über ein am Boden liegendes Stück Metall gehalten wird und das Metall dann "nach oben hüpft". Sollte also Dein Antimaterie-Neutronenstern in der Ionengaswolke genügend aufgeladen sein, um die Wolke an sich zu binden, reicht seine angenommene Antigravitation nicht aus, die Wolke dann für ein allmähliches Annihilieren genügend auf Abstand zu halten.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:43
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Die von mir angesprochene Zwickmühle zwischen Instabilität und Schnell-Annihilation hast Du bis jetzt einfach nur ignoriert,
Erkläre mir dein Problem noch einmal genau, ich verstehe nicht was du meinst


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:47
@mojorisin
Antisterne entstehen genau wie Sterne, nur dass der Antineutronenstern ein Neutronenstern ist und die Wolke aus Antimaterie besteht.
hier das ganze mal bildlich dargesstellt


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:47
rene.eichler schrieb:Erkläre mir dein Problem noch einmal genau, ich verstehe nicht was du meinst
Denkbar ungünstige Voraussetzung um gegen den Mainstream anzustinken.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:52
@rene.eichler

Deine ganze Theorie ist zum Schreien inkonsistent. Wie kann es sein das einmal die Materie außen ist und die Antimaterie im Innren und ein anderes Mal gerade umgekehrt?

Dann erklärst du hoh Sternentstehungsraten mit der Notwendigkeit ein nahen Galaxie? Was ist Nahe? Warum gibt es in der Milchstraße Ort mit hoher Sternentshteungsrate unabhängig von außenstehenden Galaxien?

Wie entsteht ein Antineutronenstern in deiner ersten Galxie? Fragen über Fragen Widersprüche nochund nöcher.

Wieso liest du dich wirklich nicht in die Grundlagen der Physik ein anstatt dass du wild und unkontrolliert auf deinem Holzklotz rumhämmerst?


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:54
@rene.eichler

Die in der Sonne freigesetzte Energie von 107 Trillionen kWh/s wird an der Oberfläche der Sonne abgegeben, was zu gewaltigen Turbulenzen und Materieausstößen führt. Die Sonne hat keine ruhige Oberfläche, da toben immense Kräfte.

Sollte nun die hälfte der freigesetzten Energie nicht in der Hälfte des Sonneninnern produziert werden, sondern innerhalb einer extrem dünnen Kugelschale im Innern, würden dort dann ebenfalls immense Kräfte an der Stabilität der Sonne zerren, sie quasi zu zerreißen suchen. Nur so wäre es ja zu erklären, wieso die Annihilation nicht eins-drei-fix fortschreitet und die Sonne sich binnen ein paar Wochen komplett annihiliert hätte. Die Sonne wäre also instabil, weil die Kraft im Innern stärker ist als ihr Zusammenhalt als Körper. Sollten hingegen die Kräfte, die die Sonne zusammenhalten, stark genug sein, das zu verhindern, dann gibt es an der Materie-Antimaterie-Grenze keine Möglichkeit, eine fortlaufende Annihilation auszubremsen.

Und nochmal erklär ich es nicht. Wenn Du nicht verstehst, weshalb Deine These scheitert, dann ist das Dein Problem, nicht das Problem derer, die das verstehen.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 14:00
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Die in der Sonne freigesetzte Energie von 107 Trillionen kWh/s wird an der Oberfläche der Sonne abgegeben
Wie kommst Du auf diesen Wert - und was ist das für eine seltsame Einheit (kWh/s) ?


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 14:04
@perttivalkonen

was würde denn passieren wenn die Materie-Antimaterieannihilation zu stark wäre.
Die Materiehülle würde sich ein wenig vom Antimateriekern entfernen. Zerreißen ist da ein schlechter Ausdruck für.
Wenn sich die Materiehülle vom Antimateriekern entfernt, treffen auch weniger Materieteilchen auf den Kern, wodurch die Annihilation (die Energie die den Stern zu zerreißen versucht) nachlässt.
Dann fällt die Hülle auf ihre alte Position zurück.
Das ganze ist stabil für mich.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 14:09
@rene.eichler
rene.eichler schrieb:Das ganze ist stabil für mich.
Schau hier ist ein grundlegendes Problem. Du kannst nur qualitativ erklären. Quantitativ geht da gar nix. Solange ud da nichts berechnest kannt du gar keine Aussagen machen.

Andere Analogie: Das ist wie wenn jemand ein Haus bauen will und die Statik nur argumentativ macht. Ala Oh Dachziegel könnten zu schwer dann nehemen wir Aluminuiumbleche. Die sind leichter also muss das Haus statisch stabil sein.

Das ist doch alles Nonsense hoch fuffzig.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 14:15
@rene.eichler
Noch einen Zusatz:
mojorisin schrieb:Andere Analogie: Das ist wie wenn jemand ein Haus bauen will und die Statik nur argumentativ macht. Ala Oh Dachziegel könnten zu schwer dann nehemen wir Aluminuiumbleche. Die sind leichter also muss das Haus statisch stabil sein.
Oder noch einfachere Lösung: Bauen wir das Dach auf den Boden dann kann es auch nicht einstürzen somit ist die Statik perfekt :)


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 14:28
@perttivalkonen
rene.eichler schrieb:was würde denn passieren wenn die Materie-Antimaterieannihilation zu stark wäre.
Die Materiehülle würde sich ein wenig vom Antimateriekern entfernen. Zerreißen ist da ein schlechter Ausdruck für.
Wenn sich die Materiehülle vom Antimateriekern entfernt, treffen auch weniger Materieteilchen auf den Kern, wodurch die Annihilation (die Energie die den Stern zu zerreißen versucht) nachlässt.
Dann fällt die Hülle auf ihre alte Position zurück.
Das ganze ist stabil für mich.
Ach und solche Prozesse wie hier beschrieben gibt es auch bei Sternen, man nennt es Radialpulsation.
Das kann man beobachten

hier auf der Seite habe ich darüber was geschrieben (ganz unten im Text)
https://www.allmystery.de/blogs/rene.eichler/sternenarten_und_lebenszyklen_auf_basis_meiner_the


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 14:34
delta.m schrieb:Wie kommst Du auf diesen Wert - und was ist das für eine seltsame Einheit (kWh/s)
http://focus.mosbacher-berg.de/content/Die%20Physik%20der%20Sonne.html
Dabei wird pro Sekunde die riesige Energiemenge von 107 Trillionen Kilowattstunden abgestrahlt.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 14:46
@rene.eichler
rene.eichler schrieb:Ach und solche Prozesse wie hier beschrieben gibt es auch bei Sternen, man nennt es Radialpulsation.
Naja, bei den meisten pulsveränderlichen Sternen ist dafür der Kappa-Mechanismus verantwortlich, also die "Atmosphäre" des Sterns wird durch im Inneren ablaufende Prozesse mehr oder weniger durchsichtig. Dementsprechend schwankt die Helligkeit dieser Sterne.

Wikipedia: Pulsationsveränderlicher_Stern
Wikipedia: Kappa-Mechanismus


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 14:50
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Energie von 107 Trillionen kWh/s
OK - 107 Trillionen Kilowattstunden/s = 3.852 * 10²³ Kilowatt Leistung, das würde passen.
Hatte mich nur über die etwas unübliche Schreibweise von "107 Trillionen kWh/s " gewundert ... :)


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 14:54
rene.eichler schrieb:Wenn sich die Materiehülle vom Antimateriekern entfernt
... dann entfernt sie sich vom Materiekern.Was "sich entfernen" heißt, davon kannst Du Dir ein ungefähres Bild machen, wenn Du Dir die Sonneneruptionen anschaust. Und wenn Du meinst, so wirds da unten nicht passieren, weil die restlioche Materie darüber das verhindert, dann verhindert die jegliches Entfernen, und Deine annihilierende Sonne annihiliert sich schwuppdiwupp in ein paar Wochen komplett. Tscha, dumm gelaufen.
rene.eichler schrieb:Das ganze ist stabil für mich.
Das denkst Du!

giphy
rene.eichler schrieb:Ach und solche Prozesse wie hier beschrieben gibt es auch bei Sternen, man nennt es Radialpulsation.
Das kann man beobachten
Die radiale Pulsation veränderlicher Sterne issn bisserl was anderes als das Freisetzen der halben Sonnenenergie in einem Bereich, der nur das Zigtrilliardstel des Sonnenvolumens ausmacht. Letztlich tobt in dieser "Schicht" ständig ein Supernova-Ereignis.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 15:45
@perttivalkonen
Eine Supernova setzt pro Sekunde die Energie frei wie 570 Milliarden Sterne zusammen.
Meine Materie-Antimaterieannihilation, nur so viel wie eine halbe Sonne.
Sorry aber der Vergleich hinkt um einige Größenordnungen.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 15:45
hmm... 570 Mrd.? In der Sekunde?

Wars doch so viel?


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 15:47
jo 570 Miliarden mal so viel Energiefreisetzung wie die Sonne in der gleichen Zeit


melden
Anzeige
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 15:50
@knopper
HI... Rene meint die hier:
http://www.weltderphysik.de/gebiet/astro/news/2016/bisher-hellste-sternexplosion-entdeckt/
Bisher hellste Sternexplosion entdeckt

Sie leuchtete 570 Milliarden Mal heller als unsere Sonne, 20-mal heller als alle Sterne der Galaxis zusammen: Die 3,8 Milliarden Lichtjahre entfernte Supernova ASASSN-15lh stellt einen neuen Rekord für Sternexplosionen auf, da sie doppelt so viel Energie abgestrahlt hat wie der bisherige Rekordhalter: Damit stellt sie die bisherigen Erklärungsmodelle der Astronomen für derart leuchtkräftige Supernovae infrage. Dies schreibt ein internationales Entdeckerteam im Fachblatt „Science“.
Ich gehe davon aus das es bei Kollision 2er SL passierte.
Das ist natürlich Hochspekulativ....

NG

PS: Sone Explo nenn man jetzt offi. neu Hypernova. ;)


melden
647 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt