Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

499 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Lichtgeschwindigkeit, Photonen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 11:00
@rene.eichler
rene.eichler schrieb:... meine Theorie sagt da was anderes ...
Wie oft denn nun noch Rene? Du hast keine Theorie, Du hast da Behauptungen, und das sind ganz abstruse und die widersprechen in jedweder Form fast sämtlichen Naturgesetzen und bekannten physikalischen Theorien.

Oder ganz kurz, ganz großer Käse alles. ;)


melden
Anzeige

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 11:19
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Wie oft denn nun noch Rene? Du hast keine Theorie, Du hast da Behauptungen, und das sind ganz abstruse und die widersprechen in jedweder Form fast sämtlichen Naturgesetzen und bekannten physikalischen Theorien.
Meine Theorie widerspricht zwar sehr vielen physikalischen Theorien aber gegen die Naturgesetze verstößt sie nicht.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 11:23
@rene.eichler

Oh doch Du, denn Du behauptest, dass Antimaterie ja Materie abstößt und dazu die Nummer mit dem Photon, dass dennoch von beiden Arten nur angezogen werden soll. Passt ganz sicher nicht zu den bekannten Naturgesetzen und was man so beobachtet.

Hatte Dir das aber ja schon genauer erklärt, und da gibt es sicher noch einiges mehr. Nur bringt es wenig sich viel tiefer mit zu befassen, weil es eh Humbug ist und die Zeit wirklich vergeudet, neben Dir glaubt den Unfug ja keiner und Du bist nicht bereit dazuzulernen und von dem Käse abzulassen.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 11:56
@rene.eichler, wenn du mal 15 Euro über haben solltest:

http://www.springer.com/de/book/9783662433461


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:06
@pluss

Du Rene sagt, er besitzt den Tipler:
31Z5R7E8VCL. SX318 BO1 204 203 200
Wenn das nicht reicht, hilft wohl auch kein anderes Buch wirklich weiter.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:16
Vielleicht die Originalausgabe in Englisch?
Ein Buch in Mandarin wäre für mich auch nicht sonderlich erhellend.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:17
rene.eichler schrieb:Meine Theorie widerspricht zwar sehr vielen physikalischen Theorien aber gegen die Naturgesetze verstößt sie nicht.
Die widerspricht auch den Beobachtungen.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:19
@Celladoor

Wo widerspricht sie denn den Beobachtungen?


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:23
rene.eichler schrieb:Wo widerspricht sie denn den Beobachtungen?
Man hat in Teilchenbeschleunigern schon etliche Materie-Antimaterie Kollisionen / Beinahe Kollisionen durchgeführt. Würde sich da was abstossen, hätte man das gemessen.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:28
eben nicht

Weil man es noch nicht messen kann. Die Gravitation ist ein zu schwache Kraft

Ich hatte dazu schonmal was gepostet. Hier nochmal der Link mit der Antwort vom Cern, auf die Frage ob es schon erwiesen ist dass sich Materie und Antimaterie anziehen.

http://askanexpert.web.cern.ch/AskAnExpert/en/PPhysics/MAntimatter-en.html#20


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:29
@Celladoor
Man hat in Teilchenbeschleunigern schon etliche Materie-Antimaterie Kollisionen / Beihnahe Kollisionen durchgeführt. Würde sich da was abstossen, hätte man das gemessen.
Das ist experimentell noch nicht abschließend geklärt, man ist dran.

http://alpha.web.cern.ch/node/248
http://www.nature.com/ncomms/journal/v4/n4/pdf/ncomms2787.pdf

http://aegis.web.cern.ch/aegis/
The gravitational interaction of antimatter with matter or antimatter has not been conclusively observed by physicists. While the consensus among physicists is that antimatter will attract both matter and antimatter at the same rate that matter attracts matter, there is a strong desire to confirm this experimentally.
Wikipedia: Gravitational_interaction_of_antimatter


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:31
Auch ja. Ging ja hier um Gravitation. War im falschen Film.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:35
Wenn das alle Beweise sind die belegen dass meine Theorie kann ich echt damit Leben.

Das sind für mich keine Beweise sondern eher Vorurteile und unbelegte Theorien.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:48
up ich meinte: Wenn das alle Beweise sind die belegen, dass meine Theorie falsch ist, kann ich echt damit leben.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:53
@mojorisin | @Celladoor

Gibt da einen Widerspruch, würde Antimaterie von Materie abgestoßen werden, könnte man diese in einem Gravitationsfeld aufsteigen lassen und oben dann mit Materie zu Photonen anilieren, diese dann zurück auf die Erde spiegeln, wobei sie im Gravitationsfeld Energie gewinnen würden und dort unten wieder zur Erzeugung von Antimaterie nutzen.

Würde so theoretisch nicht wirklich mit der Energieerhaltung zusammen passen. Technisch ist das so natürlich nicht wirklich umsetzbar, aber rein theoretisch würde das Probleme geben.

Darum geht wohl kein Physiker wirklich davon aus, es gäbe da eine abstoßende Kraft.

Nebenbei könnte man dann mal Antimaterie auf einen Neutronenstern schießen, die würde da sehr großen Kräften ausgesetzt werden.

Dann haben wir auch noch schwarze Löcher, die gibt es nicht aus Antimaterie, sollten wie Photonen gleich ihr eigenes Gegenteil sein. Ein SL aus Materie würde sich so nicht von einem aus Antimaterie unterscheiden, nun wäre dann die Frage an Rene, wie verhält sich denn Antimaterie gegenüber einem SL?


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 12:56
nocheinPoet schrieb:wie verhält sich denn Antimaterie gegenüber einem SL?
sie wird gravitativ abgestoßen. Ein SL ist für Antimaterie wie ein weißes Loch

und ein Anti SL ist für Materie abstoßend


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:01
Außerdem ist es ja die Energie selber, die schon Gravitation bedingt, nicht Materie, und Antimaterie entsteht ja nicht aus Antienergie, die Nummer ist im Grunde lange gegessen.


@rene.eichler
rene.eichler schrieb:Sie wird gravitativ abgestoßen. Ein SL ist für Antimaterie wie ein weißes Loch.
Quatsch, ist erst mal wieder nur eine reine Behauptung und dazu noch mehrfach falsch, denn ein weißes Loch ist etwas ganz anderes. Lese es selber nach.

Und nein, ein SL ist nur noch reine Raumzeitkrümmung, da ist nichts mehr an Materie, welche auf Antimaterie abstoßen würde. Bedenke mal, Du kannst aus Materie auch Photonen erzeugen, die gibt es auch nicht als Antiphotonen mit anderen Eigenschaften, sind eben ihre eigenen Antiteilchen, oder recht reine Energie. Gibt auch keine anti-elektromagnetischen Felder.

Bleibt alles Käse und egal was Du Dir da noch alles zu aus phantasierst, es bleibt Käse. ;)


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:02
@rene.eichler

Deine "Theorie" (Eine Theorie ist erst eine Theorie wenn sie experimentell bestätigt werden kann, dann kann man ihr auch einen Gültigkeitsbereich zuweisen) hakt schon daran das du keine Erklärung liefern kannst warum ausgerechnet Antimaterie sich im Kern sammeln sollte und Materie in der Schale.

Dann kannst du nicht erklären warum Materie zwar bis zu einem bestimmten Teil von dem Antimateriekern wegbleibt aber auch nicht unedndlich weit wegfliegt. Wenn man noch weiter überlegt müsste bei eine Planet der aus einem Antimateriekern und einer Materiehülle die resultierende Gravitation an der Oberfläche eines Antimaterie-Materie Planeten 0 sein.

Sprich würde die Sonne zu 50% aus Anitmaterie und zu 50% aus Materie bestehen müsste die resultierende Gravitation auf die Planten 0 sein da sich Abstoßung und Anziiheung aufheben würden. Keine Stern könnte ein Planetensystem haben.

....
Ich gebe dir mal eineAnalogon zu dem was du hier betreibst:

Was du versuchst ist eine musikalische Sinfonie von nie dagewesener Eleganz zu erstellen, ohne das du Noten lesen kannst und Klavier spielen kannst. Du weißt im übertragenen Sinnen nochnicht einmal wie ein Klavier aussieht. Du weißt nur vom Hörensagen das es weiße und schwarze Tasten hat eingebaut in einen großen Holzkörper. Jetzt bastelst du dir einen großen Holzklotz (weil du gar nicht weißt was in Wirklichkeit drinnen sein muss das es ein Klavier wird) und klebst weißes und schwarzes Papier drauf. Auf diesen weißen und schwarzen Papierfetzen hämmerst du jetzt drauf los wie ein Wilder und behauptest das ist das beste an Musik das je komponiert wurde. in deinem Inneren hörst du vielleiccht auch eine Wahsinnsmelodie, für einen Außenstehenden ist es aber nichts anderes als einer der wie wildgeworden auf einem Holzklotz rumhämmert.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:19
@mojorisin
mojorisin schrieb:hakt schon daran das du keine Erklärung liefern kannst warum ausgerechnet Antimaterie sich im Kern sammeln sollte und Materie in der Schale.

Dann kannst du nicht erklären warum Materie zwar bis zu einem bestimmten Teil von dem Antimateriekern wegbleibt aber auch nicht unedndlich weit wegfliegt.
Die Erklärung dazu habe ich Heute fertig gemacht. Ist noch nicht ganz vollständig , da kommt noch mehr wenn ich Zeit habe.

https://www.allmystery.de/blogs/rene.eichler/sternenbildung_auf_basis_meiner_theorie


melden
Anzeige

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

08.03.2016 um 13:29
@rene.eichler, ich lege dir nochmals das Buch für 15 Euro nahe.
Auszüge aus Kapitel 3:
Objektivität: Sollten sich Erkenntnisse widersprechen, so darf dies nicht durch das Weglassen der "widersprechenden" Quellen "harmonisiert" werden.
...
Nachvollziehbarkeit: Die Vorgehensweise sollte transparent und alle Aussagen durch Quellenbeleg überprüfbar sein. Die Verwendung der Begriffe sollte eindeutig und die Argumentation logisch sein.
...
Überprüfbarkeit: Alle Aussagen müssen durch Quellen belegt sein, sofern diese nicht explizit als Einschätzungen des Autors kenntlich gemacht werden. ... Aber auch die wissenschaftliche Qualität der ausgewählten Quellen sollte berücksichtigt werden, da Aussagen, die sich auf fragwürdige Quellen stützen, Ihre Arbeit ebenfalls in einem fragwürdigen Licht erscheinen lassen.
...
Logik der Argumentation: In der Wissenschaft wird Logik verwendet, um die Gültigkeit einer Argumentation zu überprüfen, die auf Basis von Prämissen zu Schlussfolgerungen führt. Eine grundlegende Voraussetzung der Anwendung von Logik ist die Wahrheit der Prämissen.
...
Darstellung des aktuellen Wissenstandes: Um die Notwendigkeit der wissenschaftlichen Arbeit zu rechtfertigen, ist es unerlässlich, zunächst den gegenwärtigen Stand des Wissens darzustellen (Literaturvorstellung). Hierbei werden die wesentlichen, auch gegensätzlichen Aussagen vorgestellt und mit Quellen belegt. Dieser Teil der Arbeit stellt dar, in welchem Umfang Sie sich mit dem aktuellen Wissensstand über das Thema vertraut gemacht haben.
Quelle: Wissenschaftliches Arbeiten 3. Auflage, S. 15-21, Bernd Heesen


melden
646 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt