Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fremdstoffe in der Nahrung

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Nahrung, Gift, Schädlich

Fremdstoffe in der Nahrung

07.08.2017 um 11:53
Suppenhahn schrieb:Wie sollen die Kontrollen jetzt verbessert werden
Was mich wundert, wieso ist das nicht früher aufgeflogen bzw. wieso ist es jetzt herausgekommen?
Bücher und Dokumentation kann man fälschen ... dann muss man sich eben auch mal ein Bild vor Ort machen. Fragen der Erzeuger einzelne Schritte macht (Reinigung der Ställe, Futtermittel). Zulieferer kontrollieren. Es bräuchte mehr Personal. Es läuft auch einiges falsch - so werden Kontrollen auch angekündigt.


melden
Anzeige

Fremdstoffe in der Nahrung

07.08.2017 um 12:19
Negev schrieb:Bücher und Dokumentation kann man fälschen ... dann muss man sich eben auch mal ein Bild vor Ort machen.
Wenn der erzeuger ein legales mittel verwendet, von dem er nicht weiß, dass es gepanscht ist, dann sind die bücher und dokumente nicht gefälscht. Es wurde ein mittel verwendet, welches für die hühnerzucht registriert und auch zugelassen wurde. Nun kannst du dir vlt vorstellen, was passiert, wenn man das mittel im lager findet.... genau nichts, denn es darf angewendet werden.
Negev schrieb:Fragen der Erzeuger einzelne Schritte macht (Reinigung der Ställe, Futtermittel)
Was ja nichts bringt, wenn der erzeuger richtig handelt und nur erlaubtes und zugelassenes verwendet.
Negev schrieb:Zulieferer kontrollieren.
Geht nur innerhalb deutschlands. Bei dem belgischen zulieferer kann der deutsche staat nunmal nicht mit kontrollen ankommen.
Negev schrieb:Das Lebensmittel infolge teurer werden, mag sein. Aber dann muss der Staat eben entsprechend gegensteuern und dafür sorgen das sich die Menschen diese Produkte wieder leisten können.
Dann kann der staat doch schon direkt gegensteuern und dafür sorgen, dass erzeuger, die ehrlich und schadstoff"frei" produzieren subventioniert werden (anstelle der großbetriebe, die gern mal mit unterschiedlichsten skandalen auffallen) und dadurch eben diese produkte erschwinglicher werden. Wirklich flächendeckend und auf alle möglichen und unmöglichen schadstoffe zu kontrollieren, ist schlichtweg unmöglich.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

14.08.2017 um 23:40
Also, es gibt da einen der groessten Fast Food Konzern der Welt, ich nenne natuerlich keinen Namen sonst werde ich verklagt wenn die meinen Kommentar lesen, aber ich glaube fest daran dass die in ihren Frass irgentwas reinmischen dass man suechtig werden kann. Oder warum glaubt ihr sind die meisten Menschen in Amerika so fett? Da isst man was und nach einer Stunde hat man wieder Hunger ???


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

14.08.2017 um 23:57
MrSpooky schrieb: Oder warum glaubt ihr sind die meisten Menschen in Amerika so fett?
Das ist vorallem kulturell geschuldet.
Amerika ist nicht gerade bekannt dafür gerne selbst zu kochen..außer es gibt Barbecue.
Amerikanische Portionen in Fast Food Restaurants sind generell größer.
Eine Große Pizza bei uns ist bei denen eine Mittlere.
MrSpooky schrieb:Da isst man was und nach einer Stunde hat man wieder Hunger ???
Also wenn du eine Stunde nach nem dicken Burgermenü wieder Hunger hast solltest du einen Arzt aufsuchen..denn Gesund ist das nicht.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 07:07
MrSpooky schrieb: aber ich glaube fest daran dass die in ihren Frass irgentwas reinmischen dass man suechtig werden kann.
Ja, und diese geheimen Zutaten sind : Zucker und Fett


melden
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 07:30
Seit neuestem packen die Hersteller für Brot Palmfett mit rein!


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 09:01
@Nerok
Ich denke schon das Menschen sich manipulieren lassen können.

Bei Menschen die sich informieren und kritisch sind, ist die Gefahr einer Manipulation wahrscheinlich etwas geringer. Nur auf welchen Teil trifft das tatsächlich zu? Alles in unserer Gesellschaft ist doch darauf ausgelegt, das man funktioniert und angepasst ist.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 09:09
Negev schrieb:Bei Menschen die sich informieren und kritisch sind, ist die Gefahr einer Manipulation wahrscheinlich etwas geringer. Nur auf welchen Teil trifft das tatsächlich zu?
Auf den kleinsten. Menschen, die sich informieren müssen dies auf den richtigen seiten oder im richtigen umfeld. Wer sich die ganze zeit auf rechten esoschwurbelseiten und co rumtreibt, wird halt von denen manipuliert. Ich kann nur immer wieder sagen: Augen auf beim brötchenkauf...... oder beim kauf von wunderwässerchen zum preis eines kleinwagens.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 09:14
gastric schrieb:Augen auf beim brötchenkauf...... oder beim kauf von wunderwässerchen zum preis eines kleinwagens.
Du spricht ja noch von Menschen die sich kritisch gegenüber dem großen Ganzen verhalten.

Stell dir doch mal die tägliche Gehirnwäsche durch Medien, Werbung und Öffentlichkeit vor. Solche Schafe müssen leicht zu füttern sein.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 09:26
@Negev
Auch nicht leichter als die andere seite, der man erfolgreich eintrichtern konnte, dass im wasser stoffe zugesetzt wurden und nur das eigene sauber ist. Ehrlich gesagt finde ich diese personengruppen besnders leichtgläubig und manipulierbar..... zwar nur manipulierbar von ihren "gurus", aber deutlich leichter als die üblichen rtl zombies.


melden
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 16:04
@gastric

3w993qhighc0.bild

Solange ich meinen Aluhut aufhabe kann mich niemand manipulieren, RTL schon gar nicht :-)


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 16:06
@Leibhaftiger
Das ding hat ne schüssel .... ich hoffe die kann nur senden?


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 16:44
@Leibhaftiger
Auf jeden Fall ist das Teil im "wer hat den schoensten Aluhut" Thread echt Pokalverdaechtig!


:pony:


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 17:28
@Negev

Grundsätzlich findet man nur, wonach man sucht.
Angesichts der Tatsache, dass alles Mögliche in allen möglichen Lebensmitteln drin sein kann: Wer soll das wann und zu welchem Preis kontrollieren?


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 19:54
Vielleicht war der Urgedanke der Frage auch, dass in Ei ja nur Schale, Eiweiß und Eigelb steckt und man alles andere einfach wie in einem Filter aussiebt.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 22:22
@MrSpooky
Oder warum glaubt ihr sind die meisten Menschen in Amerika so fett?
Weil sie mehr Energie zu sich nehmen als sie verbrauchen?
aber ich glaube fest daran dass die in ihren Frass irgentwas reinmischen dass man suechtig werden kann.
Fett ist nun mal geschmacksverstärkend, und nach Geschmack und Zucker kann man tatsächlich süchtig werden.
Da isst man was und nach einer Stunde hat man wieder Hunger ???
Das ist die paradoxe Folge von Speisen, die zu wenig Zellulose und zu viel Einfach-Zucker enthalten. Zu viel Zucker veranlasst den Klrper, sehr viel Insulin auszuschütten, um den Zucker schnell abzubauen. Schnell abgebaut bedeutet aber auch, dass man schnell in den Unterzucker gerät. Und als Folge davon Hunger bekommt.

Nahrungen mit Mehrfach-Zucker werden wesentlich langsamer zerlegt und das Sättigungsgefühl hält daher auch länger an.

Hinzu kommt, dass man auch Hunger bekommt, wenn ebem zb Mineralstoffe fehlen. Und die sind nun mal nicht in Burgern zu finden.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 22:28
@Leibhaftiger
Seit neuestem packen die Hersteller für Brot Palmfett mit rein!
Belege?

Brotbacken kommt im Prinzip ohne Fett aus.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 22:42
@off-peak
Doch gibt es durchaus. https://www.brinki.de/produkthighlights/brot/brot-naehrwerte/


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 22:52
@spöckenkieke

Ach, sieh da.
Na, ich back´s ohne.


melden
Anzeige

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 23:07
@off-peak
Ich auch, sogar ohne KitchenAid...


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
seele74 Beiträge