Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fremdstoffe in der Nahrung

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Nahrung, Gift, Schädlich

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 23:17
@spöckenkieke

Also auch nur mit Bio-Werkzeug? Sprich: Hände?


melden
Anzeige
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fremdstoffe in der Nahrung

15.08.2017 um 23:42
@off-peak
Brot mit Palmfett gibts beim Merkur in Wels/OÖ

Ich frag mich ja nur was Palmfett in Brot zu suchen hat? Welchen vorteil hat die Industrie wenn sie Palmfett in Brot verwendet?


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 02:20
Leibhaftiger schrieb:Ich frag mich ja nur was Palmfett in Brot zu suchen hat? Welchen vorteil hat die Industrie wenn sie Palmfett in Brot verwendet?
Fette allgemein in Backwaren verbessern die Frischhaltung, d.h. Backwaren mit hohem Fettanteil erscheinen uns länger frisch, deshalb wird in der Backwarenindustrie gerne Palmfett zugesetzt, weil es eben die Frischhaltung verbessert, auch dadurch, dass es bei Zimmertemperatur sehr geschmeidig ist, die Backwaren also weicher erscheinen. Palmfett ist ausserdem fast geschmacksneutral, es kann also in fast allen Backwaren verwendet werden ohne den Geschmack zu beeinflussen. Und Palmöl ist billig.

In richtigem Brot hat Palmfett nichts verloren, in Brot gehört überhaupt kein Fett.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 07:29
Es gibt sehr viele unterschiedliche Meinungen darüber, wie eine gesunde Ernährung auszusehen hat... aber sie haben fast alle eines gemeinsam: sie empfehlen den Verzicht auf industriell verarbeitete Lebensmittel.

Ich denke das ist die erste Maßnahme - wenn man sich gesünder Ernähren will.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 08:41
Negev schrieb:ie empfehlen den Verzicht auf industriell verarbeitete Lebensmittel.
Mir fallen da die Formula Diäten ein. Wenn man die überhaupt Lebensmittel nennen kann.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 10:56
spöckenkieke schrieb:Mir fallen da die Formula Diäten ein. Wenn man die überhaupt Lebensmittel nennen kann.
Was willst du damit sagen? Das Formula Diäten gesund sind?

Heute versteht man unter einer Diät eine (stark) kalorienreduzierte Kost. Hunger und Mangel sind meist die Folge. Lange hält das keiner durch. Diäten in diesem Sinne, sind quatsch.

Und ich dachte, mit der Bezeichnung "gesunde Ernährung", hätte ich die gröbsten Auswüchse ausgeschlossen. Naja...


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 10:59
Negev schrieb:Das Formula Diäten gesund sind?
Und da hast du das Problem, was ist Gesund? Jemand der 150kg wiegt und mit ner Formula Diät gewicht verliert wird erstmal gesünder. Vom Nährstoffgehalt ist da alles drin was es braucht.
Das sowas im Endeffekt der Körper nicht gerne macht und die Rückfallgefahr groß ist, hat ja nichts damit zu tun, dass die Diät erstmal ungesund wäre.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 11:25
spöckenkieke schrieb:Vom Nährstoffgehalt ist da alles drin was es braucht.
So zumindest stand heute.
Die Wissenschaft hat sich im Bezug auf Ernährung so schon viele male geirrt. Ich zumindest lege meine Gesundheit und mein Leben nicht in die Hände von Chemikern und Pseudowissenschaftlers.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 11:27
Negev schrieb: Ich zumindest lege meine Gesundheit und mein Leben nicht in die Hände von Chemikern und Pseudowissenschaftlers.
Was glaubst du, wer deine lebensmittel kontrolliert? Da hilft dann nur selber anbauen :D


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 11:32
gastric schrieb:Was glaubst du, wer deine lebensmittel kontrolliert?
Meine Aussage war jetzt eher in Richtung Industrie geschossen. ;)
Die Chemiker, welche die Lebensmittel kontrollieren sollen, sind natürlich gern gesehen.
gastric schrieb:Da hilft dann nur selber anbauen :D
Stimmt. Aber dann auch bitte raus aus Deutschland - um der schlechten Luft und den versuchten Böden zu entgehen.
Machst du mit? :D


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 11:37
@Negev
Was glaubst du was lebensmittelkontrolle ist? Keine industrie?
Negev schrieb:Machst du mit? :D
nein, denn die orte mit guter luft sind nicht gerade anbaufreundlich.....


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 11:40
gastric schrieb:denn die orte mit guter luft sind nicht gerade anbaufreundlich
Kompromisse muss man immer schließen...
gastric schrieb:Was glaubst du was lebensmittelkontrolle ist? Keine industrie?
Ehrlich? Ich dachte die sind staatlich finanziert. Zumindest jene welche die Grundnahrungsmittel kontrollieren?!


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 11:44
@Negev
Lebensmittelkontrollen werden von den produzierenden unternehmen durcheführt. Es gibt staatlich finanzierte unabhängige kontrolleure klar, aber die gehen eher die dokumentationen der betriebe durch und veranlassen bei verdacht eine erneute kontrolle im eigenen labor. Die meisten labore dahingehend sind in privater hand.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 17:29
@Negev

Wie definierst Du eigentlich "Industrie"?


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 17:51
@off-peak
All jene, die Lebensmittel herstellen, welche hoch verarbeitet sind.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 18:03
@Negev

Industrie kann vieles sein. Du beziehst Dich aber hier nur auf die Lebensmittelindustrie, nehme ich jetzt mal an.


melden

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 18:24
@off-peak
Jo...


melden
Anzeige

Fremdstoffe in der Nahrung

16.08.2017 um 18:55
gastric schrieb:Lebensmittelkontrollen werden von den produzierenden unternehmen durcheführt. Es gibt staatlich finanzierte unabhängige kontrolleure klar, aber die gehen eher die dokumentationen der betriebe durch und veranlassen bei verdacht eine erneute kontrolle im eigenen labor. Die meisten labore dahingehend sind in privater hand.
Ja und Nein.

Man darf in Sachen Lebensmittelkontrollen hier nichts durcheinanderwürfeln.

Zum einen gibt es die staatliche Lebensmittelüberwachung, untersteht meistens dem Ordnungsamt oder dem Landratsamt. Diese Kontrolleure kommen unangemeldet in die Betriebe und führen eine Ortsbesichtigung sowie eine Überprüfung der Dokumentation durch. Auf diese Kontrolle hin gibt einen Mängelbericht, es werden Fristen zur Beseitigung der Mängel gesetzt und Nachkontrollen durchgeführt. Im Extremfall kann es bis zur vorläufigen Betriebsschließung kommen.

Die betriebseigenen Lebensmittelkontrollen dienen in erster Linie der Qualitätssicherung. Für einen Betrieb, der seine Produkte nicht nur lokal, sondern überregional und auch weltweit vertreibt, gibt es kein schlimmeres Szenario, als wenn ein mangelhaftes Produkt auf den Markt kommt und es zu einer Rückrufaktion kommt. Ordentlich geführte Betriebe werden stets bemüht sein, absolut einwandfreie Produkte auszuliefern. Diese betriebseigene Überwachung ersetzt allerding NICHT die staatliche Überwachung, die Herren vom Ordnungsamt kommen genau so wie in die kleine Dorfbäckerei oder die Dönerbude.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Trägheit -Formel4 Beiträge