Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jahrestage der Wissenschaft

244 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Wissenschaftler, Meilensteine, Jahrestage

Jahrestage der Wissenschaft

18.12.2019 um 15:58
@Peter0167
Höchst interessant, da hast Du ja mal eine Herausforderung gefunden 😉

Wurde auch mal wieder Zeit dass hier ein Jahrestag erwähnt wird 😜


melden
Anzeige

Jahrestage der Wissenschaft

19.12.2019 um 14:04
skagerak schrieb:Höchst interessant, da hast Du ja mal eine Herausforderung gefunden
Naja, nach der ersten Begeisterung folgte auch schnell die Ernüchterung. An den relativ wenigen Funden im Netz sieht man schon, dass sich da kaum jemand für zu interessieren scheint. Die Temperatur betrachten im Alltag viele als Trivialität, wenn man sie tatsächlich mal braucht, schaut man halt aufs Thermometer, oder auf irgendeine App.

Andererseits ist die Temperatur gleich nach der Zeit die am häufigsten gemessene Größe, daher verwundert es schon, dass es eigentlich erst im 17. Jahrhundert so richtig damit losging. Bei der Zeit sah das ganz anders aus, die ersten Sonnenuhren waren bereits vor 3300 Jahren auf dem Markt. Man hatte da auch nur etwas, was in Bezug zu der zu messenden Größe eine Wegänderung beschrieb, logischerweise kam man dann schnell drauf, entlang dieses Weges eine Skala zu positionieren.

Das Prinzip einer Skala war also lange zuvor bekannt, und dass sich Stoffe in Abhängigkeit der Temperatur ausdehnen auch. Wieso hat das also so lange gedauert?

In einem Blogbeitrag wird erwähnt, das der griechische Erfinder Philon von Byzanz im 2. Jhd. das vermutlich erste Luftthermometer entwickelte, da er bereits erkannt hat, dass sich Luft bei Erwärmung ausdehnte:

https://www.lufft.com/blog/temperaturmessung-gestern-und-heute-eine-erfolgsgeschichte/

Zum "Thermometer" selbst habe ich leider nichts gefunden, war vermutlich auch eher ein Barometer, da es stark vom Luftdruck abhängig war. Galileos Erfindung gegen Ende des 16. Jhd. kam einem Thermometer schon deutlich näher, es sollte aber noch über 100 Jahre dauern, bis jemand auf die Idee kam, da eine Skala anzulegen.

Hier ist noch ein Link, wo die ersten Vorrichtungen zur Temperaturbestimmung beschrieben werden, so auch das gestern erwähnte Gerät aus Florenz, mit dem quasi die regelmäßigen Wetteraufzeichnungen begonnen hatten.

https://www.leifiphysik.de/waermelehre/temperatur-und-teilchenmodell/geschichte/thermometer-im-wandel-der-zeit

Und zum Abschluss habe ich sogar noch einen waschechten Jahrestag zum Thema, denn genau heute vor 315 Jahren begann der niederländische Wasserbauingenieur und Kartograf Nicolaus Samuelis Cruquius in Delft mit seinen regelmäßigen meteorologischen Aufzeichnungen (Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Niederschlag). Damit gehört er zu den weltweit ersten, denen wir eine ununterbrochene Wetteraufzeichnung seit dem frühen 18. Jhd. verdanken.

In Sachen Klima und Klimafolgen war Cruquius ein Vordenker und seiner Zeit weit voraus, quasi die holländische Greta-Version...

Wikipedia: Nicolaus_Samuelis_Cruquius

Und damit bin ich mit dem Thema vorerst auch durch, war mal wieder ein netter Zeitvertreib und nun wird es unter "Hätte ich so nie erwartet" abgelegt und archiviert... :D


melden

Jahrestage der Wissenschaft

19.12.2019 um 14:16
Einen hab ich doch noch, ... der Satz ist einfach zu schön:
1717 ging Cruquius nach Leiden, um bei Herman Boerhaave Heilkunde zu studieren.
Wer kann schon von sich behaupten, in einem Ort namens "Leiden" Heilkunde studiert zu haben :D


melden

Jahrestage der Wissenschaft

19.12.2019 um 16:11
@Peter0167
Danke Peter, wenn auch nicht viel, aber das ist doch schon mal was :-)

Selbst bei Wikipedia unter Thermometer
steht:
Die Entwicklung des Thermometers lässt sich nicht der Erfindung einer einzelnen Person zuordnen.[1] Vielmehr waren zahlreiche wissenschaftliche Erkenntnisse notwendig, die zu unserem heutigen Temperaturbegriff führten und die Einführung einer Temperaturskala sowie deren technische Umsetzung ermöglichten.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt