Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

BakTaAliens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 04:31
skagerak
schrieb:
Doch! Eben auch ohne Internet ist alles Wissen verfügbar. Man braucht nur selber denken wenn man alles entsprechend versteht. Schau Dir doch all die Autodidakten an die sich alles ohne Internet Jahrhundertelang an Erkenntniss angeeignet haben, Newton, Einstein, Hawking usw usf..
Ne, das zweifle ich halt auch an. Mit oder ohne Internet, verstecktes Wissen hat es schon gegeben und das wird es auch immer geben.
skagerak
schrieb:
Ja, wenn man draran gleuben möchte, denn ist alles scheinbar möglich.
Das Beispiel mit Manhatten Projekt...das ist kein glauben, das ist halt wirklich so gewesen. Ich glaub 160.000 Leute haben da mitgearbeitet und nur ...8? weiß nicht mehr die genaue Zahl.... wussten das Sie eine Bombe bauen.
Der Rest wusste nur genau soviel wie sie mussten. Und diese Art der Struktur...die wird garantiert bis heute noch für Gott weiß was genutzt.


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 04:41
BakTaAliens
schrieb:
Ne, das zweifle ich halt auch an. Mit oder ohne Internet, verstecktes Wissen hat es schon gegeben und das wird auch immer geben.
Okay, Dein Denkfehler liegt darin dass Du es "versteckt" nennst. Es war nur nicht für den "Ottonormalverbraucher" sichtbar.

Du hast immer die Möglichkeit dich selbst zu informieren was grad aktuell ist in der Wissenschaft. Man muss nur wissen wo und das entsprechende Verständnis haben.

Es gibt hier sicher viele die Dir zeigen können was Publikation, Peer-Review heisst und so weiter, kannst Du auch selber nachschlagen.

Es findet also vieles im vermeintlich Verborgenen statt, aber es ist nicht geheim, sondern auf alles zugreifbar.
BakTaAliens
schrieb:
Das Beispiel mit Manhatten Projekt...das ist kein glauben, das ist halt wirklich so gewesen. Ich glaub 160.000 Leute haben da mitgearbeitet und nur ...8? weiß nicht mehr die genaue Zahl.... wussten das Sie eine Bombe bauen.
Anderer Denkfehler. Du glaubst also auch alles was so in den heutigen Medien breitgetreten wird? Aber denkst gleichzeitig dass alles geheim gehalten wird? Warum also sollte es heute durchgesickert sein, das mit dem Manhattenprojekt, wenn doch alles so geheim gehalten wird?


melden
BakTaAliens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 04:45
Es wird nicht "alles so geheim gehalten".
Ich sehe nicht hinter allem ein großes Geheimnis.
Ich sage nur dass es Geheimnisse gibt. Wie die auch immer aussehen werden, vermutlich nicht wie in irgendwelchen Youtube Verschwörungstheorie videos. Eben weil du und ich und niemand niemals davon erfahren werden. Erst wenn in zig Jahrzehnten irgendwelche Akten geöffnet werden...und da bin ich mir auch sicher: zu einigen Sachen da existieren erst gar keine Akten die man irgendwann mal öffnen müsste. Nicht nur Blackprojects, Sachen die gar keinen Namen haben, da kommst du nie ran.
skagerak
schrieb:
Du hast immer die Möglichkeit dich selbst zu informieren was grad aktuell ist in der Wissenschaft. Man muss nur wissen wo und das entsprechende Verständnis haben.
Ja das stimmt. Aber um jetz mal zu was banal realem zurück zukehren...du kannst dich bspw. nicht darüber informieren was in Area51 abläuft? Und wie gesagt ICH glaube noch nichtmal daran dass da irgendwas so obskures geschieht, eben weil alle darauf gepolt sind. Die wirklich kranken Experimente laufen ganz woanders ab.

Und ich glaub jetzt auch nicht, dass die da n Stargate irgendwo unter der Erde haben oder so. Aber Menschenexperimente, psychologischer scheiß...ja ich lehn mich weit aussm fenster villeicht sogar n menschlicher klon der da irgendwo verkrüppelt rum gammelt...jetzt grade im zuge mit Corona, biowaffen etc. jop halt ich für realistischer als es anzuzweifeln.


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 04:58
BakTaAliens
schrieb:
Erst wenn in zig Jahrzehnten irgendwelche Akten geöffnet werden...und da bin ich mir auch sicher: zu einigen Sachen da existieren erst gar keine Akten die man irgendwann mal öffnen müsste. Nicht nur Blackprojects, Sachen die gar keinen Namen haben, da kommst du nie ran.
Ja, sicher. Aber das hat nur damit zu tun dass es noch sehr "junge" Wissenschaft ist, die macht nicht eben jeder mal so eben publik, um sich und seine Glaubwürdigkeit zu schützen.

Ich kann diesbezüglich die aktuelle Serie Freud auf Netflix empfehlen. Die ist nicht ganz realitätsgetreu, aber zumindest in wissenschaftlich-erkenntnischer Weise sehr originell mMn.
BakTaAliens
schrieb:
Ja das stimmt. Aber um jetz mal zu was banal realem zurück zukehren...du kannst dich bspw. nicht darüber informieren was in Area51 abläuft?
Natürlich kann man das nicht, als Laie. Das wäre auch fatal wenn es darum geht sich gegen andere Feinde zu wappnen. Was für ein schlechtes Verteidigungssytem wäre es denn wohl wenn sich jeder Bürger darüber informieren könnte? Und jedes Land hat sowas wie ein Area 51, das glaub man ;)
BakTaAliens
schrieb:
Und wie gesagt ICH glaube noch nichtmal daran dass da irgendwas so obskures geschieht, eben weil alle darauf gepolt sind.
Du, ich denke es läuft da noch viel Langweiligeres ab als bei mir zu Hause grad ;)
BakTaAliens
schrieb:
Aber Menschenexperimente, psychologischer scheiß...ja ich lehn mich weit aussm fenster villeicht sogar n menschlicher klon der da irgendwo verkrüppelt rum gammelt...jetzt grade im zuge mit Corona, biowaffen etc. jop halt ich für realistischer als es anzuzweifeln.
Klar, wenn etwas derart unmenschliches irgendwo irgendwie stattfindet, denn wüssten wir wahrlich nicht davon. Aber was könntest Du auch dagegen tun?


melden
BakTaAliens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 05:02
skagerak
schrieb:
Klar, wenn etwas derart unmenschliches irgendwo irgendwie stattfindet, denn wüssten wir wahrlich nicht davon. Aber was könntest Du auch dagegen tun?
Ich habe da so meinen Plan. Meinen geheimen Plan ;).
skagerak
schrieb:
Ich kann diesbezüglich die aktuelle Serie Freud auf Netflix empfehlen.
Neue Serien sind immer gut, ich schau die Tage mal rein.


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 05:04
BakTaAliens
schrieb:
Ich habe da so meinen Plan. Meinen geheimen Plan ;)
Tja, und schon verkackt 😜 Du hast es hier verraten und das Internet vergisst nie 😋


melden
BakTaAliens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 05:04
skagerak
schrieb:
Tja, und schon verkackt 😜 Du hast es hier verraten und das Internet vergisst nie 😋
Ach doch, das Internet vergisst schon.


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 05:05
BakTaAliens
schrieb:
Ach doch, das Internet vergisst schon.
Du noch viel lernen musst, junger Padawan 😊


melden
BakTaAliens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 05:05
Wenn du wüsstest ;)


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 05:06
BakTaAliens
schrieb:
Wenn du wüsstest
Ich wüsste gerne viel, und vor allem das, ja 😏


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 07:07
BakTaAliens
schrieb:
Ich habe da so meinen Plan. Meinen geheimen Plan ;).
Ich denke, jetzt sind wir schon bei Piny & Brain angelangt :D


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 10:38
BakTaAliens
schrieb:
Und irgendwann wird es auch wieder eine Revolution geben wie bei der Atomkraft...oder der Erfindung des Feuers...und die wird nicht von Leuten kommen die sich die "DaS iSt dOCh CoNSpirAcy" scheuklappen aufsetzen. Sondern eben von Träumern.
Wie jede andere Revolution auch.
Ne, wissenschaftliche Revolutionen beginnen zwar immer mit einem Grundgedanken aber umgesetzt werden diese letztlich stets durch akribische Forschungsarbeiten und nicht durch Träumereien.
BakTaAliens
schrieb:
Mit so einer Einstellung sicherlich nicht. Die Spaltung des Atoms wurde ja auch Jahrzehnte lang als verrückt erklärt ne?^^
Daß sich Atomkerne in der Mitte spalten können und beim Beschießen von Atomen nicht nur solche Elemente entstehen, die sich im Gewicht wenig vom Ausgangselement unterscheiden, wurde nicht wirklich gezielt, sondern auch nur mehr oder weniger zufällig entdeckt. Aber auch hier steckte letztlich geduldsame Forschungsarbeit und nicht nur das schwadronieren über Kernspaltung dahinter.

Aber auch das Beispiel belegt nicht, daß deswegen auf einmal "alles möglich ist" was man sich so in seinem stillen Kämmerlein zusammenträumt.
BakTaAliens
schrieb:
Etwas anderes zu glauben halte ich für naiv.
Du kannst gerne andere als "naiv" beleidigen die es anders sehen. Dann darfst Du Dich aber auch nicht wundern, wenn diese wiederum Deinen Glauben an geheimen Untergrundbasen für naiv halten, in denen irgendwelche Supertechnologien entwickelt werden. Aber auch hier bleibt der Grundsatz bestehen, daß auch technische Innovationen um Naturgesetze nicht herumkommen. Und das Problem wird sich auch nicht mal eben mit einem *magic supertechnology done it* weg"erklären" lassen.


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 10:44
Libertin
schrieb:
Und das Problem wird sich auch nicht mal eben mit einem *magic supertechnology done it* weg"erklären" lassen.
... und erstrecht nicht mit Träumereien 😏


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 13:33
BakTaAliens
schrieb:
Ich sage nur dass es Geheimnisse gibt.
Mit dieser Argumentation suchst du den einfachsten Weg, der Informationsflut unserer Zeit aus dem Weg zu gehen. Durch dieses Totschlagargument nimmst du dir die Anstrengung, die wirklich intensiv mit Zusammenhängen und "Neuem" allgemein auseinanderzusetzen, weil du von vorneherein der Meinung bist, wirklich "spannende" Dinge nicht erfahren zu können. Und dadurch schränkst du deinen Horizont sehr viel weiter ein als du es wahrscheinlich selbst meinst und das ist schade.


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 14:05
@BakTaAliens
Du willst hier was von supergeheimen Forschungsvorhaben und von Träumereien und dergl erzählen, kannst aber nicht 120 - 45 rechnen?
Du bist echt ne Konifere! Und voll intellent!


melden
BakTaAliens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 15:26
DerHilden
schrieb:
Mit dieser Argumentation suchst du den einfachsten Weg, der Informationsflut unserer Zeit aus dem Weg zu gehen.
Warum?
DerHilden
schrieb:
die wirklich intensiv mit Zusammenhängen und "Neuem" allgemein auseinanderzusetzen, weil du von vorneherein der Meinung bist, wirklich "spannende" Dinge nicht erfahren zu können
Nö, ich setze mich schon gerne mit neuem auseinander aber bin nicht so eingebildet als dass ich glaube ich würde wirklich "alles" erfahren können. Das ist der Punkt.
Geisterfrei
schrieb:
kannst aber nicht 120 - 45 rechnen?
Ist die Antwort nicht 42?
Libertin
schrieb:
Du kannst gerne andere als "naiv" beleidigen die es anders sehen. Dann darfst Du Dich aber auch nicht wundern, wenn diese wiederum Deinen Glauben an geheimen Untergrundbasen für naiv halten
Wunder ich mich auch nicht mehr drüber^^,
Libertin
schrieb:
Aber auch hier bleibt der Grundsatz bestehen, daß auch technische Innovationen um Naturgesetze nicht herumkommen.
Wir sollten uns nochmal in 500 Jahren darüber unterhalten.


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 15:51
BakTaAliens
schrieb:
Aber wer glaubt dass die Geheimdienste NICHT über Technologien verfügen die der Öffentlichkeit Jahrzehnte vorraus sind, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
BakTaAliens
schrieb:
Und die sind erst gar nicht ans Internet angeschlossen. Und die wenigen Leute die da rein kommen und da an gott weiß was arbeiten, die sind so dermaßen zum tode verschwiegen und es sind so wenige...
Wie viele Menschen sind denn da in den geheimen Einrichtungen beschäftigt und forschen und entwickeln?

Vergleichbar viele wie in der Industrie? Hier sind alleine in D Zigtausende in Firmen beschäftigt die so ziemlich alle gängigen Geschäftsfelder abdecken. Dazu die Unis, Labore etc.

Und all die hängen gedanklich Jahrzehnte hintenan? Echt?
Alles Stümper. Sofort entlassen.


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 15:56
@Cachalot
Ich hab das schon immer gewusst, dass die Echsenmenschen geheime Institute betreiben, z.B. in Bielefeld dass überhaupt nicht wirklich existiert, sondern nur eine Projektion ist. Das fällt nicht auf, weil es da garkeine echten Menschen gibt, die das ausplaudern könnten :D


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 15:58
@Wahnfried
Tut mir leid. Vor deinem Haus ist gerade eine schwarze Limousine vorgefahren.
Du weißt zuviel.


melden

Die Glocke (Nazi Projekt) Antigraviations Antrieb

31.03.2020 um 16:01
Hilfeeeee, die haben ja gespaltene Zungen ... ach die kamen nur aus Offenbach, das ist doch normal


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt