weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pyramiden

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden
maggy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

10.07.2003 um 16:59
vor urzteizen kam mal (ich glaub sogar bei galileo) was über pyramiden die ienr gebaut hat in denen die Milch nicht so schnell schlecht wurde, weis da jemand noch was drüber???

MFG
Magnus Jonas

N 52° 11' 20'' E 8° 47' 20'' 150m (UT +1)
mobil: 0177/7 92 33 52
mail: mr.sessel@gmx.de
ICQ: uin#153759809


melden
Anzeige
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

10.07.2003 um 17:06
@maggy

ja dunkel die haben doch auch fleisch in eine pyramiede gelegt und das ist nicht schlecht geworden hab aber leider auch keine infos mehr

vor dem erfolg kommt der schweis
vor dem sex das reden


melden

Pyramiden

10.07.2003 um 17:14
Das kam vor ziemlich langer Zeit bei Abenteuer Forschung mit Bublath. Es ging da
eigentlich um den Fluch von Tut-Ench-Amun. Dabei haben sie dann den Versuch
gemacht eine Pyramide mit den vier Ecken direkt zu den vier Himmelsrichtungen
auszurichten. Das Fleisch wurde nicht so schnell schlecht und Rasierklingen wurden
wieder scharf. Anscheinden liegt das am Magnetfeld der Erde. Ausgangspunkt war
wohl, das sie Pilzsporen bzw. Reste davon in Schalen gefunden haben, in denen wohl
mal Essen gelegen haben soll.


melden
maggy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

10.07.2003 um 17:19
@spuky and all
ja genaud as mein ich das mitt dem fleisch wusst ich schon gar net mehr...

MFG
Magnus Jonas

N 52° 11' 20'' E 8° 47' 20'' 150m (UT +1)
mobil: 0177/7 92 33 52
mail: mr.sessel@gmx.de
ICQ: uin#153759809


melden

Pyramiden

10.07.2003 um 18:24
öhhh, darüber kam auch nal was bei quarks & co, da hies es, es sein absurd zu glauben, rasierklingen bliben in einer pyramide länger scharf.
@AcidU:
dass daran das magnetfeld schuld sein soll halte ich für quatsch. es sit imemr gut, wenn man solche pseudezaubereien auf etwas schieben kann, wovon man nicht viel versteht. wie soll bitte der magnetismus die rasieklinge scharf halten? dann kannst du sie auch auf einen magneten legen, und da wird sich auch nichts tun. und wie zur hölle soll eine drahtpyramide ( so war´s bei quarks & co) da magnetfeld der erde "bündeln".
ich kann uahc genauso gut sagen, die rasierklinge würde nicht so schnell stumpf, wenn man sie mit vektorbosonen aus einem anderen universum beschiest...

|Sie haben soeben einen Palladiumgedanken gelesen|


melden
maggy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

10.07.2003 um 22:01
@paaladium das mit den vektorbosonen musst man glat mal asuprobieren... wenns funktioniert kannste damit garnatiert noch dick Kohle bei QVC machne ;) werden schon noch irgendwelchen depenglauben und dir "abkaufen" ;) ;) ;)
halte das mit den rsiermssern auch für absud selbst magnetfelder hätten ja nicht so eienn einfluss acuh materie...

@all: hat damit echt keiern erafhrung, oder kennt sich jemand zufällicg mit sciherheitslücken im PHP-Bereich aus...???

MFG
Magnus Jonas

N 52° 11' 20'' E 8° 47' 20'' 150m (UT +1)
mobil: 0177/7 92 33 52
mail: mr.sessel@gmx.de
ICQ: uin#153759809


melden

Pyramiden

10.07.2003 um 22:24
Sorry, ich kann auch nicht produktiv weiterhelfen, aber ich habe mal was darüber gehört.
(Warum ich jetzt das da hier reinposte, ist mir eigentlich auch schleierhaft)
CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden

Pyramiden

11.07.2003 um 10:49
@Palladium

ich kann Dir nur sagen was in der Sendung kam. Und die Sendung war immer seriös.
Ich weiß Quarks ist es auch. Trotzdem war es bei Abenteuer Forschung eine Plexiglas
Pyramide und nicht aus Draht. Und jetzt erkläre mir doch bitte wieso das Magnetfeld
KEINEN Einfluß haben sollte. Das mit dem Magneten ist quatsch und das weißt Du
auch, Dir ist nur nichts besseres eingefallen.

Und alles gleich als Hokuspokus abzutun bloß weil DEINE Sendung etwas anderes
gesagt hat als meine Sendung, heißt das nicht das Du recht hast, oder?


melden

Pyramiden

11.07.2003 um 12:40
was heißt hier meine sendung? naja, wo das auch imer gesagt worden ist, ich haltees eingfach für quatsch. genauso ein esoterikscheiß wie steine, die irgendwelche krankheiten heilen können.
ich will mich hier jetzt nicht mit dir über die seriösität von sendungen streiten; es läuft ja auch eigentlcih nur auf den punkt heraus, dass das mit den pyramiden, egal ob aus draht, plexiglas oder desoxiribonukleinsäure bestehen, zu keinen positiven ergebniss kam.

>>Und jetzt erkläre mir doch bitte wieso das Magnetfeld
KEINEN Einfluß haben sollte<<

erklär du mir doch warum das magnetfeld EINEN einfluss auf die rasierklinge hat!
ich finde es einfach absurd, dass eine pyramide (warum eigentlich gerade pyramide? die kugel gilt als der "perfekteste" körper) das magnetfeld in einen solchen maße beeinflussen kann. und wenn sie es auch könnte, wie sollte das magnetfeld die abnützung verhindern???


|Sie haben soeben einen Palladiumgedanken gelesen|


melden
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

11.07.2003 um 15:28
vielleicht klingt die frage blöd aber wenn das magnet feld der erde dafür verantwortlich ist wozu dan die pyramiede?

vor dem erfolg kommt der schweis
vor dem sex das reden


melden

Pyramiden

11.07.2003 um 15:44
@spuky

Da palladium das ja leider alles über einen Kamm schert (auch wenn ich nicht weiß was
Heilung durch Steine auflegen und Erdmagnetismus miteinander gemeinsam haben)
und es als Esoterik abtut, und ich keine wohl für ihn seriöse Quellen angeben kann,
kann ich Dir also nur unzureichend antworten. Die Erde hat gewisse Meridiane
(Energieflüsse) und die Pyramide durch ihre Form ist in der Lage diese zu bündeln und
auf einen Punkt zu richten. Ähnliches konnte man unter anderem auch bei Kirchen und
Kathedralen feststellen. Aber da das eh alles Humbug ist, was solls ;)


melden
cibo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

12.07.2003 um 19:14
meine freundeninnen und ich .. haben im letzten sommer immer Gläserrücken .. bzw €entrücken gespielt ... !! Ich weiss net ob da wer geschummelt hatc.....auf jeden fall ... hatten wir einen geist .. an der "leine" .. den wir retten sollten .. 3 hexen von uns mussten das Rätsel lösen .. was er uns aufgab .. als wir es gelöst hatten ... (wo er steckt) ... sollten wir tatsächlich zu den Ort ... >> nach Ägypten .. er is in einer Pyramide gefangen!
Des war so aufregend .. aba unheimlich ... gibt es sowas wirklich ???? Oder .. besteht die wahrscheinlichkeit das jemand geschummelt hatte ?????....
Ich mein .. des mit dem Geist .. und der Pyramide ... hats denn sowas schon mal gegeben?? ...


melden
chino126
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

15.07.2003 um 14:00
Die Cheops Pyramide war eigentlich kein Grab eines Pharaos sondern es war dazu da um die wichtigsten Schätze der Erde vor der Grossen Flut (Arche Noa) zu Retten. In der Cheops Pyramide gibt es einen etwa 20x50cm grosser gang der führt in einen Unterirdischen gang von der Pyramide die führt zu einer Tür die noch nie geöffnet wurde. Die Ägyptologen die daran Arbeiteten wurden ohne Grund von Der ÄGYPTISCHEN-REGIERUNG VERBOTEN DORT NACH IRGEND ETWAS ZU SUCHEN. Nach alten Schriften soll sich dort ein exemplar Des Henochs Aufhalten.(Henoch hat sozusagen die erste Bibel geschrieben über 1000 Jahre vor chr. In seinem Buch beweist er das uns schon Früher UFOs besuchten und wir ein Teil ihres Experimentes sind). Aber warum können oder dürfen wir nicht wissen was dort unten ist? Was haltet ihr davon.

Quelle: Der Jüngste Tag ist schon lange da. Erich.v.d


melden

Pyramiden

15.07.2003 um 14:05
Mmh... das Henoch soll doch eigentlich das Alphabet der Elohim enthalten. Also der
Sprache der Engel. Aber is schon klar das Däneken das mal wieder mit UFOs
gleichsetzt. Wen wunderts...


melden
l33chy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

15.07.2003 um 14:44
hab da auch noch was aufgeschnappt... keine ahnung ob da was dran ist...

Durch die Form der Pyramiden, soll *angeblich* die Energie des Erdmagnetfeldes verstärkt werden.
Das mit den Rasierklingen oder dem essen, dass länger frisch bleibt, müsste daran liegen, das die luft durch die energie ionisiert wird und daher austrocknet. Wo kein Wasser ist, kann auch nichts alt werden, oder?

was meint ihr dazu ?

gr33tz, l33chy


melden

Pyramiden

15.07.2003 um 16:16
.....lecker, staubtrockenes fleisch..... ;)

luft wird ionisiert? durch magnetfelder? meines wissesn nach sind da sehr große |u| nötig, so ein paar millionen volt, damit luft bei normalen atmosphärendruck inonisiert wird. ich glaube kaum, dass das zutreffend ist, denn wenn dann jemand in der pyramide eine taschenlampe anschaltet, dann mssten alle menschen in der pyramide unweigerlich an einem stromschlag sterben.
und an alle, die mir nicht glaubn wolelen; formt eine pyramide aus draht, hebt eine glühlampe und eine batterie rein. ohne dass sie in kontakt kommen, wird da gar nix leuchten.

@chino126
das finde ich sehr interessant; aber wo soll der gang sein? da führt doch nur einer runter, und zwar der zur königinen kammer. oder täusche ich mich???
vielleicht besteht da ja eine verbindung zu dem wirklichen grab von cheops, das man ausserhalb der pyramide in einem 30m tiefen schachtsystem geufnden hat. von dort gaht auch ein kleiner gang aus, der zur pyramide führen soll, aber sonst ist da noch vieles unklar.
hat vielleicht irgendwer infos oder seiten zu diesen themen mit der cheopspyramide die seriös sind, also nicht so ein däniken- quatsch?

|Sie haben soeben einen Palladiumgedanken gelesen|


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

15.07.2003 um 16:51
interessantes thema :)
warum probieren wir es nicht einfach aus? soviel ich weiss, muss lediglich ein gewisser neigungswinkel eingehalten werden, ist aber bestimmt rauszufinden. und das objekt muss glaube ich in halber höhe der pyramide und selbstverständlich in der mitte platziert sein. lasst uns eine pyramide bauen :|
denke auch, dass es in einer kugel funktionieren könnte, oder einer gleichseitigen pyramide. vermutlich wird in der richtung aber nicht geforscht. wahrscheinlich verhindert die kühlschranklobby die forschung :|
unter der sphinx gibt es laut cayce auch eine kammer mit den geheimnissen des universums. angeblich haben geologen mit verfahren, die normal beim suchen nach erzlagerstätten angewandt werden, eine solche kammer unter den pfoten der sphinx bestätigt. man weiss nur nicht, wie man dorthin gelangen soll, ohne die sphinx zu gefährden.
yo


melden
general.kiff
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

15.07.2003 um 18:06
Aus meiner sicht tönt das ganze was ihr ihr sagt aus der luft gegriffen. Aber wie auch immer, ich weiss es nicht besser.

Nothing is real, all is possible, aber ein starkes magnetfeld hat keinen einfluss auf die Rassierklinge oder das essen! Und Leude, die luft wird am allerwenigsten "ionisiert". l33chy kannst du dir vorstellen was abgeht, wenn die luft ionisiert wird?

Some people tell me that I need help.
Some people can fuck off and go to hell


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

15.07.2003 um 21:49
an den pyramiden ist mehr dran als es die derzeitige forschung ermessen kann . es geht in den bereich der sogenannten antimaterie bzw dunklen materie oder auch vakuumenergie genannt . die pyramide kommt überall im universum vor und sogar im menschlichen körper
dabei ist nicht die pyramide die quelle der besonderen energie sondern ihre spezielle geometrische form .es gibt wie gesagt erst im ansatz erforschte noch weitgehend unbekannte energien .sie sind sozusagen allgegenwärtig .und in bewegung.durch die form der pyramide erfahren sie eine art bündelung welche wiederum anziehend auf die gleichartige sie umgebende energie wirkt und sich dadurch steigert .
in der richtigen anordnung können sie sogar die reduktion der schwerkraft bewirken . die ägypter hatten wissensquellen von denen die wissenschaftler heute nur träumen können.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
general.kiff
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

16.07.2003 um 07:03
mit pyramiden die schwerkraft verringern? Das ist doch schwachsinn oder?

Some people tell me that I need help.
Some people can fuck off and go to hell


melden
Anzeige

Pyramiden

16.07.2003 um 11:35
@general
ich sehe das genauso, aber man wird hier im forum ja gleich als spielverderber oder idiot dargestellt, wenn man hinter einer sache keine aliens, illuminaten oder irgendwelche geister sieht.
was das mit der schwerkraft verringerung angeht; das ist kein problem, des zu widerlegen. man nehme schweren draht und lege ihn auf eine wage´, notiert das gewicht und formt dann daraus eine pyramide. nochmal wiegen und dann müsste nach tao und den anderen helden das gewicht geringer sein.
kann ja jeder mal machen; aber das ergebnis steht eh schon fest.

|Sie haben soeben einen Palladiumgedanken gelesen|


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden