Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

113 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschwindigkeit, Spachshuttle

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

13.03.2006 um 15:13
Hallo?Sagt noch ma wer was.

Bitteeeeeee.

Wer die Dunkelheit verjagen will,braucht nur das Licht anzumachen.


melden
Anzeige

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

13.03.2006 um 15:23
hmm.....

it's öde to be blöde!!! ;D


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

11.04.2006 um 14:00
was heisst hmmm...?
Wieso bin ich eigentlich immer der,der den letzten Beitragliefert?

Wer die Dunkelheit verjagen will,braucht nur das Licht anzumachen.


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

21.07.2011 um 14:19
Nee, das geht nicht.

Man müsste auch Treibstoff mitnehmen, das man vom Mars wieder starten kann.
Zu schnell darf man nicht beschleunigen, da der Mars keine Atmosphäre hat. Somit muss man auch zusätzlichen Treibstoff mitnehmen um vor dem Mars abzubremsen. Auf der Erde macht man das mitt der Atmosphäre!
Abbremsen von 30.000 km/h auf 3.000 km/h.
Der Lande-Fallschirm hat am Mars so gut wie keinen Widerstand, wodurch sich die Landefläche sich um ein vielfaches verlängert. Dazu kommt noch, dass es keine Landebahn gibt, sondern nur Staub und Geröll.

Ist man erst mal auf dem Mars, kann man nicht wieder herunterfliegen, da der Mars länger um die Sonne braucht als die Erde.
Bis wieder ein Startfenster offen ist, muss man 2 Jahre oben bleiben.

Somit ist man 2 1/2 Jahre unterwegs.
Man hat Treibstoff für Start auf der Erde, zum Bremsen am Mars und wieder starten vom Mars.
Nahrung und Wasser für 2 1/2 Jahre.
Und unwarscheinlich hohe Kosten

Das geht somit nur mit einem Warpfähigen Raumschiff ;)


melden
geisterfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

21.07.2011 um 14:36
wieso könnte man nicht einfach ein/mehrere Roboter auf den Mars schiessen, die eine Atmosphäre aus dem Eis herstellen? Angetrieben durch Sonnenenergie.
Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufspalten und den Wasserstoff zur Energiegewinnung nutzen (Verbrennen)
Was Entsteht eigentlich bei der Wasserstoff verbrennung?


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

22.07.2011 um 00:13
@geisterfan
geisterfan schrieb:wieso könnte man nicht einfach ein/mehrere Roboter auf den Mars schiessen, die eine Atmosphäre aus dem Eis herstellen? Angetrieben durch Sonnenenergie.
Klar kann man das. Wenn du 1000 Jahre, oder so, Zeit hast.
geisterfan schrieb:Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufspalten und den Wasserstoff zur Energiegewinnung nutzen (Verbrennen)
Den Wasserstoff zur Energiegewinnung ...? Wie soll das gehen. Ihn mit dem Sauerstoff zu verbrennen, den man gerade gewonnen hat, um die Energie die man gerade reingesteckt hat wieder raus zu holen?
geisterfan schrieb:Was Entsteht eigentlich bei der Wasserstoff verbrennung?
Du hast wirklich gar keine Ahnung, oder? Ich empfehle ein Chemiebuch.


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

22.07.2011 um 09:16
geisterfan schrieb:wieso könnte man nicht einfach ein/mehrere Roboter auf den Mars schiessen, die eine Atmosphäre aus dem Eis herstellen? Angetrieben durch Sonnenenergie.
Und dann? Was will man mit der Atmosphäre? Der Mars ist viel zu Kalt und liegt nicht in einer habitalen Zone. Da macht es mehr Sinn Gliese 581c oder Ähnliche zu bereisen.


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

22.07.2011 um 09:57
DrSeuthberg schrieb:Da macht es mehr Sinn Gliese 581c oder Ähnliche zu bereisen.
Sinn würde das widerum erst machen, wenn man nicht Jahrhunderte bräuchte, um da hin zu kommen. Der Mars liegt da vor der eigenen Haustür, da kommt man mit der heutige Technik noch recht flott hin.


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

22.07.2011 um 12:47
DrSeuthberg schrieb:Der Mars ist viel zu Kalt und liegt nicht in einer habitalen Zone.
Mit ordentlich CO2 in der Athmosphäre wird auch der Mars warm werden. Nur ist auch die Frage ob er eine Athmosphäre überhaupt lange genug halten kann. Denn wie bekannt, hat der Mars ja praktisch keine, wegen seiner größe und dem fehlenden Magnetfeld.


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

22.07.2011 um 15:05
Die sollen einfach schnellere Triebwerke erfinden, WO ist das Problem?^^


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

22.07.2011 um 21:02
Hi,
Achill schrieb: Die sollen einfach schnellere Triebwerke erfinden, WO ist das Problem
Hau doch endlich rein, die warten auf dich. :D

-gg


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

23.07.2011 um 14:42
;) Ja, solln se mal machen. Verstehe das Problem net, die forschen und forschen doch ;)


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

23.07.2011 um 19:22
Hi,

@Achill
Achill schrieb:Verstehe das Problem net, die forschen und forschen doch
Aber ich. Raumfahrt kostet mehr als nur viel Geld und die Geschwindigkeit der PC Entwicklung ist kein Maßstab für die Entwicklung einer solch neuen Triebwerkstechnologie.

Das Problem ist, dass die chemischen Antriebe ausgereizt sind und die elektrischen taugen noch nicht als Antrieb für große Schiffe. Feldantrieb sind Visionen und dann war es das auch schon.

siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Antriebsmethoden_für_die_Raumfahrt

Unser Automotor ist ja auch grob 125 Jahre alt und funktioniert noch im Prinzip wie damals. Ein Raumfahrzeug oder ein -antrieb ist nun mal kein iPhone. :D

-gg


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

23.07.2011 um 19:24
:) Ich danke dir wirklich für deine Antwort

Auf sowas fundiertes habe ich gewartet *g*


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

23.07.2011 um 19:42
Hi,

@Achill
Achill schrieb:Ich danke dir wirklich für deine Antwort
Bitte, gern geschehen. Ich wünschte mir auch neue Dinge, da ich als Jugendlicher die erste Mondlandung und als Erwachsener den ersten Shuttle Start live im TV gesehen habe. Ich bin "vorbelastet".

Aber eine solche Technologie ist ein leider ziemliches Stück Technik. Wie schon gesagt, die moderne Entwicklung in einigen Bereichen täuscht darüber hinweg, dass dennoch viele Dinge, die uns umgeben, recht alt sind. Zumindest deren Prinzip.
Wir verpacken sie nur schön und gestylt.

-gg


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

24.07.2011 um 11:24
ich verweise zum Thema Mars auf folgende Seite

http://www.drg-gss.org/typo3/html/index.php?id=74&tx_kharticlepages_pi1%5Bpage%5D=9&cHash=658957481b



Zum Thema Spaceshuttle müsste es einschlägige Seiten geben, ansonsten zum Thema Antrieb, Geschwindigkeit sei auf Chemische Antriebe verwiesen.


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

18.03.2012 um 17:08
passt irgendwie hierzu:

Youtube: Riding the Booster with enhanced sound


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

18.03.2012 um 19:18
Nur was zum thema beschleunigung;
es stimmt wenn eine Rakete konstant beschleunigt wird nähert sie sich irgendwann der Lichtgeschwindigkeit c an. Jedoch sind interstellare Reisen mit Sublichtgeschwindigkeiten nur dann zu empfehlen wenn die daraus resultierenden relativistischen effekte minimal bleiben, dass soll heisen das man pi mal daumen nur 30% der lichtgeschwindigkeit oder weniger anpeilen sollten.
(kenne mich mit den möglichen geschwindigkeiten nicht aus 30% von c sind meines wissens nicht mögliche;) )

greetz


melden

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

21.03.2012 um 15:09
Es gibt doch unzählige neue Antriebstechniken, sogar welche, die den Marsflug auf insgesamt (also hin+zurück) auf nur 39 Tage verkürzen würden.

Wer Interesse hat kann ja mal folgendes Googlen:

Magnetoplasmadynamischer Antrieb - Wird 2014 erstmals offiziell eingesetzt, das Ding ist keine Fantasie mehr und stellt die Weiterentwickelung der Ionenantriebe dar. Neuester Antrieb heißt
"VX-200 Helicon Motor". Zum Mars hin+zurück in nur 39 Tagen. Theoretische Maximalgeschwindigkeit beträgt 40 km/s. Wie gesagt, nur die Theoretische. Praktisch werden wohl maximal 15-20 km/s gehen.

Lichbogentriebwerk - Auch was neues, eine Weiterentwicklung der Ionentriebwerke, aber nicht so leistungsstark und raffiniert wie der MDP-Drive (oben)


melden
Anzeige

Geschwindigkeit eines Spaceshuttles

21.03.2012 um 15:46
mal sehen was VASMIR so bringt

Im Grunde ändert es wenig an einer Marsmission, ernst Stuhlinger, Werner von Braun hatten da schon gute Konzepte mit Ionenantrieben, Vasmir Vorteile liegen da "nur" in der größerern Beschleunigung


melden
186 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt