Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Nichts.

711 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Nichts
dynamic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 15:41
mermaidman
Ja könnte sein.

Ich glaube einfach an die Aufklärung, daran, dass man Menschen überzeugen kann durch Argumente.
-=CIA=- *|CduS|*


melden
mermaidman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 15:44
Dynamic ... ;)



"Die Mathematik handelt ausschließlich von den Beziehungen der Begriffe zueinander ohne Rücksicht auf deren Bezug zur Erfahrung."
(albert einstein)

--"Rideo Quia Papa Sum"--


melden
angela
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:05
Ergo: Ist es absolut, und unter allen Umständen, unmöglich, dass dem Ende, demVergehen aller Existenz, die absolute Nicht-Existenz bzw das absolute Nichts folgt!

Right!

Unser Universum wird nach dem Vergehen wieder neu geboren.
Genauso, wie auch alles was in ihm steckt.

Unser jetziges Universum istschließlich nicht das erste ... *grinz*


melden

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:09
Right!

Unser Universum wird nach dem Vergehen wieder neu geboren.
Genauso, wie auch alles was in ihm steckt.

Unser jetziges Universum istschließlich nicht das erste ... *grinz*


Schreib bitte vor Solche Sachenimmer "ich glaube".


melden
angela
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:09
Und damit hätte sich dann auch die Frage erledigt, ob es vor dem Urknall das Nichts gab.


melden
mermaidman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:12
Arikado ....
Sicher glaubt SIE, als tatsache kann man das ja so nicht gelten lassen.

"Die Mathematik handelt ausschließlich von den Beziehungen der Begriffe zueinander ohne Rücksicht auf deren Bezug zur Erfahrung."
(albert einstein)

--"Rideo Quia Papa Sum"--


melden
stahlregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:13
Also das Nichts... zwischen den Atomen im All ist das NICHTS oder?

(\/)
(°°)
(oo)
Das ist Hase. Kopiere Hase in deine Signatur und hilf ihm, die Weltherrschaft an sich zu reißen.


melden

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:13
Genau! Wieso sollte alles wiedergeboren werden? So ein Quatsch!

Seht es ein,jeder hat nur EIN Leben (Auf dieser Welt).


melden
mermaidman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:15
@stahlregen
-
Also das Nichts... zwischen den Atomen im All ist das NICHTS oder?
-
Das ist mit sicherheit falsch!

"Die Mathematik handelt ausschließlich von den Beziehungen der Begriffe zueinander ohne Rücksicht auf deren Bezug zur Erfahrung."
(albert einstein)

--"Rideo Quia Papa Sum"--


melden

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:20
nein so hab ich mir das auch immer erklärt das, was zwischen objekten im all ist, ist jaauch nur schwärze, also nichts,abgesehen von der materie...??

so nebenbei stelleich mir das ende des universums richtig vor?:

das ende des universums ist wieein regen, wo die planeten und sterne und galaxien die tropfen darstellen. doch wird derregen schwächer und schwächer deutet das schon langsam zum ende hin.die letzten tropfeneines regens sind dann die letzten sterne, planeten etc...im all....bis es ganz aufhörtzu regen(kaum noch sterne.....bishin zum " nichts").


melden
stahlregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:24
@supernova
Ja; So würde ich das jetzt auch sehen

(\/)
(°°)
(oo)
Das ist Hase. Kopiere Hase in deine Signatur und hilf ihm, die Weltherrschaft an sich zu reißen.


melden
mermaidman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:28
SuPeRnOvA86 & Stahlregen ...

Ist Materie NICHTS? wohl kaum.
Es geht hier umdas "absolute" Nichts.

"Die Mathematik handelt ausschließlich von den Beziehungen der Begriffe zueinander ohne Rücksicht auf deren Bezug zur Erfahrung."
(albert einstein)
-Rideo Quia Papa Sum-
-Lesen heilt-


melden
angela
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:39
Hi mermaidman,

Sicher glaubt SIE, als tatsache kann man das ja so nichtgelten lassen.

*lach*

Okay, es ist zwar eine Tatsache, aber dieWissenschaft kann das mit ihren bisherigen Kenntnissen noch nicht beweisen.

Könnte man das gelten lassen? *ganzliebguckt*

Und Arikado,

ichschreibe nicht "Ich glaube" vor solchen Sachen, weil ich sie nicht glaube ....
Glaube ist so etwas wie Hoffnung und resultiert immer aus Mangel an Information......


melden

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:45
Okay, es ist zwar eine Tatsache

Was ist eine Tatsache? Die Wiedergeburt?Wieso sollte das denn eine Tatsache sein? Hast du etwa Beweise? Ne! Also bist du dir daauch nicht so sicher und von daher kannst du es höchstens glauben... ;)


melden
mermaidman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 16:46
Angela...
-
Könnte man das gelten lassen?
-
Ich lass es gelten. ;)

-Rideo Quia Papa Sum-
-Lesen heilt-


melden

Das Nichts.

09.03.2006 um 21:03
das nichts ist das nichts.... dafür gibt es KEINE Farbe oder Form oder sonstiges.... ebenWEIL es das NICHTS ist!


melden

Das Nichts.

09.03.2006 um 21:09
interessantes thema,wirklich, aber was soll dieses herum spekulieren?


Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. - Platon -
Ihr könnt kein kapitalistisches System betreiben, wenn Ihr keine Geier seid; Ihr müßt das Blut von jemand anderem saugen, um Kapitalist zu sein. - Malcom X -


melden

Das Nichts.

09.03.2006 um 23:11
^^ja ist doch alles nonsens;)


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 23:29
Link: de.wikipedia.org (extern)

Hmmm.... der Begriff "nichts" wird sogar bei Wiki geführt (siehe Link)

Nichtsist nichts ... ganz einfach.

Unendlich läßt sich dementsprechend auch nichterklären.

Es geht über unser Erfassungsvermögen hinaus .....

Wo dunkle Schatten sind, ist irgendwo auch Licht !


melden
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Nichts.

09.03.2006 um 23:44
Da es absolut ETWAS gibt, also etwas IST, müsste es auch ein absolut Nichts geben.

Das "absolute" Sein gibt es genau so wenig wie das "absolute" Nichts, alsogarnicht. Deswegen gibt es auch nur das Etwas.
(Meine) Definition von "absolutes"Sein ist das Wort "Alles", alle möglichen Zustände zu jeder Zeit, jedem Ort und allensonstigen Variationen.

Weder das Alles, noch das Nichts können bestehen.
Dadies halt der Fall ist, wurde von wem auch immer ein Kompromiss gefunden. Und das ist dieWeise des bestimmten und "einen" Zustandes zu einer bestimmten Zeit, also das absoluteEtwas. Vorteil, in diesem Etwas ist das "absolute" Sein und das "absolute" Nichts ineiner bestimmten Art und Weise enthalten. Demzufolge braucht dieses Etwas keinenGegensatz.

Zum Universum:
Angeblich hat es das Universum schon immergegeben und es ist die ganze Zeit am pulsieren. Womit es dem Modell eines GeschlossenesUniversum entsprechen würde.

Der Glaube versetzt keine Berge, es sagt nur dass es keine gibt.

Jeder Versuch die Realität zu erschaffen deutet nur auf die Flucht von dieser.


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt