Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hohle ERDE

560 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hohle Erde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:07
@jocelyn

Das sieht doch jedes Kind das, dass keine Satellitenbilder sind.
Tut mir leid......
Aber das sind nur Rekonstruktionen der Erde in Form von Satellitenbilder.

Und was sagen Bilder aus? Gar nichts das gleiche wie die BILDzeitung.

Tut mir leid wenn ich etwas schroff werde, aber mir ist es leit das hier nicht
richtig diskutiert wird. Schon klar das es immer Gegner und Befürworter geben
wird, aber dann lasst uns sachlich diskutieren! Bilder wenn ich das schon höre....
Und dann noch ausn www.....

Danke


Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht!


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:17
@Alone

OK 100% echte Bilder wird wohl niemand haben ,da man diese Bilder ja mit Satelliten machen muss. Und diejenigen die diese Satelliten haben ,können natürlich auch die Bilder manipulieren. Allerdings halte ich es für unmöglich das ALLE Regierungen und ALLE Raumfahrtunternehmen und ALLE anderen Einrichtungen die Satelliten haben zusammenhalten um etwas zu vertuschen. Ist ja auch garnicht möglich. Außerdem wären da noch die vielen Touristen ,Forscher ,Schiffsbesatzungen ..........

Und was wollen sie nochmal vertuschen? Ein angeblich rießiges Loch das ins Erdinner führt? lol
Schon alleine die Ausbreitung der seismischen Wellen widerlegt diesen Blödsinn.


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:24
Ich möchte noch einmal auf meinen Link von der Vorseite verweisen. Die Bilder gibt es dort ungeschminkt und meist nur ein paar Stunden alt !

NICHTS lebt ewig !


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:29
Alone....aber andersherum sich an diesen pixeligen Bildern wie hier http://www.v-j-enterprises.com/janpicts.html hochziehen, in denen ein Loch in der Wolkendecke zu sehen ist und das als Beweis für ein Loch in der Erde zu sehen???

Im übrigen ist es keine einfach Rekonstruktion sondern eine Übereinanderlagerung echter Satellitenbilder was ein klarer Unterschied ist....wenn ihr sowas nicht einsehen wollt tut es mir leid.

Dann frag ich mich woher ihr eure Überzeugung nehmt...ich finds immer sehr lächerlich mit euch....ihr glaubt ein oder 2 leicht fragwürdige Berichte ohne Probleme....fährt man aber eine enorme Anzahl von Fakten und Belegen auf, die auf selbe Methoden zurückgreifen so sind diese auf einmal alle falsch....merkst du eigentlich wie lächerlich dieser Versuch ist, Beweise zu diffamieren?

Btw,....ein viele km großes Loch an den Polen (auf dem Bild wäre das Loch angeblich mehrere hundert bis 1000km groß) wäre längst aufgefallen....

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null, und das nennen sie ihren Standpunkt


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:30
Ok..wir können natürlich auch rein sachlich erstma Bilder beiseite lassen und uns mal überlegen wie sich die Erde physikalisch verhalten müsste wenn sie hohl wäre ;)

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null, und das nennen sie ihren Standpunkt


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:38
Anhang: Erde.gif (12,8 KB)
@jocelyn

Hast du nicht alles gelesen was ich geschrieben habe. Ich will doch nur eines sagen das sind ALLES Theorien, die eine und die anderer. Und es ist nicht einfach eine der Theorien wiederlegen. Einige Hohl Welt Theorien bin ich mit einen Physik Prof. durchgegangen (er selbst glaubt nicht an dieser Theorie) jedoch gelang es im nicht sie zu wieder legen. Nur das wollte ich sagen.

Hier nochmals was ich zuvor geschrieben habe:
„In der Tat ist schon 1915 (also schon vor 90 Jahren) von der Dänin Inge Lehmann, mittels Messung seismischer Wellen (sprich Erdbeben), entdeckt worden daß die Erde keineswegs hohl ist. Vielmehr bewies sie daß die Erde aus einem festen inneren Kern, einem flüssigen äusseren Kern, dem Mantel sowie der teilaufgeschmolzenen Asthenosphäre und der festen Lithosphäre besteht.
Erst in den 90ziger Jahren näherte man sich durch erweiterte Messverfahren einer genaueren Struktur an. (Zelt&Smith92) Aber es gibt nach wie vor die Nachteile, dass Messverfahren/daten reine Erwartungsrechenmodelle sind, welche durch die Überparametrisierung (enthalten Strukturen die durch Messdaten nicht aufgelöst werden können) falsche Ergebnisse liefern bzw es nach den trial and error Prinzip unterliegen und somit eher als Versuchsreihe gewertet werden dürften. Fakt ist nur: P /S / L Wellen breiten sich in bekannter Größe aus. Die Differenz zwischen P und S Welle lässt exakte Rückschlüsse auf die Herkunft zu. Doch das Medium, welches durchlaufen wird ist ein Rechenmodell! Das Bild oben zeigt einen eigentlich widersprüchlichen Verlauf mit einer Bogenform zum Inneren hin. Der Ablauf trifft auf die oberen Schichten gesichert zu aber die Übertragung auf das Innere ist, wie der Weltraum, ein zugeschustertes Modell. Demnach müsste K einen gegenteiligen Bogen durchlaufen.
Eine Theorie. ... und doch ist dieses eine Theorie, weil die Mehrzahl der Wissenschaftler in dieses Horn bläst. Unter Abzug aller finnziellen Hilfsmittel, Abhängigkeiten und Profilierungsbestrebungen gäbe es viele Theorien nicht mehr und eine Menge neuer Hypothesen.“


Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht!


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:41
Wenn die Erde hohl ist, wieso läuft denn dann nicht das ganze Wasser am Nordpol in das angeblich 2500km2 große Loch????



Ich kann es nicht vertragen, wenn die Leute aus ihrer Dummheit ein Schicksal machen.(Kurt Benesch)


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:50
Was soll eine so ausergewöhnlichen super schlauen äuserst DUMME FRAGE?
Hmm.... Bitte!.... Was?.... Mir is fad und dann denk ich nicht
und dann schreib ich einfach so drauf los.
Such dir ne Freundin, dann ist dir vielleicht nicht so langweilig.
Danke


Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht!


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:51
Die Friesen haben es eingedeicht ! :)

NICHTS lebt ewig !


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:52
Das Bild oben zeigt einen eigentlich widersprüchlichen Verlauf mit einer Bogenform zum Inneren hin.

Wieso ist dieser Verlauf eigentlich widersprüchlich?


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 15:57
@Alone

Kannst du mir ne Antwort geben oder willst du nur dummes Zeug labern?


Ich kann es nicht vertragen, wenn die Leute aus ihrer Dummheit ein Schicksal machen.(Kurt Benesch)


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 16:23
Mensch Poly, das weiß doch jeder !
Die Reptiloiden halten die Wassermassen mit Kraftfeldern zurück ! :D

NICHTS lebt ewig !


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 17:03
OK ich versuchs dir mal einfach zu erklären.

Wenn es Löcher/Hohlräume in der Erde gibt ,muss da ja irgentein Gas drin sein. Falls es nun plötzlich eine Verbingung zur Oberfläche hin gibt ,müsste es ja enströhmen. Da dieses Gas UNMÖGLICH mit der jetztigen Atmosphäre übereinstimmen kann ,würde man dies feststellen können.

ODER

In den Hohlräumen ist ein Vakuum bzw. ein Unterdruck. Dadurch würden große Teile der Atmosphäre in die Hohlräume "gesaugt" (Druckausgleich).

ODER

Es gibt bereitz eine Verbingung (in der Antarktis?). Da in den Hohlräumen wahrscheinlich auch Vulkanische Aktivität wäre ,würde hier auch Gas wieder entströhmen was man feststellen könnte. Oder die warme Luft würde aufsteigen in unsere Atmosphäre ,da ja dort UNMÖGLICH die selbe Themperatur herschen kann.


melden

Hohle ERDE

19.12.2005 um 18:19
Hmmm......seltsame Gedankengänge .... was manche hier so reinschreiben. aber interessant zu lesen .:-)))


melden

Hohle ERDE

20.12.2005 um 02:29
@jocelyn und @kai_s ... das kann nicht euer Ernst sein...doch ist es aber, befürchte ich glatt.
Was bitte schön sollen das denn für Bilder sein????????? :?

KEINS der Bilder taugt etwas, die sind nicht mal anähernd so gut wie die "Antarktis Map" die ich gepostet habe. Die Map die ich gepostet habe, hat eine Auflösung von 1600x1600 man kann richtig die Felsen und Berge sehen und einzoomen!

Und das ist bei KEINEM von euren Bildern möglich!

Das ihr euch überhaupt traut diese Bilder zu verlinken, jeder merkt sofort das ihr überhaupt nicht hinschaut! Ihr seit echt zu hart drauf, unfassbar, ein klein Kind sieht "SOFORT" das diese Bilder ALLE nichts taugen um die Hohle Erde Theorie zu wiederlegen.

Muwahahahaha...ihr seit echt lustig!

Wenn ihr hiermit gekommen wärt, ...aber so.
Hier Guck mal: http://www.bkg.bund.de/kartographie/Stagn/Antarktis/BKG_Antarctic_Maps/PDF-Maps/03_SIM_6Mill_Antarktis_110W-0-90E_1984.pdf

Zoom in dieser Pdf Map in dem 90° Breitengrad und ihr werdet sehen, das es im Zusammenhang mit der Hohlen Erde Theorie, komisch wirkt, sieht aus als wenn ein Trichter in ein Loch geht...schaut selbst.
Das ist exakt die Stelle wo in der Antarktis Map der Photoshop Filter drauf ist!

SO, das sind schon zwei SEHR GUTE Bilder, die ehr FÜR die Hohle Erde sprechen als dagegen!

Und was habt ihr...immer noch NICHTS!
Sorry, ich will auch nicht Arrogant wirken, aber ich will euch auch mal klar machen, das die hohle Erde Theorie nicht einfach so zu wiederlegen ist.

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)


melden

Hohle ERDE

20.12.2005 um 02:43
OK ich versuchs dir mal einfach zu erklären.

Wenn es Löcher/Hohlräume in der Erde gibt ,muss da ja irgentein Gas drin sein. Falls es nun plötzlich eine Verbingung zur Oberfläche hin gibt ,müsste es ja enströhmen. Da dieses Gas UNMÖGLICH mit der jetztigen Atmosphäre übereinstimmen kann ,würde man dies feststellen können.
....etc


@kai_s ...was erzählst du denn da...
Versteh ich einfach nicht...Du hast so viel Science Fiction im Kopf, kannst dir aber eine hohle Erde nicht vorstellen... ;)

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)


melden

Hohle ERDE

20.12.2005 um 06:13
Sorry, ich will auch nicht Arrogant wirken, aber ich will euch auch mal klar machen, das die hohle Erde Theorie nicht einfach so zu wiederlegen ist.


die erdkugel verhält sich, aufgrund ihrer physikalischen beschaffenheit als fester und nicht hohler körper , so, wie wir es beobachten und mittels diverser messungen und experimente nachweisen können.

aufgrund dieser beweislast ist erwiesen, die erde ist ein fester, nicht hohler körper.

es sind physikalische gesetze, die das verhalten und die eigenschaften eines festen körpers beschreiben und diese lassen sich zweifelsfrei bei der erdkugel nachweisen.

theorie widerlegt.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."



melden

Hohle ERDE

20.12.2005 um 06:33
und als eindeutige definition, hier nachzulesen....

erdkern

erdmantel

erdkruste



und für die faulen leser kurz paar auszüge von wiki:


erdkern:

Im Gegensatz zum Erdmantel und zur Erdkruste besteht der Kern der Erde aus Eisen, Nickel und einigen anderen Metallen. Daneben sind auch noch Schwefel, Sauerstoff und andere Elemente enthalten. Der Erdkern besteht aus einem äußeren, flüssigen, und einem inneren, festen Kern und hat mit einer Masse von 1,88 · 1027g einen relativen Massenanteil an der Gesamtmasse der Erde von rund 31,5 %.



erdmantel:

Der Erdmantel bezeichnet die Schale im Aufbau der Erde, die direkt unter der Erdkruste liegt. Der Erdmantel ist ebenso wie die Erdkruste fest, unterscheidet sich in seinen mechanischen Eigenschaften und seiner chemischen Zusammensetzung aber erheblich von dieser. Mantelgestein besteht aus Olivin, verschiedenen Pyroxenen und anderen mafischen Mineralen. Mantelgestein zeigt daher einen höheren Anteil an Eisen und Magnesium und einen geringeren Anteil an Silizium und Aluminium. Die Unterscheidung zwischen Erdkruste und Erdmantel beruht im wesentlichen auf dem unterschiedlichen Chemismus.

Die Masse des Erdmantels beträgt zirka 4,08 · 1027g und damit rund 68 % der Gesamtmasse der Erde. Es herrschen Temperaturen zwischen einigen 100 °C an der Mantelobergrenze und über 3500 °C an der Mantel-Kern-Grenze. Obwohl diese Temperaturen insbesondere in tieferen Bereichen den Schmelzpunkt des Mantelmateriales bei weitem übersteigt, besteht der Erdmantel fast ausschließlich aus festem Gestein. Der enorme lithostatische Druck im Erdmantel verhindert die Bildung von Schmelzen, da Gestein im festen Zustand ein geringeres Volumen beansprucht als im flüssigen.

Druck- und Temperaturverhältnisse im Erdmantel führen dazu, dass das Mantelmaterial auch im festen Zustand fließfähig ist.



erdkruste:

Die 'Erdkruste' ist die äußerste Schicht der Erde, vergleichbar der Haut eines Apfels. Unter ihr liegen der feste bzw. zäh-plastische Erdmantel und darunter auf halbem Weg zum Mittelpunkt der Erdkern. Letzterer ist in einen flüssigen und einen inneren, festen Bereich unterteilt [....]

Die kontinentale Erdkruste hat eine Dicke von 30 - 60 km; wegen ihrer geringen Gesteinsdichte (Mittel 2,7 g/cm³) „schwimmt“ sie höher im Erdmantel als die dichtere ozeanische Kruste. Da sich Gesteine bei geologisch langsamen Bewegungen plastisch verhalten, hat sich im Laufe der Jahrmillionen fast ein Gleichgewicht eingestellt. Diese Isostasie und seismische Methoden zeigen, dass die Erdkruste unter Gebirgen 2x dicker ist als unter Ebenen.




/dateien/gw2435,1135056796,6b66b2736f7695a5108e173cabbf96e3


melden

Hohle ERDE

20.12.2005 um 07:51
@rocket
falsch,die Erde ist keine Kugel sondern erscheint im Wege einer optischen Illusion nur als solche.
Wie bereits weiter oben wissenschaftlich brilliant und logisch bestechend (u.a.von mir ) herausgearbeitet wurde,ist die Erde vielmehr ein um seine Hochachse und einen dezentral gelegenen Masseschwerpunkt rotierender Donut !!! Und dadurch entsteht auch ein gigantischer globaler ringförmiger Hohlraum.

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Hohle ERDE

20.12.2005 um 08:03
richtig, ganz vergessen....

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."


melden