Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

239 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution
sirahel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

02.06.2006 um 17:41
ich nehm ganz stark an, der Mensch passt sich den neuen Gegebenheite an, z.B. kurzeArme,
da er lange nicht mehr braucht, und schnelle Fettverbrennung(jedenfall wo genugessen
ist)

@ Iolle, was hast du genommen? War echt schwer, das zu entziffern!


melden
Anzeige
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

02.06.2006 um 18:53
VErschiedenstes, vodka, ice tea, ein bsichen passivrauchen und es war spät :)

Von welchen Theorien redest du denn?

ICh habe nur gesagt, das das was dusagst nicht stimmt und das der Mensch nicht degeneriert ist, bzw., wenn du es schon sonennst aus degeneration entstand.

l


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

02.06.2006 um 18:57
ICh meinte was er sagt, sry.

Nebenbei habe ich doch schon geschrieben was ichdenke die weitere Entwicklung des Menschen ist.

l


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 10:05
"Hat hier jemand "Der Schwarm" von Frank Schätzing gelesen ?
In dem Buch geht es umdie Theorie, das sich parallel zu uns einen andere Hochentwickelte Intelligenz auf derErde entwickelt hat. Diese lebt am Meeresgrund und hat sich aus den Kopffüsslernentwickelt...sehr interessantes Buch...kann ich nur empfehlen..."

Da hat einerzuviel Lovecraft gelesen, ganz einfach. Der redet auch immer von einer Kopffüpssler-Rassedie vor Milliarden Jahren in der (damals tropischen) Antarktis lebten. (Siehe "Die Bergedes Wahnsinns", geile Story und völlig sinnfrei ;-)


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 10:10
@majantu
"In dieser Zeit hat die Evolution Zeit, den Körper des Menschen aufTemperaturen über 200 Grad anzupassen. "

Du solltest dir wirklich erstmal einbissle Hintergrundwissen holen befor du etwas postest. Eiweiss gerinnt ab 42°C, dann istSchluss. Wie sollte ein Lebewesen also bei 200°C leben?

Und fang mir nicht mitirgendwelchen Fadenwürmern in geologischen Heisswasserquellen an. Die leben auch nicht imdirekten Heisswasserstrom, sondern an den kühleren Rändern.


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 15:00
Nebenbei kann die Evolution das gar nicht.......

l


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 15:27
Nein, wird er nicht, weil sich der Mensch ja nicht direkt aus dem Affen entwickelt hat.Irgendwie sind wir zwar schon miteinander verwandt, aber nicht ganz direkt..

EinWal z.B. hat auch genetische Ähnlichkeit mit einem Pferd (kann auch ein anderes Tiersein, bin mir ned ganz sicher...), aber er wird sich nicht zu einem entwickeln


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 15:34
ich denke auch nicht, dass der affe sich zum menschen entwickelt, da unsere evolutionunter anderen umweltbedingungen etc. voran ging. um eine homo sapiens evolution zuerreichen, müssen die affen die selben bedingungen etc. für die evolution haben.

nicht zu letzt, denke ich würde die menschheit dem affen einen riegel vorschieben. esgibt bestimmt genug leute die nicht möchten, dass die heutigen affen sich eines tages zudem entwickeln, was wir derzeit sind. ein möglicher grund dafür könnte existenzangstsein.


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 15:48
UffTaTa

Dass dein Vorstellungsvermögen bei 42 Grad endet, kann ich auch nichtsdafür, selbstverständlich wird dann der menschliche Körper nicht mehr auf Eiweissbasisaufgebaut sein, aber ich möchte das nicht weiter ausführen, weil ich denke, bei dir auftaube Ohren zu stossen. Die Evolution wird den Sprung auf ein Nicht-Eiweiss basierendesLeben schaffen, da habe ich volles Vertrauen.

Also mit Fadenwürmern fange ichnicht an, keine Angst. :)


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 15:56
"Die Evolution wird den Sprung auf ein Nicht-Eiweiss basierendes Leben schaffen, dahabe ich volles Vertrauen."

Dann erklär doch mal, wie aus Lebensformen,die auf Proteinbasis funktionieren nach und nach welche entstehen sollen, die dies nichttun. Warum hat die Evolution in 4 Milliarden Jahren noch keine Lebewesen hervorgebracht,die in flüssigem Gestein überleben können? So ein Vulkan ist doch eine wunderbareökologische Nische, und Vulkane gab es auf unserem Planeten wohl ständig genug.

Und bei gleicher Gelegenheit kannst Du dann auch noch erklären, wie auf einemPlaneten, der auf über 200°C erhitzt wird, überhaupt Leben möglich sein soll. So ganzohne Wasser und diverse andere chemische Verbindungen.


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 16:25
OMG, manjatu, komm, das glaubt du doch selber nciht.
Das ist ausnahmsweise mal ncihtunwarscheinlich, sondern schlichtweg nicht möglich.

Aus Eiweißlebewesen kannniemals ein nichteiweißlebewesen hervorgehen, das ist nciht möglich, schlichtweg.

Aus Kohlenstoff wesen, wird niemals ein Wesen aus slizium hervorgehen, das gehteinfach nciht, ganz egal wie fest man daran glauben mag....

l


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 16:31
C12H22O11

Aus meinem kurzen Text hättest du ersehen können, dass ich vonVorstellungsvermögen rede und von Vertrauen in die Evolution. Ich kann dir diesen Wegaber nicht erklären oder beschreiben. Aber ich bin sicher, dass die Sonne selber dabeieine zentrale Rolle einnehmen wird, richten sich doch jetzt schon alle Lebewesen von denBakterien über die Pflanzen bis zu den Menschen nach den Lichtkräften der Sonne aus. Jemehr wir fähig werden, die Nahrungs- und Energiequelle Sonne in uns direkt zu"verstoffwechseln" , um so weniger Organe und Körpersubstanz brauchen wir zurEnergiegewinnung und Energieerhaltung. Irgendwann..... lass doch einfach deine Phantasiespielen :)


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 16:44
"Ich kann dir diesen Weg aber nicht erklären oder beschreiben."

Duhast also folglich absolut keine Ahnung, wie das von statten gehen soll, aber bist festdavon überzeugt, daß es passieren wird. Naja...

" richten sich doch jetztschon alle Lebewesen von den Bakterien über die Pflanzen bis zu den Menschen nach denLichtkräften der Sonne aus."

Was ist mit den Tiefseebewohnern? Was istmit reinen Höhlenbewohnern? Erst nachdenken, dann schreiben.

"Je mehr wirfähig werden, die Nahrungs- und Energiequelle Sonne in uns direkt zu "verstoffwechseln" ,um so weniger Organe und Körpersubstanz brauchen wir zur Energiegewinnung undEnergieerhaltung."

Viel Spaß als Pflanze...


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 16:54
C12H22O11

Ich bin sehr wohl geneigt, zuerst nachzudenken. Aber schau, deineHöhlenbewohner und Tiefseelebewesen essen einfach wiederum etwas, dass in einer anderenForm irgendwann einmal durch das Licht entstanden ist. Verstehst du? Wer muss also hierzuerst einmal nachdenken???

Deine Vorstellung, wenn der menschliche Organismusirgendwann einmal Licht direkt verstoffwechseln kann, dadurch zu einer Pflanze mutiert,ist so weit hergeholt, dass ich gar nicht mag darauf einzugehen.

Ich habe sehrwohl eine Ahnung, von was ich schreibe. Ich schreibe über die Zukunft, wie du unschwererahnen kannst. Da stehen wir beide so ziemlich an gleicher Stelle. Du musst meine Worteunter diesem Aspekt betrachten, es ist lächerlich, von mir eine Erklärung zu erwarten,wie sich der Körper in ein paar Millionen Jahren entwickeln wird.

Du kannst aberauch die Quelle von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie, anschauen, ererklärt haargenau, wie sich der menschliche Körper weiter entwickeln wird. Da es sichhierbei aber um Esoterik handelt, wäre diese Quelle nur für diesbezüglich offene Weseninteressant.

Dass aber das Licht uns auf Erden das Leben ermöglicht hat undunsere Erde letztendlich "abgekühltes" Licht ist, sollte klar sein und was aus dem Lichtkommt wird zum Licht gehen....


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

05.06.2006 um 16:55
UNd selbst dann würden wir bei solchen TEmperaturen draufgehen......
Auch pflanzenbestehen schließlich afaik aus eiweiß, bzw würden bei 200 Grad auf dauer verbrennen.
Es gäbe wie gesagt kein Wasser, und auch viel anderes gäbe es nur in Gasform.
DerBoden würde trocken udn porös werden, oder wie eine Wüste, das is ja auch ne ganz tollebedingung für Leben.

Vielleicht könnte man als Mensch mit technik bie solchenTemperaturen überleben, vielleicht einzeller die im Boden leben, das wohl, abersicherlich werden Emnschen keine 200 Grad aushalten, davor müssten sie sich anderweitigschützen.

l

l


melden
janusurlaub
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

06.06.2006 um 21:51
außerdem sollte man beachten, dass wir mit unserer Zeit als vorherrschende Spezies aufdiesem Planeten grade mal begonnen haben....wir als menschen existieren grade mal einpaar sekunden, wenn man mal die gesamte Erdgeschichte betrachtet....also sollten wir unsjetzt noch keine Sorgen darüber machen wer wann wie zum Menschen wird...erstmalabwarten....xD


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

06.06.2006 um 22:54
JanusUrlaub,

ja, machen wir doch einfach Urlaub und treffen uns dann wieder,wenn der Sommer 200 Grad warm sein wird in ferner Zukunft. Wir wären dann zweiEnergiekonglomerate, welche miteinander sprechen, indem sie die Frequenzmuster desGegenüber erzeugen. :)


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

06.06.2006 um 23:02
"Energiekonglomerate", die mit Frequenzmustern reden?

Ich glaube, die Schweizhat echt eine zu lasche Drogenpolitik... :D


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

06.06.2006 um 23:09
Aniki,

was hälst du den von meiner Idee, dass die Menschen sich höherenTemperaturen anpassen können, wenn der Anstieg über Jahrtausende langsam von sich geht?Und denkst du auch über die Möglichkeit nach, dass wir eines Tages das Licht auf neueWeise verstoffwechseln? :)


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

06.06.2006 um 23:20
@manjatu:

" Aber schau, deine Höhlenbewohner und Tiefseelebewesen esseneinfach wiederum etwas, dass in einer anderen Form irgendwann einmal durch das Lichtentstanden ist. Verstehst du? Wer muss also hier zuerst einmal nachdenken???"

Dazu nur folgendes:

"Hydrothermale Tiefseequellen und ihre Umgebungbilden ein eigenes Biotop mit vielen, meist nur in dieser Umgebung lebenden Arten. Basisder Nahrungskette in diesem Biotop bilden chemosynthetisch aktive Bakterien und Archaeen,die in der heißen lichtlosen Umgebung Schwefelwasserstoff als Energielieferant nutzen, umKohlenstoffdioxid in organische Verbindungen umzuwandeln. Weiter wird das Biotop unteranderem von Spinnenkrabben ohne Augen, Bartwürmern, Venus- und Miesmuscheln undSeesternen bewohnt. Die hier lebenden Röhrenwürmer besitzen kein Verdauungssystem sondernerhalten ihre Nährstoffe von den Bakterien, mit denen sie in Symbiose leben."

(Wikipedia: Black_Smoker)

Bevor man also einfachirgendwelche sonnenlichtverherrlichenden Eso-Behauptungen aufstellt, sollte man sich auchein wenig Wissen über die entsprechenden Gegebenheiten aneignen.

"Dassaber das Licht uns auf Erden das Leben ermöglicht hat und unsere Erde letztendlich"abgekühltes" Licht ist, sollte klar sein und was aus dem Licht kommt wird zum Lichtgehen...."

Abgekühltes Licht...ja, schon klar. :|


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden