Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

239 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 19:46
Man wird ganz gross dort, vielleicht zehn mal grösser als jetzt, aber man merktes
nicht, weil alles grösser wird, auch der Anzug.


Komm schon ... daskann doch
nicht Dein Ernst sein ... ?


melden
Anzeige

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 19:50
C12H22O11

weisst du, die Biologen wissen bis heute nicht, warum einePflanzenzelle oder irgendeine Zelle weiss, was sie werden soll. Wird sie Teil vom Blattoder wird sie ein Teil der Blüte?

Und ein Wissenschaftler hat die Idee dermorphogenetischen Felder ins Spiel gebracht. Das sind Energie- und Kräftefelder in diePflanzen hineinwachsen und sich nach diesen Feldern ausrichten.

Ist spannend zulesen, wie Tolkin oder Shantoris.

Sie schreibt auch über den Stoffwechsel derErde und über die Fortpflanzung im übertragenen Sinne auf die Erde, aber ich mag nichtnachlesen und hier zusammenfassend nieder zu schreiben. Sorry.

Also dann,wünsche Dir noch viel Spass auf deinen Entdeckungsreisen durch das Leben.


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 19:53
Jeara,

es ist mein voller ernst! Wir wissen alle um die riesigen Abstände aufmolekularer und atomarer Ebene. Wir bestehen mehrheiltöich aus leerem Raum der sich ebenauch dehnen und zusammenziehen lässt.

Es ist faszinierend, wir sind an anderenOrten zehn mal grösser, ich finde das geil :)


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 20:17
Ahja. Und wenn Du dann aus ca. 15 Metern Höhe auf Deine Füße blickst, fällt Dir garnichtauf, wie weit die plötzlich weg sind ?

Mal ganz abgesehen davon, dass wir nichtaus leerem Raum bestehen...


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 20:20
Jeara,

ich habe aber gelesen, die Abstände in uns auf atomarer ebene sind sogross wie auch im Universum, riesige Abstände und Leerräume.....


Und wennman proportional Grösser wird und auch das Raumschiff und alles, dann glaube ich eben,die Wahrnehmung erkennt den Unterschied nicht, weil eben ALLES sich ausdehnt....

ich suche dann mal den Link auf der NASA Seite, also irgendwo muss das beschriebensein....

wir bestehen bestimmt aus 99,999 prozent leerem Raum , doch doch


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 20:22
"wir bestehen bestimmt aus 99,999 prozent leerem Raum , doch doch"

Nicht alle, aber einige ganz bestimmt. Vor allem im Kopf...


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 20:22
Stelle dir vor, wir würden alle unsere Atome (obwohl das Schulbild von kleinen rundenPartikeln ja durch die Quantenphysik ad absurdum geführt wurde und ich mich frage, warumdieses komplet falsche Bild noch gelernt wird von runden Kugeln) aufeinander pflasternohne Zwischenraum, du würdest uns nicht mehr sehen, wir wären vielleicht nicht mal mehrso gross wie eine Bazille.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 20:31
" (obwohl das Schulbild von kleinen runden Partikeln ja durch die Quantenphysik adabsurdum geführt wurde und ich mich frage, warum dieses komplet falsche Bild noch gelerntwird von runden Kugeln) "

Dann versuch mal, einem Zwölfjährigen dieGrundlagen der Quantenphysik zu erklären...:|


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 20:37
Es wäre viel ehrlicher dies den Kindern mit neueren Mitteln zu erklären. Aber ich weiss,was du meinst...:) alles zu seiner Zeit. Aber besser gar nix lernen als das falscheWeltbild in die Köpfe prägen.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 20:44
"Falsch" ist da übrigens das falsche Wort. "Vereinfacht" kommt der Sache schon näher.


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 20:54
Nur noch dies: wenn man kleine runde Kugeln zeigt und es sind gar keine kleinen rundenKugeln ist das nicht vereinfacht sondern ein falsches Bild. Und dieses falsche Bildvereinfacht es den Lehrern und denen, welche Berechnungen anstellen, damit zu arbeiten.Die Vereinfachung entsteht aus dem falschen Bild, aber das Bild selber ist nicht einfachVereinfacht, es ist falsch Dargestellt.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 21:09
Mir ist es schleierhaft, warum ihr hier alle so einen Wind macht, nur weil manjatu einwenig Phantasie mehr als die meisten aufbringt und einfach mal eine Idee darstellt, wieunser Leben in zigtausend Jahren mal sein könnte?
Wir können heute unmöglichsagen, wo z.B. die Wissenschaft in 200-300 Jahren stehen wird, weil uns ganz einfach nochdas Vorstellungsvermögen dafür fehlt. Wie können wir da denn aber behaupten zu wissen,wie das Leben in tausenden von Jahren aussehen könnte, wer weiß, an wieviele äußerlicheVeränderungen der Mensch sich noch anpassen wird? Wollen wir allen Ernstes behaupten,gewisse Prozesse ausschließen zu können, weil sie unser derzeitiges Begreifen derLebensprozesse womöglich überschreiten?
Was manjatu hier aufstellt, ist lediglich einGedankenkonstrukt, dafür wird er mit einer Hexenjagd "belohnt", also... cool down.:|


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 21:10
Wird der Affe in Zukunft Mensch sein?

Natürlich!
Warum?
Weil wir jetztin der Schule die Quantenphysik ausführlich gelehrt bekommen und darüberdiskutieren, ob das Atombild vereinfacht oder falsch ist.
*lol*
;-)


melden
sirahel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 21:17
Erstens, das mit den sich vergrößernden Entfernungen ist bestimmt Quatsch, denn dannwären Dinge im freien Raum unendlich groß, weil keine Gravitation mehr wirk,

undzweitens, kommt euch Kreationismus nicht schlüssiger vor als Evolution?

Energieentsteht nicht aus den Nichts.


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 21:38
Aus was entsteht sie denn ?


melden
sirahel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 21:44
Vielleicht aus übergeordneten Wesenzuständen, ehrlich gesagt, ich hab keine Ahnung, hastdu eine Idee?


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 21:48
Und woraus bestehen diese "übergeordneten Wesenszustände" ?


melden
sirahel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 21:50
wenn ichs wüsste, würde ich es dir sagen, was denkst du denn?


melden

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 21:53
@manjatu:

Es würde sich aber trotzdem bemerkbar machen, dass alles größer oderkleiner geworden ist:

Die Lichtgeschwindigkeit bleibt konstant, und das heißt,dass sie bei größeren Entfernungen auch eine längere Zeit braucht, um von einem Ort zumanderen zu gelangen. ;-)


melden
Anzeige

Evolution - Wird der Affe in Zukunft Mensch sein? -

07.06.2006 um 22:06
Sirahel,

vertragen sich Kreationismus und Evolution nicht gut zusammen? Bist dudenn eher zum Kreationismus geneigt und welchen Glauben oder welche Religionsgrundlagewäre dann dir nah?


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden